QV ultimate (unlimited)

Seite 12149 von 12441
neuester Beitrag: 08.08.20 19:11
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 311017
neuester Beitrag: 08.08.20 19:11 von: Kellermeister Leser gesamt: 18617323
davon Heute: 556
bewertet mit 195 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12147 | 12148 |
| 12150 | 12151 | ... | 12441  Weiter  

21.02.20 22:03

85980 Postings, 3654 Tage erstdenkendannlenke.SPX daily

 
Angehängte Grafik:
spx-daily.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
spx-daily.png

21.02.20 22:03

85980 Postings, 3654 Tage erstdenkendannlenke.DOW daily

 
Angehängte Grafik:
dow-daily.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
dow-daily.png

21.02.20 22:09

85980 Postings, 3654 Tage erstdenkendannlenke.GN8 und schönes WE !

GN8 und schönes WE !

hier noch ein Rätsel fürs WE

Malermeister Peter Pinsel hat im Januar 2000 seine Lebensversicherung ausgezahlt bekommen, 42000 Euro ... da Herr Pinsel schon 50 Jahre ist hat sein schlauer Bankberater ihm empfohlen seinen Erlös komplett in einen Dividenden Titel zu investieren ... er kauft also für 42000 Euro Allianz Aktien - sein Vermögen für die Altersversorung.

Frage ... wie viel Vermögen hat Peter Pinsel heute noch ?

Seine Frau hat übrigens  ihre 50000 Euro aus ihrer LV in die Telekom Aktien gesteckt ... wer wäre nicht gerne Aktionär ... ein Leben lang :LOL:

 

21.02.20 22:30

1130 Postings, 318 Tage FS TradingEddl

Das klären wir noch vorm WE:

ganz einfach, Malermeister Peter ist nicht dumm und hat die 42000 Euro nicht auf einmal investiert sondern jeden Monat nur einen Bruchteil davon. Bei 418 Euro hat er genauso viele Aktien gekauft wie bei 100 Euro. Er hat ja keine Ahnung ob die Kurse hoch oder runter gehen, aber er weiß das sie langfristig steigen, 7% pro Jahr im Dax.

Er freut sich heute über den cost average effect und die Kohle aufm Depot. Peter hat sein Geld erfolgreich angelegt. ;-)  

21.02.20 22:41
1
Richtig Eddl ...dieser Tip sein Geld in Aktien aus DE zu investieren kann nur von einem Bankberater kommen :-)...irgendwer muss ja den Scheiss der Bank kaufen.

Zu den Bildern der Indizes lässt sich gerade nur sagen, das wir überall auf dicken Unterstützungen stehen und vielleicht die Situation beobachtet werden sollte.Nur mal so als Randinfo...^^

 

21.02.20 22:54

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterMein Malermeister heißt Klecker und ist weich...



in der Birne...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

21.02.20 23:01

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterIn 49 Stunden geht`s weiter...




bis dann...



OFFLINE...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

21.02.20 23:09

861 Postings, 665 Tage nanny1Das kommt von oben!

22.02.20 09:30
3

85980 Postings, 3654 Tage erstdenkendannlenke.Morgen ... des Rätsels Lösung und warum ich

darauf rum reite!

Peter Pinsel hat dem versprechen geglaubt von immer höheren Kursen und utopischen Kurszielen, er hat blind einen Titel gekauft, der zwar mit Sicherheit einer der besten ist aber leider zur falschen Zeit und genau den Fehler machen schon wieder viele!

Deutsche Aktien und gerade so was wie eine Allianz ist das beste in das man investieren kann, die Frage ist nur wann, manmal ist es besser es nicht zu tun vor allem wenn sie teuer sind.

Klar ist teuer ein relativer Begriff aber jeder der sich einwenig mit Börse und Aktienkursen beschäftigt sieht das man nicht Blind an jeder Stelle kauft.

Das gilt besonders wenn man neu einsteigt, klar kann man von "Langfriststrategie sprechen" aber mal ehrlich muss ich dabei riskieren 99% der Zeit in den Miesen zu stehen?

Ist es nicht klüger "richtige" Rücksetzer abzuwarten und wieder so wie es gedacht ist in Unternehmen zu investieren die Super sind. Teuer kann vielleicht ein Waren Buffet kaufen weil durch seinen Kauf in der Regel gewährleistet ist, dass andere auf den Zug auch aufspringen und damit den Kurs weiter treiben aber der 08/15 Anleger kann und sollte das nicht tun.

Ein schönes Wochenende.
 

22.02.20 10:21

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterDer Unterschied zu früher... Otto Normal...



bekommt keine Zinsen... !

das ist eben so...

und es wird suggeriert, die Zentralbanken würden durchdrehen... M.M... => dann sollen sie in die Klappse... !

aber es gibt noch weitere Unterschiede... mal abgesehen von der Antwort, warum die durchdrehen...

HIER werden sie gelesen... steht alles drin...!

=> Müllers Memo

https://www.manager-magazin.de/thema/muellers_memo/archiv-2018145.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

22.02.20 11:02

6437 Postings, 2649 Tage Spekulatius1982Moin

Trump gibt das letzte Geld aus.
Warum die Demokraten anders agieren liegt ja auf der Hand. Die Geschichte anderer Länder zeigt doch was passieren wird.  

22.02.20 11:38
1

2734 Postings, 4064 Tage tom77@EDDL

Das Problem in deinem Beispiel ist ja das Problem von so vielen Deutschen ...

Weil sie keine Ahnung haben , gehen sie zu einem " Experten ", oder " Berater " . Diese Leute haben vieles im Sinn, aber nicht dich vermögend werden zu lassen, sondern deren Absicht ist es in erster Linie an dir zu verdienen.

Der gute alte Spruch " Kümmerst du dich nicht selbst um deine Finanzen, machen es eben andere " passt eben immer wieder.

Hauptproblem in BRD ist und bleibt aber auch, das es keine finazielle Bildung in Schulen gibt. Das führte eben dazu das der Deutsche erstmal Angst vor dem Kapitalmarkt hat, zudem hat er Null Ahnung.

Dem Deutschen wären am liebsten : Hohe Rendite, bei Null Risiko

Deswegen fallen auch so viele immer wieder auf die Fre.... in BRD und lassen sich die beklopptesten Finanz Produkte andrehen.

Das beste kommt aber noch : weil man ja die Verantwortung den " Experten " überlassen hat, kann man eben auch nachher sagen. Der , oder Die hat Schuld das Kohle weg ist, oder nichts bei rum kam .....

 

22.02.20 16:40

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterWenn die Kohle weg ist, ist`s eigentlich egal...




was man später sagt...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

22.02.20 17:41

2734 Postings, 4064 Tage tom77@keller

Völlig falsch.

Das hat etwas mit Verantwortung übernehmen zutun.

Ich wenn ich mir dessen bewusst bin, das ich für mein Handeln ( egal in welchem Lebensbereich ) selber verantwortlich bin, kann ich auch nachher keinem die Schuld in Schuhe schieben.
 

22.02.20 18:13

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterDer Kunde hat fast keine Chance zu wählen...



oder besser gesagt nur aus drei Kathegorien...

schwach, medium, stark risikoreich...

und wenn man sein GELD in andere Hände gibt, ist das ne aktive Handlung...

bei allen drei Kathegorien steht aber risikoreich...

und keiner weiß jedoch so genau, was letzten Endes dann doch das stärkere Risiko beinhaltet...


Schuld haben die Zentralbanken und Trump... (zwinker)... ist aber so... ! ohne Umschweife... !
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

22.02.20 18:16

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterIch will dass alles so wird wie früher...



grüne Wiesen, statt Horror...


ok...


muss zum "Penny" einkaufen...


offline...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

22.02.20 20:06
Was soll man denn in den Schulen beibringen?
Das Banken das System aufblähen mit jeder Kreditvergabe und darum jeder Dumme Aktien kaufen kann und gewinnt.
Das ist der größte Schwachsinn. Denn das System radiert wieder und wieder alle aus.
Manchmal dauert es. Es muss aber so sein, denn
die Dickfische gehen dann billig shoppen.
 

22.02.20 20:25

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterIn Amerika sitzt auch Jeder am Raclettetisch...



ohweia...
.................................................................­..............................

21.02.2020
Größte Übernahme einer US-Bank seit Finanzkrise

Morgan Stanley schluckt Billig-Broker für 13 Milliarden Dollar

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/...r-a-1304909.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

23.02.20 07:43

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterSollte auch kiffen oder Kokain nehmen...

naja...

unsere Weltenlenker sind auch nicht besser...

also Zentralbanken, ganze Staaten...

jedenfalls könnte man es ihnen durch ihre Handlungen unterstellen...

es brennt eben der Arsch...

egal wie...

so oder so...

und Michel geht investieren...
.................................................................­....................................................

Damit das gesamte Bonuspaket mit allen 12 Auszahlungs-Tranchen zum Tragen kommt, muss der Börsenwert von Tesla allerdings über einen Zeitraum von 10 Jahren schrittweise bis auf 650 Milliarden Dollar steigen. Zudem muss Tesla noch weitere operative Umsatz- und Gewinnziele erreichen. Sollte das Optionsprogramm voll zum Tragen kommen, wäre es das höchste in der US-Börsengeschichte.

aus: https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...nuspaket-a-1304101.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

23.02.20 08:08

6437 Postings, 2649 Tage Spekulatius1982Ich erinnere

Nur an die Solarbranche Solarworld und Co.
Aufgebläht bis zur weltgrößten Pleitewelle  

23.02.20 08:26

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterEs gibt auch andere Lösungsmöglichkeiten...



nachdem Sparer jetzt keine Zinsen bekommen, könnten die Unternehmen zur Kasse gebittet werden...


vielleicht auch mit einem "sozialistischen Model"...


in etwas, das es keine Lohnkürzungen und Kündigungen geben darf...


die Finanzheinzelmännchen sind auch auf den sozialen Frieden angewiesen...


sollten zumindest mal drüber nachdenken...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

23.02.20 09:50

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterDa freut sich keiner... EUROPA ist heiß begeht...


als MARKT... !

insbesondere wenn`s um 5G oder GAS gehen soll...

beste Beispiele... !
.................................................................­..........................


Weber zum EU-Haushaltsstreit : ?China und die Vereinigten Staaten freuen sich?

   Aktualisiert am 23.02.2020-06:24

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...uen-sich-16647512.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

23.02.20 09:56

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterHier freut man sich...

21.02.2020
Nachschubprobleme für Elektroautos

In Audis e-tron-Fabrik stehen die Bänder still

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...rzarbeit-a-1304925.html
.................................................................­...............................

und spinnt sich was szammen...
.................................................................­..............................
19.02.2020
Elektromobilität

Teslas Vorsprung - Model 3 zerlegt

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...orsprung-a-1304854.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

23.02.20 14:52

16824 Postings, 4971 Tage KellermeisterIst ja gut... Oberexperte...

Chef-Marktanalyst klärt auf

Plötzlich sind alle Experten

Chef-Marktanalyst klärt auf:

Anleger machen bei einer Krise immer den gleichen Fehler

https://www.focus.de/finanzen/boerse/experten/...gen_id_11678934.html
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

23.02.20 15:17
1

16824 Postings, 4971 Tage Kellermeister...

Deontay Wilder vs. Tyson Fury | DAZN Highlights



Deontay Wilder vs Tyson Fury 2 Full Fight 02/22/20

-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

Seite: Zurück 1 | ... | 12147 | 12148 |
| 12150 | 12151 | ... | 12441  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: gandalf012