Dieter Nuhr wurde angezeigt. Warum?

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 27.10.14 17:46
eröffnet am: 24.10.14 16:26 von: mod Anzahl Beiträge: 180
neuester Beitrag: 27.10.14 17:46 von: Groupier Leser gesamt: 14806
davon Heute: 9
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

24.10.14 16:26
49

25064 Postings, 8070 Tage modDieter Nuhr wurde angezeigt. Warum?

Es wird ernst für ihn.

"Ist er nun zu weit gegangen? Dieter Nuhr wurde schon häufiger für seine Bemerkungen über den Islam kritisiert.
Der Komiker wurde wegen Beschimpfung angezeigt."
(...)
"Wegen Nuhrs zahlreichen ironischen Bemerkungen zu seiner, Tokas Religion hat der Mann mit deutschem Pass und türkischen Wurzeln nun wirklich Ernst gemacht. Der genaue Vorwurf: "Beschimpfung von Bekenntnissen und Religionsgesellschaften." Das Strafgesetzbuch sieht dafür sogar Gefängnis bis zu drei Jahren oder eine Geldstrafe vor."
http://www.welt.de/vermischtes/article133621025/...ird-angezeigt.html

-----------
Freies Land !    
... noch

24.10.14 16:42
9

25064 Postings, 8070 Tage modMuslim aus Osnabrück wirft Dieter Nuhr Hetze vor

Einzelfall?

"Toka sitzt in seiner Kampfsportschule an der Iburger Straße, sein schwarzer Rauschebart fällt auf sein blütenweißes Hemd.
Vor drei Jahren hat der Mann mit deutschem Pass und türkischen Wurzeln für eine muslimische Partei bei der Kommunalwahl kandidiert, ohne Erfolg.
Am Runden Tisch der Religionen wird ihm gelegentlich eine Nähe zu islamischen Hardlinern nachgesagt.
Gerne gibt er sich als Fan des türkischen Staatspräsidenten Erdogan zu erkennen."

http://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/...r-nuhr-hetze-vor
-----------
Freies Land !    
... noch

24.10.14 16:56
8

2564 Postings, 7718 Tage komatsuRecht hat er, der Nuhr

gesagt hat er nur
"Im Islam ist die Frau zwar frei, aber in erster Linie frei davon, alles entscheiden zu müssen." Oder: "Wenn man nicht wüsste, dass der Koran Gottes Wort ist, könnte man meinen, ein Mann hätte ihn geschrieben." Darüber hinaus äußert er sich in vielen Szenen satirisch-ironisch über radikale Islamisten wie Osama Bin Laden.

Anstatt gegen ihre radikalen hirnkranken Fundamentalisten vorzugehen, die ihren Glauben diskreditieren, fällt diesem Türken nichts besseres ein..

Eine Glaubensdiffamierung ist hinter Nuhr´s Sätzen nicht zu sehen, vielmehr eine der vielen unangenehmen Wahrheiten des Islam, beleidigend schon gar nicht..

Und überhaupt paßt die Sensibilität dieses Türken in keiner Weise zum Verhalten der Türken gegenüber der christlichen Minderheit in der Türkeit: dabei geht es nicht mehr um Beileidigungen, sondern Tätlichkeiten bis hin zum Mord gegenüber Andersgläubigen..
Bevor er hier also Anzeigen wegen Lächerlichkeiten aufgibt, sollte er sich erst mal um das Verhalten seiner Landsleute Gedanken machen..



 

24.10.14 17:00
3

14559 Postings, 5946 Tage NurmalsoNuhr

hat sich mal in einer seiner Sendungen in billiger und abstoßender Weise über Hartz IV-Bezieher lustig gemacht. Seitdem kann er mir gestohlen bleiben.  

24.10.14 17:01
7

69031 Postings, 6963 Tage BarCodeIch finde so eine Anzeige gut.

Wenn denn dann auch das Urteil stimmt.
Ich hoffe, dass da Klarheit geschaffen wird, was Freiheit der Kunst bzw. freie Meinungsäußerung bedeuten.
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

24.10.14 17:02
13

42128 Postings, 8528 Tage satyrZeit mal aufzuräumen mit den Islamisten

Ich möchte diese Leute nicht in meinem Land sehen,die sollen
zu ihren Kumpels von der IS gehen.Oder wo immer sie hinwollen.
Der Islam bringt Gewalt in die Welt und das soll eine Religion sein?  

24.10.14 17:05
2

42128 Postings, 8528 Tage satyrDie Justiz wird den Schwanz einziehen vor dem

Zentralrat der Muslime.Kann ich dir jetzt schon sagen.  

24.10.14 17:06
5

69031 Postings, 6963 Tage BarCodeAuch Hartz4-Bezieher

sind nicht sakrosankt. Selbst schlechte Witze sind kein Kriterium für irgendwas...
Über schlechten Geschmack kann man streiten. Aber er muss sich trotzdem äußern dürfen.

Mich nerven viele so genannte Comedy-Fritzen. Die Witze schlecht, billig und zum Teil schlichte Ressentiments über ein paar signifikante Äußerlichkeiten (zu dick, zu große Nase oder irgend so ein scheiß. (Darüber hat man lange Zeit höflicherweise keine Witze gemacht.)
Aber gut. Man muss es aushalten...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

24.10.14 17:09
8

29411 Postings, 5751 Tage 14051948KibbuzimSolange es Schwaben & Islamisten trifft

isses mir wurscht.  

24.10.14 17:11
1

69031 Postings, 6963 Tage BarCodeWie gesagt...

Der schlechten Geschmack der Badenser ist ja legendär! Muss man aushalten. Selbst Satyrs Witze...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

24.10.14 17:12
2

16898 Postings, 3648 Tage Glam MetalWas mich belustigt,

steht eh auf dem Index.
Satyr natürlich ausgenommen.  

24.10.14 17:12
7

484 Postings, 6276 Tage isnogood1Carolin Kebekus

Hier ein Zitat aus Wikipedia:

...Im Juni 2013 hat sich der WDR gegen die Ausstrahlung des von Kebekus produzierten satirischen Musikvideos Dunk den Herrn in Kebekus! auf Eins Festival entschieden. In dem Video, in dem Kebekus in einem Nonnenkostüm auftritt und ein Kruzifix ableckt, textete Kebekus in Form eines Raps unter anderem: Er ist meine Bank, nur für ihn zieh ich blank[4] und Bei Gott geht der Punk ab, weil nur er den Funk hat; Jesus ist der Shit und wer das nicht glaubt, der kackt ab. Anspielungen gab es auch auf den sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche....

...Im Zusammenhang mit dem Video gingen aufgrund eines Aufrufs der Pius-Bruderschaft etwa 100 Anzeigen gegen Kebekus ein, worauf die Staatsanwaltschaft Köln den Beitrag überprüfte, ob dieser den Tatbestand Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen (§ 166 StGB) erfüllt. Da sie einen Anfangsverdacht auf strafrechtlich relevantes Handeln nicht feststellen konnte, wurden die Ermittlungen eingestellt. Die satiremäßig überspitzte Darstellung habe keinen beschimpfenden, sondern einen kirchenkritischen Inhalt...

Ich denke mal dann muß sich auch Dieter Nuhr keine Sorgen machen. Außer das Gericht tagt in Mossul, das könnte dann doch etwas eng werden...  

24.10.14 17:31
10

14794 Postings, 5162 Tage Karlchen_VVerstehe ich nicht. Wenn man sich ernsthaft mit

Islam auseinandersetzt, kann man sich doch nur darüber lustig machen.  

24.10.14 17:33
2

7062 Postings, 5647 Tage relaxedDa kann man für Dieter nur hoffen,

dass er nicht an einen streng muslimischen deutschen Richter und Staatsanwalt kommt, denn ... in der multikulturellen Gesellschaft kann das schon sein.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

24.10.14 17:35
2

21410 Postings, 3400 Tage potzzzblitzEiner der Unlustigsten in der

Kabarettistenbranche.

Hab' seit 2004 keinen guten Witz mehr von ihm gehört. Er sollte lieber Dokus filmen und besprechen - da hat er noch einen Rest Unterhaltungswert.  

24.10.14 17:38
3

42128 Postings, 8528 Tage satyrMeinst du es gibt auch schon LY Richter?

Ja dann gute Nacht.
Karli ohne den Islam zu verteidigen aber lustig kann man sich über alle
Religionen machen.
Der olle Marx hatte schon recht.Religion Opium fürs Volk  

24.10.14 17:43
8

24273 Postings, 8356 Tage 007BondNu(h)r mal die Ruhe Leute!

Aber vielleicht wurde er nur nicht richtig verstanden. Für viele Menschen, die mit der deutschen Sprache auf Kriegsfuß stehen, können hier leicht Irrtümer entstehen.

Dieter Nuhr erhält Kulturpreis für Deutsche Sprache

Der Kabarettist Dieter Nuhr ist mit dem Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache ausgezeichnet worden. Der sprachgewandte Comedian nahm die Auszeichnung am letzten Samstag in Kassel entgegen.

Läuft eigentlich schon die Anzeige gegen die Wochenschau ?

 

24.10.14 17:44
11

4679 Postings, 4640 Tage Monsieur HulotSein Schlußsatz in #1 bringt´s auf´n Punkt:

"Der Islam ist ausschließlich dann tolerant, wenn er keine Macht hat und da müssen wir unbedingt für sorgen, daß das bei uns so bleibt."  

24.10.14 17:55
1

107103 Postings, 8294 Tage Katjuschazunächst mal gilt Redefreiheit, Freiheit der

Presse und Kunst.

Insofern wird bei der Klage eh nichts rauskommen.

Trotzdem ist Nuhr ein Arschloch, und in manchen Fragen tut er tierisch intelligent, hat aber schlichtweg keine Ahnung. Das betrifft letztlich auch den Islam. Wer Patriarchismus und Homophobie mit Religion gleichsetzt, was Nuhr eindeutig tut, und zwar nicht satirisch sondern als klare Aussagen in Interviews, den kann ich nicht für voll nehmen. das gleiche betrifft seine arrogante Art, sich zu Harz4er zu äußern. Hatte hier ja schon jemand angesprochen.
Abgesehen davon ist der Humor Geschmackssache. Mir ist die Art von Humor zu verkrampft lustig. Aber kann man gerne anders sehen.

Was ja auch wieder mal bezeichnend ist, ist dieses Beispiel Kebekus. Da kriegt sie 100 Anzeigen, aber keine Sau kümmert es. Wenn Nuhr ne Anzeige kriegt, ist es ein zeichen für den Islam anstatt einfach mal daraus zu schließen, dass es in jeder Religion und unter Ungläubigen genug Idioten gibt, die Kunst und Humor nicht verstehen. Wobei wie gesagt, Nuhr durchaus den Humor nutzt, um ne Message rüberzubringen, die mir manchmal übers Ziel hinausschießt. Man kann sich auch für Frauenrechte, für Schwulenrechte etc. einsetzen, gerade auch in islamischen Ländern, ohne wie er es suggeriert den Islam als ganzen in eine bestimmte Ecke zu stellen. Daran ändert auch nichts, dass er durchaus recht hat, wenn er sagt, dass man in islamischen Ländern als Schwuler verfolgt oder in manchen Fällen auch ermordet wird. Gibts in Russland aber genauso, unterstützt von der orthodoxen Kirche.  

24.10.14 18:01
6

14931 Postings, 5386 Tage objekt tiefich versteh auch nicht, weshalb er

in gleichem Maße nicht über die christlichen Kirchen, den Papst, die AfD etc. herzieht, da bleibt er straffrei  

24.10.14 18:06
1

42128 Postings, 8528 Tage satyrKat der Islamversteher?

Kauf dir nen Teppich und schau wo Mekka liegt und dann fang an zu beten.
danach überlege was hab ich getan?
Dann solltest du über dich selbst lachen können.
Eigentlich kann man sagen die Gläubigen nicht nur Muslime sind eigentlich
reif für die Anstalt weil sie etwas sehen,was es nicht gibt.  

24.10.14 18:06

7567 Postings, 3603 Tage ProletariusPolitikos#22 wenn dem so wär

würd irgendwer aus der csu meinen "wenn es eine lizenz für komiker gäbe, müsste man ihm die entziehen".  

24.10.14 18:09
4

37710 Postings, 3622 Tage Cliff FiscalWeg mit den Religionen! Hält sich doch eh keiner

an die Gebote!

Bei ARIVA das Gleiche:
z.B. 1. Gebot: Du sollst keinen Müll posten  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben