Schluß mit Südkurs

Seite 2 von 51
neuester Beitrag: 05.12.17 17:13
eröffnet am: 06.11.14 19:56 von: nimm2nimm4 Anzahl Beiträge: 1271
neuester Beitrag: 05.12.17 17:13 von: Italymaster Leser gesamt: 346379
davon Heute: 22
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 51  Weiter  

11.11.14 14:37

60 Postings, 2250 Tage loco21@Machete

Achso okay... ja da hast dur recht ich orientiere mich immer hiernach

http://www.finanzen.net/devisen/euro-real-kurs

Steigt der Real-Sinkt der Euro ... = Die Aktie wird weniger in Euro wert...

wenn mich nicht alles täuscht... :-), weil ich ja mehr BRL aufwenden muss um den gleichen Aktienreferenzpreis (Einstiegskurs) zu bekommen

hoffe das war jetzt mal alles korrekt so ;-) grüße  

11.11.14 14:52

381 Postings, 2656 Tage United JackWas passiert wenn

Crash kommt dann wird Vale noch weiter unten kommen! Dow ist schon Rekordwert und Vale immer tiefer! Währung ist jetzt stärker geworden (Real mit Dollar) trotzdem fällt also liegt nicht nur an Währung!  

11.11.14 14:56
1

417 Postings, 2746 Tage MacheteOnAirNene

Is echt anders rum

Euro wird im Vgl mit Real weniger wert---> Kurs in Euro muss steigen, damit das Verhältnis von Real und Euro in bezug auf die aktie wieder passt.

Bsp. von heute Euro wird ca. 1% MEHR wert :
also 1 euro= 3,1892 Real anstatt 3,15 BRL vom vortag

"Heimatkurs" von Vale : 19,5 BRL  
19,5 BRL /3,15=6,19 €
19,5 BRL/ 3,1892=6,11€

---> Preis ist gesunken

hatte mal den selben Denkfehler  

11.11.14 15:00

417 Postings, 2746 Tage MacheteOnAir@united jack

Vale ist eine brasilianisches Unternehmen der Dow sind die stärksten US-Unternehmen( der brasilianische Leitindex hat keine solche Rally zurückgelegt...
klar würde eine Weltwirtschaftskriese weitere Probleme bringen, allerdings interessiert erstmal vor allem die Konjunktur in den Absatzmärkten und die Politik der brasilianischen Regierung  

11.11.14 15:30

60 Postings, 2250 Tage loco21@Machete

Danke dir jetzt habe ich es verstanden... :-)  

11.11.14 17:15

6671 Postings, 3726 Tage Neuer1nun

Bin ich doch einige Jahre an der Börse,  aber so etwas habe ich nur erlebt wenn ein Unternehmen total in die Knie gegangen ist. Das geschieht nun hier nicht, aber diesen Absturz kann ich nicht verstehen. Andere Unternehmen in diesem Sektor kommen besser davon  

11.11.14 17:39
2

6671 Postings, 3726 Tage Neuer1bei

Nachlassender Konjunktur und Steigerung der Produktionsmengen der großen Eisenerzanbieter werden wir wohl 2015 keine Freude am Kurs haben. Es wird einen gnadenlosen Verdrängungswettbewerb geben, der sicher auch mit Verkäufen div. Unternehmensanteile finanziert wird. Auf der Nasdaq Seite unter Vale ist da einiges zu lesen. Dort gab es auch bereits gestern einen Einbruch als man sich hier noch über endlich mal gestiegene Kurse freute.  

11.11.14 17:59

417 Postings, 2746 Tage MacheteOnAirdas

problem liegt wahrscheinlich darin, dass vale zusätzlich zum z.Z schwachen sektor die brasilianische Politik auf den schultern lastet( Daher evtl die underperformace gegen Billiton und co ?)
Allerdings könnte der Verdrängungswettberwerb langfristig positiv sein, da vor allem die kleinen und Mittelgroßen Unternehmen Probleme bekommen werden.  

11.11.14 18:09

60 Postings, 2250 Tage loco21@Vorredner

Ich denke mal das diese andauernde Underperformence eher daher rührt, dass Vale SA sein Hauptgeschäftsfeld auf Eisenerzprodukte fokussiert hat. BHP und Rio Tinto sind vom Produktportofolio eher breiter aufgestellt. (Nickel, Kupfer, Gold etc.)... Aber das ist nur eine reine Vermutung...  

11.11.14 20:49

6671 Postings, 3726 Tage Neuer1loco21

Bei Gold bin ich mir nicht sicher, aber Nicke u. Kupfer werden auch von Vale gefördert , soweit mir bekannt ist  

11.11.14 23:11
1

633 Postings, 3283 Tage nimm2nimm4Vale Gebiete

sorry, den ganzen Tag unterwegs gewesen. Vale hat überall die Fingerchen drin, im anderen Thread hatte ich mal einen Vergleich zum Wettbewerb eingestellt. Vale hat den besten Gross Profit bei Erzen.

Vale ist ein weltweit tätiges Bergbauunternehmen, das vor allem in der Förderung von Eisenerz und Nickel tätig ist und dabei eine führende Stellung einnimmt. Außerdem werden Manganerz, Ferrolegierungen, Kohle, Kupfer, Platinmetalle, Gold, Silber, Kobalt sowie Kaliumkarbonat, Phosphate und Düngemittel produziert. Vale betreibt neben seinem Kerngeschäft, dem Bergbau, auch Infrastrukturprojekte, um die Logistik der eigenen Produkte selbst übernehmen zu können. Dazu gehören Schienennetze, Häfen und eine Flotte zum Transport von Eisenerz. Darüber hinaus ist Vale selbst und durch Beteiligungen im Energie- und Stahlgeschäft aktiv.

 

12.11.14 14:06

311 Postings, 2859 Tage SilberhamsternVale SA Pfd Shs -A- (spons. ADRs) in Euro

Kann mir jemand bitte erklären,was das für eine Aktiengattung von Vale ist? Ist die Kaufenswert o. eine andere Gattung? O. Einstieg noch zu früh,man muss ja mal anfangen.  

12.11.14 14:30
1

311 Postings, 2859 Tage SilberhamsternDanke für die Antworten :-)

So bin zu 6,199 mit dabei,bei den Vorzügen.Ich denke ein recht günstiger 1. Einstiegszeitpunkt.Ich werd noch mal nachschießen,falls wir weiter hier abschmieren,als Valueinvestor muss man hier wohl jetzt langsam rein.We will see  

13.11.14 07:44

633 Postings, 3283 Tage nimm2nimm4Chart Eisenerz Förderung 2008 bis 2013

sieht eigentlich zemlich konstant aus und meiner Meinung liegt es derzeit sicherlich auch am Real, letztendlich aber am Preis und sobald dieser mal wieder in die andere Rtg. schwingt, sollte es auch aufwärts gehen. Keiner der großen 3 will auf Dauer da unten hängen.....!!!

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/...auunternehmens-vale/  

13.11.14 07:50

633 Postings, 3283 Tage nimm2nimm4Bei Nickel ist Vale die weltweite Nr. 2

MBI Metals – Fachpublikationen und Produkte für die Stahl- und NE-Metalle-Branche » Vale will Gewinn mit NE-Metallen bis 2015 vervierfachen
MBI Metals - Ihr kompetenter Partner für Nachrichten, Preisinformationen und Prognosen für die Stahl- und NE-Metallmärkte. Unsere hochwertigen Produkte liefern exklusive Berichte und Analysen und sind damit eine verlässliche Entscheidungshilfen für die weltweiten Metallmärkte.
Meldung ist zwar vom Februar, aber da hier eine Nachfrage herrschte, wo ist denn Vale sonst noch so aktiv, dennoch erwähnenswert
                    §
Vale will Gewinn mit NE-Metallen bis 2015 vervierfachen

Der brasilianische Bergbaukonzern Vale, dessen Schwerpunkt auf der Eisenerzförderung liegt, will den Gewinn seiner NE-Metallsparte im Laufe des nächsten Jahres in etwa vervierfachen. Das sagte der Geschäftsführer des Bereiches, Peter Poppinga. Erreicht werden soll dies durch neue Kupfer- und Nickelminen, die ihren Betrieb aufnehmen, sowie durch höhere Preise infolge des indonesischen Ausfuhrverbots von Roherzen. Bereits im Jahr 2013 hat Vale das EBITDA der NE-Metallsparte erheblich gesteigert ? um 172 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1,64 Milliarden US-Dollar. Vale ist dabei vor allem im Nickelbergbau präsent, wo das Unternehmen weltweit die Nummer 2 nach Produktionsmenge ist, und im Kupferbergbau. In den letzten beiden Jahren haben die Brasilianer insgesamt 6,72 Milliarden US-Dollar in neue und bestehende NE-Metall-Projekte investiert. Damit steigerte Vale seine Nickelproduktion 2013 um neun Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 260.000 Tonnen und die Kupferproduktion um 27 Prozent auf 370.000 Tonnen.

Poppinga rechnet damit, dass das Anlaufen der Förderung beim Kupferbergbauprojekt Salobo in Brasilien sowie der Nickelbergbauaktivitäten in Neukaledonien, in Kanada sowie in der Onca-Puma-Nickelmine in Brasilien Vale im Jahr 2015 zusätzliche drei Milliarden US-Dollar an EBITDA im Vergleich zum vergangenen Jahr bescheren wird. Eine angenommene Steigerung der Nickelpreise auf 20.000 US-Dollar pro Tonne vom letztjährigen Durchschnittspreis von 14.900 US-Dollar pro Tonne könnte weitere 1,5 Milliarden EBITDA generieren, sagte Poppinga in der Hoffnung auf eine anhaltende Wirkung des indonesischen Ausfuhrverbots. ?Dann wären wir bei einem EBITDA von rund sechs Milliarden US-Dollar, was noch sehr konservativ gerechnet ist, weil wir glauben, dass die Preise wegen des indonesischen Ausfuhrverbotes noch erheblich höher liegen können?, sagte Poppinga.  

13.11.14 12:55

31 Postings, 4082 Tage sanpelegriniErste Posi

650 zu 6,19.... Bei gleich bleibende Dividende hätten wir schon 10 prozent dividende rendite, im fall von eine 20 prozent abschlag (letztes jahr 4.200 mill dollar), bei der jetzige Euro-Dolar Kurs, wären immer noch 50 cent pro aktie (Euro).....
Und jetzt wird der Nordkurs eingeleitet :))  

13.11.14 15:35

207 Postings, 2265 Tage Spieler83.

bin jetzt 33% im Minus.

werde meine Posi demnächst aber nochmals Aufstocken um die Hälte des derzeitigen Bestands.

Anlagehorizont: Pensionist (momentan 31)  ;-)  

13.11.14 16:03

1210 Postings, 2436 Tage BilderbergSpieler83 Dividenden raus gerechnet?

Habe heute gut einen Tausender an Dividende erhalten.

Sicher wäre es besser gewesen vor der Dividende zu verkaufen,

hätte die Steuer gespart da unter dem EK.

Wer sich entschieden hat hier zu investieren ist mit dem Königsweg gut beraten.
Da kann auch die Dividende reinvestiert werden....  

13.11.14 16:15

207 Postings, 2265 Tage Spieler83.

Die Dividende nicht berücksichtigt. Nur der Kursverlauf -33%

Habe leider vor den Zahlen im 2. Quartal 2014 meine Position hier verdoppelt. Ein folgenschwerer Fehler im Nachhinein...

Aber ich bin trotzdem nicht verzweifelt. Klar hätte ich lieber Kurse um die 9? und darüber aber die Börse ist eben kein Wunschkonzert.

Außerdem habe ich mich bei Vale vor meinem 1. Invest hier für sehr sehr lange Zeit "verpflichtet".
Also ich möchte lange hier investiert bleiben, Dividende kassieren und weiter Aufstocken.

Aber dass das Teil so abschmiert hätte ich mir wirklich nicht gedacht.
Aber naja, ich hoffe, dass ich spätestens in 3-5 Jahren ein + vor dem Kursverlauf sehe. Meinetwegen auch schon früher :-)  

13.11.14 17:51

6671 Postings, 3726 Tage Neuer1wenn

Ich mir die Kurse im Nasdaq ansehe, dann sind die 5 vor dem Komma nah, falls der Preis für Erze weiter fällt,  was sicher ist, dann wird es noch wesentlich tiefer in 2015 gehen.  

13.11.14 18:32

417 Postings, 2746 Tage MacheteOnAirDividende heute? daher der Kursverlust

Hab die Aktie seit vorgestern :D müsste dann doch eig auch divi kriegen oder hat das ding nen record day?
 

13.11.14 18:46

311 Postings, 2859 Tage SilberhamsternDivi

Haltetag für die Divi war schon eher Machete,es wurde nur das Geld jetzt verteilt.Mußte wohl jetzt nen halbes Jahr rum warten bis du die erste Divi hier gekommst.  

13.11.14 19:26

417 Postings, 2746 Tage MacheteOnAirOk danke!

schade drum ^^  

14.11.14 16:33

6671 Postings, 3726 Tage Neuer1Brasiliens Börse

Im plus , Nasdaq im Minus. Es wird Zeit für eine Wende. Gestern wurde in den USA von hold auf sell abgestuft. Wenn man bedenkt, dass Twitter heute von einem Analysten auf Ramschniveau eingestuft wurde weil scheinbar frühestens 2016  die Verluste eingedämmt werden können,  dann halte ich das alles für einen Witz. Es erinnert mich stark an den Neuen Markt, Unternehmen waren Milliarden wert und haben nur das Geld der Aktionäre verbraten  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 51  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben