haaaach rette mir rette mir Klepper

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 14.02.20 07:06
eröffnet am: 14.11.14 21:26 von: buran Anzahl Beiträge: 100
neuester Beitrag: 14.02.20 07:06 von: Lalapo Leser gesamt: 13753
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

14.11.14 21:26
2

245896 Postings, 5468 Tage buranhaaaach rette mir rette mir Klepper

Kosmonova buran  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
74 Postings ausgeblendet.

13.03.17 13:30

461 Postings, 5678 Tage lustigbin gespannt was sich in

den nächsten Tagen so tut... Stämme und Vorzüge deutlich im Plus aber die Umsätze sind noch überschaubar...ich leg mich mal auf die Lauer, vielleicht schmeißt einer mal ab...  

16.03.17 16:37

461 Postings, 5678 Tage lustigendlich mal wieder

regelmäßiger Handel in den Stämmen und Vorzügen...hoffe das schläft nicht wieder ein, aber bislang alles sehr gut... zu schnell nach oben soll es ja auch nicht gehen, auch wenn wir noch einiges aufholen müssen  

21.03.17 15:21

461 Postings, 5678 Tage lustigZahlen bei Klepper!

30.03.17 11:42

461 Postings, 5678 Tage lustigGroßauftrag bei Klepper!!

30.03.17 11:43

461 Postings, 5678 Tage lustigüber

100T EUR Volumen, das ist für so eine kleine Bude eine super Sache!!!  

30.03.17 15:19

461 Postings, 5678 Tage lustigPressemeldung


Klepper Faltbootwerft AG: KLEPPER Faltbootwerft AG vermeldet erneut Großauftrag aus dem Bereich "Sicherheitskräfte"


Rosenheim (pta020/30.03.2017/11:15) - -
* Bestellung von 20 Kommandobooten
* Auftragsvolumen liegt bei über 100 TEUR
* Nachbestellung bereits in Verhandlung

Rosenheim, 30. März 2017: Die KLEPPER Faltbootwerft AG, die an der Berliner Wertpapierbörse notierte Herstellerin von hochwertigen Faltbooten, freut sich, ihren Aktionären einen Großauftrag aus dem Bereich "Sicherheitskräfte" bekannt geben zu dürfen. Bei dem Großauftrag handelt es sich um 20 Kommandoboote in Camouflage.

Das Auftragsvolumen beläuft sich auf über 100 TEUR. Aktuell befindet sich das Management mit dem gleichen Auftraggeber in konkreten Verhandlungen für eine Nachbestellung, die zeitnah erwartet wird.

Genauso wie im Bereich "Sicherheitskräfte" ist auch im "Privatkundengeschäft" eine deutliche Belebung des Geschäfts zu spüren. Wir stehen mit verschiedenen Partnern in fortgeschrittenen Verhandlungsgesprächen und gehen noch im weiteren Jahresverlauf von zusätzlichen Bestellungen, insbesondere aus dem Bereich "Sicherheitskräfte", aus.

"Es freut uns natürlich sehr, dass unsere Premiumprodukte in allen ausgiebigen Tests in diesem Bereich überdurchschnittlich gut abschneiden. Dies spricht für unsere herausragende Qualität, die in all unseren Produkten gleichermaßen, egal ob im Bereich "Sicherheitskräfte" oder im Bereich "Privatkunden", zum Einsatz kommt.", so Ursula Isbruch, Vorstand der KLEPPER Faltbootwerft AG.

Über KLEPPER:
Die KLEPPER Faltbootwerft AG steht seit über 100 Jahren für Qualität aus Bayern. Mit Sitz in Rosenheim, hat die KLEPPER Faltbootwerft AG 2001 die Fertigung von hochmodernen Faltbooten weiter fortgeführt und ist Alleininhaber des Namens (ausgenommen Textilien) und der Schutzrechte. Jährlich werden etwa 250-300 individuelle Faltboote (auch für Sicherheitskräfte weltweit) produziert.


 

06.04.17 14:47

245896 Postings, 5468 Tage buranTermine zur Klepper Faltbootwerft Vz Aktie


21.03.2017§vorläufiges Ergebnis
18.08.2017§Veröffentlichung Geschäftsbericht (voraussichtlich)

GrB  

23.05.17 11:47
2

461 Postings, 5678 Tage lustigKlepper bald mit neuem Großauftrag!!

Wie man der letzten Pressemeldung vernehmen kann steht Klepper kurz vor einem weiterem Großauftrag!!! Zudem wurde das Volumen des letzten Auftrages auf über 150T erweitert.

Würde sagen da läuft es langsam richtig rund!!!  

26.07.17 20:09

245896 Postings, 5468 Tage buranDGAP Stimmrechtsmitteilung:

AGROB Immobilien AG AGROB Immobilien AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 19.07.2017 / 14:23 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. http://www.ariva.de/news/...b-immobilien-ag-veroeffentlichung-6347296

 

28.09.17 10:56
1

461 Postings, 5678 Tage lustig@Buran was hat das mit klepper zu tun?

28.09.17 10:57

461 Postings, 5678 Tage lustigGroßauftrag bei Klepper!

28.09.17 10:58

461 Postings, 5678 Tage lustigdas könnte ein echtes Klepper Jahr werden

14.12.17 23:55

245896 Postings, 5468 Tage buranbestell ich ab, danke Deiner Info lustig #86

06.03.18 12:43

2432 Postings, 3764 Tage Schokoriegelwas läuft hier heute? +98%?

28.08.18 13:25

2432 Postings, 3764 Tage SchokoriegelUi! Großauftrag für Klepper,

da müsste ja was gehen mit dem Kurs!  

30.08.18 15:53

2432 Postings, 3764 Tage SchokoriegelKurs zieht nun an, die news scheinen langsam durch

zu sickern. Bin gespannt wie es weitergeht  

29.11.19 13:53

47 Postings, 1905 Tage derhulk12heute 17000 Stuecke gekauft worde

so viel umsatz gab es lange nicht mehr  wer hat bluss die anderen akttien  

13.02.20 10:02

12179 Postings, 3441 Tage RudiniNews: Verkauf des operativen Geschäfts geplant!

?KLEPPER Faltbootwerft AG
Rosenheim
AG Traunstein, HRB 12915
ISIN: DE 0006051949, ISIN: DE 0005939615
Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

Hiermit laden wir die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Dienstag, den 24. März 2020 um 15 Uhr in den Räumen des KLEPPER-Museums, Klepperpark, Klepperstraße 18 D, 83026 Rosenheim, stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung ein.

Tagesordnung:

        1.
Satzungsänderung
§
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, folgenden Beschluss zu fassen:
§ 11 Abs. 3 wird wie folgt neu gefasst:
§ 11 ORT UND EINBERUFUNG
3. Die Einberufung muss mindestens 30 Tage vor dem Tag der Versammlung erfolgen. Der Tag der Versammlung und der Tag der Einberufung sind nicht mitzuzählen. Die Mindestfrist verlängert sich um die Tage der Anmeldefrist nach § 11 Abs. 4 Satz 3 der Satzung.
Die Einladung kann per eingeschriebenem Brief erfolgen, sofern der Gesellschaft sämtliche Aktionäre bekannt sind. Ist von den Aktionären eine E-Mail-Adresse bekannt, kann die Einberufung auch per E-Mail erfolgen. Ansonsten erfolgt die Einberufung durch Bekanntmachung im Bundesanzeiger. Die Einladung kann formlos und fristlos erfolgen, wenn sämtliche Aktionäre an der Hauptversammlung teilnehmen bzw. vertreten sind und kein Aktionär dem Verfahren widerspricht.
        2.          §
Zustimmung zum Vertrag über den Verkauf von Vermögensgegenständen

Die KLEPPER Faltbootwerft AG beabsichtigt, ihre wesentlichen Vermögensgegenstände mit Ausnahme des Geschäftsbereichs ?BACKYAK? im Rahmen eines Asset Deals (Vertrag über den Verkauf von Vermögensgegenständen) an die Klepper Lifestyle GmbH i.G. mit Sitz in Hamburg, gegründet mit notarieller Urkunde vom 29.01.2020, UR.-Nr. 135/2020 der Notarin Dr. Nina Wagner mit dem Amtssitz in Hamburg, zu verkaufen.
Der Entwurf des Vertrages über den Verkauf von Vermögensgegenständen kann in den Geschäftsräumen am Sitz der KLEPPER Faltbootwerft AG, Klepperstraße 18 E, 83026 Rosenheim, während der üblichen Geschäftszeiten eingesehen werden. Auf Verlangen werden Abschriften erteilt.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, folgenden Beschluss zu fassen:
Die Hauptversammlung erteilt die Zustimmung zum Abschluss des Vertrages über den Verkauf von Vermögensgegenständen.
Gesamtanzahl der Aktien und Stimmrechte

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 8.289.260,00 Euro und ist eingeteilt in 8.289.260 Stückaktien, davon 5.364.260 Stammaktien und 2.925.000 stimmrechtslose Vorzugsaktien.
Teilnahme an der Hauptversammlung

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind diejenigen im Aktienregister eingetragenen Aktionäre berechtigt, die sich zur Hauptversammlung angemeldet und der Gesellschaft ihren Anteilsbesitz nachgewiesen haben. Der Nachweis des Anteilsbesitzes muss durch eine von dem depotführenden Institut in Textform (§ 126 b BGB) erstellte und in deutscher oder englischer Sprache abgefasste Bescheinigung erfolgen und sich auf den Beginn des 21. Tages vor der Hauptversammlung beziehen.
Gemäß § 11 Abs. 4 der Satzung müssen die Anmeldung und der Nachweis des Anteilsbesitzes der Gesellschaft jeweils mindestens 6 Tage vor der Hauptversammlung unter der in der Einberufung hierfür mitgeteilten Adresse zugegangen sein. Der Tag der Hauptversammlung und der Tag des Zugangs sind nicht mitzurechnen.
Die Anmeldung und der Nachweis des Anteilsbesitzes müssen der Gesellschaft daher bis spätestens 17. März 2020, 24.00 Uhr, schriftlich oder in Textform unter der nachstehenden Adresse zugegangen sein:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 E, D - 83026 Rosenheim
Telefax: + 49 (0) 8031 / 216777, E-Mail: ir-team@klepper.de
Stimmrechtsvertretung

Der Aktionär kann sein Stimmrecht in der Hauptversammlung auch durch einen Bevollmächtigten, z.B. durch die depotführende Bank oder eine Person seiner Wahl, auch durch eine Vereinigung von Aktionären, ausüben lassen. Auch in diesem Fall ist der Nachweis des Anteilsbesitzes erforderlich. Die Erteilung der Vollmacht, ihr Widerruf und der Nachweis der Bevollmächtigung gegenüber der Gesellschaft bedürfen grundsätzlich der Textform, allerdings können sich für Kreditinstitute, Aktionärsvereinigungen oder andere von § 135 AktG erfasste Institute oder Personen Besonderheiten ergeben; die Aktionäre werden gebeten, sich in einem solchen Fall mit dem zu Bevollmächtigenden rechtzeitig wegen einer von ihm möglicherweise geforderten Form der Vollmacht abzustimmen.
Für die Stimmrechtsvertretung gelten die folgenden Kontaktdaten der Gesellschaft:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 E, D - 83026 Rosenheim
Telefax: + 49 (0) 8031 / 216777, E-Mail: ir-team@klepper.de
Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären

Anträge von Aktionären gegen einen Vorschlag der Verwaltung zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt gemäß § 126 Absatz 1 AktG und Wahlvorschläge von Aktionären gemäß § 127 AktG sind ausschließlich zu richten an:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 E, D - 83026 Rosenheim
Telefax: + 49 (0) 8031 / 216777, E-Mail: ir-team@klepper.de
Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären, die bis 9. März 2020, 24.00 Uhr, unter dieser Adresse eingegangen sind und die Voraussetzungen der §§ 126, 127 AktG erfüllen, und eventuelle Stellungnahmen der Verwaltung werden den anderen Aktionären im Internet unter
www.klepper.de

zugänglich gemacht. Anderweitig adressierte Anträge werden nicht berücksichtigt.
Ergänzung der Tagesordnung nach § 122 Abs. 2 AktG

Aktionäre, deren Anteile zusammen 5 % des Grundkapitals oder den anteiligen Betrag von 500.000,00 ? erreichen, können gemäß § 122 Abs. 2 AktG verlangen, dass neue Gegenstände auf die Tagesordnung gesetzt werden sollen. Jedem neuen Gegenstand der Tagesordnung muss eine Begründung oder ein Beschlussvorschlag beigefügt werden. Das Verlangen samt Begründung oder Beschlussvorlage der Gesellschaft ist bis zum 22. Februar 2020, 24.00 Uhr, ausschließlich zu richten an:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 E, D - 83026 Rosenheim
Telefax: + 49 (0) 8031 / 216777, E-Mail: ir-team@klepper.de
Alle eingegangenen Anträge werden den anderen Aktionären nach den gesetzlichen Bestimmungen unverzüglich im Internet unter
www.klepper.de

zugänglich gemacht.Anderweitig adressierte oder später zugegangene Anträge werden nicht berücksichtigt.
Auskunftsrecht nach § 131 Abs. 1 AktG

In der Hauptversammlung kann jeder Aktionär und Aktionärsvertreter vom Vorstand Auskunft über Angelegenheiten der Gesellschaft verlangen, soweit die Auskunft zur sachgemäßen Beurteilung des Gegenstands der Tagesordnung erforderlich ist. Die Auskunftspflicht erstreckt sich auch auf die rechtlichen und geschäftlichen Beziehungen der Gesellschaft zu verbundenen Unternehmen.
Anforderungen von Unterlagen

Unterlagen sind bitte unter folgender Adresse anzufordern:
KLEPPER Faltbootwerft AG
Klepperstraße 18 E, D - 83026 Rosenheim
Telefax: + 49 (0) 8031 / 216777, E-Mail: ir-team@klepper.de
Internetseite

Informationen nach § 124a AktG sind auf der Internetseite der Gesellschaft
www.klepper.de

zugänglich.

Rosenheim, 10. Februar 2020
KLEPPER Faltbootwerft AG

Der Vorstand?

Quelle: Bundesanzeiger

 

13.02.20 11:38

47 Postings, 1905 Tage derhulk12der erloes

des verkaufs geht dann an die aktionäre oder wie verstehe ich das  

13.02.20 11:45
2

10 Postings, 184 Tage Asilinia17Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.02.20 20:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.02.20 19:54

12179 Postings, 3441 Tage RudiniVolumen steigt stark an!

Mal sehen, ob der Kurs diesem folgt...  

13.02.20 19:58

9 Postings, 184 Tage AriolloLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.02.20 20:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

14.02.20 07:06

Clubmitglied, 12543 Postings, 7528 Tage Lalapowie hoch sind die Verlustvorträge

kann da jemand was zu sagen ...?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben