QV ultimate (unlimited)

Seite 12287 von 12374
neuester Beitrag: 28.05.20 21:32
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 309326
neuester Beitrag: 28.05.20 21:32 von: Talismann Leser gesamt: 18247136
davon Heute: 5913
bewertet mit 195 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12285 | 12286 |
| 12288 | 12289 | ... | 12374  Weiter  

09.04.20 06:06

4464 Postings, 4749 Tage ShotmanAlso Nikkei ist seit Handelsbeginn real fast nur

im Minus (aktuell minus 0,46 Prozent) .... wobei ich für heute noch gar keinen Plan habe ... interessant werden die Erstanträge wo man wohl von 10 Millionen inzwischen ausgeht - wie das dann aufgenommen wird, werden wir sehen - genau beim Öl - auch hier bleibt es spannend ob sich die Amis tatsächlich an einer Förderkürzung beteiligen .... maximale Gewinne und Gesundheit sowie Frohe Ostertage....  

09.04.20 06:17
1

21917 Postings, 2574 Tage Max84Es gibt 2 Varianten in meinen Augen:

1. Die Elite hat die Welt mit dem Virus voll gemolken: die Zahlen gefälscht (sei es Arbeitslosenzahlen oder diese Statseite mit den Infizierten) und dabei die Staaten verschulden lassen! Also die Allgemeinheit hat jetzt extrem viele Schulden (die Reichen müssen sich keine Sorgen um die Staatsschulden machen).

2. Wir stehen wirklich vor min. einer moderaten Inflation! Und das schon mittelfristig! Daher kann man auch die Aktienkurse verstehen - Aktien kaufen geht sehr einfach und bietet effektiven Inflationsschutz - Vorrausssetzung ist natürlich permanent steigende Kurse!  

09.04.20 06:20
1

21917 Postings, 2574 Tage Max84ach, egal wie man es sieht: ziehmlich eckelhaft

das Ganze! Und unsere "Regierung" macht alles mit und handelt im Sinne von diesen Wenigen machtbeseessenen die im Sinn haben die Menschheit zu retten...  

09.04.20 06:24
1

21917 Postings, 2574 Tage Max84Stellt mal vor wenn diese Zahl da in gelb mal

eben z.B. zu 4 Millionen wird --> dann wird es aber gefeiert oder?  
Angehängte Grafik:
2020-04-09_06_21_42-wirtschaftskalender_-....png (verkleinert auf 74%) vergrößern
2020-04-09_06_21_42-wirtschaftskalender_-....png

09.04.20 06:28
1

21917 Postings, 2574 Tage Max84Auf Seite, die noch Bärisch eingestellt sind

und an noch ein tieferes Tief glauben stehen 2 Sachen noch:

1. es glaubt gefühlt fast keiner mehr an einen MINUS Tag.
2. Und das wir beim S&P500 wieder bei ca. 2.750 Punkten angekommen sind - vielleicht ein Doppeltop?
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
unbenannt.jpg

09.04.20 07:34
lass meine shorts im Dax drin. Auch über Ostern. Moderater Hebel mit 14200 knockout...20% vom depot, das nur aus wdi long besteht hehe  

09.04.20 07:36
4

85659 Postings, 3580 Tage erstdenkendannlenke.ja ... völlig flach alles lockern sofort an die

arbeit alles ausgestanden ... heute Mittag dann 50 Mio neue Jobs und 5 Billionen fresh Money for nothing!

Die ganze Kohle die geschossen wird erzeugt keinen Umsatz und keinen Gewinn, sie hält lediglich ZOMBIFIRMEN am leben!

Schönen Tach  
Angehängte Grafik:
usa.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
usa.jpg

09.04.20 07:45

21917 Postings, 2574 Tage Max84erstdenkenda, das stimmt. Plus erhöhen die

zusätzliche Summen, die vielleicht nicht zu 100% in den Geldkreislauf gelangen die INFLATION!

Und das ist der Hauptgrund für die Steigende Aktienkurse meiner Meinunung nach.

PS: das zu den Zahlen was du immer postest: diese sind eher kritisch zu sehen. Sehr wahrscheinlich sind diese manipuliert von Anfang an. Diese gucke ich auch ab und zu an aber an diese 100% glauben? Ne.
 

09.04.20 07:46

21917 Postings, 2574 Tage Max84Das positive an dem Anstieg ist dennoch, dass

die Leute die Eier hatten und um den 18 März voll eingestiegen sind jetzt nun gerechterweise entlohnt werden!

Risiko muss sich halt auszahlen lassen!  

09.04.20 07:50

21917 Postings, 2574 Tage Max84Krass, da laufen gerade nur Kurszielsenkungen

über den Newsticker:

Reihenweise nur Kurssenkungen!

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

09.04.20 07:58

2909 Postings, 4031 Tage chefkoch1Guten Morgen

zusammen und @ all schöne und gesunde Ostern natürlich.

Daimler fährt ab 20. April 2020 die Werke Schritt für Schritt hoch. In den Zahlen (Q1) bleibt das Ergebnis sogar schwarz:

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...oduktion-a-1306156.html

Bis bald und lasst es Euch gut gehen...  

09.04.20 08:02

116 Postings, 1840 Tage nobody_VI2020Kursziele

Die sind noch oben oder unten sowas von wertlos! Absoluter Müll sowas.

Paar lustige Beispiele:

Commerzbank stuft Ströer von Buy auf Hold ab und senkt das Kursziel von ?61 auf ?60. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

HSBC senkt Kursziel für Grand City Properties von ?25,50 auf ?22. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Commerzbank erhöht Kursziel für Renault von ?19 auf ?21. Hold. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Mainfirst stuft LEONI von Hold auf Sell ab und senkt das Kursziel von ?8,90 auf ?1,20. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

09.04.20 08:08
1

85659 Postings, 3580 Tage erstdenkendannlenke.@chef einen größeren Schwachsinn wie

Daimler schreibt schwarze Zahlen habe ich noch nicht gehört ... die verkaufen massiv weniger autos montat für monat, kurzarbeit ohne Ende, kreditlinie musste erhöht werden ... die schreiben mit sicherheit keine schwarzen zahlen genau wie vw und bmw sowie conti  

09.04.20 08:21

21917 Postings, 2574 Tage Max84vielleicht genau wegen der Kurzarbeit

ist es möglich eine knappe positive Bilanz vorzuweisen?

Staat springt ja ein :(
Verluste werden verallgemeinert und die gewine privatisiert

PS; Fahrzeuge werden auch online gekauft, Konfigurator und so weiter  

09.04.20 08:23

21917 Postings, 2574 Tage Max84ich glaube heute wird es sehr blutig an den

Märkten. Denn, ich habe wirklich gerade kurz nachgedacht von Put auf Call zu wechseln und das im großen Stil!

Also der fast 100%-Indikator ist schon mal POSITIV, das wir nach unten abgeben werden  

09.04.20 08:27
1

85659 Postings, 3580 Tage erstdenkendannlenke.verstehe das nicht ... was bedeutet

"erheblicher Rückgang der Erlöse" ... es brummt doch über all ... besonders bei MTU und den Autobauern  
Angehängte Grafik:
screenshot_1929.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
screenshot_1929.png

09.04.20 08:45

748 Postings, 2318 Tage Mr. GantzerUm wie viel Uhr

ist noch mal das Opec treffen?  

09.04.20 08:50
2

2909 Postings, 4031 Tage chefkoch1@eddl # 307164

hier die Bestätigung für Daimler 1. Quartal:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-schwarze-zahlen-8724296

Ein Quartal hat mehr Tage als nur der März 2020. Die Auswirkungen für die "BIG Player" sind groß, aber nicht zu groß. Und deckt sich mit den gemachten Ausführungen zu VW.

Ist das jetzt Schwachsinn? nix für ungut, aber es ist wie es ist.

:-)  

09.04.20 09:09
2

85659 Postings, 3580 Tage erstdenkendannlenke.ich hab mir für heute vorgenommen 1 Million

pro Stunde zu verbrennen ... vielleicht steigen meine Aktien dann auch um 2,5%  

09.04.20 09:23
1

1391 Postings, 2310 Tage gekko823Alles grün

Guten Morgen,

alles grünt so sehr, wie erwartet und es wird noch schöner werden. Heute wieder ein gap produziert. Der Dax sieht aus wie die Malediven, nur noch Inseln im Chart. Noch offene Longposition von gestern (10344) nun per stop los bei 10490 abgesichert. Eigentlich ist aber ein Direktverkauf über 10700 geplant. Ostern kann kommen.  Viel Erfolg!

 

09.04.20 09:24
1

1391 Postings, 2310 Tage gekko823@ Mr. Gantzer

21.00 Uhr  

09.04.20 09:36

1391 Postings, 2310 Tage gekko823ich hoffe alle sind dabei

die Arbeitsmarktzahlen und Treffen der Opec+-Länder sind unsere Sicherheiten für unaufhaltsam steigende Kurse am heutigen Tag. Das war gestern schon vorhersehbar und wurde hier diskutiert.  

09.04.20 09:38
1

195 Postings, 55 Tage MysterylDax und Malediven

Ich würde deine Einschätzungen wirklich vermissen Gekko - was für ein Gleichnis :D  

09.04.20 09:40

1391 Postings, 2310 Tage gekko823Der Dow Jones-Future

hat auch schon das vorgestrige Tageshoch bei 23600 überwunden, also grundsätzlich ein neues Kaufsignal. Die Frage ist, ob das so bleibt und nun zügig die 24000 angesteuert werden oder ob es bis zum Tagesende wieder darunter fällt.


 

09.04.20 09:45
2

1391 Postings, 2310 Tage gekko823Wenn die Masse der Shorties

bei Kursen um oder über 11000 verbrannt sind, werden alle Inseln (gaps) unten auch wieder zugemacht. Bei einem heftigen intraday peak nach (finaler Stich ins Herzen der Shortpositionen) werde ich eine erste große Short-Position eröffen, dann lohnt es sich. Dann rattern wir schön runter bis 1.Ziel 9550 - gap close.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12285 | 12286 |
| 12288 | 12289 | ... | 12374  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben