GWB Imm. (A0JKHG) - Rebound nach Kursdebakel?!

Seite 1 von 256
neuester Beitrag: 08.07.20 14:36
eröffnet am: 20.07.12 08:42 von: MS1969 Anzahl Beiträge: 6383
neuester Beitrag: 08.07.20 14:36 von: Man of Hon. Leser gesamt: 464367
davon Heute: 23
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
254 | 255 | 256 | 256  Weiter  

20.07.12 08:42
12

3119 Postings, 3176 Tage MS1969GWB Imm. (A0JKHG) - Rebound nach Kursdebakel?!

Die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) musste am 3.7.2012 Insolvenzantrag beim AG Reinbek stellen. Der Aktienkurs, der zuvor noch bei knapp 50 cents notierte, stürzte in der Folge auf zuletzt cca. 7 cents ab. Die Marktkapitalisierung schrumpfte von zuvor etwa 3,8 Millionen Euro auf aktuell nur noch gut 550.000?.

In der Ad-Hoc vom 3.7. heißt es u.a.:
"Der Vorstand wird gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter daran arbeiten, den Fortbestand des Unternehmens in der Insolvenz sicherzustellen."

Kurz und knapp wird hier darauf verwiesen, dass das Ziel der FORTBESTAND des Unternehmens ist! Trotz dieser Ankündigung ist der Aktienkurs total zusammengebrochen.
Vielleicht etwas zu voreilig?

In einem Aktionärsbrief vom 12.8.2011 spricht der Vorstand noch davon, dass man "nach harter Arbeit und wichtigen Weichenstellungen den Turnaround geschafft" hätte.
Zudem wird von einem "NAV (Net Asset Value) von 2,95?" gesprochen.

(Quelle: http://irpages2.equitystory.com/gwb/download/de/...ef_02_120811_d.pdf )

Des Weiteren ist zu vermerken, dass im Vorfeld der Insolvenz wohl KEINE Aktien von Seiten des Vorstand oder anderer großer Adressen verkauft wurden und dies bis heute noch nicht der Fall gewesen ist (keine Stimmrechtsmitteilungen). Damit ergibt sich lt. Homepage (Quelle: http://www.gwb-immobilien.de/ ) folgende Aktionärsstruktur:

Dr. Norbert Herrmann 1.032.000 13,10%
Wolfgang Mertens-Nordmann 1.032.000 13,10%
HR-MN Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH 366.000 4,65%
Deutsche Land 770.000 9,78%
Fortis 178.554 2,27%
Cologne Property Administration GmbH 600.000 7,62%
Ampega Gerling Investment GmbH 320.000 4,06%
Projekton Immobilien GmbH 322.000 4,09%
Insinger de Beaufort 187.138 2,38%
Streubesitz 3.067.308 38,95%

Der Streubesitz beträgt somit nur gut 1/3 aller Aktien.

---------

Fazit:
Die GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) hat aktuell (lt. Aktionärsbrief) das "größte Projekt der Unternehmensgeschichte" am Laufen: Die Postgalerie Speyer. Des Weiteren gibt es andere interessante Projekte, die die GWB Imm. AG sehr interessant für Investoren machen dürfte. Bei einer Bewertung von nur noch gut 550.000? könnten hier positive News zu einer deutlichen Kurserholung des drastisch gefallenen Kurses führen. Die Aktie ist bislang völlig unbeachtet und könnte für Zocker einen Blick wert sein.

(Alles nur meine Meinung. Keine Empfehlung. Jeder handelt auf eigenes Risiko.)

Chart:  
Angehängte Grafik:
chart_year_gwbimmobilien.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_gwbimmobilien.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
254 | 255 | 256 | 256  Weiter  
6357 Postings ausgeblendet.

01.07.20 11:14

76 Postings, 928 Tage Regolaritadas

ist doch mal eine positive Nachricht. Ich hatte eigentlich mit Delisting gerechnet und die Scheine schon abgeschrieben.
Aber wenn der IV sogar Rechtsmittel einlegt und sich gegen ein Delisting stemmt ... ja dann könnte das ein gutes Vorzeichen sein ..... vielleicht hat man ja doch noch einen Investor gefunden.

oder war das garnicht der IV sondern ein Aktionär?
 

01.07.20 12:05

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorGWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

JETZT WIRD ES INTERESSANT!!!

Kein Delisting - es gibt RECHTSMITTEL!!

Bin sowieso sehr überrascht, was hier abläuft ...

Es gibt einige offene Fragen!!

Bewertung der AG liegt bei 0,007 bei ca. 40.000 Euro ???!!!

Hier sollte man jetzt aufpassen, denn es kann vielleicht ganz anders kommen:
Zu beachten ist, dass die Aktie kaum noch gehandelt wurde - vielelicht ändert sich das mit deutlich steigenden Kursen, bin sehr gespannt ... !!!

Alles nur meine Meinung! :)  

01.07.20 16:53

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorDas ist absoluter Hammer ... !!

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

Wer es noch nicht mitbekommen hat:

Aufgrund der Einlegung von Rechtsmitteln wird der Handel der Aktien der

GWB Immobilien Aktiengesellschaft, Siek

- DE000A0JKHG0 -

nicht mit Ablauf des 01. Juli 2020 eingestellt und die Zulassung nicht widerrufen.

Frankfurt am Main, 30. Juni 2020

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung  
--------------------------------------------------

Jetzt stellt sich nur die Frage: Was genau passiert mit der GWB Immobilien AG?
Es ist m.E. etwas ganz AUSSERGEWÖHNLICHES, dass bei einer AG Rechtsmittel eingelegt werden!! Aus meiner sicht aber völlig nachvollziehbar, den nhier stehen viele Fragen offen!
Kommt ggf. etwas ganz NEUES, das in den Börsenmantel eingebracht wird?

Aktuell 0,008? mit Bewertung ca. 60.000? ... da könnte jemand auch ALLES aufsaugen und dann ... ;)

Nun ja, warten wir mal ab, ich würde meinen, dass es jetzt durchaus eine Kursrallye geben könnte nach diesen NEWS!! Siehe Chart ...

Alles nur meine Meinung! :)  

01.07.20 16:59

13320 Postings, 2930 Tage Maydorn@Man of Honor

Vergiß GWB und kaufe dir ein paar Velocys...
die steht Ende der Woche weit über 0.20...
Danke.  

01.07.20 17:13

1988 Postings, 1190 Tage Man of Honor@Maydorn ...

Vielleicht hast du die obige Nachricht zur GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) noch gar nicht gelesen???

KEIN Delisting und Rechtsmittel ... jetzt sollte man aber mal hellhörig werden!! Gab es das überhaupt schon mal??

Hier könnte was ganz GROSSES kommen und die Aktie steht so tief wie nie ...

Soll lachen wer will, aber selbst eine Verzehnfachung des Kurses auf 0,08? ist m.E. ohne Probleme ganz, ganz schnell denkbar ... siehe Bewertung, siehe Story... schaue mir das jetzt ganz genau an!!

Alles nur meine Meinung!  

01.07.20 17:28

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorGWB - Da kann man jetzt mal genauer hinschauen !!

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

Die 50.000 bei 0,008? sind bereits weggekauft worden ... ;-)
Aktuell noch 45.000 Stücke bei 0,009? in Frankfurt zu bekommen ... bin sehr gespannt, ob da bald eine 0 fehlt und die Aktie ggf. wieder für 0,09? gehandelt wird .................................

Alles nur meine Meinung!  

01.07.20 23:45

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorAn alle GWB-Aktionäre und Interessierten!!

GWB Immonilien AG (WKN A0JKHG)

Das könnte hier noch richtig spannend werden:

Wenn Rechtsmittel eingelegt werden, ist dies sicher nicht ohne Grund geschehen!!

Und das könnte bedeuten, dass hier einige handelnde Personen Ärger bekommen könnten...!!

Es sind bei der GWB m.E. noch sehr viele Fragen offen und wenn man sieht, wie die Aktie aufgrund des geplanten Delistings verprügelt wurde (Kurs akt. 0,0085?),dann ist aus meiner Sicht eine SATTE Gegenreaktion fällig!!

Wenn es hier eine weitere POSITIVE Meldung geben sollte, mit der das Delisting endgültig zu Grabe getragen wird, dann - und das meine ich ernst - ... ist vom Tief eine Verhundertfachung des Kurses möglich!!
Lachhaft? ... nein, ein Beispiel ist die Mühl AG ... und wenn ich 0,005? als Tief sehe, dann ist der Weg bis 0,5? durchaus möglich (Bewertung läge dann bei ca. 3,5 Millionen) ... wer weiß, was passiert ,aber Kurse um 0,0085?, mit Verlaub, die sehen wir nicht mehr lange, denke ich ... :)

Alles nur meine Meinung!! :)  

02.07.20 07:47

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorGWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

Gestern gab es nach der Meldung zur Einlegung von Rechtsmitteln noch zwei Umsätze zu 0,008 und 0,0085? mit nur 50.000 und 12000 Aktien.

Wenn man sich den Chart und die Bewertung vergegenwärtigt und die Meldung der Frankfurter Börse liest, dann dürfte hier kurstechnisch einiges möglich sein ...!

Man beachte, dass die Aktie von Kursen im Bereich 0,03-0,08? kommt und dann nur so stark gefallen ist, weil der Widerruf der Zulassung im Raum stand. Jetzt kann alles ganz anders kommen und spekulativ kann man m.E. bei den aktuellen Kursen durchaus genauer hinschauen ... bis 0,03? kann es hier sehr, sehr schnell laufen (keine Widerstände aus meiner Sicht) und je nach weiterem Newsflow deutlich höer.

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) - Handel in Frankfurt läuft weiter - mal schauen, wann die Ersten aufwachen, Taxe noch immer äußerst niedrig ...

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

02.07.20 08:00

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorKommt es zu einer Neubewertung der GWB-Aktie?!


GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG)

Trotz der gestrigen Hammermeldung nahezu auf Allzeittief!

Ich bin gespannt, wie es hier weiterläuft und ob sich einige Adressen hier nicht vielleicht zu den Ausverkaufskursen eindecken werden ...

Wenn sich die News rumsprechen (s.o.), kann ich mir nicht vorstellen, dass die Aktie noch sehr lange so tief notiert ... Taxe in Frankfurt derzeit 0,002 zu 0,009? ... letzter gestern bei 0,085?

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG): Es kann jetzt sehr interessant und spannend werden ... !!

Alles nur meine Meinung!
 

02.07.20 08:06

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorTaxe aktuell ...

Uiuiui ... Frankfurt Taxe 0,002 zu 0,0075 ...trotz der gestrigen Meldung werden hier noch Stücke zu solchen Preisen angeboten ... nun ja, muss jeder selber wissen

45.000 Aktien im Angebot, mal sehen, wie lange noch ...

Alles nur meine Meinung!  

02.07.20 10:00

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorEin wenig weitergedacht... nur eine Überlegung...

GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) - Da ist bislang noch keiner aufgewacht ... ;)

Ok, muss jeder selber wissen, aber der Meldung von gestern könnten weitere News folgen, die sehr positiv sind ...

Warum legt man Rechtsmittel gegen Delisting ein?
Eine logische Erklärung könnte sein, dass man mit der Firma noch etwas vor hat :)

Aktuell auf Allzeittief ...

Alles nur meine Meinung!  

02.07.20 10:04

13320 Postings, 2930 Tage MaydornGWB

-76% .....
Fanta Aktie.  

02.07.20 11:02

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorEinfach mal abwarten ...

Da haben wohl die Meldung von gestern viele nicht richtig verstanden (m.M.) ;-)

GWB könnte bald sehr interessant werden, in Ruhe abwarten jetzt.

Alles nur meine Meinung.
Bewertung bei 0,001 sind 7800? ..........................................................

Alles nur meine Meinung.  

02.07.20 11:29

1844 Postings, 1367 Tage Wolle185Die Meldung

sagt, dass noch viele Aktien abgestoßen werden müssen !!
Nur meine Meinung  

02.07.20 15:53

1988 Postings, 1190 Tage Man of Honor@wolle185 und alle Interessierten !!

Wenn dem so wäre mit dem "Es müssen noch viele Aktien abgestoßen werden" ... dann aber bestimmt nicht zu diesen Kursen !!! ;-)

Ich bin sehr gespannt, was da noch kommt und ob da nicht VIEL mehr dahinter steckt ...

Aus meiner Sicht könnte es hier noch große Überraschungen geben, denn bei der GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) sind aus meiner Sicht viel zu viele Fragen offen ... und wenn noch etwas Positives kommt, dann bin ich mal gespannt, was dann bezahlt werden müsste ...

Ich glaube nicht, dass hier nur jemand aus "Spaß" Rechtsmittel gegen den Widerruf der Zulassung eingelegt hat!

Börse Frankfurt - mal schauen, was kommt ... :)

Alles nur meine Meinung!! :)
 

03.07.20 09:53

7439 Postings, 3567 Tage D2Chris@Man of Honor

Seit über 8 Jahren steht GWB in der Insolvenz!


Ich kann verstehen das du, nachdem du jahrelang hier geschrieben hast, nun ein "Fünkchen Hoffnung" hast das hier noch was kommt.

Aber dem wird in meinen Augen nicht so sein.

Die Aktie ist quasi nicht handelbar da der Spread ein paar 100% beträgt. Jeder Kauf aus dem Ask, außer man wird ggfs auf einen niedrigen Bid bedient, wäre hier aktuell Geldvernichtung, solange keine Anschlusskäufe kommen oder das Bid stark ansteigt. Beides sehe ich aktuell nicht!


Von daher ist meine persönliche Meinung: Finger weg von dieser Aktie!

 

03.07.20 10:53

1988 Postings, 1190 Tage Man of Honor@D2Chris und alle

Deine Meinung ist völlig ok.
Und aktuell scheint auch NIEMAND dran zu glauben, dass hier noch etwas kommt.
Der Spread ist nur so hoch, weil wir uns auf allerniedrigstem Niveau befinden.

Wenn hier Rechtsmittel eingelegt werden, dann ist das m.E. fast ein NOVUM, habe ich so noch nie gehört ... und macht mich sehr nachdenklich, denn aus meiner Sicht stehen hier noch VIELE Fragen offen !!

Wen jemand Rechtsmittel einlegt, wird er seine Grüne haben ... und das könnte dann auch POSITIVE FOLGEN auf den Kurs, der GANZ unten steht, haben.

Das ist MEINE MEINUNG!! Wur reden hier von einem Wert, den KEINER mehr auf der Rechnung hat, der aber durch die Nachricht vom 1.7. durchaus nochmal STÄRKER in den Fokus rücken dürfte ...

Ich bin sehr gespannt, was passieren würde, sollte es eine weitere POSITIVE News - mit der hier wohl keiner rechnet - geben .... :)

Warum sollte man jetzt noch verkaufen? Es gibt nicht mal einen cent pro Aktie ....... aber vielleicht ändert sich das ja doch nochmal ................

Ich würde die Aktie jetzt jedenfalls im Blick behalten ... noch immer 0,0075? in Frankfurt im Brief mit 45.000 Aktien, aber wer weiß ...

Alles nur meine Meinung !!

 

07.07.20 19:47

84 Postings, 984 Tage okkisg64Es wird wohl einen Grund geben

.................gucken kostet ja nichts............  

08.07.20 08:09

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorInteressante Spekulation ...

GWB Immobilien aG (WKN A0JKHG)

Taxe Frankfurt jetzt 0,001 zu 0,042? ... netter Spread ;-)

Ganz im Ernst: Hier könnte es noch megaspannend werden!
Rechtsmittel gg. Widerruf der Zulassung eingelegt: Früher hätte das für mehrere 100% Plus an einem Tag gereicht ... und das von einem weit höheren Kursniveau ... die Börsenbewertung ist minimalst!!

Heute steht die GWB-Aktie aktuell auf Allzeittief, noch, aber wer Aktien hat, sollte vielleicht jetzt mal schauen und abwarten, WARUM die Rechtsmittel eingelegt wurden :-) ... das kann für "Leerverkäufer" hier vielleicht ein böses Ende nehmen, mal schauen :)

Die Marktkap würde bei einem Kurs von 0,01?  etwa 77.000? betragen ... da kann man sich nur an den Kopf fassen ... :-)

Alles nur meine Meinung!!  

08.07.20 08:18

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorBeobachtenswert !!

Bei der GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) gibt es aktuell immer Stücke zwischen 0,002 und 0,01?, die gehandelt werden, aktuell wieder 49.000 Aktien zu 0,0025 ...

Wer deckt sich denn da bitte mit der Aktie ein?

Man beachte: Angezeigter Briefkurs Frankfurt mittlerweile 0,042?!!

Meine Meinung: AKTIEN FESTHALTEN und abwarten, WARUM die Rechtsmittel eingelegt wurden!!
Das könnte hier nach der Mühl AG ja ggf. auch eine der größten Turnaroundstorys überhaupt werden !!

Zumindestens macht es m.E. überhaupt keinen Sinn, die Aktie zu einem Kurs von nahezu Null (0) abzustoßen, nachdem die Meldung zur Einlegung der Rechtmittel Ende Juni gekommen ist!

Auch wenns vielleicht utopisch klingt, aber ich halte eine Vervielfachung des Kurses für absolut möglich (ganz sachlich gesagt, kein Push!!)

Alles nur meine Meinung!!  

08.07.20 12:36

7439 Postings, 3567 Tage D2ChrisEindecken?

Bei einem Umsatz von 49.000 Stück bei einem Kurs von 0,0025 EUR und somit einem Gegenwert von 123 EUR von eindecken zu sprechen ist ja wohl stark übertrieben.
Außerdem wurde bei dem Umsatz noch das Bid bedient. Hier war meiner Meinung nach einfach jemand froh für seine "Depotleiche" statt der 0,001 EUR welche die letzten Tage im Bid waren zumindest noch 0,0025 zu bekommen und hat die Gunst der Stunde genutzt.
Weitere 12.000 Stücke zu 0,0025 im Bid. Sollten die ebenfalls bedient werden, blinkt danach wieder die 0,001 auf.  

08.07.20 13:02

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorErstens

Mit "Eindeckungen" meine ich selbstverständlich nicht die 49.000 Stücke von heute ;-)))

Aber:

08.07.20 0,0025 0,0025 0,0025   0,0025 ? * 49.000 123
07.07.20 0,001 0,0025 0,001   0,001 ? 12.800 32
06.07.20 0,001 0,001 0,001   0,001 ? 0 0
03.07.20 0,001 0,001 0,001   0,001 ? 0 0
02.07.20 0,002 0,002 0,002   0,002 ? 0 0
01.07.20 0,001 0,0085 0,001   0,0085 ? 62.000 502
30.06.20 0,001 0,0075 0,001   0,0075 ? 66.278 348
29.06.20 0,001 0,001 0,001   0,001 ? 0 0
26.06.20 0,001 0,007 0,001   0,005 ? 215.200 1.192
25.06.20 0,0085 0,0085 0,0085   0,0085 ? 8.352 71
24.06.20 0,001 0,002 0,001   0,001 ? 100.000 200
23.06.20 0,001 0,001 0,001   0,001 ? 0 0
22.06.20 0,0015 0,0015 0,001   0,001 ? 800 1
19.06.20 0,001 0,002 0,001   0,001 ? 50.000 100
18.06.20 0,002 0,002 0,002   0,002 ? 206.833 414
17.06.20 0,002 0,002 0,002   0,002 ? 0 0
16.06.20 0,002 0,0025 0,002   0,002 ? 100.800 252

---------------------------------

In den letzten vier Wochen wurden ca. 900.000 Aktien umgesetzt ... klar, haben die auch welche abgestoßen, die dachten, es kommt der Widerruf ... aber es hat halt auch jemand GEKAUFT !!
Und jetzt sind Rechtsmittel gegen den Widerruf eingelegt worden, nun ja, da kann man dann ja vielleicht doch mal ein kleines Stückchen weiterdenken ... :-)
Es geht immerhin um bereits ca. 12% aller GWB-Aktien.

Alles nur meine Meinung !!  

08.07.20 13:07

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorZweitens

Ob da jemand froh ist (oder sein sollte), 0,025? für seine "Depotleiche" zu bekommen, lasse ich mal dahingestellt ... bei Mühl haben ja auch Anleger zu 0,01? verkauft, die Rallye dort führte dann am Ende zu Kursen über 3? im Top ... :-)))

Aber vielleicht auch mal die andere Seite der Medaille sehen: Unten blinkt derzeit die 0,0025? auf, aber im BRIEF liegen halt auch die ersten mittlerweile bei 0,042? !!! Und das sind aktuell nur 8000 Aktien ...

Es wird sich zeigen, ob und was bei der GWB Immobilien AG (WKN A0JKHG) ggf. noch kommen wird !!
Derzeit zumindest beobachtenswert, vielleicht auch schon (bald) wieder deutlich mehr ... ?!

Alles nur meine Meinung!!  

08.07.20 13:46

7439 Postings, 3567 Tage D2ChrisWenn du hier so überzeugt bist

dann kauf endlich aus dem Ask dann tut sich evtl. mal was!

Wenn du so glücklich drüber bist das es hier noch 8.000 Stücke zu 0,042 bist, dann kaufe die und gut ist es.
Das Zeug hier ständig anzupreisen wie abgestandenes Sauerbier bringt doch nichts.
Selbst ist der Mann.  

08.07.20 14:36

1988 Postings, 1190 Tage Man of Honor;-)

Ich preise nichts wie "Sauerbier" an, ich weise lediglich auf die Nachrichten und die Aktie hin.
Ein gewaltiger Unterschied! :-)

Warten wir mal ab, wie es weitergeht.

Alles nur meine Meinung!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
254 | 255 | 256 | 256  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben