Drillisch AG

Seite 1 von 1022
neuester Beitrag: 02.06.20 10:04
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 25533
neuester Beitrag: 02.06.20 10:04 von: Roggi60 Leser gesamt: 5757847
davon Heute: 588
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1020 | 1021 | 1022 | 1022  Weiter  

23.07.13 13:31
76

39933 Postings, 5187 Tage biergottDrillisch AG

So, das sollte als Argumentation genügen. Der Rest erklärt sich von selbst!

;)

Haut rein!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1020 | 1021 | 1022 | 1022  Weiter  
25507 Postings ausgeblendet.

27.05.20 20:22

53 Postings, 1663 Tage DampferDommi

Man kann ja von ihm halten was man will - ein ehrenwerter Kaufmann ist er sicher nicht.
Aber die Beharrlichkeit, gerade in diesem Thema, gut gemacht  

27.05.20 20:24
6

2928 Postings, 5398 Tage cidarNoch nicht

ganz, aber sieht schon mal recht gut aus.

Noch wichtiger sind indes die Verfahren 2 und 5 sowie die Klage zu 1. Denn dort liegt noch sehr viel Geld begraben, die bei einem - eventuell auch nur teilweise Obsiegen - dazu führen würde, erheblich Cash zu erhalten, was in diesem Fall annähernd mit Gewinn gleichzusetzen wäre. Nur ein Sieg würde mE schon zur Dividendenfähigkeit führen.

We?ll see  

27.05.20 20:26

3208 Postings, 3491 Tage bagatelaUiiiiii

Nicht schlecht  

27.05.20 20:29

53 Postings, 1663 Tage Dampferbaga

Komm schon - stell deinen Chart wieder ein :-))) Du Schwarzmaler
Oder noch zu früh?  

27.05.20 20:59

3208 Postings, 3491 Tage bagatelaDen

Hier?
Von mir aus jeden tag.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20200527-205703_chrome.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_20200527-205703_chrome.jpg

27.05.20 21:21

1835 Postings, 4115 Tage niovsda muss man sich ja die Augen reiben

Dommi gewinnt eine Klage?
Schoene News, gefallen sind wir aber viel staerker :(


@cidar
Das bedeutet so oder so keine Dividende, auch dieses Geld wird er wieder bei UI parken und fuer den Netzausbau zuruecklegen

Trotzdem schoen mal was positives zu lesen  

27.05.20 23:20

693 Postings, 3438 Tage CramerJimTEF

TEF Meldung ist nun auch raus: https://www.onvista.de/news/...2015-zurueckzuweisen-deutsch-363433179

Darin:

Die beabsichtigte Entscheidung des unabhängigen Gutachters folgt damit - vorbehaltlich möglicher etwaiger Änderungen in seiner endgültigen Entscheidung - nicht der Argumentation von Telefónica Deutschland. Telefónica Deutschland wird den Entwurf der Entscheidung des unabhängigen Gutachters im Detail analysieren und kommentieren.

Die beabsichtigte Entscheidung des unabhängigen Gutachters hätte im Hinblick auf die vollumfängliche Bestätigung der MBA MVNO Preise im Price Review 1 die positive Folge, dass der dort definierte Preisanpassungsvorbehalt entfallen würde. Telefónica Deutschland hält darüber hinaus die von 1&1 Drillisch initiierten Price Reviews 2 und 5 sowie die erhobene Schiedsklage gegen die Price Review 1 Entscheidung für unberechtigt.

Die Auswirkung auf Price Review 1 verstehe ich nun nicht.  

28.05.20 09:54

1835 Postings, 4115 Tage niovsalso irgendwie habe ich

bei so einer Meldung mehr erwartet um ehrlich zu sein  

28.05.20 10:06

3208 Postings, 3491 Tage bagatelaGeduld

Niovs. Geduld .

 

28.05.20 10:09

1767 Postings, 1276 Tage Roggi60Cidar

Drillisch war auch schon vor dieser Entscheidung dividendenfähig.  RD hat sich bei/via UI, deren größter Cashbringer Drillisch ist, ja auch bedient.

Aber ich gehe mit dir konform dass in den anderen PRs noch viel Geld zu holen ist.  Und ich freue mich auch, dass RD und seine MA mit ihrer Einschätzung, dass das Gutachten "pro Telefonica" inhaltlich anfechtbar ist, richtig lagen.

Niovs: Ich auch! Tja, keine Dividende bedeutet keine Kursentwicklung. Drillisch ist für viele Anleger immer noch ein Dividendenwert.  

28.05.20 10:24
1

2631 Postings, 3989 Tage ExcessCashFast non event

Die angeblich beabsichtigte Entscheidung des Gutachters bedeutet ja nur, dass das Unheil nicht noch größer wird bei Drillisch. Konkret, dass keine Nachzahlung in Höhe von ca 64 Mio an Telefonica geleistet werden muß.
Da diese bislang drohende Nachzahlung m.W. weder in Prognosen enthalten waren, noch dafür Rückstellungen gebildet wurden, ergeben sich durch den Wegfall auch keinerlei positive cash- u/o Bilanzeffekte.
Also fast ein non event. Aber natürlich besser so, als anders rum.

24,33      

28.05.20 10:30

3208 Postings, 3491 Tage bagatelaVielleicht

Reichts dann doch noch für ein minus heute.  

28.05.20 11:15

1835 Postings, 4115 Tage niovsExcessCash

ich denke die Angst wurde damals vor dieser Zahlung schon eingepreist.

Auf jeden Fall schon enttaeuschend, der Markt steigt und DRI war eben sogar rot  

28.05.20 11:25

819 Postings, 2399 Tage weisvonnixwie gewonnen ...

28.05.20 12:12

3208 Postings, 3491 Tage bagatela:)

Mal kurz 5% runter vom tageshoch,respekt.
Dem patienten ist nicht mehr zu helfen.  

28.05.20 13:11
3

405 Postings, 5467 Tage Loewenmaennchen@All

Leute ich verstehe nicht mehr warum hier noch weiter gepostet wird. Wir wissen alle das RD auf uns sch...., eine Dividende ist für die nächsten Jahre gestorben und der gute CEO wird mit seiner Aktienmehrheit den Kurs immer beeinflussen. Also warum hier noch irgendetwas schreiben? Sucht euch den besten Exit, diese Aktie ist tot!

Gruß

Loewe
-----------
Fast roads for fast cars, fast corners for fast drivers!

28.05.20 14:15
1

2631 Postings, 3989 Tage ExcessCashwarum hier noch schreiben, Löwe?

aus Gewohnheit und der alten Zeiten wegen. Und um ab und zu die Leistung des RD-Managements zu würdigen.
Nur mal so:  vor rund 5 Jahren lagen wir mit einer Hypoport gleichauf ...bei etwa 46 EUR :-)

23,29



 

28.05.20 17:58

3208 Postings, 3491 Tage bagatelaNach

Dem gutachter ist vor dem gutachter :) .
Faszinierend  
Angehängte Grafik:
screenshot_20200528-175337_guidants.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
screenshot_20200528-175337_guidants.jpg

28.05.20 21:36

1835 Postings, 4115 Tage niovsschon lustig

Telefonica schliesst im plus, Dri im minus :)  

29.05.20 11:56

3208 Postings, 3491 Tage bagatelaWohin

29.05.20 15:09

578 Postings, 3320 Tage Nenoderwohlitutgewinnmitnahmen

sell on good news.. aktie hatte ein neues hoch gemacht... welle 5 steht noch aus! hoffe auf attacke auf 30 euro! keep chillin... :-)  

29.05.20 18:05
1

1767 Postings, 1276 Tage Roggi60#529

"Wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen!"  

29.05.20 18:24

1835 Postings, 4115 Tage niovsTjajA

Einige machen was
https://www.golem.de/news/...pusnetze-in-deutschland-2005-148815.html

Ich kenne eine Firma die hat ein Vermögen für Lizenzen ausgegeben, aber mit irgendwas angefangen haben die immer noch nicht ;)  

01.06.20 10:50

1677 Postings, 5266 Tage muppets158Hallo Niovs

nun mal nicht so pessimistisch. Wir haben schließlich schon 700 Mio. Gewinnvortrag beiseite gelegt. Die Hälfte davon hochverzinslich bei der Konzernmutter angelegt, die davon ihre Aktionäre und den Kurs der dortigen Aktie steuern kann.

Hier braucht man das Geld, wenn irgendwann mal der Netzausbau los geht. So im Jahr 2025, wenn man sich ein NR eingeklagt hat. Wie man dann die 25% zum 31.12.2022 schaffen will, ist mir allerdings ein Rätsel.

Die Adhoc vom Mittwoch konnte nicht mehr als eine Nullinie erzeugen. Schließlich hat man von den Kosten, die TEF D bisher in Rechnung gestellt hat, zum einen noch nichts bezahlt und zum anderen davon nicht mal was in den Büchern erfasst. Lediglich im Abschluss 2019 gab es ja den Vermerk, dass ein Vordienstleister einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag fordert und man die Forderung für unbegründet hält (s. ExcessCash). Jetzt ist mit dem Entwurf des Gutachtens die Hälfte (64 Mio.) für die 2015'er Lizenzen geklärt. Was die andere Hälfte ist, erfährt der kleine Aktionär nicht... Was soll da mit dem Kurs passieren bei so einer Nullmeldung (keine Auswirkung auf das aktuelle EBITDA!!!). Die Kurszuckung gab es doch nur, weil man im ersten Moment davon ausgehen konnte, dass es um die Preiserhöhung, die in den Büchern erfasst wurde (83 Mio) ging und somit ein Cashrückfluss stattfindet. Dem war aber nicht so. Auch ich hielt im ersten Moment die Meldung in dieser Richtung, aber bei den verschiedenen Summe (83 Mio und 64 Mio.) hatte ich da leise Zweifel...

Bin gespannt, wann es in Sachen Gutachten (PR 1, 2 5 von uns) mit entsprechender Klage, sowie von TEF D gemachten Gutachten (Lizenzen 2015 und ... - man weiß es nicht) bzw NR mal ein richtiges Stück weitergeht. Im Moment ist das ja nur Treten auf der Stelle!!! Ich persönlich gehe davon aus, dass TEF D für das endgültige Gutachten zu den Lizenzen so wie wir bei PR 1 auch Schiedsklage einreichen wird. Die Deeskalationsstrategien von Haas und RD muss ich da nicht verstehen...

Ansomsten schöne Restpfingsten.
Gruß
Muppets  

02.06.20 10:04

1767 Postings, 1276 Tage Roggi60Telefonica

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1020 | 1021 | 1022 | 1022  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: spea