Wirecard 2014 - 2025

Seite 4310 von 6867
neuester Beitrag: 06.07.20 14:54
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 171663
neuester Beitrag: 06.07.20 14:54 von: Justox Leser gesamt: 26874974
davon Heute: 19680
bewertet mit 181 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4308 | 4309 |
| 4311 | 4312 | ... | 6867  Weiter  

06.04.20 21:57

2042 Postings, 240 Tage Aktiensammler12Butschi,

Wirecard ist doch eine der dax Firmen mit dem meisten Cash oder? Wer kennt sich aus?  

06.04.20 21:57
1

1110 Postings, 671 Tage Minikohle@Logo

Eigentlich mache ich bis auf Steinhoff keine Verluste. Selbst bei Daimler bin ich noch im plus. Hab da aber nur 40 Stück noch sei ich bei über 50 viel verkauft habe. Hab da auf WDI umgeschichtet, nach den FT Vorwürfen.

Naja, da war noch K&S, da hab ich aus Wut noch eine Aktie. Und die schon lange.

Im Canabisbereich hab ich mal totalverlust gemacht.

2018 ca. 18% Verlust
2019 ca. 39% Gewinn
Und in diesem Jahr war ich schon mal im Feb.
2020 ca. 42% im Gewinn.

Dann kam Carona, die schutzpatronin des Geldes.

Dir alles Liebe.  

06.04.20 21:58

1069 Postings, 4075 Tage aurinZum SIMMEL fiele mir auch ein Witz ein aber für

Heute reicht es auch erstmal mit der Creme.....

Bleibt gesund!  

06.04.20 21:59

2042 Postings, 240 Tage Aktiensammler12PhotonXT,

vielleicht kannst ja am Donnerstag für 130 verkaufen? Ob es halt wieder auf 100 geht ist fraglich...  

06.04.20 22:00

1967 Postings, 1719 Tage unratgeberPhoto

wenn Du im Minus bist, dann kannst Du ja jetzt auch noch easy verbilligen :-)  

06.04.20 22:02

291 Postings, 210 Tage Henry1234der Name kommt ja nicht von ungefähr!

06.04.20 22:34

287 Postings, 146 Tage stressfishDas wird nicht passieren.

Donnerstag für 130 ist nicht möglich, das würde meiner Prognose vorausgehen -- und mit der lag ich Stand jetzt ein paar Tage zu früh.
Nächste Woche Donnerstag wäre drin, aber auch sportlich.

Rackete.  

06.04.20 22:45

291 Postings, 210 Tage Henry1234Mittwoch ist Vollmond

bistn Prophet?  

07.04.20 00:05

287 Postings, 146 Tage stressfishTa ta.

Bei L&S steht sie jetzt über 110 ...  

07.04.20 01:17

287 Postings, 146 Tage stressfishAber.

Die Futures zeigen erst mal wieder rot - verständlich nach so einem Hoch.
Schauen wir mal.  

07.04.20 05:44
1

4846 Postings, 3679 Tage BirniBraun bestätigt Prognose 2020


Stefan Schaaf
@stefanschaaf
·
14 Std.
UBS hatte #wirecard-CEO Braun in virtueller Konferenz: "CEO Braun to confirm Wirecard's 2020 guidance at this point, which is looking for EBITDA of ?1,000-1,120m, which at mid-point of ?1,060m is in line with cons. ?1,059m, while we remain a bit more cautious at ?1,046m."

https://twitter.com/stefanschaaf?lang=de  

07.04.20 07:09
1

69 Postings, 753 Tage stbauishort quote von ihor

WDI GR short int is $2.96BN; 26.78MM shs shorted; 23.32% of float; 3.50% borrow fee. Shs shorted up +3.04MM shs, +12.8%,over last 30 days as price fell -19% & down -316K shs,-1.17%,last week. Shorts up +$28MM in 2020 mark-to-market profits;-$162MM on today's +5.46%  

07.04.20 08:03
1

1827 Postings, 3980 Tage DschäggaWir stehen schon bei 112? aktuell.

Hat da jemand heimlich die Rackette gezündet???  

07.04.20 08:18
4

1933 Postings, 440 Tage Newbiest75Uiuiuiuiui

2 grüne Tage in Folge? Na mir soll?s recht sein!

@Mini: ich hab wieder sehr gelacht über Deine neue Ausgabe. Aber wenn Du mich noch einmal ALT nennst, fahr ich Dir mit meinem Rollator in die Hacken. ;-)

 

07.04.20 08:19

3677 Postings, 4494 Tage sharpalsraketen steigen noch etwas,

wenn sie den brennschluß errreicht haben.

Eigendlich gibt zur zeit keinen grund , für eine entwarnung.
Dazu müßten die USA sich stabilisieren und in europa , der hochpunkt überschritten sein.
Dann kan man erkennen, welche wirtschaftlichen folgen das alles hat.
Theoretisch wären jetzt die -40% gerechtfertigt und dann , wenn alles ( einigermaßen ) unter kontrolle ist, sollte es in 1 - 2 jahren alles wider oben sein.

Auch WDI wird wohl abstriche machen müßen, was das wachstum betrifft.
Der gestrige anstieg ist wohl auch der tatsache verschuldet, das das geld nicht weis wohin , aber gleichzeitig scheut es das risiko.

Bei mir sind es IFX,BAYER und eben WDI... nur stellt sich für mich die frage, ob ich heute schleppende SL´s setzen soll.
Theoretisch kann es schnell wider um 10% nach unten gehen.

Gruß  

 

07.04.20 08:23

1827 Postings, 3980 Tage Dschägga114? auch schon durch...

... was geht eigentlich ab???  

07.04.20 08:25
2

194 Postings, 474 Tage Skipper_74Ich frage mich auch...

woran es liegt das der gesamte dax hochgeht... Wir sind ja alle fest davon überzeugt das wdi krisensicher ist, ein Gewinner der Krise, etc.... Aber das Geld fliesst gerade in alle Branchen zurück.... Meine Sorge ist das wdi, wenn der gesamtmarkt fällt, auch einfach wieder mit runtergezogen wird. So wie das geld gerade überall reingeht, geht es dann auch überall wieder raus....

Aber gut, erstmal steigen wir, freuen wir uns also, bleiben aber wachsam!  

07.04.20 08:28
2

1392 Postings, 1670 Tage blackwoodSind nur die "kursschonenden" Eindeckungen

der Leerverkäufer. Die brauchen ja nur 20 Mio. Stück.  

07.04.20 08:28
3

2285 Postings, 3804 Tage ZeitungsleserUnd Japan strebt eine V-förmige Erholung an

Den Porno schaue ich mir doch lieber später an. Die Kursentwicklung ist spannender.  

07.04.20 08:32

3677 Postings, 4494 Tage sharpals@Skipper_74

wie gesagt es wundert mich nicht und das WDI sich langsamm normal verhält, eben wie ein DAX unternehmen.

Irgendwelche berichte werden nichts mehr ausmachen, weil alles gesagt wurde.
EInzig ein negative ausgehen, des Wirtschaftprüfungsberichts könnte da noch etwas bewegen.
Ein Positive meldung ist ja schon eingepreist, sie wird vieleicht noch mal 10% bringen.

Aber WDI kann cih nicht von der allgemeinen wirtschaft abhängen.
Es werden zwar vermehrte onlinekäufe getätigt, bei der WDI sich ein stück vom kuchen einverleibt.
Es ist aber zu befürchten, das der gesamtumsatz sinken wird, weil die leute ihr geld festhalten werden ( siehe kurzarbeit u.s.w ).

Und zur zeit wird alles gekauft, was verprügelt wurde und das sind nahezu alle DAX-werte ...


 

07.04.20 08:42
6

1933 Postings, 440 Tage Newbiest75Die Saudis sind

mit 25% bei Carnival eingestiegen. Der Tourismussektor ist der am stärksten Gebeutelte. Wenn man selbst dort damit rechnet, dass der Tiefpunkt kurstechnisch erreicht ist (sonst hätte man ja sicher noch mit der Investition gewartet), sieht es eventuell schlecht aus für die, die noch auf niedrigere WDI-Kurse hoffen.  

07.04.20 08:47

650 Postings, 476 Tage Revil1990der

nette herr buffett hat aber immer noch nix gekauft ^^  

07.04.20 08:50
Saudis. *lach* . haben vorm Ölboom noch Ziegen gehirtet und bringen jeden um, der gegen das Regime revoltiert. Nicht gerade meine Vorbilder...die haben keinen Plan, wollen sich breit aufstellen und weg vom Öl, kaufen dann einfach die Ticker, welche am meisten gefallen sind, weil die müssen ja wieder am stärksten kommen nach der Krise gell  

07.04.20 08:51
1

74 Postings, 124 Tage wolf_packTiefer wirds nicht mehr

Wir haben den Tiefpunkt und Boden bei 80 gehabt, wer jetzt noch glaubt, dass der Kurs nach unten geht ignoriert die fallenden Zahlen der Corona Neuinfizierten und die baldige Rückkehr zur Normalität circa Mitte Mai.  

07.04.20 08:51
1

154 Postings, 4883 Tage Dr.HellKaufpanik

...  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
dax.jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 4308 | 4309 |
| 4311 | 4312 | ... | 6867  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben