Dividendenrendite und Tech-Gegegengewicht

Seite 8 von 43
neuester Beitrag: 15.04.19 10:10
eröffnet am: 01.05.15 12:13 von: Libuda Anzahl Beiträge: 1072
neuester Beitrag: 15.04.19 10:10 von: Dat wedig n. Leser gesamt: 391983
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 43  Weiter  

25.03.17 12:38

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStrat@zylo

Ich glaube das De-Listing haben wir durchgekaut. Das dürfte niemanden wirklich jucken.
Theme Parasiten hatten wir auch schon, MH hat nicht DEN Produktionsstandort, sondern hat weltweite Standorte.
Probleme mit Genehmigungen haben durch die Bank alle Firmen, ausser du mietest dich in einem Büro ein. Alles andere ist eine fortlaufende Verhandlung und wenn nicht möglich, dann Suche nach einem anderen Standort. Es ist ja nicht so, als wäre MH erst seit gestern im Geschäft. Schau dir mal Bauverhandlungen in anderen Branchen an.

Du hast aber den eigentlichen Grund für die Korrektur gar nicht angesprochen, warum nicht? Das sind alles alte Themen, die längst eingepreist wurden.  

25.03.17 12:42

267 Postings, 1476 Tage lucky_dejavuBlödsinn

An der NYSE wurden lediglich 3% des Umsatzes von MH gehandelt. Von daher ist das Delisting nachvollziehbar.
Die Heimatbörse ist Oslo, die NYSE ist für MH nicht extentiell.

MH ist aktuell diesbezüglich (Lachspreis) konservativ, na und? Die Preise hängen an Angebot und Nachfrage! Preise ändern sich halt von Zeit zu Zeit.

Falls es Probleme mit Parasiten geben sollte, von denen mir nichts bekannt ist, wird MH das schon angehen. Sowas gab es in der Vergangenheit auch schon und das Problem wurde gelöst!
Der Vorteil ist das sie global aufgestellt sind und ihre Lachsfarmen auf verschiedenen Kontinenten
sind. D.h. ein Parasit trifft nur einen kleinen/begrenzten Teil der gesamten Zucht!

MH wird diese Themen mit den Genehmigungen auch zu lösen wissen. Sie kennen ihr Business.
Erklär uns doch mal genau was das Problem mit den Genehmigungen ist?? Das ist nur ein Schlagwort.

MH ist fundamental ein Top-Unternehmen!
Die Nachfrage an Lachs wird weltweit weiter kontinuierlich  wachsen.
MH investiert bspw aktuell in Kanada - mit dem Bau einer Mehrwertverarbeitungsandige in BC.

Das EBIT hat sich in 2016 im Vergleich zu 2015 verdoppelt  (700 Millionen zu 347 Millionen)

Quartalsweise werden Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet, was aufs Jahr eine stolze Rendite bringt.

Das waren jetzt nur ein paar Argumente für MH! Die Aufzählung kann weiter ergänzt werden...
Ich mache allerdings hier Schluß.
Jeder der in MH investiert wird die Vorzüge dieses Unternehmens sicherlich selbst kennen.

Und DivGrowStrat hat oben geschrieben warum aktuell Verkaufsdruck auf der Aktie ist (es liegt an den Aktien-Optionen der Manager)
Diese Kurse sind somit aus unserer Sicht gute Einstiegskurse!

Vielleicht verstehst du es jetzt zylo.


 

25.03.17 17:24

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStratNachtrag

Bezüglich Parasiten:

http://derstandard.at/2000054827353/...etzen-Norwegens-Lachsbestaende

@lucky_dejavu

Du hast Nerven. Danke!

 

25.03.17 18:51

269 Postings, 2387 Tage zylo.

Bitte einmal die Aktien Optionen aus dem Kurs rechnen und schon wird deutlich das dies nicht der Grund ist  

25.03.17 20:17

100 Postings, 3562 Tage LimakTake it easy...

MH ist seit mitte 2012 im Aufwärtstrend. Aktuell immer noch.
Die Korrektur hat einige Gründe die Optionen, evtl. Delisting, sinkende Lachspreis.

Es ist nicht so dramatisch wie auf den ersten Blick.
Zudem wurden die Durchbrüche der 200Tage im Aufwärtstrend kurze Zeit später Abgefangen und der Trend setzte sich fort.

Werde selbst nachlegen in den nächsten Tagen . Denke aber selbst das MH noch etwas fallen wird dann Stocke ich auf.
Nahrung ist die Zukunft!

Hier eine schöner informativer Einblick zu Marine Harvest auf Youtube:



 
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
1.jpg

26.03.17 14:59

39 Postings, 1305 Tage strabuschtagen12@zylo

Wie rechnest du die Optionen aus dem Aktienkurs heraus?  

26.03.17 20:01

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStratOptionen

Gar nicht. Das weiß er auch selbst. Lassen wir es gut sein, er hat sich eh selbst schon zur Genüge bloßgestellt.  

26.03.17 20:55

35 Postings, 1297 Tage DocRockMH und andere Lachsfarmen

Ich bin fest davon überzeugt, dass Lachsfarmen langfristig ein sehr gutes Invest sind (Überfischung der Meere, Trend zur gesunden Ernährung, steigender Wohlstand an vielen Stellen der Erde). Daher halte ich auch Aktien verschiedener Firmen in diesem Segment.

Ich bin mir aber auch nicht sicher, dass die Management-Optionen der wahre Grund für die aktuellen Kurse sind. MH ist immerhin ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung um 7 Mrd Euro...wie viele Optionen müsste das Management denn bekommen, um 15% binnen eines Monats zu vernichten?!
Aber aus meiner Sicht auch gute Einstiegskurse. Ggf. kaufe ich nächste Woche nochmal nach.

Leroy Seafood und Tassal in den letzten Wochen auch mit deutlichen Verlusten. Dort ist dies aus meiner Sicht aber gut durch die aktuellen Nachrichten zu erklären: Leroy durch Änderung der Fangquoten für die ?white fish? und Tassal wegen Kapitalerhöhung. Aber auch hier bin ich von einer raschen Erholung überzeugt.

Wahrscheinlich gab es bei allen dreien nach den guten Zahlen auch einfach einige Gewinnmitnahmen...bin gespannt, wie es weiter geht und bin weiterhin guter Dinge!

Hat jemand Infos zu Bakkafrost? Die kann ich nur schlecht einschätzen.

 

27.03.17 09:40

269 Postings, 2387 Tage zylo!

Limak deine Chartanalyse ist absoluter quatsch!! Chartanalysen müssen immer in der Grundwährung gemacht werden ! Denn ein beträchtlicher Teil des Kurses wurde durch Währungseffekte beeinflusst EUR/NOK.  

27.03.17 15:41

39 Postings, 1305 Tage strabuschtagen12@ zylo

Kannst du nun sagen, wie du die Optionen aus dem Aktienkurs­ herausrechnest?  

27.03.17 18:22

269 Postings, 2387 Tage zylo...

Guck mal auf die Seite von MH da gibt es die Antwort. Ich gebe keine Auskunft über Dinge die man eigentlich wissen sollte schließlich genügt dazu nur die Seite des Unternehmens anzuschauen.  

27.03.17 19:10

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStratAja

Also eh genau das, was wir vermutet haben. Du hast es also nicht gemacht.  

27.03.17 21:00

100 Postings, 3562 Tage Limak@zylo...

...Wow !
Willst du etwa leugnen das MH sich im Aufwärtstrend befindet?

Nur weil ich den Inländischen Chart genommen habe
Es sollte nur den Trend Aufzeigen

Gehe und kaufe Dir einen Keks .


Guckst Du hier:
Ja Du hast recht ein komplett anderer Chart hahahahaha


 
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
11.jpg

27.03.17 21:23
2

6447 Postings, 3087 Tage TrinkfixDie Frage kann nur lauten:

wie erwische ich den richtigen Tiefpunkt um wieder ein zu steigen oder nach zu kaufen!

oder?  

28.03.17 10:11

92 Postings, 1469 Tage MoneysearcherMann oh mann

wie weit gehts denn hier noch runter? Hab schon einmal nachgelegt und jetz fällt das noch weiter, was meint ihr wann dreht die Sache hier wieder?  

28.03.17 12:52
2

6447 Postings, 3087 Tage TrinkfixIch beobachte auch fast täglich,

hab jetzt mal ein Kauflimit bei 14,09 eingelegt!
Doch was wann passiert ist momentan schwer zu sagen.  

28.03.17 17:23

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStratGlück gehabt

denn ich habe in der Früh noch einen Zukauf mit 14,3 geschafft.

Bezüglich Zeitpunkt zum Einsteigen - wenn man das so bestimmen kann, dann hat man es nicht mehr nötig sich mit irgendjemanden auszutauschen. Man hat aber in dem Fall den Trendkanal gesehen und man wusste, dass man nun im unteren Bereich angekommen ist. Wenn fundamental nichts dagegen spricht, dann sind solche Trendlinien meistens ein gutes Zeichen, dass der Kurs dort gerne dreht.  

28.03.17 18:23

269 Postings, 2387 Tage zylo.

Das sind vorallem Erfahrungswerte. Ich lebe mittlerweile seid 20 Jahren vom Aktienhandel und mit der Zeit kommt man dem idealen Einstiegspunkt immer näher in der Regel sieht man das allerdings erst wenige Tage vorher.  

28.03.17 18:28

269 Postings, 2387 Tage zyloLimak

Limak das kann doch nicht dein ernst sein oder? In dem € Chart hast du so etwas wie eine logarithmische Teilung...........  

31.03.17 11:34

1160 Postings, 1288 Tage 123grinchgeht es heute unter die 14?

eigentlich doch klare kaufkurse?!?!  

31.03.17 11:57

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStratfür mich schon

Die heutigen Kursverluste dürften auf Grund dessen sein:

http://www.reuters.com/article/marine-harvest-disease-idUSL5N1H81U9  

31.03.17 12:35

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStratMan darf ...

eines nicht vergessen, dass die großen Anleger wie scheue Rehe sind und deren Algorithmen noch mehr. Marine Harvest ist weltweit aufgestellt, derzeit wird nur der Trendkanal nach unten getestet. Ein echter Abverkauf sieht anders aus.

Ich bin mit meiner ursprünglichen Investition in diese Aktie noch stark im Plus. Habe die derzeitigen Kurse für 2 Nachkäufe genutzt. Erst bei ? 11,-- ziehe ich die Reißleine, da eben noch immer stark im Plus.  

31.03.17 16:21

1160 Postings, 1288 Tage 123grinchich bin heute vorrmitag

bei 14,06 EUR rein, mal schauen wo die Reise hingeht.
 

31.03.17 18:45

269 Postings, 2387 Tage zylo.

DivGrowStart wieso bis 11 warten? Setz doch einen SL und wenn die Aktie bei 11 ankommt kaufst du günstig wieder ein.  

31.03.17 21:06

38 Postings, 1237 Tage DivGrowStratDie Frage ist

relativ einfach beantwortet. Bei einem erneuten Kauf von ? 11,-- würde ich einen Verlust machen, da ich deutlich unter ? 11,-- gekauft habe.  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 43  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben