geht hier was

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 04.06.20 20:00
eröffnet am: 15.03.12 22:06 von: toni1111 Anzahl Beiträge: 102
neuester Beitrag: 04.06.20 20:00 von: Ineos Leser gesamt: 25312
davon Heute: 34
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

15.03.12 22:06
1

5333 Postings, 3375 Tage toni1111geht hier was

Die Biotechnologie-Firma MondoBiotech kämpft ums Überleben. Nun erhofft sich CEO Ruggero Gramatica Rettung aus Italien. Das im Kloster Stans eingemietete KMU steckt in Übernahmeverhandlungen mit Pierrel. Die Mailänder Firma befasst sich auf Kundenauftrag mit Dienstleistungen rund um die Entwicklung von Pharmazeutika. Zudem werden nördlich von Neapel, genauer in Capua, für Dritte Medikamente produziert.

Falls sich die beiden Seiten einigen können, soll MondoBiotech mit Pierrel Research International in Thalwil zusammengelegt werden. Beim Schweizer Ableger handelt es sich um jene Firma, die auf Kundenauftrag forscht. Doch Anfragen am Hauptsitz sind unerwünscht. Auf die Frage, wie viele Personen in Thalwil arbeiten, wurde der Telefonhörer aufgelegt.

Nach der Fusion hielte Pierrel die Mehrheit. Damit wäre Präsident Canio Mazzaro der neue starke Mann; er hält ein Viertel der Aktien an der Mailänder Firma. Woran die Italiener interessiert sind, ist nicht klar. MondoBiotech hat seit der Gründung 2001 primär heisse Luft und Riesenverluste produziert. Alleine im ersten Halbjahr 2011 ist ein Fehlbetrag von 54 Millionen angefallen. Jüngst wurde das Unternehmen stark redimensioniert, gegenwärtig stehen noch neun Namen auf der Gehaltsliste ? davon fünf Manager. Der Aktienkurs ist seit dem IPO um sage und schreibe 99 Prozent abgestürzt.

Möglicherwiese will sich Pierrel einfach einen Aktienmantel umhängen, um so ohne Umwege den Sprung an die speziell bei italienischen Pharmaunternehmen beliebte Schweizer Börse zu schaffen. Die Firma könnte frischen Wind gebrauchen; ihre in Mailand kotierten Aktien haben seit 2007 über 80 Prozent an Wert eingebüsst, die Gesellschaft wird von der Börse noch mit 26 Millionen Euro bewertet. Über die letzten Jahre sind einige Dutzend Millionen an Verlusten angefallen.

Muss MondoBiotech in Stans die Lichter löschen, falls die Fusion platzt? «Die Firma ist in der Lage, ihr Kerngeschäft in diesem Jahr weiterzuführen», behauptet CEO Gramatica.

Am MondoBiotech-Hauptsitz im Kloster Stans arbeiten noch neun Personen ? inklusive CEO Ruggero Gramatica.

http://www.bilanz.ch/unternehmen/mondobiotech-lichterloeschen

zur info ich bin noch nicht drinn  

15.03.12 22:30
1

1867 Postings, 3397 Tage Schorschl1Hey

Wen finde ich hier bei den Pennys? Toni aus dem Quo Vadis Thread :-)

Mich stört an dem Wert erstens das Vorzeichen "CH", ich weiß man soll nicht verallgemeinern, aber da habe ich außschließlich schlechte Erfahrungen mit gemacht.

Zum zweiten beachte man die extrem hohen Verkäufe nach dem Sturz, klar, ich weiß, irgendwer muss die Dinger ja auch GEkauft haben.

Abschließend sehe ich dass wir gerade erst einen Zock hatten, ein Rebound ist sicher keinesfalls auszuschließen, ist mir aber zu heiß...

Dennoch: Allen viel Glück, jeder Penny hat Potential :-)

 

15.03.12 22:33

5333 Postings, 3375 Tage toni1111@schorschl

hey hab den Artikel zufällig gefunden und das interessante ist das die Italiener an den mantel wollen mal schauen habe ich auf der watsch  

15.03.12 22:50
1

1867 Postings, 3397 Tage Schorschl1...

Watch List ist immer gut, auch wenn es für mich nach wie vor nach klassischer Schweizer Abzocke aussieht, man beachte die Ausgabe zum hohen Kurs und den sofortigen stetigen Abstieg, klassischer Weise wahrscheinlich von Börsenbriefen a la Swiss Money Report beworben könnte ich mir vorstellen.

Zum zocken taugt es dennoch allemal sofern der nächste Run losgeht, man muss halt nur rechtzeitig wieder draußen sein.

Zum Thema "Manteldeal", dass entpuppt sich leider meistens auch als Unsinn...

Sollten allerdings genug Leute dran glauben und aufspringen fährt der Zug los, völlig egal ob was dahinter steckt oder nicht ;-)

 

26.06.15 16:45

6944 Postings, 3807 Tage paioneerschuldentilgung....

Therametrics in Schulden-Neuverhandlungen | 26.06.15 | finanzen.ch
Zu diesem Zweck habe auch die italienische Tochter Therametrics S.p.A mit der Banca Popolare di Milano Gespräche geführt, wie die Gesellschaft am Freitag schreibt.
 

03.08.15 08:19

6944 Postings, 3807 Tage paioneernews...

Stans (awp) - Das Biotechnologieunternehmen Therametrics hat die Geschäftsaktivitäten und die Kommerzialisierung der DRR2.0-Technologie in den vergangenen drei Monaten ausgeweitet.
 

03.08.15 21:47
1

6944 Postings, 3807 Tage paioneeraktienrückkauf...

Stans (awp) - Das den Turnaround anstrebende Biotechnologieunternehmen Therametrics hat von den beiden Hauptaktionären Pierrel SpA und Fin Posillipo SpA 38,5 Mio eigene Aktien zurückgekauft.
 

03.08.15 21:50
1

Clubmitglied, 448420 Postings, 2166 Tage youmake222Interessant

Haben die sonst Leichen im Keller ?  

04.08.15 10:01

6944 Postings, 3807 Tage paioneeryoumake...

eine erfolgreich platzierte kapitalerhöhung (in 2014), welche dem unternehmen 20mio einbrachte und somit wieder luft verschaffte, sowie der positive newsflow der vergangenen monate, lassen mich verhalten optimistisch sein. sonst ist hier eigentlich alles, wie bei jedem anderen biotec. viele schulden und ein hoffen auf lukrative partnerschaften...  

18.08.15 07:43

6944 Postings, 3807 Tage paioneernewsflow war selten so gut...

Therametrics und Grünenthal vereinbaren Zusammenarbeit | 18.08.15 | finanzen.ch
Stans (awp) - Das Biotechnologieunternehmen Therametrics und das deutsche Pharmaunternehmen Grünenthal GmbH vereinbaren eine Zusammenarbeit.
 

18.08.15 14:36

6944 Postings, 3807 Tage paioneernewsflow...

 
Angehängte Grafik:
therametrics_news.jpg
therametrics_news.jpg

29.08.15 10:34

6944 Postings, 3807 Tage paioneerhj zahlen...

Stans (awp) - Das Biotechnologie-Unternehmen Therametrics hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2015 einen Umsatz von rund 8 Mio EUR sowie ein EBITDA-Minus von 1,2 Mio erwirtschaftet.
 

02.09.15 09:44

6944 Postings, 3807 Tage paioneernewsflow hält an...

Therametrics spannt mit US-Institut zusammen | 02.09.15 | finanzen.ch
Dabei handelt es sich um ein US-Auftragsforschungsinstitut (Contract Research Organization) mit Fokus auf Onkologie, Impfstoffe und Allgemeinmedizin, wie die Biotechgesellschaft am Mittwoch meldet.
 

29.09.15 09:08

6944 Postings, 3807 Tage paioneerda läuft was...

Therametrics und Cloud Pharmaceuticals kündigen Zusammenarbeit an | 29.09.15 | finanzen.ch
Stans (awp) - Das Biotechnologie-Unternehmen Therametrics spannt mit der amerikanischen Cloud Pharmaceuticals zusammen.
 

16.10.15 08:10

6944 Postings, 3807 Tage paioneerdas war knapp...

Stans (awp) - Das im Bereich Biotechnologie tätige Unternehmen Therametrics hat mit den beiden Investoren Fin Posillipo S.p.A und Bootes S.r.L.
 

16.10.15 09:59

2 Postings, 1704 Tage Rappentraderschön zu hören dass

es noch eine weile weitergeht. Bin gespannt ob und wie sich die News auf den Aktienkurs auswirkt.  

18.07.16 08:23

6944 Postings, 3807 Tage paioneerneuer name neues glück?

Der Zusammenschluss des Biotechnologieunternehmens Therametrics mit Relief Therapeutics ist abgeschlossen. Ab heute werden die Aktien unter dem neuen Namen gehandelt.
 

28.07.16 08:17

6944 Postings, 3807 Tage paioneerneuerliche übernahme...

Zürich (awp) - Das Biotechnologieunternehmen Relief Therapeutics will die im US-Bundesstaat Delaware ansässige FirstString Research übernehmen.
 

28.07.16 08:20

6944 Postings, 3807 Tage paioneernews...

RELIEF THERAPEUTICS Holding AG Announces Signing of a Term Sheet to Acquire FirstString Research, Inc.
RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX:RLF) ("RELIEF" or "the Company") announces today that it has executed a term sheet under which it shall acquire FirstString Research, Inc. ("FirstString")
kz chf 0.1 durchaus realistisch. 100% chance...  

26.08.16 08:31

6944 Postings, 3807 Tage paioneer2 mio. an relief überwiesen...

Zürich (awp) - Das Biotechnologieunternehmen Relief Therapeutics (ex Therametrics) hat im Rahmen der an der Generalversammlung vom 18.
 

25.10.16 08:12

6944 Postings, 3807 Tage paioneerpartnerschaft...

Genf (awp) - Das Biotechnologieunternehmen Relief Therapeutics hat eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen FirstString Research bei der klinischen Entwicklung des Wirkstoffs Atexakin Alfa angekündigt.
 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben