SMI 10'146 0.1%  SPI 13'031 0.1%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'273 -0.1%  Euro 0.9508 0.0%  EStoxx50 3'356 0.2%  Gold 1'648 0.3%  Bitcoin 18'503 0.2%  Dollar 0.9809 -0.1%  Öl 85.2 -1.7% 

deutschland ist zu stark

Seite 5 von 5
neuester Beitrag: 23.02.14 00:28
eröffnet am: 31.10.13 15:53 von: rightwing Anzahl Beiträge: 111
neuester Beitrag: 23.02.14 00:28 von: kiiwii Leser gesamt: 10219
davon Heute: 1
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
Weiter  

02.11.13 18:31

129861 Postings, 6888 Tage kiiwiiDas ist welfare- economics,was ich dir beschreibe,

und stagnieren tut da überhaupt nichts - jedenfalls nicht in D  

02.11.13 18:38
1

129861 Postings, 6888 Tage kiiwiiauch ist unzutreffend, daß sich die Bürger "nicht

mehr leisten können" - eben grade dadurch, daß wir (hochwertige) Produkte produzieren und exportieren (und dafür Eiknkommen erhalten), sind wir in die Lage versetzt, MEHR jener Produkte zu importieren (etwa aus China oder Pakistan) die wir zu den Preisen gar nicht mehr selbst herstellen könnten, zu denen es die Exporteure können; m.a.W., wir importieren so faktisch ein MEHR an Gütern und - anders ausgedrückt - schaffen es, unseren Wohlstand zu steigern über das hinaus, was wir erreichen würden, wenn wir diese Güter selber produzieren würden.  

02.11.13 21:20

25920 Postings, 7814 Tage Tony Fordkiiwii...

ich denke wir beenden die Diskussion an dieser Stelle, weils nix bringt.
Du bist halt ein überzeugter Schönredner, welcher das System wie es ist verteidigt.

Möge der Leser selbst entscheiden, welche Aussagen er für plausibler erachtet.

Das Gute daran ist, dass Jeder hier eine passende Antwort findet ;-)  

02.11.13 21:33

129861 Postings, 6888 Tage kiiwiikein Problem -- aber das wird mich nicht davon ab-

halten, immer dann wieder Stellung zu nehmen, wenn Dinge unzutreffend dargestellt werden  

02.11.13 21:41

56264 Postings, 4344 Tage boersalino# 102: kiiwii, aber ist es wenigstens so,

dass wir uns hier immer weniger hochwertige Produkte leisten können, die hier hergestellt werden?
Hörte kürzlich, dass das Durchschnittsalter einen Autokäufers (Neuwagen, nicht finanziert) bei über 52 Jahren liegt.  

02.11.13 21:52
1

129861 Postings, 6888 Tage kiiwiiich würde auch keinen Neuwagen für 60.000 € oder

mehr kaufen  

02.11.13 21:53

56264 Postings, 4344 Tage boersalinoMan lebt nur einmal, kiiwii

02.11.13 21:56
1

129861 Postings, 6888 Tage kiiwiibist du sicher ?

03.11.13 07:46
1

56264 Postings, 4344 Tage boersalinoTodsicher, kiiwii :-))

09.12.13 12:20

129861 Postings, 6888 Tage kiiwiiD'lands Außenhandel brummt: neuer Rekord-Export

Wirtschaft in Deutschland: Export steigt im Oktober auf Rekord-Höhe - SPIEGEL ONLINE
Die deutschen Exporteure haben eine neue Bestmarke aufgestellt. Im Oktober erreichten die Ausfuhren mit 99,1 Milliarden Euro den bislang höchsten Stand. Für eine erneute Kritik an der deutschen Wirtschaftspolitik gibt es allerdings wenig Grund, denn die Importe stiegen noch stärker.
 

23.02.14 00:28

129861 Postings, 6888 Tage kiiwiiAußenministerium kritisiert dtsch. Exportüberschuß

..."Unfairer Vorteil"...
Auswärtiges Amt kritisiert deutschen Exportüberschuss - SPIEGEL ONLINE
Kritik an Deutschlands Exportüberschüssen hat die Bundesregierung bislang stets zurückgewiesen. Nun kommen aus dem SPD-geführten Außenministerium neue Töne: Europa-Staatsminister Roth fordert, den "unfairen Vorteil gegenüber unseren Partnerländern" aufzugeben.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben