SMI 10?659 -0.6%  SPI 13?310 -0.6%  Dow 31?402 -1.8%  DAX 13?879 -0.7%  Euro 1.0989 -0.3%  EStoxx50 3?685 -0.6%  Gold 1?759 -0.6%  Bitcoin 41?206 -3.5%  Dollar 0.9052 0.0%  Öl 66.0 -1.6% 

Griechenland Banken

Seite 1 von 1996
neuester Beitrag: 26.02.21 02:04
eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 49897
neuester Beitrag: 26.02.21 02:04 von: Dividendius Leser gesamt: 8926311
davon Heute: 648
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1994 | 1995 | 1996 | 1996  Weiter  

29.01.15 07:08
53

10207 Postings, 5040 Tage 1ALPHAGriechenland Banken

Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1994 | 1995 | 1996 | 1996  Weiter  
49871 Postings ausgeblendet.

19.02.21 19:18

85 Postings, 100 Tage DividendiusKe PB @ immo2019

@ Immo2019. Spricht für mich eher dafür, sich alle Optionen offen zu galten - ohne sich festlegen oder sagen zu wollen, wohin die Reise geht. Führt zu Unsicherheit - und jeder weiß, wie Unsicherheit an der Börse von den Investoren begegnet wird.  

22.02.21 11:32

3656 Postings, 637 Tage immo2019Bankingnews ballert als allen Kanonen

https://www.bankingnews.gr/index.php?id=547906

https://www.bankingnews.gr/index.php?id=547905
https://www.bankingnews.gr/index.php?id=547821

was ich nicht verstehe ist das Bankingnews behauptet mit dem Wipeout der aktuellen Aktien macht man sich attraktiv für die nächste Runde der Aktieninvestoren

Ich sehe das genau gedreht! Wer kauft schon Aktien von einer Bank die alle 2-3 Jahre einen Wipeout macht  

22.02.21 11:36

3656 Postings, 637 Tage immo2019Alpha vollzieht Galaxy

https://www.bankingnews.gr/index.php?id=547922

kein Kursspriung und wie immer toal unklar was nun von Alpha übrib bleibt nach dem Verkauf

ich hoffe wirklich auf die FY zahlen der GR Banken um Licht ins dunkle zu bringen!  

22.02.21 15:17
1

33 Postings, 1151 Tage EuropeanOppPB KE

PB hat diesbezüglich eine Pressemitteilung veröffentlicht, die Bezug auf die aktuelle Berichterstattung in den Medien nimmt:

https://www.athexgroup.gr/documents/10180/6150498/...d1b-41981dc0eb41

Hier wird explizit bestätigt, dass man aktuell Überlegungen bzgl. einer Kapitalerhöhung anstellt. Dies wurde im Dezember noch explizit ausgeschlossen. Für mich ist das daher schon eine Bestätigung der Gerüchte aus der Presse. Gehe daher davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit für eine KE recht hoch ist.

Bei den anderen Banken sehe ich es auch so - der beste Weg die Kurse niedrig zu halten ist, alle paar Wochen über eine neue KE zu spekulieren...

 

23.02.21 08:48

17 Postings, 1309 Tage seekeyOnlinebroker

Hallo,  kann mir jemand schreiben,  welcher günstige Onlinebroker direkt die Börse in Athen handeln kann. Also direkt die Kurse im Athex.
Vielen Dank im Voraus.  

23.02.21 09:09

3656 Postings, 637 Tage immo2019Galaxy scheint ja bei ALPHA

durch zu sein damit ist das NPL Problem eingentlich gelöst

Eine KE wird bei ALPHA ja nicht gemacht und die 500M Tier2 Bond der kommen soll ist weniger das Problem

Unter dem Strich sollte ALPHA nun nicht durch die Decke gehen?

Wieviel Substanz ist denn nun noch bei ALPHA da nach GALAXY?  

23.02.21 09:15

3656 Postings, 637 Tage immo2019von PB

At the same time, the Group is working on
a range of additional initiatives to maximize value in the interest of its shareholders


wenn für eine KE ein Wipeout notwendig ist (fast wie bei einer Inso) wie kann das dann im Interesse der Shareholder sein?
 

23.02.21 12:30
1

33 Postings, 1151 Tage EuropeanOppPB

Naja die Interessen der Shareholder bestimmen sich zuallererst durch den Mehrheitseigentümer HFSF, der anscheinend (aus welchem Grund auch immer) zumindest in Form von Herrn Czurda eine KE will. Paulson/Mistakidis wittern ein Geschäft, sich dann nach der KE, die i.W. auf dem Rücken des Staates ausgetragen wird, billig reinzukaufen und finden die Idee daher auch spannend.  

23.02.21 12:31

33 Postings, 1151 Tage EuropeanOppAlpha KE

Also würde mich überraschen wenns bei der Alpha Bank ne KE geben sollte... sehe ich aktuell nicht  

23.02.21 12:33
1

33 Postings, 1151 Tage EuropeanOppOnlinebroker Athen

Ich handel mit dem S-Broker. Das funktioniert, ist aber etwas teurer (bei ner 5k-Order zahle ich so EUR 50 an Gebühren insgesamt). Ansonsten geht auch der Direkthandel an börslichen oder außerbörslichen Handelsplätzen, da ist es dann gebührenseitig günstiger.  

24.02.21 09:26

3656 Postings, 637 Tage immo2019tägliche Nebelkerze

PB wurde ja nun von Bankingnews sturmreif geschossen und nun wird das Gerücht der Übernahme gestreut

Herrn Czurda  wurde entlassen!
 

25.02.21 09:17

3656 Postings, 637 Tage immo2019alpha nach galaxy geht nicht durch die decke?

warum kann mir das nicht mehr erklären

ist ALPHA nun nicht quasi NPL frei?  

25.02.21 09:22
1

85 Postings, 100 Tage DividendiusAlpha

Naja, der Wert der Bank ist dadurch ja nicht wirklich gestiegen. Was soll sich verbessert haben, bloß weil man NPLs quasi herschenkt und nicht mehr in den Büchern hat ?
Umso mehr, als neue Covid NPLs warten...  

25.02.21 09:32
1

33 Postings, 1151 Tage EuropeanOppAlpha

Die Gre-Banken sind halt keine EV/Wasserstoff-Startups mit 0 EUR Umsatz aber 20 Mrd Börsenbewertung... Da müsste jetzt auch mal etwas Ruhe reinkommen. Ich warte jetzt erstmal auf die Q4-Ergebnisse dann stocke ich wahrscheinlich nochmal auf.  

25.02.21 09:56
1

85 Postings, 100 Tage DividendiusAlpha

Ja, lieber EuropeanOpp, sehe das genauso wie Du !!

Q4 und dann das ganze 2020er Jahr wird ohnedies in Bezug auf die Bank*en-Erholung wg Coronawirkung schwierig zu interpretieren sein. Schätze, verlässlichere Prognosen stehen erst nacg den Q3 / 2021 an, wenn man weiß, ob und wieviel Tourismus möglich war. Angeblich steht Griechenland bei den Flugreisen ganz oben. Fragt sich halt nur, wieviele Flüge erlaubt sein werden.
Insgesamt würde ich Alpha eine gute Chance einräumen. War vor Covidausbruch auf einem guten Weg. NBG ebenso....  

25.02.21 09:59

3656 Postings, 637 Tage immo2019wenn alpha clever ist

sollten die sich auf blockchain alpha umbenenen und bei WSB mal was posten für einen 10 bagger  

25.02.21 12:28

85 Postings, 100 Tage DividendiusAlpha Cleverness

@Immo2019. Komm bei Deinem Vorschlag noch nicht mit. Wie meinst Du das genau ?  

25.02.21 12:36
1

2527 Postings, 7701 Tage fwsPlan für vorzeitige Rückzahlung von Krediten

Griechenland will einen großen Teil der Kredite des Internationalen Währungsfonds (IWF) vorzeitig tilgen. Vorgesehen ist eine vorzeitige Rückzahlung von bis zu 2,786 Sonderziehungsrechten (SZR) und damit rund 3,3 Mrd. Euro. Damit würde Athen zwei Drittel der ausstehenden Kredite begleichen.

https://www.godmode-trader.de/artikel/...varianten-einstellen,9227821

 

25.02.21 12:39

33 Postings, 1151 Tage EuropeanOppJetzt wird es spannend

Die Eurobank wird am 10.03. die Q4/2020-Ergebnisse bekannt geben:

https://www.athexgroup.gr/documents/10180/6150498/...2f3-8829e0e2347a

Damit sollte das Bild für die Zukunft dann etwas klarer werden

 

25.02.21 12:40

2527 Postings, 7701 Tage fws#49980: Der Text ist ein Zitat aus dem Link!

25.02.21 12:42

2527 Postings, 7701 Tage fws#49892: Dreher! Bezog sich natürlich auf #49890

25.02.21 13:16

85 Postings, 100 Tage Dividendius@EuropeanOpp / Eurobank

Wird wirklich spannend. Eurobank hat nämlich in den letzten Wochen erheblich weniger "rote Handelstage" gehabt, als die anderen 3 Banken. Sieht so aus, als hätte der Markt hier das größte Vertrauen (oder es gibt spezielle 'Wissende").

Ob es wohl möglich wäre, die Eurobank in die Liste der aktuellen Kurssituation am Beginn des Threats aufzunehmen ??  

25.02.21 13:19

85 Postings, 100 Tage Dividendius@1Alpha - Threadvater

Frage an Dich, eigentlich: könntest du bitte die Eurobank in den aktuellen Kursvergleich zu Beginn aufnehmen - Bitte ?  

25.02.21 13:38

33 Postings, 1151 Tage EuropeanOppEurobank

Ja, Eurobank ist seit 2017 profitabel und hat den NPL-Abbau mit der Cairo-Transaktion im Q2 2020 bereits abgeschlossen. Insofern bin ich gespannt, ob und wie sich Corona im Q4 ausgewirkt hat und wie der Ausblick für 2021 sein wird. Das sollte dann eine Beurteilung der weiteren Auswirkungen auch für die anderen Banken ermöglichen.  

26.02.21 02:04

85 Postings, 100 Tage Dividendius@fws / Kreditrückzahlungen

Sehr interessanter Beitrag. Wenn Griechenland 2/3 seiner IWF Kredite zurückzahlen möchte / kann - mitten in einer Pandemie - dann müssen die aber sehr viele Erwartungen in die kommende wirtschaftliche Entwicklung haben. Oder wissen, wann Covid für beendet erklärt wird...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1994 | 1995 | 1996 | 1996  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben