Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 5598
neuester Beitrag: 05.06.20 12:57
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 139930
neuester Beitrag: 05.06.20 12:57 von: Grampositiv_. Leser gesamt: 22209205
davon Heute: 45803
bewertet mit 167 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5596 | 5597 | 5598 | 5598  Weiter  

21.03.14 18:17
167

6613 Postings, 7279 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5596 | 5597 | 5598 | 5598  Weiter  
139904 Postings ausgeblendet.

05.06.20 12:40
2

8001 Postings, 719 Tage DressageQueenWas negativ sein soll?

Ähmmm??! Ein Großinvestier der Wirecard seit Jahren immer die Treue gehalten hat verabschiedet sich von seinen Wirecardanteilen ??? Na klar, TOP positive News!  Wo sind die Sektflaschen ??
Die 2019 Bilanzen werden kurzfristig zum 3 Mal verschoben! Macht man bestimmt nur, weil ja alles in Butter ist!  Wo ist der Sekt ??   Kinder werdet erwachsen!  

05.06.20 12:42

3354 Postings, 1471 Tage Trader-123man kann die immer schnell runter rauschen...

und ganze ohne News ...  

05.06.20 12:42

667 Postings, 298 Tage fanat1c@Dressage

Meinst du DWS?
Wenn ja, lies mal Punkt 10 der Mitteilung....

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1344667


DWS hat 0 komma null nix "verkauft" oder ist "ausgestiegen" ;)

Haben nur aktien verwahrt  

05.06.20 12:42

8001 Postings, 719 Tage DressageQueenJa jetzt beleidigt wieder

Dramaqueen, ich muss ja Short sein, Fähnchen im Winde.  Das ist so ziemlich alles was man hier hört...
Ich bin jedenfalls REALIST !  

05.06.20 12:43
2

651 Postings, 28 Tage Bond1996Ist doch nicht weit runter

heute abend ist die wieder oben. Wird also null bringen.  

05.06.20 12:44
2

3354 Postings, 1471 Tage Trader-123@DQ

es war was anderes bei 130/140 Short zu gehen und auf einen negativen Rücksetzer zu spekulieren. Bei unter 100 EUR erscheint mir das wenig rentabel, selbst wenn es nochmal kurz runter gehen sollte.

Man sieht ja auch wie schnell die Attacken immer wieder hoch gekauft werden....
 

05.06.20 12:45
2

2749 Postings, 780 Tage Mysterio2004Emotionen

Mhm, Emotionen kann man hervorragend traden, aber Fakten kann man nicht leugnen & somit zählt der 18.06 und sonst nix.
Entweder bringt man als Longi nun die Geduld auf oder man lässt es halt bleiben.

Happy weekend schon mal.  

05.06.20 12:45
1

259 Postings, 177 Tage thesuprimer@dressage

Wie oft hast du jetzt in der letzten stunde versucht mit fake news das forum vollzuspammen?

20x?

Bitte verstehe, dass DWS keine aktien verkauft hat... man man man  

05.06.20 12:45
2

1090 Postings, 307 Tage GedankenkraftDrama Queen

@.Da wurden die bösen bezahlten Basher auch alle beleidigt und mit schwarzen Sternchen beworfen. Ich finds echt köstlich hahaha

und jetzt wo es runter geht, kommst du aus deinem Loch um Deinem Ärger über erhaltene schwarze Sterne, freien Lauf zu lassen!

Kurz Diagnostik: behandlungsbedürftiges Ego Problem !


 

05.06.20 12:46

651 Postings, 28 Tage Bond1996Unter 90 haben

die eh kein Futter für. Die Knallerbsen fahren sich selbst an die Wand.  

05.06.20 12:47

190 Postings, 511 Tage OpasJungAlles wir gut...

Bin auch zu 95,77 raus und steige jetzt ganz entspannt Mitte/Ende nächster Woche wieder um die 90 ein damit ich am 18.6 wieder dabei bin. Wissen wie die Leerverkäufer agieren und sie mit ihren eigenen Waffen schlagen... Am Ende zählt ja nur das Wachstum bei uns im Depot...  

05.06.20 12:48
7

667 Postings, 298 Tage fanat1cWahnsinn....

Mal wieder, was hier für ein Auwand betrieben wird....

Das waren wieder knapp 500k Aktien für nicht einmal 2? Kursrutsch.....

Die 96/97? sind wohl ein absolutes muss zu verhindern. Anders kann ich mir es nicht mehr erklären....

Einfach mal 5 Tageschart anschauen.

Beide male bei knapp über 97? die Notbremse gezogen...  

05.06.20 12:49

253 Postings, 450 Tage Numeratum@DressageQue.:

Ich glaube Du bist zu emotional innerhalb dieses Investments und deshalb hast Du eine zu große Schwankungsbreite innerhalb der Meinungen, aber in einem Punkt bin ich auf Deiner Seite:

Es ist eine "Blamage" für ein DAX Unternehmen, FicTech Unternehmen im Besonderen, wenn man Termine mehrfach verschieben muss, wo es um den Jahresabschluss etc. geht.

Unabhängig der Verschiebungen seitens KPMG & Co. und längerer Prüfung etc., hat man unnötig weiteren Nährboden geschaffen und Spekulationsspielräume offen gehalten.

Wenn ein uneingeschränktes Testat am 18.06.2020 kommt, wird es der Markt über kurz bis mittelfristig verzeihen, kommt kein uneingeschränktes, eindeutige sund zweifelfreies Testat, dann wird es sehr schwer für WDI und auch für MB.  

05.06.20 12:49
4

1724 Postings, 409 Tage Newbiest75Nee, Du bist das Fähnchen

im Winde.

Auf Deine Posts kann man keinen Pfifferling geben, Dramaqueen. Wenn Du short bist, liest man es sofort und wenn Du long bist auch. Und das, obwohl man hier doch gar niemanden beeinflussen kann oder will. *gähn*

Deshalb versuchst Du es trotzdem jedes Mal. Egal in welche Richtung. Wenn man seinen Argumentation selbst ad absurdum führt und es nicht mal mitbekommt vor lauter Gier in den Augen.  

05.06.20 12:49
1

141 Postings, 290 Tage 229206391aScheisse

Was soll diese Scheisse jetzt? Der Kurs fällt von 97 auf 93? An einem Tag an dem DAX tief im PLus ist?

Mann mann mann. Meine Nerven machen das langsam nicht mehr mit. Braun muss sich daran messen lassen ob er es schafft den Aktienkurs in den Griff zu bekommen. Wenn das nicht bald passiert muss er verdammt nochmal gehen. Das ist doch eine Riesen*** hier.  

05.06.20 12:49
3

2380 Postings, 848 Tage DerFuchs123Kosten - Nutzen - Rechnung

Wenn den Short-Parasiten diese kurze "Show" mindestens 700.000 Stück geworfene Aktien wert war . . ok.

Schauen wir mal, wie lange die Parasiten diesen teuren Aufwand noch betreiben und durchhalten können.  

05.06.20 12:50
2

1090 Postings, 307 Tage GedankenkraftDrama Queen

Diesmal scheint es besonders schlimm, hast Dich sicher verzockt ? So rastet nur ein Verlierer aus !  

05.06.20 12:51
1

51 Postings, 208 Tage aint97?

knapp drüber liegt der EMA50. Kann mir vorstellen, dass hier auch die Menge der Daytrader und andere Interessensgruppen den Kurs bewegen und ein abprallen an der Linie antizipieren. Bin jedenfalls gespannt wie es weitergeht und für den Sprung drüber bräuchten wir am besten gute News. Am liebsten direkt bis >103?  

05.06.20 12:52
6

1724 Postings, 409 Tage Newbiest75Hier regen sich doch gerade

nur die über die ?Scheißaktie? auf, die sowieso nicht investiert sind. Zumindest nicht mit Aktien.

Alle anderen zucken kurz mit den Schultern.  

05.06.20 12:53
2

651 Postings, 28 Tage Bond1996Mein Gott Ruhe bewahren

das ist Börse, die spielen mit der Psyche. Am ende des Tages wird abgerechnet. Wie sagt man so schön, muß man aussitzen. Aktie ist Gold wert, egal was die da treiben. Schaut einfach nach dem 18.6 nochmal rein u. legt den Comp beiseite, wenn die Nerven das nicht ertragen.  

05.06.20 12:55
1

667 Postings, 1540 Tage alwayslong1@Huette @all

Huette : Der ein oder andere dürfte hier tatsächlich
mal besser mit kritischen Meinungen umgehen. Immerhin geht es hier nicht um persönliche Dinge sondern um das Geschehen rund um WDI

Und da gehören auch negative Aspekte zu!

!!! Stichwort Demokratie und Meinungsfreiheit !!!   "


Kritik - ja da wo sie angebracht ist. Aber wo sind denn negative Aspekte, also ich meine solche die tatsächlich die Kursdifferenz zwischen fast 200 € und tiefst bei - ich glaube es waren 77 €, rechtfertigen und die bewiesen sind?
Das was wirklich etwas vernachlässigt wurde und schon längst einem Verbesserungsprozess zugeführt wurde, wiegt doch nicht die gigantische Entwicklung und Kreativität im entwickeln der Firma auf.

Demokratie und Meinungsfreiheit - hat das was mit Halbwahrheiten, Lügen, unbewiesenen Behauptungen zu tun? Ich denke nein.
Hinter die Pressefreiheit, wie sie derzeit von der Presse praktiziert und verstanden wird, mache ich derzeit zumindest ein Fragezeichen. Nicht dass ich die Presse und freie Berichterstattung abschaffen will, aber die Haftung und daraus resultierende Konsequenzen sollten gestärkt werden.
Vielleicht erinnert das den ein oder anderen Schreiberling daran, nur das zu schreiben hinter dem er auch selbst stehen kann.
 

05.06.20 12:55
2

678 Postings, 483 Tage heizschnukke@fanati1c

Hier denken wohl manche, die HF kaufen einfach die Aktie zurück und gut ist. Danach zu Mami auf den Schoss und eine Kugel Eis essen... ich erinnere mich noch bei 110 EUR und Kampf LV - DWS. Das war ein Schauspiel. Einfach im Gegenwert von 30 Mio. ? Aktien innerhalb von paar Sekunden gehandelt. Dagegen ist das ja heute hier Kindergeburtstag.    

05.06.20 12:56

391 Postings, 284 Tage Bilgi333Die Shortseller

wollen die Anleger zermürben.

Es wäre so nice, wenn irgendein Investor oder Markus Braun bei solchen Shortattacken einfach die 700k aufsaugen würde. Wären zwar ca 66 Millionen Euro, aber bei den riesigen Summen, die hier eingesetzt werden, ist das eigentlich auch nicht viel  

05.06.20 12:57
1

202 Postings, 105 Tage Grampositiv_GP@Fanat1c

die 93? scheint auch ein Boden zu sein mittlerweile 2 x Abpraller - beim dritten mal klopfen wissen wir was im normalfall passiert...
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5596 | 5597 | 5598 | 5598  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, BioTrade, butschi, Cameron A., Mesias, S3300, Stronzo1, Talismann, Tobi.S