Schluß mit Südkurs

Seite 49 von 51
neuester Beitrag: 05.12.17 17:13
eröffnet am: 06.11.14 19:56 von: nimm2nimm4 Anzahl Beiträge: 1271
neuester Beitrag: 05.12.17 17:13 von: Italymaster Leser gesamt: 348610
davon Heute: 20
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 Weiter  

11.09.17 11:41

142 Postings, 1459 Tage easyinvest@ privatier16

100%Zustimmung!  

19.09.17 11:30

34 Postings, 1940 Tage tobij595Dividende 2. Teil

Hi,

haben euch bereits Infos erreicht, wie hoch die Dividende im November 2017 sein wird?


Danke und Grüße

 

20.09.17 16:52

289 Postings, 1161 Tage privatier16ich habe bzgl. Dividende

mit valemaxx eine Wette laufen. Hoffentlich verliere ich ;-)
Das sind aber nur Spekulationen.

Vor der HV wird da wohl nichts bekannt gegeben werden, würde mich wundern.  

02.10.17 11:25

34 Postings, 1940 Tage tobij595Briefwahl schon gemacht..

Hi zusammen,
so wie ich das richtig verstehe, muss per Briefwahl dem Aktientausch zugestimmt werden.

Wie seht ihr das?

http://www.vale.com/EN/investors/company/...etim%20de%20voto_i_v1.pdf


 

02.10.17 13:42

289 Postings, 1161 Tage privatier16Danke für den Link

Ich wusste nicht, daß es etwas neues gibt. Leider kann ich den Link nicht öffnen bzw. ein neues Dokument auf der Vale Seite finden. Wo steht das denn konkret bei vale.com?  

03.10.17 10:55

289 Postings, 1161 Tage privatier16nochmal danke

und ich kann es immer noch nicht öffnen und finde es auch nicht. Ich habe den link soweit wie möglich nachverfolgt und kann das Dokument weder auf der internationalen noch auf der brasilianischen Seite finden.

Ích habe den Tausch beim letzten mal ausgesessen und denke, das war ein Fehler. Sobald das Angebot erneuert wird, werde ich teilnehmen, um endlich wieder handelbare Aktien im Bestand zu haben. Für eine "Immobilie" ist Vale ja ganz schön volatil ;-)  

03.10.17 18:14

5245 Postings, 3208 Tage Der_Heldalso ich mache nix

Sollten die einen "Zwangsumtausch" der Vorzüge in Stämme beschließen, ja dann soll es so sein ... Ansonsten ... habe hier meine Stücke (aktuell 4000 zu MK 3,83 ?) seit '14 mühsam zusammengesammelt und will keinen krummen Bestand im Depot; auch reicht mir der Handel in den Vorzügen aus, um die Stücke loszubekommen. Man kann ja auch gestaffelt kaufen/verkaufen. ;-)  

04.10.17 09:43

289 Postings, 1161 Tage privatier16Bewertungsabschlag

Im Prinzip würde ich Dir zustimmen. Nur erstens tut der Bewertungsabschlag (im Schnitt fast 5%) ziemlich weh. Dazu kommt, daß der Markt jetzt schon ausgetrocknet ist. Wenn weitere Pref getauscht werden, und das wir sicher ordentlich sein, ist kaum noch etwas Vorhanden. Wir sind hier wirklich alles Kleinanleger. Aber wenn mein kleiner und popeliger Bestand ein zweitägiges Gesamtvolumen oder mehr ausmacht, wird mit Angst und Bange. Daher sprach ich auch über eine Immobilie im wahrsten Sinne des Wortes.

OT: Ich finde es lustig, daß ich Dich in einem großen Teil der Fäden treffe, wo ich meine Positionen aufgebaut habe :-)  

04.10.17 11:21

207 Postings, 2303 Tage Spieler83Umtausch Aktien

Es gibt auch dazu noch keinen Link soweit ich weiß.
Habe vor einiger Zeit (nach Ablauf der Umtauschfrist) ein Mail an die IR geschickt und folgende Antwort erhalten:
--------------------------------------------------
All decisions about the conversion of the remaining preferred shares will be made at the EGM in October, 18.

Our legal department is analyzing the best alternative and we will keep the market informed of the next steps related to that conversion.

Please contact us if you need any further information.

Best Regards,
Vale IR
--------------------------------------------------

Somit wird es offensichtlich nach dem 18. Oktober ein neuen Angebot geben. Ich werde es diesesmal annehmen.
 

04.10.17 16:47

34 Postings, 1940 Tage tobij595Absentee Ballot

Gibt mal im Suchfeld auf der Website www.vale.com ABSENTEE BALLOT ein, und ihr werdet die unterlagen zur Briefwahl finden.
oder klickt auf den Link zum extra ordinary shareholder Meeting (orange hinterlegt)
 

04.10.17 18:10

289 Postings, 1161 Tage privatier16Danke

Das hatte ich schon gefunden. Wenn ich das richtig verstanden hatte, ist das aber nicht die Zusage zum Tauschangebot. Am 18.10. soll erst entschieden werden in welcher Form ein solches gemacht wird. Dann werden die Aktionäre wiederum angeschrieben. Oder interpretiere ich das falsch?  

09.10.17 16:06
1

289 Postings, 1161 Tage privatier16Neuer Artikel

Ist eigentlich eine ganz gute Zusammenfassung einiger wichtiger Einschätzungen rund, um Vale. Neue Erkenntnisse sind aber nicht dabei.

https://seekingalpha.com/article/...-sa-recent-dip-buying-opportunity  

18.10.17 11:13
2

289 Postings, 1161 Tage privatier16Zustimmungsquote für Zwangstausch

der Vorzüge in Stämme ist positiv ausgefallen. Bin mal gespannt, was heute beschlossen wird. Ich erwarte jetzt den Zwangsumtausch und bin eher auf den Zeitablauf gespannt.  

18.10.17 17:59
1

5847 Postings, 3560 Tage Italymaster-4,74 %

na toll - dacht mir... hmmm vielleicht heut Ex-Divi?! ... aber Fehlanzeige *Grummel*  

19.10.17 10:39
2

289 Postings, 1161 Tage privatier16Tausch der Pref

Diesmal dreht man den Spieß wohl um. Es wird umgetauscht und man muss aktiv widerrufen, um das zu vermeiden. Ist natürlich aus deren Perspektive der sinnvollere Weg, weil die Kleinanleger wie wir (Ausnahmen mal außen vor) häufig nicht aus dem Quark kommen. Damit wäre die neue Strukur wohl nie umsetzbar. Das Zeitfenster für den Widerspruch ist relativ eng. Details hier:

http://www.vale.com/EN/investors/information-market/Pages/default.aspx

Einfach das letzte Release öffnen.
 

19.10.17 16:32

5245 Postings, 3208 Tage Der_Helddann werde ich also bald weniger Stücke

und eine krumme Zahl im Depot haben?!  :-(

btw.: in DE ist immer noch das Handelsvolumen bei den Vorzügen höher. Und gabs nicht auch eine (geringfügig) höhere Dividende für die Vorzüge? Für mich sehe ich keine Vorteile in der Wandlung.  

19.10.17 16:54

289 Postings, 1161 Tage privatier16@der_Held

Wo ist das Problem mit der krummen Zahl? Das habe ich nicht verstanden. Bei der Perfomance gibt es doch nur A- und keine B-Note :-)

Bzgl. der Dividende bin ich mir nicht ganz sicher. Die war in den letzten Jahren eigentlich immer gleich. Die höhere Dividendenrendite ergab sich durch den Kursabschlag.
Bzgl. der Liquidität wird es sicher Veränderungen geben. Wenn noch mehr Stücke vom Markt verschwinden, wird es viel enger. Das wird zu Gunsten der Stämme passieren. Und jetzt kommt der irre Vorteil... Du kannst dann auch über NY handeln und bist nicht mehr an unsere Lokalbörsen gebunden. Ich habe mir zum Test ein paar Stämme eingekauft.

Sollte ich bzgl. des Unterschieds bzgl. der Dividende Vorzüge vs. Stämme nicht richtig liegen, bitte korrigieren.   

19.10.17 18:25

5847 Postings, 3560 Tage ItalymasterKrumme Zahlen

wird es nicht geben - Die Stücke werden im Umtauschverhältnis gerundet und die Spitzen gegen Cash gebucht - so einfach ist das.  

19.10.17 18:56

5245 Postings, 3208 Tage Der_Heldkrumme Zahlen

Ich habe i. d. R. volle Hunderter/Tausender Stückzahlen ... wenn man mir dann aber 3741 oder so eingebucht , bekomme ich Augenkrebs! ^^ Ist ein Spleen, ich weiß ... aber ist nicht jeder ein bisschen "Monk"? ^^

Zu den Dividenden findet man auf der IR-Seite unter den FAQs folgende Aussage:

What is the difference between Vale common and preferred class A shares?

    [...] Holders of preferred class A shares and the golden shares are generally entitled to the same voting rights as holders of common shares, except with respect to the election of members of the Board of Directors, and are entitled to a minimum annual non-cumulative preferential dividend of (i) at least 3% of the book value per share, calculated in accordance with the financial statements, which serve as reference for the payment of dividends, or (ii) 6% of their pro rata share of our paid-in capital, whichever is higher. [...]

http://www.vale.com/EN/investors/Contacts/FAQ/Pages/default.aspx

 

19.10.17 20:25

5245 Postings, 3208 Tage Der_HeldKursstellung

Die Kursstellung raffe ich immer noch nicht. An der NYSE werden die Vorzüge aktuell zu 9,61  $, also umgerechnet rund 8,12 ?, gehandelt. http://www.nasdaq.com/symbol/vale.p/real-time

Aktuelle Kurse auf Tradegate --> 7,822 ? (Bid) : 8,047 ? (Ask).

Warum?  

19.10.17 21:09

541 Postings, 1316 Tage Teebeute1Das ist nicht nur hier so

Sieht man bei relativ vielen Aktien, besonders bei Vale empfinde ich den Spread als sehr hoch. Zukünftig direkt bei den Amis kaufen und du wirst dich nicht mehr aufregen, der Spread beträgt dann meist auch nur 0,01$ ;)  

20.10.17 09:19

289 Postings, 1161 Tage privatier16@Der_Held

Wenn Du Dir die Dividenden der letzten Jahre anschaust, wirst Du eigentlich keinen Unterschied finden. Ich denke, daß diese Regelung nur Sicherheit vorgaukelt. Diese ist aber in der Realität nicht relevant.

Bzgl. der Kursstellung haben wir schon einige Male darüber diskutiert. Auf seekingalpha ist Anlegern mit Zugang zum deutschen Markt ein Einkauf in Deutschland als Arbitrage Trade ans herz gelegt worden. Ich hatte da auch drüber nachgedacht. Der Unterschied ist bis zu 5% bezogen auf den möglichen Umtausch. Die Absicherung ist aber auch teuer und macht den Trade zumindest für einen Privatanleger nicht attraktiv. Wer aber eh Long gehen wollte, war hier gut bedient. Um die Teile auch mal wieder loszuwerden, wird der Zugang zum Markt in NY sicher helfen.  

26.10.17 11:57

34 Postings, 1940 Tage tobij595Solide dritte Quartalszahlen heute veröffentlicht

Solide dritte Quartalszahlen heute veröffentlicht
Mal schauen was bei der Dividende so passiert.  

27.10.17 10:04
2

289 Postings, 1161 Tage privatier16Verprügelt nach den Zahlen

Die Zahlen erschienen auf den ersten Blick gut. Warum wurde die Aktie dann derart verprügelt? Man könnte ein paar Anhaltspunkte aus der Telefonkonferenz ziehen. Die aus meiner Perspektive diskussionswürdigen Punkte wären hier die kaum vorangeschrittene Reduzierung der Schulden in Q3 und der mögliche Abverkauf einiger Hauptaktionäre. Gerade beim Rückkauf der Bonds finde ich die Argumentation des Managements schlüssig. Die Bonds handeln über Par. Da ist eine vorzeitige Reduzierung teuer. Die teuren Bonds sind aber auch ein gutes Zeichen in Bezug auf die Kreditwürdigkeit. Die Geschichte mit den verkaufswilligen Aktionären sollte man auch nicht überbewerten. Vielleicht kommt hier kurz- und mittelfristig ein wenig Druck. Es wird aber auch hier schlüssig argumentiert, daß ein übereilter Abverkauf allen Beteiligten schadet. Ein weiteres Thema ist die Dividende. Diese wird nicht explizit angesprochen. Zwischen den Zeilen kann man allerdings ohne große kreative Leistung herauslesen, daß Vale den Cash Flow mit Prio 1 in die Schuldenreduzierung stecken will.

Operativ sieht das alles ziemlich gut aus. Also auch auf dem zweiten Blick kann ich hier keine "Klopse" erkennen. Nichtsdestotrotz habe ich mir nach den Zahlen und einem verzögerten Blick ein paar Stunden später auf den Kurs, die Augen reiben müssen.

Folgend das Telco Protokoll. Vielleicht lest Ihr etwas anderes heraus und ich bin einfach positiv biased, weil Vale meine größte Position im Portfolio ist.

https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript  

Seite: Zurück 1 | ... | 45 | 46 | 47 | 48 |
| 50 | 51 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben