++ Borussia Dortmund steigt ab !

Seite 3 von 204
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31
eröffnet am: 02.11.14 19:37 von: Triloner Anzahl Beiträge: 5097
neuester Beitrag: 14.12.17 22:31 von: Ballzauberer6. Leser gesamt: 453974
davon Heute: 7
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 204  Weiter  

18.12.14 16:47

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerSelbsteingeständniss von Klopp!


"Es mag der Zeitpunkt kommen, dass ich nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund bin. Dann werde ich das am meisten vermissen. So etwas ist weltweit einmalig bei einer Mannschaft, die auf Platz 16 steht."

na immerhin.....
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

18.12.14 20:00
1

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerdas muss man

sich mal vergegenwärtigen.....

.....Reus zwar mit Führerschein unterwegs ,aber mit einem Gefälschten aus Holland und der andere ,dieser Grosskreutz, aber fast hätte ich geschrieben" Grosskotz" (sorry, den Eindruck vermittelt er mir) , befeuchtet aus Lust und Laune ein Hotelfoyer mit Eigenurin .. und.....schmeisst auch noch mit Dönern um sich.....,kostet ja auch nix.Andere im Dortmunder Süden können sich den kaum leisten ,er aber verwechselt wohl das runde Leder ,das man auch zum Einwurf in der Arena benutzt, mit dem ellipsenförmigen Grundnahrungsmittel der Einwanderer....,

Ja ,die Verhältnisse haben sich schon ganz schön verschoben in Dortmund.Man kommt einfach nicht aus den Negativ-Schlagzeilen heraus.

Wo sind wir  nur gelandet und wo führt das noch hin?
Sind das nicht Dortmunder Eigengewächse ?

Wenn man die Kommentare heute bzgl. der Reus'schen Eskapade von Watzke und Klopp liest ,dann kann man auch hier nur noch mit dem Kopf schütteln......
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

18.12.14 22:54

12570 Postings, 6014 Tage EichiWas will den Reus mit einem gefälschten

niederländischen Führerschein auf dem Platz?

Außerdem braucht man zum Fahren erst einmal eine Fahrerlaubnis.
-----------
Eichi ist Consul des Justitia Ordens der United Global Royal Church

19.12.14 17:59

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerDauert bei Klopp wohl nicht mehr lange...

Wie gesagt ,sollten sie gegen Bremen verlieren ,dann wirds für Ihn eng...

BVB ohne Klopp?
Ein Satz mit Sprengkraft
Warum spricht der Dortmunder Trainer ausgerechnet jetzt vom Undenkbaren ? vom BVB ohne Klopp? Weil im Aufsichtsrat über Konsequenzen nachgedacht werden soll?



http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/...prengkraft-13329630.html
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

19.12.14 18:53

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerdas ist der

entscheidende Satz:


-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "
Angehängte Grafik:
2014-12-19_18_48_55-....png (verkleinert auf 84%) vergrößern
2014-12-19_18_48_55-....png

20.12.14 10:58
1

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerWenn man schon

nicht in der BUliga punktet ,dann wenigstens hier....,



-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "
Angehängte Grafik:
20141218-reus-im-auto.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
20141218-reus-im-auto.jpg

20.12.14 19:07

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerNabend

So mein Tip (2:1 für die Bremer) sowie die Prognose (siehe#50) ist voll aufgegangen.

Dortmund hat verdient verloren.

Was für ein grottenschlechtes Spiel was die Klopper-Millionärsgarnitur da abgeliefert hat.Das BVB-Spiel war ja eigentlich nur mit Sonnenbrille guckbar.Alle Kernsegmente der Mannschaft haben versagt ,keine Ordnung im Spielaufbau ,die Abwehr offen wie ein Scheunentor ,Mittelfeld nicht sichtbar und ganz zu schweigen vom Angriff. Bis auf paar Ausnahmen und Einzelaktionen, eine Katastrophe sondergleichen.Wie will man da noch in der 1.Bundesliga bestehen bei solch einem Spielverständnis und Ausrichtung der Mannschaft?

Die ganze Mannschaft scheint irgendwie gehemmt und nicht voll auf der Höhe zu sein.Kein Wunder das sich diese Truppe am Abgrund befindet.Ich hatte es hier schon im Vorfeld immer kommen sehen ,dass etwas in der Mannschaft nicht stimmig und dass die Harmonie zwischen Trainer und Mannschaft massiv gestört ist.Entweder findet  Klopp einfach kein Zugang mehr zu der Mannschaft, die nicht das umsetzt ,was er hier proklamiert.Oder er proklamiert etwas ,was überhaupt nicht ansatzweise umgesetzt wird.Von einer nachvollziehbaren Taktik keine Spur.Vielleicht verweigern  Teile der Mannschaft bereits  Klopp's Anweisungen? Das wäre fatal.....

Ich schätze ,dass es jetzt bald hier vorbei ist mit der BVB- Kloppertruppe.....und mit Klopp selbst.., und deshalb STEIGT DER BVB JA AUCH AB!!(und mit ihm der Kurs)

Tri.
 
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

20.12.14 19:52

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerdas erste

Spiel in die neue Saison geht gleich im Januar 2015 gegen LEVERKUSEN.Und da gehts für den BVB gleich ab auf den 18ten.....


-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "
Angehängte Grafik:
2014-12-20_19_49_23-tabelle_-_bundesliga_-....png (verkleinert auf 53%) vergrößern
2014-12-20_19_49_23-tabelle_-_bundesliga_-....png

20.12.14 20:14

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerBin mal gespannt,

was die Finanzabteilung von dem Herrn Watzke zu folgenden Daten sagt:

Saison 2014/15
Bundesliga Abstieg
DFB Pokal raus
Cl raus
EL raus

Saison 2015/16
keine CL > Einnahmen =0
keine EL  > Einnahmen =0
2.Bundesliga > reduzierte Einnahmen > 30%

Gut meistens sind dass nur Zahlenmenschen, aber Zahlen und Tore sind nun mal entscheidend und doch kein Kontraindikator.Ob der Klopp das seinen Spielern auch mal begreiflich macht?Aber wie man sieht ,ist eben ihr Luxusbolide wichtiger,auch wenn man selbst kein Führerschein besitzt.Notfalls fährt man eben kurz über die Grenze -ist ja nicht weit -und besorgt sich um die Ecke in Venlo einen....bei 6000.- Tagesverdienst sicherlich nur Pienatz...oder?
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

21.12.14 16:21

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerMorgen

dürfte der BVB-Kurs erst einmal sich massiv nach unten bewegen.Vor allem wenn der BVB heute durch das Freiburgspiel auf den letzten Platz landet.Aber selbst das ist nicht das Entscheidende.

Die Unterstützungen um die 3,60 ? dürfte fallen ,bedingt durch zusätzliche Shortpositionen ,die massiven Druck ausüben werden ,sodass hier schnell Range 3,30 ? und 3,20? durch Übertreibung erreicht werden können .Im restlichen Wochenverlauf kann auch dann noch weiteres Abwärtspotential aufkommen.Die Unsicherheit über die desolate Gesamtsituation, welches die Mannschaft, Trainer und das Management betrifft, überwiegt hier.Man(n) hat das Gefühl, dass diese drei Parteien sich in einem Vakuum befinden.

Im Vorgriff auf das erste Januarspiel in 2015 gegen Leverkusen sollte auch hier die Wahrscheinlichkeit sehr hoch sein ,dass der BVB dem ganzen Niveau in der Bundesliga einfach nicht ,sei es psychisch und physisch, mehr gewachsen ist (trotz Wintercamp) und das dieses Spiel wieder verloren geht.
Die immer wiederkehrenden unglaubwürdig lapidaren und fast schon witzig anmutenden Floskeln eines Klopp's unterstreichen das auch noch,obwohl nicht ansatzweise zu erkennen ist , dass hier nun wirklich ernsthaft an die Beseitigung der Missstände gearbeitet wird. Hier ist im Dunstkreis Klopp's sehr vieles im Argen und dass wird auf die Dauer bitter bestraft werden.
Im Februar ,wenn es dann so weiter geht mit den Spielen, sind hier Kurse im 2,00 ? Bereich sicherlich kurzfristig auszumachen.
Derzeitiger Kurs ist hier nicht ansatzweise zu rechtfertigen ,denn man sollte auch hier immer Kurse für die Zukunft vorwegnehmen und nicht erst dann ,wenn es sich in der Tabelle real abzeichnet.....

Deshalb:Der BVB wird leider absteigen!

Schönen Rest-Sonntag noch....,...morgen übernehmen hier andere das Regiment....  
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

21.12.14 18:04

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerBei

der BVB Kurs auf L&S ist  jetzt schon bei 3,73  ?,also MINUS -4,75%.

Das können morgen auch mal schnell mal -10% werden....
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

22.12.14 12:04

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerdesolates Team, überteuerte Aktie

Haben die hier bei mir abgeschrieben ....?
Also auf 3,30? muss sie schon noch herunter alles andere ist doch verrückt und nicht zu rechtfertigen .Anfang des Jahres dann der Bereich 2,70?- 2,50?.


Der BVB überwintert auf einem Abstiegsplatz, doch die Aktie notiert noch immer mehr als zehn Prozent höher als zum Zeitpunkt des Champions-League-Finals. Damit ergibt sich eine gute Short-Gelegenheit. Wir haben ein passendes Papier heraus gesucht. Von Stefan Mayriedl

Borussia Dortmund überwintert auf einem Abstiegsplatz. Die Aktie hält sich noch immer erstaunlich hoch und notiert gerade einmal auf einem Sechs-Monats-Tief. Um das zu rechtfertigen, müsste das Team wohl die Champions-League gewinnen. Dann gäbe es satte Prämien und man wäre auch nächstes Jahr in der Königsklasse dabei. Angesichts der aktuell desolaten Form dürfte man aber bereits im Achtelfinale gegen Juventus Turin klarer Außenseiter sein.

Als der BVB übrigens 2013 ins Champions-Finale kam, notierte die Aktie in der Spitze im 3,30er-Bereich, also zehn Prozent tiefer als aktuell. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass im nächsten Jahr wieder Kurse von unter drei Euro gesehen werden. Eine strategische Short-Position bietet sich also an, wenngleich sich während der Winterpause wenig tun dürfte.

Als Vehikel dient ein Turbo-Bär-Zertifikat, das Kursveränderungen der Aktie mit dem Faktor -2,95 hebelt. Auf einen Stopp wird verzichtet, weshalb nur das eingesetzt werden sollte was man auch bereit ist zu verlieren. Gewinne mitgenommen werden sollten, wenn die Aktie in die Range 2,50/2,75 Euro hinein gefallen ist.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/...erteuerte-Aktie-1000429934
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

31.12.14 17:21

9149 Postings, 5098 Tage Triloneralso

nochmals ein kleines Schlusswort im alten Jahr 2014 zum ehrenwerten BVB.

Man hat ja in den vergangen Spielen gesehen, wie sich der Verein, bei vermeintlich für sie überaus leichten Gegnern ,schwer tut.Klar, das wird ,wie man lesen konnte alles schöngeredet.

Im Januar 2015 trifft der BVB dann erstmal auf das erste Schwergewicht der BL und zwar auf Leverkusen und dann zeigt es sich, ob man im Winterquartier Boden gut machen konnte.Ich glaube es nicht ,denn die Struktur der Mannschaft hat sich nicht verändert und deshalb wird der BVB auch hier sein erstes Spiel im Jahr 2015 haushoch verlieren und damit weiter seine Krise bestätigen.Sicherlich kein gutes Omen für die weiteren zu bestreitenden Spiele.Denn leichter wird es nicht.Der Druck wird wohl weiter zum Saisonende massiv zu nehmen.
Meiner Meinung nach hat Klopp kein Konzept und keine Strategie. Multipliziert man das mit dem schwach spielenden Personal, kommt dann eine Maximale heraus ,die dann aber weiter anstatt nach oben ,leider nach unten führt.So dürfte sich der BVB dort unten in der Tabelle dann verfestigen und einzementieren.Wer nicht hören will, muss halt fühlen.Entsprechend wird sich das Ganze auch beim Aktienkurs abbilden.

Deshalb: DER BVB STEIGT IN 2015 ab!!!!

Tri.

-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

02.02.15 17:19

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerRote Laterne !

und 16 Points......Hilfe

Das war mal wieder eine Glanzleistung der Klopperfussballmannschaft gegen VIZEkusen ...

Da spielen ja die Dorfkicker um die Ecke in der Bezirksliga besser.Sprüche kloppen ja, kicken aber unter aller Würde.Am besten man schaut nicht mehr hin......
Sicher ist hier ,dass Kloppo hier das Dingen in den Abstieg lenkt und kein Konzept hier mehr findet, um das alles hier noch umzubiegen,aber dafür ist das alles leider schon zu spät.
Die cleveren Gegner haben sich hier gut eingestellt auf diese Rumpel-Truppe und hauen den ein vorn Latz ,das denen hören und sehen vergeht.

Deshalb steigt Dort-mund ja auch ab.Weg mit sowas.....
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

05.02.15 11:32

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerSo meine verehrten Mitleser

und Dortmund Fans oder die es noch werden wollen.

Gut wenn ihr demnächst in der 2.Liga Spiele von dieser Kloppertruppe anguggen wollt ,dann viel Spass noch.

Gegen Augsburg haben diese Dorfkicker mit CL-Ambitionen gestern wieder einen "drauf"gekriegt, so das die Heide wackelt.Man Leute was ist bei euch nur los?Das ist ja völlig alles krank, was man dort unten auf dem  Rasen zu sehen bekommt.Kloppo auch völlig daneben und neben der Spur.Die Millionärskicker ebenso.Die Linke weiss nicht was die Rechte macht.Naja mal sehen wie es hier weiter geht.

Deshalb steigt ja auch Dort-Mund ab.
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

05.02.15 13:32

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerauch im

Nachhinein hat sich bewahrheitet ,dass Sprücheklo(p)pfer, wie Klopp sich nicht dauerhaft durchsetzen kann und dieses Substanzlose sich doch in dem ganzen Spielverhalten auf dem Platz ausdrückt.
Phrasendrescher Klopp selbst glaubt zwar noch an seine Leerformeln ,aber andere haben das alles schon längst erkannt ,dass das allesnur noch "heisse Luft" ist.Diese dürfte demnächst aber bald entweichen.


Tri.
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

05.02.15 17:47
1

7357 Postings, 3447 Tage D2Chris"Dortmund steigt definitiv nicht ab"

https://de.eurosport.yahoo.com/news/...-für-klopp-134529613--sow.html

Zitat "Die derzeitige Drucksituation wird für den BVB sicher noch größer werden, aber ich bin sicher, Dortmund steigt definitiv nicht ab."

Ich glaube umso mehr solche Sprüche die Dortmunder im Moment lesen und hören, umso größer die Gefahr das es sie am Ende doch erwischt.
Mann erhält unweigerlich den Eindruck das man zwar letzter ist, aber alles doch halb so wild ist. Ich denke daran liegt die größte Gefahr.
Alle denken das man von den Spielern her den meisten Bundesligamannschaften überlegen ist und sich früher oder später die Trendwende ergeben wird.
Aktuell bringen diese Spieler jedoch außer Verunsicherung nichts auf den Platz.
Von Klopp hört man nur Durchhalteparolen so nach der Art "nächste Woche haben wird Chance es besser zu machen!"

Ich bin gespannt wie die Geschichte ausgeht!  

06.02.15 14:26

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerok

Dortmund hat sicherlich noch ein Chance ,dass aber dann ohne Klopp.
Ein Festhalten  an ihm halte ich definitiv für kontraproduktiv.Sprechblasen wie... "das nächste Spiel bringt die Wende" sind reine Phrasen und mehr nicht.An dem Spiel als solches hat sich seit letztem Jahr nichts geändert.Alles nochj nach Klopps altem Muster ohne jegliche Strategieänderung.Deshalb steigen sie mit Klopp auch ab,definitiv.Wenn sie absteigen ,kommt sicherlich auch  mit ihm dann der wirtschaftliche Einbruch,wo dann wieder Parallelen aufkommen.

TRI.
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

06.02.15 14:27
1

35553 Postings, 4385 Tage DacapoBVB wird nicht absteigen

eher wird Reus Verkehrsminister  

06.02.15 14:56

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerdacapo

BVB wird nicht absteigen  

eher wird Reus Verkehrsminister "oder Lothar Matthäus Nachfolger......"
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

06.02.15 15:06
1

9149 Postings, 5098 Tage Trilonerwenn der BVB

gegen Mainz verliert gehts noch mal eine Etage tiefer....
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

06.02.15 17:41
1

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 07.02.15 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation - vermutet. Derartige Aussagen bitte nachvollziehbar anhand von Quellen im Posting belegen.

 

 

06.02.15 17:44
1

1891 Postings, 2038 Tage m-t89Borussia Dortmund steigt ab !

m.M das kann gut sein.... weil die Spieler sind auch nur Menschen und die Mannschaft ist angeschlagen.  

08.02.15 12:30
1

9149 Postings, 5098 Tage TrilonerNun

sicherlich ,das war gestern kein grosse fussballerische Kunst ,um gegen Freiburg zu gewinnen,zumal der SC nun wirklich keine grosse Gegenwehr leistete.Man sollte das hier nicht überbewerten und dann in Euphorie verfallen.
Dortmund hat m.M. nach grosse Defizite in allen Belangen, die Klopp hier bisher nicht abstellte und in den Griff bekam .Wollen wir mal sehen ,wie die Spiele gegen andere Spitzenmannschaften ausgehen und sich dann der Schlendrian und das Unvermögen dieser hochbezahlten Kloppertruppe wieder durchsetzt.

TRI.
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

08.02.15 13:09

4721 Postings, 2162 Tage Astragalaxia1lol

...schmeckt dir nich, was?-)...dein dumm-gebashe is mehr als peinlich , tri...der verein hat bislang in dieser saison so minimale kosten gehabt, wie seit jahren nich...dass dir das nich plausibel is, is mir schon klar...bevor du dumm-bashst, erkundige dich besser mal im vorfeld ...sonst wirkts dilettantisch und stuemperhaft...  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 204  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben