SMI 12?375 1.6%  SPI 15?782 1.6%  Dow 35?222 1.9%  DAX 15?381 1.4%  Euro 1.0448 0.7%  EStoxx50 4?137 1.4%  Gold 1?778 -0.3%  Bitcoin 45?546 0.4%  Dollar 0.9259 0.8%  Öl 73.5 4.8% 

New Millennium Iron Corp. (NML: TSX-V)

Seite 2 von 5
neuester Beitrag: 25.04.21 10:23
eröffnet am: 23.09.11 20:24 von: Gaertnerin Anzahl Beiträge: 110
neuester Beitrag: 25.04.21 10:23 von: Julianebdspa Leser gesamt: 21839
davon Heute: 25
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 Weiter  

02.12.11 21:57
1

9040 Postings, 3929 Tage GaertnerinTaconite Project Feasibility Study - end of 2012

" ....The Consultant will manage and integrate the work of several specialized subcontractors, which are recognized as renowned experts in their respective fields. This work has already started. The final contract will be negotiated over the next few weeks.
The Study Manager will be responsible for the preparation of a Feasibility Report to be used for making an investment decision as to the financing and development of the Project by Tata Steel.
 

The areas of responsibility for different specialized Consultants are summarized as follows:
 

Met-Chem Cananda Inc., Montreal, Quebec : Mining
 

Barr Engineering, Minneapolis, Minnesota : Concentrator and Upgrading Plant
 

Brass Engineering, San Ramon, California : Slurry pipeline
 

SNC- Lavalin, Montreal, Quebec: Tailings, site infrastructure, electrical transmission and product storage

Pilot plant concentrating and pelletizing tests are being conducted at Studien Gesellschaft für Eisenerz-Aufbereitung (“SGA”) in Germany.

A Pelletizing technology supplier will be engaged during the course of the study to design the pelletizing facility.


Dean Journeaux, NML’s President and CEO, said: “The selection of these Consultants finalizes the team required to complete the Study by the end of 2012. This is a very important project that would enable NML to become a substantial force in iron ore supply. Our Partner, Tata Steel, needs the product to meet their objective of sourcing raw materials for their European steel operations. Tata Steel’s and NML’s experienced in house specialists have the required iron ore knowledge needed to advance the project. ..."

 

04.12.11 23:59
2

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerinseeking alpha : ausführlich über NML

 

"       New Millennium Iron: A Stock That's Hard To Ignore  
        

 

Introduction

New Millennium Iron Corporation (NWLNF.PK)  is a junior iron ore miner with both construction phase and feasibility  stage projects located in the heart of Canada's Labrador Trough.   Founded in 2003, the company's stated mission is the expeditious  development of the Millennium Range, a 210 km iron belt that is  comparable to Minnesota's Mesabi Range, see picture below.  This article  will aim to give readers a historical background on the development of  the company from its inception, as well as provide a Net Asset Valuation  of the company's core properties: a construction phase project called  the DSO, and two feasibility stage projects titled LabMag and KeMag  respectively.  It is my hope that the reader will clearly see that New  Millennium offers investors significant value above its current market  valuation of around $1.70 Canadian (closing price on 11/4/2011).

... "

 

http://seekingalpha.com/article/307221-new-millennium-iron-a-stock-that-s-hard-to-ignore

 

 

 

 

05.12.11 00:22
1

9040 Postings, 3929 Tage GaertnerinLink öffnet sich durch Unterlegen, rechte Maus,

.
Link öffnet sich durch Unterlegen, rechte Maus, link (in neuem Tab) öffnen  

10.12.11 01:30
1

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerinneue Lagerstätte erhöht die Resourcen beträchtl...

New Millennium Iron Corp. Announces Additional Drill Assay Results from its Lac Ritchie Taconite Property

CALGARY, ALBERTA--(Marketwire - Dec. 8, 2011) -

"The results are similar to those obtained at LabMag and KéMag and continue the trend that we expect based on the results of aero magnetic surveys of NML's Millennium Iron Range. This further demonstrates the potential for hosting a very large magnetic taconite deposit at Lac Ritchie. The area covers 30 square kilometers of magnetic mineralization. For comparison, the combined KéMag and LabMag deposits have an area of 40 square kilometres. Based on the 40 holes drilled to date, they average a thickness of 50 meters of magnetic mineralized formation. We will report the results from the remaining holes, as we receive them."

http://www.mining.com/2011/12/08/...ts-lac-ritchie-taconite-property/  

05.01.12 12:04
2

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerin+46% - keine News - dafür 'ne gute Entwicklung ...

obwohl ich der Aktie ein großes Potential zuspreche, bin ich hier (mangels Masse-leider ;- ) lediglich mit 'nem ziemlich kleinen Investment (nicht zum Limitpreis verkaufbare Restbestände) unterwegs ...  
Angehängte Grafik:
nml______46___seit_thread-beginn.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
nml______46___seit_thread-beginn.png

07.01.12 17:53

8367 Postings, 3829 Tage ixurtWieviele Aktien sind denn hier in festen Händen

und wieviele Aktien gibt es insgesamt?
Wenn in anderen Foren für diese Aktie geworben wird denn würde mich auch ein entsprechender Vergleich (z.B. mit indo mines) interessieren...
eine aktuelle Angabe bzgl. der momentanen Marktkapitalisierung konnte ich leider nicht finden...
welches Kapital wird für welche Investitionen noch beötigt, stehen weitere KE an?  

12.01.12 12:12

2682 Postings, 3772 Tage lady luckhallo gaertnerin

isse das?
werd mich mal n bisschen schlau und DD machen....aber mir gefällt, was ich da so sehe!

keep in touch
LaLu  

12.01.12 12:52

2682 Postings, 3772 Tage lady luckoha, interessante entwicklungen. iron is the metal

gefällt mir:
http://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=50139200
http://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=49952132

hab mir nur mal den Q3/11 angschaut,  nette fins&figs. potential is5t definitiv gegeben!
http://www.nmliron.com/data/document/en-CA/...Quarter-Report-2011.pdf

und ein bisserl den 2010er abschluß überflogen, aber fehlt mir momentan ein wenig die zeit um das so richtig zu checken...
http://www.nmliron.com/data/document/en-CA/...eport-2010-Year-End.pdf

gaertnerin, hast eine kurzversion, mag jetz nicht alles genau prüfen
http://www.nmliron.com/investors/financial-reports

viel glück allen investierten,
so long  

17.01.12 00:34
2

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerinhast ' mal ne Kurzfassung, alder ... ?

Hmmh - *schwer tu*

hilfreich mag sein:

http://www.ariva.de/forum/...on-Corp-NML-TSX-V-450041?page=0#jumppos5

ebenso von sinsala:

http://www.ariva.de/forum/...n-Corp-NML-TSX-V-450041?page=1#jumppos32

und, ein wenig vage,

http://www.ariva.de/forum/...n-Corp-NML-TSX-V-450041?page=0#jumppos25

Labrador = Boom

schlecht zum tgl. traden, aber ein gutes Invest!

mal wieder nur meine Meinung  ;- ))
lg
gaertnerin  

25.01.12 21:19
1

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerintoronto schließt in 44 min,

der Kurs etabliert sich über 2, 00 Can$ ...
bestimmt werden hier ein paar aussteigen & Gewinne mitnehmen wollen ...
wäre 'ne Gelegenheit, hier enzusteigen ...
ordentliche Gewinne, auch in 10 - oder 20- Tage-Frist können hier schon drinn sein ...

ich tu es nicht !!

mangels Masse  :- ((

lg  

25.01.12 23:55

2682 Postings, 3772 Tage lady luckdanke gaertnerin, sehr interessant das alles hier

wirklich sehr interessant...  

27.01.12 00:11
2

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerinupdate, 26.01.2012

Quelle: Marketwire - Jan. 26, 2012 // homepage

"...

Dean Journeaux, President and CEO of NML, said, "We continue to be impressed with the results of our new drilling, which are similar to those obtained at LabMag and two currently discrete deposits may be connected in a much larger one KéMag.

This is particularly exciting since Howells Lake covers the area between the LabMag and KéMag deposits and suggests that the .

Overall, I am very encouraged by the indication of the possible existence of a 90 km long mineralized belt extending from KéMag to Perault Lake.

These results give credence to the enormous potential of the Millennium Iron Range (MIR) and NML's objective of expanding the resource potential of one of the largest undeveloped magnetite deposits in the world."

..."

na denn ma tau, tata

 

enormes Potential nicht nur der Eisenerz-Lagerstätten, sondern insbesondere auch der Aktie ...

nmM

lg

 

31.01.12 22:21

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerinschaut Euch nur mal das heutige Volumen an ...

02.02.12 22:00

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerinrichtig getippt letztens ...

noch größerer Ausbruch - Leute und ja ned aussteigen jetzt !!

cool  ;- ))

boom region Labrador ...

wer sagt, das man mit Can's ned super Kohle machen kann ;-  ))

lg  

02.02.12 22:35

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerin106 % -- DA ist noch mehr drin !!

glta / me ;- ))  
Angehängte Grafik:
106___nml-kursentwicklung.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
106___nml-kursentwicklung.png

03.02.12 10:35
1

2682 Postings, 3772 Tage lady luck#41 gaertnerin, sehr schön sieht das aus,

was ist denn das mittelfristige kursziel deiner persönlichen meinung nach?
a) wenn gegenwärtiger status quo bleibt wie´s ist
b) wenn verhandlungen/verträge um labrador vorteilig f. TSX-V schließen  

03.02.12 18:42
1

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerin#42: keine Ahnung ... : - ))

Fakt :
sobald die äußeren Bedingungen wieder einbrechen, brechen auch die Can's ein ...  

03.02.12 18:54
1

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerinaber erst mal geht's up in Toronto... 130% seit ..

Threadbeginn (ned allzulang ;- )  

07.02.12 01:11

9040 Postings, 3929 Tage Gaertnerin146 % seit 23.09.11

und es geht weiter ...  ;- ))  

23.02.12 20:26
1

9040 Postings, 3929 Tage GaertnerinAbgesehen davon, ...

dass nahezu die komplette Fördermenge dieser Resource(n) nach England (in die zeitgleich zur Mine neu errichteten Stahlkochereien gehen ...



... ist es doch beruhigend zu erfahren, dass für Indien weiterhin strong growth im Stahl / construction sektor vorausgesehen wird (mal gespannt, welche Ziele im neuen 5-Jahresplan der ind. Regierung drinstehen).

Werden dadurch doch stetig weiter steigende Preise für iron ore (pellets) " made in  Labrador/ Nunavit absehbar.
Die Stahl-Nachfrage wird dadurch durch ZWEI  Mega - Importeure, nämlich China UND Indien am Steigen gehalten ...

Die Resourcen reichen jedenfalls für über 100 Jahre ...

in diesem Sinne
weiterhin :

go, NML, GOO !!!

http://www.ariva.de/forum/...-s-Bluemehuesli-451645?page=5#jumppos129

wie immer nur meine Meinung -
lg,
gaertnerin  

30.03.12 17:57

9040 Postings, 3929 Tage GaertnerinFinancial Results for the Fourth Quarter and ...

die Ergebnisse für das IV Quartal 2011 sowie für das Gesamt-Jahr 2011 sind da ...

auf der Homepage bzw. sedar abrufbar :- ))

Es fließt schon erstes Geld aus dem "direct ore" - Abbau  :- ))

nochmal zur Info:  

"... NML’s strategy is to develop the DSO Project first because it is a smaller scale project with a relatively low capital cost. The DSO Project will transition NML into an operating company and generate near-term cash flow. ..."

http://www.nmliron.com/projects/dso-project

dieses post ist keine Kaufempfehlung,

lg,
gaertnerin  

04.04.12 15:51
1

318 Postings, 3546 Tage zaubermaus12Auf dem Weg zum Produzenten

Spannenden Zeiten

New Millennium Iron - Auf dem Weg zum Eisenerzproduzenten

New Millennium Iron (WKN A1JB2V) ist auf dem besten Weg zum Eisenerzproduzenten aufzusteigen und verfügt zudem über die größten Eisenerzvorkommen Kanadas auf seinen Projekten im Norden der kanadischen Provinz Quebec.

Die Produktion auf dem DSO-Projekt des Unternehmens in der Nähe der Stadt Schefferville – als DSO (Direct Shipping Ore) bezeichnet man Eisenerz, das einen so hohen Eisengehalt hat, dass es nur geringfügig verarbeitet werden muss, bevor es ausgeliefert werden kann – soll Ende 2012 anlaufen. Die indische Tata Steel, einer der größten Stahlhersteller der Welt, besitzt 27% von New Millennium und 80% des DSO-Projekts. Die restlichen 20% liegen bei New Millennium.

Das Unternehmen verfügt zudem über zwei andere Projekte im so genannten Labrador Trough, einer mehr als 1.000 Kilometer langen und 160 Kilometer breiten geologischen Struktur, die reich an Eisenerz ist. Erst am vergangenen Montag hob New Millennium die Ressourcenschätzung für sein Lac Ritchie-Projekt auf 3,3 Mrd. Tonnen in der Kategorie angezeigt an, während die geschlussfolgerte Ressource nun bei 1,4 Mrd. Tonnen liegt.

Lac Ritchie ist Teil von New Millenniums Exploration-Liegenschaft, die auch die Gebiete Howells Lake und Perault Lake umfasst, und macht die Vorkommen des Unternehmens zu den größten, zertifizierten Eisenerzvorkommen Kanadas. Zwei weitere Vorkommen,
LabMag und Kémag, bestehen auf dem Taconite-Projekt des Unternehmens im Norden von Quebec und Labrador. LabMag liegt in Labrador, während KéMag im Norden Quebecs liegt. Alle Projekte von New Millennium liegen in einem Teil des Labrador Trough, der Millennium Iron Range genannt wird und das Unternehmen kontrolliert diesen 210 Kilometer langen magnetischen Eisenerzgürtel.

Das Plan Nord-Projekt, ein auf 15 Jahre und 80 Mrd. Dollar angelegtes Bergbauprojekt der Regierung von Quebec, deckt 72% des Territoriums der Provinz nördlich des 49. Breitengrads an, ein Gebiet, in das auch New Millenniums Projekte fallen. Man sei in enger Verbindung mit der Provinzregierung, was Plan Nord betreffe, heißt es von New Millennium. Das sei offensichtlich positiv, insbesondere die angedachten Infrastrukturinvestitionen. Die Regierung von Quebec verpflichtete sich zu Infrastrukturinvestitionen in Höhe von 1,193 Mrd. Dollar über fünf Jahre, nachdem man den Plan Nord bekannt gegeben hatte.

In der letzten Budgetveröffentlichung von Quebec gab die Regierung ein mehrere Milliarden Dollar schweres Abkommen zwischen der Caisse de dépôt et placement du Quebec und der Canadian National Railway Co. bekannt, das die Schaffung einer 800 Kilometer langen Bahnverbindung zwischen dem Labrador Trough und dem Hafen von Sept-Iles zum Zweck hat.

Da der Transport ein sehr wichtiger Faktor für die Eisenerzproduzenten ist, unterstützt auch New Millennium diese Pläne, doch untersucht man auch die Möglichkeit eine Pipeline zu errichten. Das wäre nach Ansicht des Unternehmens eine wesentlich günstigere und einfachere Möglichkeit das Eisenerz zu transportieren. Man überlege diese Möglichkeit, die in anderen Ländern wie Brasilien, Indien und Australien bereits eingesetzt werde, auch nach Kanada zu bringen. Darauf konzentriere man sich in den Machbarkeitsstudien für die New Millennium-Projekte, man werde aber die Bahntransportpläne keineswegs ignorieren.

http://www.goldinvest.de/index.php/new-millennium-iron-auf-d…  

08.05.12 07:17

318 Postings, 3546 Tage zaubermaus12ALBERTA--(Marketwire - May 7, 2012)

New Millennium Announces Positive Results from the Dso Gravity Anomalies Survey That Supports Potential for Expansion of DSO Resources

New Millennium Iron Corp. ("NML" or the "Corporation") (TSX:NML) announced today the results of the ground gravity survey conducted near the vicinity of the Timmins DSO concentrator plant area by Tata Steel Minerals Canada ("TSMC"), a joint venture between NML and Tata Steel. These anomalies are part of 50 strong gravity anomalies with coinciding weak magnetic anomalies outlined by the 2010 Airborne Magnetometer and Gravity survey (Refer to NR 11-03). The ground gravity survey carried out in the fall of 2011, by Géosig Ltée of Québec, was done to validate the locations of the airborne gravity anomalies on the ground and select targets for further exploration.

Dean Journeaux, President and CEO of NML, said: "We are very pleased by these results as they establish the possibility of discovering additional DSO resources. TSMC has identified high priority targets that will be further investigated in 2012 and will then determine which of these targets could be mined. TSMC is concentrating the work in the vicinity of the plant location because any new discoveries there will enable us to reduce the project's operating costs." (Figure 1)

Results of 2011 Program:....

http://tmx.quotemedia.com/...le.php?newsid=51034318&qm_symbol=NML  

24.05.12 19:27

318 Postings, 3546 Tage zaubermaus12Wachstum in China

Rio Tinto macht sich keine Sorgen

Das schleppende Wachstum in China hat Auswirkungen auf die Nachfrage nach Rohstoffen. Doch nicht jeder Bergbaukonzern lässt sich davon wirklich beeindrucken.

Bei Rio Tinto (WKN: 852147) zeigt man sich von der aktuellen Wachstumsschwäche in China recht unbeeindruckt. Eisenerz-Chef Sam Walsh glaubt, dass das asiatische Land in diesem Jahr rund 8 Prozent wachsen wird. Das bedeutet, dass die Nachfrage nach Rohstoffen hoch bleiben wird. 2011 wuchs die chinesische Wirtschaft um 9,2 Prozent, für 2012 rechnet die Regierung mit 7,5 Prozent. Das Wachstum hat direkten Einfluss auf das Eisenerzgeschäft von Rio Tinto, da China zu den größten Nachfragern zählt.

Aber auch hier gibt sich Walsh entspannt. Er sieht ein sehr robustes Erzgeschäft - sowohl kurzfristig als auch auf lange Sicht. Entsprechend denkt sein Konzern nicht daran, die Expansionsbemühungen beim Eisenerz zurückzufahren. Man steht zu den Investitionen und will keine Kürzungen vornehmen. Mitbewerber BHP Billiton (WKN: 850524) hatte dagegen jüngst gesagt, dass man das Investitionsprogramm über 80 Milliarden Dollar überprüfen wolle. Bei Rio Tinto stehen solche Gedanken offensichtlich nicht auf der Tagesordnung.

Die Unternehmensführung setzt bei der künftigen Nachfrage nach Eisenerz jedoch nicht nur auf China als Wachstumstreiber. Walsh verweist darauf, dass auch in vielen Schwellenländern die Verstädterung voranschreitet, was einen erhöhten Bedarf an Stahl nach sich zieht. Er nennt dabei Indonesien, die Philippinen, Thailand und Brasilien.

http://www.goldinvest.de/index.php/rio-tinto-macht-sich-kein…  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: FS Trading, Spekulant Berti