Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 6711 von 7032
neuester Beitrag: 30.11.22 15:25
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 175786
neuester Beitrag: 30.11.22 15:25 von: Leronlimab Leser gesamt: 25722002
davon Heute: 16882
bewertet mit 109 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6709 | 6710 |
| 6712 | 6713 | ... | 7032  Weiter  

24.09.22 12:17
2

77170 Postings, 6782 Tage Anti LemmingLindners Brüning-Politik

 
Angehängte Grafik:
2022-09-....jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
2022-09-....jpg

24.09.22 12:21
1

77170 Postings, 6782 Tage Anti LemmingReihe "You'll never walk alone"

 
Angehängte Grafik:
2022-09-....jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
2022-09-....jpg

24.09.22 12:21

13262 Postings, 6897 Tage sue.vi" COVID-Betrug in Minneapolis "


Justizministerium meldet atemberaubenden COVID-Betrug in Minneapolis - der größte aller Zeiten,
47 Angeklagte, $250 Millionen gestohlen ... von Geld, das für arme Kinder bestimmt war.

https://twitter.com/KenDilanianNBC/status/...cxt=HHwWhICx5a_s5dErAAAA  

24.09.22 12:26

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo SilbersteinHochinteressant

Robert Jungnischke: Gefahr Blackout 1/3 (Teil 1: Das Stromnetz wird ruiniert)

https://www.youtube.com/watch?v=Xt92rC6T4H0  

24.09.22 12:31
1

77170 Postings, 6782 Tage Anti LemmingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.22 09:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

24.09.22 12:33

13262 Postings, 6897 Tage sue.vi"Ultra-Interferenz"


Marc Warnod: "Das ist Ultra-Einmischung. Sie wurde von niemandem gewählt und sie ist dabei, die italienischen Wähler zu belehren, um ihnen zu erklären, wen sie wählen sollen und wen nicht [...]
Ein derartiges Verhalten macht Europa völlig unglaubwürdig".

11:39 PM · 23 sept. 2022
https://twitter.com/CNEWS/status/1573426896464928784

 

24.09.22 12:40
1

13262 Postings, 6897 Tage sue.vi..


Ruhe Frau Van der Leyen, Sie sind nicht das Staatsoberhaupt von Europa

9:34 AM · 24 sept. 2022  https://twitter.com/DomiPiussan/status/1573576530168631298  

24.09.22 12:58
3

3437 Postings, 1772 Tage yurxhhubersepp

Zitat:  von welchen Gesetzen sprichst du, Yurx?
Das Einfrieren ist de facto Enteignung. Euer Roger Köppel hat mal ein Interview gemacht mit einem reichen schweizer Russen, der alles verlor und aus der Schweiz wegmusste. Er lebte in der Schweiz mit Familie, die Kinder gingen da zur Schule, usw. Was soll so etwas bewirken? Warum werden ganz normale Bürger bestraft, die nichts mit Putin und nur wenig mit Russland am Hut haben?

Ich habe nun das Interview mit Andrei Melnitschenko gefunden und gelesen, ein sehr reicher Russe und seine Frau kamen auf die Sanktionsliste der EU und somit auf die der Schweiz. Der Fall tönt tragisch für die Kinder, denn die Familie verlies die Schweiz, er hätte wohl auch politisches Asyl beantragen können, doch dazu hätte er sich klar distanzieren müssen von Putin, was er aber auch im Interview nicht macht und er war im engeren Kreis von Putin, was er zwar relativiert aber es nicht abstreiten kann. Er beschreibt auch, wie er in der Schweiz sich überhaupt nicht für seine Umgebung (St. Moritz, Engadin) interessierte, keine Ahnung hatte von der politischen Schweiz, das nur nahm als Konsumartikel in dem er und seine Familie glücklich leben können, ohne sich damit befassen zu wollen. Von solchen Leuten wimmelt es in gewissen Orten.

Die Schweiz steht ständig unter enormen Druck der EU. Ist ein Binnenland inmitten davon und somit abhängig in allen Bereichen und es gibt bereits diverse Konflikte. Das ist eine Tatsache, recht banal und verständlich und gerade sehr real im Hinblick auf den Winter, alles kommt aus oder über die EU ins Land. Man könnte es also sehr schnell austrocknen und zu allerlei zwingen, auch zu einem Beitritt in die EU. So muss die Regierung ständig EU-Dinge übernehmen. Wer das nicht versteht, versteht überhaupt nix.

Was Andrei Melnitschenko da sagt zu den Düngemitteln die sanktioniert wurden und den möglichen Folgen, ist bedenklich, kann ich aber nicht wirklich abschätzen. Ich habe die EU und deren Politik und Konstruktion schon oft kritisiert hier und denke man macht Fehler und korrigiert sie dann nie. Putin will die EU und die Schweiz platt sehen. Wer ist dafür? Ich nicht.  
 

24.09.22 14:01

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo SilbersteinMan darf gespannt sein

welche "harten Sanktionen" der Opa nun verkünden wird.

Absolut fair wäre ein Embargo auf russisches Uran. Damit nach in Deutschland auch in Frankreich und USA die Lichter ausgehen. Unter Freunden geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid.

Selten so gelacht. Aber mal realistisch: Putin bekommt keine Weihnachtskarte mehr aus dem Weißen Haus? So ins Blaue reingeraten...
Mithilfe sogenannter Referenden will Russland vier besetzte ukrainische Gebiete annektieren. Der Westen reagiert mit Protest. Russlands "Referenden" seien eine Farce und eine eklatante Verletzung des Völkerrechts, urteilt auch US-Präsident Biden und droht mit wirtschaftlichen Konsequenzen.
 

24.09.22 14:08
1

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo SilbersteinHerrlich

Wie wäre es auch bei uns: Unsere Klima-Strassenfestkleber erhalten nach der Festnahme sofort ihre Einberufung zum einjährigen Zivildienst bei der örtlichen Autobahnmeisterei?  Ich fände diese Idee sehr gut. Mir hat damals der Dienst für die Allgemeinheit nicht geschadet, ganz im Gegenteil.
Hunderte Russen demonstrierten gegen Putins Teilmobilisierung, wurden festgenommen – und bekamen gleich ihre Einberufungspapiere. Und: Die Fake-Referenden in den besetzten Gebieten gehen weiter. Die News.
 

24.09.22 14:14
2

22504 Postings, 7685 Tage lehna#51 Naja AL--- was sind faire Löhne?

Sind das die 92 Cent/ Stunde, die Putin seinem Fussvolk gönnt??
https://www.boeckler.de/pdf/ta_mldb_karte_de.pdf
Euer Held ist da nicht grade großzügig...  

24.09.22 14:28
2

22504 Postings, 7685 Tage lehnaTja

Da Putins Schrottarmee den kleinen Nachbarn anscheinend nicht schlucken kann, wedelt der Kriegsfürst mit Atombomben rum und lässt die besetzten Gebiete mit Gewehr im Anschlag abstimmen.
Das schmutzige Spiel ist Hokuspokus. Anscheinend ein Akt der Verzweiflung um aus der bestialischen Nummer einigermassen raus zu kommen....



 

24.09.22 14:36
1

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo SilbersteinSind das die 92 Cent/ Stunde

In Russland zahlen sie für Gas 1,44 EUR pro Monat pro Haushalt.  Dafür muss ein Mindestlöhner ganze 1,5 Stunden arbeiten. Wie assozial ist das denn gegenüber  deutschen Gaspreisen?  

24.09.22 14:40
1

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo SilbersteinAnscheinend ein Akt der Verzweiflung

Allerdings einer, der mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit den Krieg bald beenden wird.

Ich hoffe mal bei unseren Poltikern auf einen ähnlichen Akt der Verzweiflung. Doch was höre ich? Alles läuft, nichts wird passieren, wir haben alles im Griff, wir haben keine Stromkrise, auch keine Wirtschaftskrise, den Winter überstehen wir locker...

Putin ist da mental deutlich  weiter, denn das Eingeständnis, dass es nicht richtig läuft, hat er innerlich geschafft. Das ist eine starke Leistung für einen Despoten, die nicht mal unsere demokratische Regierung hinbekommt.  

24.09.22 14:42
1

22504 Postings, 7685 Tage lehna#63 Jaja Shlomo

red dir den Mindestlohn 92 Cent nur schön, der Putin seinem Volk gönnt.
Letztlich wird aber selbst der tollste Putin Versteher im Westen nicht zu seinem Star ziehn-- da bin mir sicher...

 

24.09.22 14:47

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo Silbersteinred dir den Mindestlohn 92 Cent nur schön

lehna, nochmal für Dummies: Einen gesetzlichen Mindestlohn muss man mit dem allgemeinen Lohnniveau und den Preisen im Land in Beziehung setzen. Zudem kann der reale Mindestlohn deutlich höher sein und wird auch höher sein. In die USA gibt es z.B. garkeinen Mindestlohn, arbeiten die Leute da als Sklaven? Nach deinem Geschwurbel schon.

Wir wissen zwar, wieviel Ahnung du von Wirtschaft hast, geh aber trotzdem an dieser Stelle nochmal in dich. Ich habe bei dir noch Hoffnung, du kannst ja auch eine PC bedienen.  

24.09.22 14:50
2

9114 Postings, 4749 Tage SufdlEs kommen arme Zeiten

Bayern werden nun zu Preppern erzogen.

Folgt die Erziehung zum Reichsbürgertum? LOOL

Malko, hast schon dein Kurbelradio heut aufgezogen? 😃

Stadt Rosenheim verteilt bizarre Flyer

Auf Blackout sollen sich Bürger „wie auf einen Campingurlaub“ vorbereiten

Im Falle eines Blackouts wird außerdem ein  Radiogerät (batterie- oder solarbetrieben) empfohlen oder ein Kurbelradio, wichtig seien Ersatzbatterien, Campingkocher, Brennpaste,  ggf. Versorgung für Haustiere (Wasser, Futter),  ggf. Holz für Heizung / Kamin, Schlafsäcke, Decken, und warme Kleidung, plus ein immer getankter Pkw.

https://m.focus.de/panorama/welt/...-einen-blackout_id_152108119.html

 

24.09.22 14:53

22504 Postings, 7685 Tage lehna#64 Nana Shlomo

Stell ich die Nachrichten an wird doch grad hier genug rumgeheult, werden uns Wessis mit lange angefütterten Wohlstandsbauch verdammt harte Zeiten eingetrichtert.
Uuuups-- fahr ich dann aber durch unsere Kleinstadt, steht eine laaange SUV Schlange an jeder Ampel gleich vor einem.
Tststs...
Öhm--da kann durchaus noch etwas Speck weg-- auch ohne große Jammerei...


 

24.09.22 14:56

9114 Postings, 4749 Tage SufdlFJS

dreht dich im Grabe um. Die Preissen haben Strom und im Freistaat wird künftig im Dunkeln das Radio gekurbelt

😆  

24.09.22 15:03
2

2909 Postings, 825 Tage Coronaadauert nicht mehr lange,

dann werden die Bremer Stadtmusikanten keine Ländertransfers mehr von den Bayern bekommen.
Multikulti kann sich dann an Sisha satt essen, vom Berliner überschuldeten Moloch ganz zu schweigen.

 

24.09.22 15:04

9114 Postings, 4749 Tage SufdlKein Strom in Minga

 
Angehängte Grafik:
strauss-in-bergarbeiterkluft.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
strauss-in-bergarbeiterkluft.jpg

24.09.22 15:05

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo Silbersteinda kann durchaus noch etwas Speck weg

Fang am besten bei dir selbst an  

24.09.22 15:07
1

15152 Postings, 1922 Tage Shlomo SilbersteinBäcker heute

5 Brötchen = 2,30 EUR.  Vor einem halben Jahr waren es noch 1,59 EUR, also 30% Preissteigerung in 1/2 Jahr.  Dementsprechend kaum Andrang.

Wohin soll das noch führen?  

24.09.22 15:10
1

9114 Postings, 4749 Tage SufdlPreppen war doch

immer voll Nazi, Blackouts war VT und Nazipropaganda.

Was ist nur los in D?  

24.09.22 15:18
1

62863 Postings, 5289 Tage Fillorkillalso Zan,

man kann ultralange Texte mit sagen wir anspruchsvollem Content auch in Absätze strukturieren. Ist ja furchtbar.

Die Idee, dass der Mythos vom prozeduralen ins episodische und dann ins semantische wandere, wurde auch wirklich nicht vom Peterson ausgeheckt. Im Prinzip geht es hier doch um die Ableitung des konservativen Menschenbildes, demzufolge das Individuum zu entgleisen drohe, wenn es nicht an ihm vorgelagerte und seiner Willensentscheidung enthobene mythische Determinanten gebunden sei. Das ist nun seinerseits ein Mythos, eben der konservative. Er steht im Gegensatz zum liberalen Entwurf, was du allerdings bereits seit Jahrzehnten leugnest.  

Peterson schlachtet alle möglichen Denker aus, um eben diesen Mythos als zeitgenössisches Diktum in die rechten Sphären zu mischen. Die haben ein Bedürfnis nicht nur an 'Erdung', sondern auch an Intellektuellen, die diese verbalisieren können. Genau an diesen herrscht ein Mangelzustand, den Peterson der Empath erkannt hat und nun ausfüllt.  
-----------
War is over if you want it. Weapons for the Ukraine !

Seite: Zurück 1 | ... | 6709 | 6710 |
| 6712 | 6713 | ... | 7032  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, Drattle, Leronlimab, Mister86