Nordex vor einer Neubewertung

Seite 12 von 1530
neuester Beitrag: 26.09.20 16:30
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 38232
neuester Beitrag: 26.09.20 16:30 von: akaHinnerk Leser gesamt: 9046921
davon Heute: 1154
bewertet mit 94 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 1530  Weiter  

22.07.13 13:26

3210 Postings, 4755 Tage FighterkalleKann schon mal passieren

das man sich vertut...klingen ja ähnlich die beiden Wörter.....oh man  

22.07.13 13:30
6

15870 Postings, 4387 Tage ulm000Hallo was ist jetzt los

Hier wird ja auch alles zugespamt ohne Ende. Furchtbar.

Noch was: einen blöderen Satz wie "OHNE SPEICHER GEHT NIX!!!!", habe ich dann doch sehr selten gelesen. Selbst bei Ariva. Warum wohl gibt es aktuell rd. 250 GW an nstaloierten Windkapazitäten oder 100 GW an Solarkapazitäten ?? Bitteschön immer auch die Fakten sich anschauen und nicht daher kommen mit naiver Polemik, die eh belegbar nicht stimmt.  

Logisch gehören den EEs die Zukunft. Wer was anders behauptet der hat meiner Meinung nach null Durchblick oder ist viel zu verbohrt in irgendwelche Ideologien. Deshalb aufwachen und bitte diesen Thread nicht mit Zweizeiler vollmüllen. Bringt niemanden auch nur einen Schritt weiter.

Wer sich mal etwas weiterbilden will was bei den Erneuerbaren läuft der sollte sich doch mal den neusten Report von der Internationalen Energieagentur anschauen. Hier der Link dazu:

http://www.iea.org/newsroomandevents/speeches/...TRMR_2013_Launch.pdf
("Medium-Term Renewable Energy Market Report 2013")

Wenn es nach den Prognosen der Internationale Energieagentur geht, dann werden  sich  z.B. die globalen installierten Windkapazitäten bis 2018 auf 559 GW verdoppeln !!! Vor allem für diejeniegen Poster ist dieser Report interessant die meinen, dass ohne Speicher nichts geht.

Dass Wind bei den Stromgestehungskosten mit Kohle mittlerweile mithalten kann ist ja kein allzu großes Geheimnis mehr und HSBC hat das für Indien mit sehr eindrucksvollen Zahlen und Grafiken in einer Analyse vor zwei Wochen belegt.

Hier der Link zu dieser wirklich sehr interessanten HSBC-Analyse:

http://cleantechnica.com/2013/07/14/...parity-with-new-coal-in-india/
("Wind Energy At Parity With New Coal In India")

So sieht es nun mal ganz objektiv aus für Wind und Solar und Gott sei Dank ist vor allem Wind mittlerweile von den Stromgestehungskosten so weit, dass man bis auf Gas mit allen anderen konventionellen Energieerzeugerarten mal mehr, mal weniger mithalten kann. Da hilft auch kein Ignorieren oder Polemisieren. So ist es halt mal nun.  

22.07.13 13:36

9504 Postings, 2846 Tage MelmacniacHallo Ulm

Das Zeitalter der Elektromobilität startet und gepowert von Nordexwindanlagen

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...i3-zum-Kampfpreis-2557404

BMW lässt den i3 mit Windenergie produzieren während Tessla wohl auf Solarcity setzen wird.....das passt ja auch.

Californien - Sonne- Elektromobilität

Deutschland-Wind-Elektromobiltität

 

Der i3 wird am Ende diesen Monats in Peking, NewYork und London vorgestellt, bin gespannt wie es weiter geht.

 

22.07.13 13:44
1

10704 Postings, 3904 Tage ThesameLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.07.13 10:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung - 4. Absatz.

 

 

22.07.13 13:53

2063 Postings, 2694 Tage nice guytüt tüüt

Nach 130 bis 160 Kilometern muss der Wagen aufgeladen werden. Das dauert  an einer normalen Steckdose acht Stunden, kann aber an einer speziellen  Schnellladestation deutlich verkürzt werden. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Ja, als Kurzstreckenfahrzeug wärs ok....aber mal nach Italien in Urlaub fahren käme nicht in Frage.
Da wäre ich ja 1. Woche unterwegs

 

 

 

22.07.13 13:55

10704 Postings, 3904 Tage ThesameHaftpflicht für AKWs

http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1081984


Warum sind AKWs nicht versichert...!!!  

22.07.13 16:19

10704 Postings, 3904 Tage ThesameSiemens bei Offshore

über 500Mio? in den miesen,,,, und es wird immer mehr...hehehe


http://www.siemens.com/press/de/.../corporate/2013-q1/axx20130118.htm  

22.07.13 16:59

10704 Postings, 3904 Tage ThesameWenn wir heute

die 5,80 nochmal knacken,,,,, wird morgen die 6 Euromarke fallen.?


hätte nix dagegen.


Es müssen nämlich noch viele Windmühlen aufgestellt werden um die Drecksschleudern wie das Gaskraftwerk Klagenfurt zu schliessen.?


hier der link dazu.


http://www.megagas.ch/mat/medienartikel/klagenfurt.pdf  

22.07.13 17:19
8

15870 Postings, 4387 Tage ulm000Nordex und Siemens bzgl. Nordex-Kursfantasie

Nordex hat doch eine komplett andere Ausgangslage wie Siemens und schon alleine deshlab kann man zumindest in der aktuellen Lage von Nordex keine Vergleiche ziehen.  Bei Nordex gibt es ein gutes Stück an Fantasie (Zukunftsbranche Wind, eventueller  Übernahmekandidat, Dynamik bei Umsatz und Gewinn) und mit der ganz offensichtlich gut gelungen Restrukturierung im letzten Jahr sind die Gewinnaussichten deutlich verbessert worden. Weiterhin kommt hinzu, dass ich die durchschnittlichen Analystenschätzungen für 2013, 2014 und 2015 eindeutig zu niedrig halte und wenn dem so sein sollte, dann müssen die Analysten peu a peu ihre Prognosen nach oben revidieren und das sollte ein weiterer Kurstreiber für die Nordex-Aktie sein.

Nordex ist sicher kein Turn Around-Kandidat mehr, denn den werden sie zu 98%iger Wahrscheinlichkeit locker packen. Die große Frage für mich ist wie hoch ist das Potential beim Umsatz und bei den Margen in den nächsten 2,3 Jahren ? Das macht Nordex so hoch interessant für mich. Sinnlose Diskussionen über Siemens, Speicher oder Elktromobiliät bringen doch rein gar nichts, denn das ist für die Nordex-Aktie nun mehr als unwichtiges Zeugs. Für einige Poster wäre es schon besser machmal liber gar nichts zu schreiben, denn weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität.

Nordex hat meiner Meinung nach im letzten Jahr die komplett richtigen Entscheidungen getroffen in dem die China-Produktion und das sündhaft teure und so gut wie nicht abschätzbare Offshore-Geschäft aufgegeben wurde. Zumal meiner Meinung das Offshore-Windgeschäft vor 3 Jahren generell viel zu hohes Potential eingeräumt wurde. Wenn dieses Jahr mehr als 2 GW an Offshore-Kapazität gebaut werden, dann wäre das schon recht viel. Damit hätte Offshore-Wind in 2013 gerade mal einen Marktanteil von 5%.
Parallel zur notwendigen Restrukturierung hat Nordex noch den Vertrieb etwas neu justiert (Fokussierung auf Einzelmärkte/Regionen) und es wurden/werden vermehrt schlüsselfertige Projekte akquiriert, das den Gewinnmargen sicherlich mehr als sehr gut tun werden. Dazu wurde im letzten Jahr die super Schwachwindanlage N117/2400 in den Markt gebracht und im nächsten Jahr beginnt die Serienproduktion der Generation Delta.

Nach den ganzen schmerzvollen und teuren Maßnahmen sollte Nordex jetzt kostentechnisch gut aufgestellt sein und kann nach dem die Altlasten von Bord sind neu durchstarten. Dazu kommt noch eine etwas "runderneuerte" Produktpalette und ein neu justierter Vertrieb. Die ersten Erfolge waren in Q1 sichtbar. Vor allem beim Auftragseingang mit einem Book-to-Bill-Ratio von sehr guten 1,27.
Genau diese Fakten gepaart mit den sehr ansprechenden Q1-Zahlen haben mich dazu gebracht bei Nordex einzusteigen. Die Weichen für eine gute Nordex-Zukunft sind wohl gestellt worden.

Wie es halt so ist bei Turn Around-Kandidaten bzw. bei Unternehmen die eine große Restrukturierung hinter sich haben, man kann die weitere Entwicklung, kurz- bis mittelfristig, sehr schwer einschätzen und das macht das Unternehmen Nordex bzw. die Aktie so spannend und lässt auf sehr gute Kursgewinne hoffen. Macht die Aktie aber selbstredend auch zu einem recht hohen spekulativen Invest. Ist halt eine Frage wie man das Chancen/Risikoverhältnis einschätzt.

Die Windbranche ist eine Zukunftsbranche, da kann es eigentlich gar keine zwei verschiedene Meinungen geben, und es wird in 10 Jahren nur noch wenige Länder auf dieser Welt geben, die keine Windanlagen installiert haben werden.
Problem für die Windaktien ist aber der zu erwartende Nachfragerückgang in diesem Jahr von 44 auf rd. 38 GW (- 14%). Dürfte aber mittlerweile in allen Windaktien längst eingepreist sein. Dieser zu erwartende Nachfragerückgang von ca. 6 GW ist aber großteils nur auf die USA zurückzuführen aufgrund der unseglichen Diskussion Ende letzten Jahres rund um die Abschaffung der 30%igen Tax Credits.
Diese Wachstumsdelle wird im nächsten Jahr mit ganz großer Wahrscheinlichkeit wieder kompensiert werden und Wind wird wieder seinen Wachstumsweg einschlagen. Sobald das auch Analysten erkennen werden sie Windaktien nicht mehr so skeptisch sehen wie aktuell und aufgrund der höheren Visibilität werden sie dann auch zwangsläufig ihre Risikoabschläge bei Windaktien nach unten schrauben.
Nach den Prognosen des Global Wind Energy Council (GWEC) wird in 2014 die Nachfrage wieder auf die Höhe von 2012 steigen bzw. mit 45 GW sogar leicht darüber. Der europäische Windmarkt wird laut dem GWEC in den nächsten Jahren einigermaßen stabil bleiben zwischen 10 bis 13 GW, während der asiatische (2013e: 19 GW/2014e: 21 GW) wie auch der amerikanische Markt (2013e: 9,3 GW/2014e: 12 GW) mehr oder weniger kräftig wachsen werden.

Von der kurzfristigen Sicht aus gesehen, läuft es bei Nordex deutlich besser wie es noch vor 6 bis 9 Monaten erwartet wurde. Darum auch der super Kursverlauf seit Anfang März mit einem Plus von 44%. Bin mir mehr als sicher, dass Nordex ihre 2013er Umsatzguidance mit einem Umsatzziel zwischen 1,2 bis 1,3 Mrd. ? und einer EBIT-Marge zwischen 2 bis 3% ganz locker schaffen wird.

Die Kombination von Fantasie und der mit hoher Wahrscheinlichkeit guten Quartalszahlen in den nächsten 12/18 Monate sind eigentlich der Nährboden für steigende Kurse und genau diese Kombination findet man aktuell bei Nordex meiner Einschätzung nach.




 

22.07.13 18:59

10704 Postings, 3904 Tage ThesameUnd die ersten Fahren

bereits auf unseren Strassen,,, wie das Model S von Tesla.


http://www.be24.at/blog/entry/687020  

23.07.13 09:09

10704 Postings, 3904 Tage ThesameDa gestern die 5,80? geknackt

wurden,,,,,, wird/könnte heute Kaufpanik aufkommen bei Nordex...?


Denke mir, dass heute die 6 Euroflasche geköpft werden wird,,, und gekühlt ist sie schon zum Einsatz bereit...hehehe


 

23.07.13 09:30

10704 Postings, 3904 Tage ThesameDa der Nordexchart

bis jetzt sauber von gabs ist, müsste es noch mal runter auf 8,84? um das gab zu Schliessen.


http://www.ariva.de/nordex_se-aktie/...ndleStick&xyz=1&box5=0


Auch könnte das Bollinger Band nach oben durchbrochen werden,,, was aber in den letzten 3 Jahre schon mehrmals passierte.?


Und die Schulter-Kopf-Schulter Formation voll intakt,,,, könnte sehr schnell rauf auf über die 6,50.?  

23.07.13 09:53

10704 Postings, 3904 Tage ThesameJodpillen für Einwohner

http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1082005


Was sich das für Menschen die sich immer noch für Atom breit machen,,,,, können nur Atomlobby-Leute sein,,, haben sich in den letzten Jahrzehnten ein Netz von Agenten aufgebaut die in der Politik/wirtschaft sitzen.!  

23.07.13 09:58

10704 Postings, 3904 Tage ThesameUnd was das gab bei 5,85? angeht

""muss nicht geschlossen werden"",,, denn es kommt immer wieder vor, dass ein gab nicht geschlossen wird.?


user meingott wettert seit Jahren,,, dass da noch ein gab aus dem Jahre 2007 geschlossen werden muss....hehehe


http://www.ariva.de/nordex_se-aktie/chart?t=all&boerse_id=6  

23.07.13 10:04

10704 Postings, 3904 Tage ThesameUnd

wenn man sich den Nordexjahreschart mal genau ansieht,,,, müsste es bis zu den Zahlen auf über 6,50 gehen.?


http://www.ariva.de/nordex_se-aktie


Und dann wäre die S-K-S Formation für jeden sichbar...hehehe  

23.07.13 10:10

10704 Postings, 3904 Tage ThesameUnd hier ist das gab schön zu sehen

http://www.ariva.de/nordex_se-aktie/chart


glaube auch dass das gab noch heute geschlossen wird,,,, da der seit Monaten Nordexaktienkaufender Käufer einen sauberen Chart haben will...


ist aber nur meine Meinung...  

23.07.13 11:02

9504 Postings, 2846 Tage Melmacniacheute 18:30 Uhr Gamesazahlen

Könnte Interessant werden

http://translate.google.de/...130722%2Fgamesa-goliat-mercado-continuo

"...An diesem Nachmittag die baskische multinationalen legt ihre Konten für das erste Halbjahr durch eine Telefonkonferenz um 18:30 Uhr beginnen und wird zugänglich sein durch seine Unternehmens-Website. Gamesa no se puede permitir defraudar en un momento tan clave para su acción pues, en el primer trimestre de este año volvió a los números verdes (beneficio neto de 7 millones de euros, versus pérdidas de 19 millones en el 1T de 2012) y, además, redujo su endeudamiento un 29,6%. Gamesa betrügen kann nicht in einem solchen Schlüssel zu seiner Wirkung leisten, weil im ersten Quartal dieses Jahres in die Gewinnzone zurückgekehrt (Nettogewinn von 7 Mio. Euro im Vergleich zu Verlusten von 19 Millionen in Q1 2012) und ebenfalls reduziert seine Schulden um 29,6%.Para las cuentas del segundo trimestre, el consenso recogido por FactSet espera un beneficio neto de 12 millones y unas ventas de 596 millones. Además, para el presente ejercicio se espera un beneficio neto total de 30 millones de euros. Für Konten des zweiten Quartals erwartet der Konsens von FactSet gesammelt einen Nettogewinn von 12 Mio. und einen Umsatz von 596 Millionen...."

 

23.07.13 11:13

9504 Postings, 2846 Tage Melmacniacsorry für die schlechte Übersetzung

vielleicht kann ja jemand spanisch?

 

23.07.13 11:25

10704 Postings, 3904 Tage ThesameImmer mehr Aktien

werden gehandelt bei Nordex,,,,, denn Nordexausbrucht steht kurs bevor,,, spätestens am 15.8 wird es richtig spannend bei Nordex...


Hälfte der Nordex Produktion besteht aus der neuen N117/2400,,, und wo der Preis steht bei der besten Binnenlandschwachwindanlage kann sich jeder denken...hehehe  

23.07.13 13:19
1

1339 Postings, 3852 Tage ickebinsman wie oft willste....

....das noch runterbeten? Bis ja schon genauso nervtötend wie mg. Halt doch einfach mal die Füße still und genieße den Sommer!  

23.07.13 13:23

9504 Postings, 2846 Tage Melmacniachallo Icke

ich hab im anderen Nordexhtread mal ein paar Infos eingestellt, dazwischen ist halt immer einer der nichts zum Thema schreibt aber du erkennst das an diesem Text

läuft doch....(zahl)

#17646

 

ein kleines Feedback wäre nett, und würde vielleicht die Diskussion mal wieder in Richtung nordex lenken, nur da ihr bei noogman euer eigens Süppchen kocht und in den anderen von einer Person alles zugespamt wird ist das natürlich mühsam.

 

Ich vermute übrigens dass der threaderöffner bewusst in anderen Threads spamt, auch in diesem hier leider! Einige siener ids wurden ja von Ulm zumGlück gesperrt.

 

23.07.13 14:25

10704 Postings, 3904 Tage ThesameHallo ickebins

ist doch schön wenn man "ENDLICH" gute News melden kann bei Nordex.?


Nordex hat doch die beste Schwachwindanlage der Welt, und dann die neue Deltaserie,,,, und das sind News die man verbreiten muss.


Und jeder weiss ja den unterschied der preise,,, eine Chinaschrottwindmühle bekommste schon für 800000? das MW.?


Die neuen Nordexwindmühlen aber liegen im oberem preisnivaux,,,, und die Produktion von Nordex besteht fasst nur noch aus der Gamma + Deltaserie...


Und das sind News die müssen unter die Leute gebracht werden,,, und anstatt immer zu kritisieren sollte man Nordexaktien Kaufen...?


Denn die Nordexaktie wird bald über der 7 stehen.)?  

23.07.13 14:31

10704 Postings, 3904 Tage ThesameGAB geschlossen

dann könnte es wieder nach oben gehen,,,, und ich hoffe dass es heute noch über die 6 geht..?


dann wird noch mal nachgekauft./(  

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 1530  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben