SolarEdge Wechselrichter

Seite 7 von 142
neuester Beitrag: 07.12.22 17:10
eröffnet am: 08.05.15 17:47 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3526
neuester Beitrag: 07.12.22 17:10 von: EIB2017 Leser gesamt: 633226
davon Heute: 34
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 142  Weiter  

05.01.16 14:00

7283 Postings, 6205 Tage beegees06ich sehe die 30 € schon kurzfristig

05.01.16 16:02

403 Postings, 6566 Tage sergevHallo Zusammen,

Schönes Bild heute......bald kommen News.....  

05.01.16 16:03

88 Postings, 2634 Tage vn33sergev

was für news meinst du?  

05.01.16 16:09

22 Postings, 4202 Tage eleninSolarEdge Is Up 5% After Goldman Adds Stock To Con

SolarEdge Is Up 5% After Goldman Adds Stock To Conviction Buy List
http://finance.yahoo.com/news/...-5-goldman-adds-stock-135857238.html  

05.01.16 16:21

403 Postings, 6566 Tage sergevZum Beispiel

Aber.....

SOLAREDGE --> MARKET PERFORMER
SOLAREDGE --> STRONG BUY
SOLAREDGE --> Kursziel $50-$65

So und diese News kommen weil genau dieselben Person sich schön fein eingedeckt haben und auch wissen dass nix mehr zu shorten ist!

Der Zug hat den Bahnhof verlassen.....

Und dann werden die News seitens des Unternehmens folgen....  

05.01.16 16:28

403 Postings, 6566 Tage sergevInfo

Manchmal ist die Börse unlogisch und deshalb muss man die Fähigkeit besitzen manchmal unlogisch zu denken und auch zu handeln aber in diesem Fall ist es sowas von durchschaubar....

Das Volumen der letzten Wochen hat uns doch gezeigt dass das Interesse sehr gross ist...und wir haben uns oft gefragt WARUM? Ohne richtigen NEWS....tja so läuft das.....die die die Börse zu steuern wissen, informieren sich....kommen zum Entschluss dass es ein gutes Produkt ist mit viel Potenzial...anschliessend wird geshortet...dann billig eingesammelt und dann folgt ein Debriefing für die Öffentlichkeit....

genau das passiert jetzt....

Sorry dass ich mich manchmal kompliziert erkläre...Deutsch ist nunmal nicht meine Muttersprache, sorry  

05.01.16 16:33

467 Postings, 2613 Tage chefwebAktionär

sehr erstaunlich, aber logisch nicht zu erklären. Wenn irgendetwas im Aktionär steht sollte man es erst recht zweimal begutachten, dieser Bande ist nicht zu trauen.
Falls das nicht bekannt sein sollte:
http://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...e-mit-der-justiz/8681070-3.html
 

05.01.16 16:44

403 Postings, 6566 Tage sergevhehe

Also ich bin gewiss kein Kostolany aber....

dem Aktionär bin ich definitf einen Schritt voraus....sorry das klingt arrogant aber es ist eine Tatsache!

Ich liege Gewiss nicht immer richtig...sonst wäre ich vielleicht jetz nicht zuhause sondern auf den Bahamas...aber mein Ziel ist die Bahamas ;)

Peter Lynch hat mich gelehrt...Der Börse einen Schritt voraus zu sein....und nicht anders....

und ich lerne jeden Tag weiter.....mittlerweile 17 Jahre Börse

 

05.01.16 16:47

403 Postings, 6566 Tage sergevups

Mein Ziel sind die Bahamas nicht ist die Bahamas!

Und ich möchte jedem helfen auch zu seinem Ziel zu gelangen ud nicht von den sogenannten "Experten" für 6,99.-€ im Monat verarscht zu werden!

 

05.01.16 16:54

467 Postings, 2613 Tage chefweb@Sergev

Bist du bei Solaredge schon lange investiert. Mir persönlich sind die Solarwerte zu politisch.  

05.01.16 17:06

403 Postings, 6566 Tage sergev@chefweb

Also meine erste Position habe ich erst im Oktober gekauft und das war zu früh....;)

Seitdem gekauft und verkauft....aber nur minimale Gewinne....diese Gewinne wurde nur erzielt wegen der Volatilen Solarbranche....bei Rot gekauft am Tag drauf verkauft...oder nach 2 Tage...also Daytrading....

Wichtig ist, Solaredge habe ich seit Juli observiert und dann festgestellt was da abgeht.....

Als die Bodenbildung stattfand, habe ich bei Rot immer nachgekauft....ok es sind nur 15.000.-€ aber egal ich werde die verdoppeln und bei rot weiter ausbauen  

05.01.16 17:10

467 Postings, 2613 Tage chefwebSolaredge vs Solar3D

Nach meinen Recherchen finde ich Solar3D vom technischen Aspekten deutlich interessanter, denn der Wirkungsgrund  und Einfallswinkel ist bei den Anlagen deutlich besser. Ist Solaredge in den USA einfach bekannter oder beliebter?  

05.01.16 17:13

403 Postings, 6566 Tage sergev@chefweb

Du hast aber vollkommen Recht, die Branche ist sehr politisch....aber solangsam traut sich keiner mehr gegen diese Industrie zu arbeiten den es hängen sehr viele Arbeitsplätze dran....

NEVADA zum beispiel: http://www.treehugger.com/environmental-policy/...metering-rules.html


Aber die Welt hat in Paris ein Zeichen gesetzt...und solar haters aren't welcome ;)  

05.01.16 17:17

467 Postings, 2613 Tage chefwebPtoX

Die ich finde sinnvollste Lösung in Kombination mit Solar:
Power to X

http://www.solarserver.de/solar-magazin/...-ist-bereits-ganz-nah.html

Das werden spannende Jahre, ich hoffe eines Tages auch ein Brennstoffzellenauto zu fahren :)  

05.01.16 17:23

403 Postings, 6566 Tage sergev@chefweb

Hehe, herrlich ich muss schmunzeln.....

ich lauere gerade, dass der Kurs bei SOLAR3D doch endlich noch ein paar Prozente runterkommt damit meine Order zuschnappt.....lol

Also die Strategien sind Grundverschieden.....Solar3D ist dabei sein Geschäft auszubauen indem es Gesunde Unternehmen aufkauft und dadurch mehr Umsatz generiert....so bringen die aktuell ihr Produkt an den Mann.....die Qualität stimmt aber auch bei dem Unternehmen und ich hoffe auch dort auf Entwicklungsnews...Die Firma hat ein ordentliches Umsatzziel für 2016 annonziert und das glaube ich mich zu errinnern vor dem PARIS Gipfel!!!

Solaredge hat eben das Produkt was TOP ist und Entwickelt weiter....das Wachstum also die Nachfrage an Wechselrichtern ist insgesamt sehr hoch in der Branche aber Solaredge hat schon krasse Zahlen auf den Tisch gelegt....und das neue Produkt soll besser sein , kostengünstiger und kleiner also handlicher zu montieren.....einfach positiv!  

06.01.16 02:34

297 Postings, 4866 Tage langhaar01#146,...

meine Analyse hat sich bestätigt, u. wir haben knapp über 29.-$ bei 29,49.-$ geschlossen,... !!!  

06.01.16 02:47

297 Postings, 4866 Tage langhaar01chartechnisch schließen wir heute über 30,88 $

06.01.16 12:26

403 Postings, 6566 Tage sergevHallo Zusammen

So, da wir uns ja regelmässig austauschen...und ich auch weiterhin von Solaredge überzeugt bin, will ich aber dass ihr wisst, dass ich mich entschlossen habe, heute meine gesamte Position zu verkaufen....dies soll keine Panik verbreiten, ich will nur nicht dass die gute Stimmung hier kippt und nachher....ah der sergev bla bla.....!!!!

Ich habe verkauft und werde mit Sicherheit wieder Solaredge verkaufen aber ich habe ein schlechtes Gefühl für heute.....!!!
Wenn Apple spricht kommt ne Reaktion und Solaredge kann durchaus in den Sog gezogen werden....ich will nur eventuel billiger zukaufen oder zurückkaufen!

Klar hoffe ich dass ich Recht behalte aber für die die Investiert sind hoffe ich dass ihr nicht kurzfristig investiert seid...bei manchen von Euch weiss ich dass ihr long seid und ich ja auch aber mein Gefühl hat mich heute morgen gewarnt!!!!  

06.01.16 12:36

403 Postings, 6566 Tage sergevups

Im vorherigen Post soll es heissen:


Ich werde mit sicherheit wieder Solaredge KAUFEN!  

06.01.16 15:07

796 Postings, 6165 Tage larsuweMal schauen, ob du recht behälst?.

Sollte der Aktienkurs im den nächsten 2 Tagen stark nachgeben ,werde ich mir noch welche ins Depo legen.Ich bin hier langfristig investiert. Ich denke schon das es heute so in Richtung 27$ Dollar laufen könnte.Wenn nicht um so besser. Abwarten wie es kommen wird,vielleicht laufen wir noch einmal gegen den Trend nach oben,wer weiß  das schon?.  

06.01.16 16:08

7283 Postings, 6205 Tage beegees06ich sehe für heute knapp 30$

06.01.16 17:20

7283 Postings, 6205 Tage beegees06vielleicht geht es ja noch ins PLUS

Dow noch 182 Punkte im Minus, das könnte ebenso noch abgebaut werden  

06.01.16 18:51
3

16977 Postings, 5253 Tage ulm000Goldman Sachs 41 $

Das Kursziel von Goldman Sachs ist zwar wichtig und wird der Aktie mit Sicherheit sehr gut tun, aber was Goldman genau zu SolarEdge sagt ist hochinteressant.

Goldman erwartet, dass Solaredge sehr profitieren wird durch die Zusammenarbeit mit Tesla bei Batteriespeicher.  Desweiteren rechnet Goldman damit, dass Solaredge neben Tesla noch mindestens ein weiteres Agreement im Bereich der Batteriespeicher eingehen wird.

Da Goldman für 2017 ein EPS von 2 $ erwartet wird SolarEdge lediglich mit einem 2017er KGV von 10 bewertet. So gesehen wird das Segment Batterienspeicher bei SolarEdge überhaupt nicht in der Aktie bewertet so Goldman. Goldman bewertet  das Segment Batteriespeicher im Base-Szenario mit 9 $ pro Aktie mit einem Upsidepotential von 15 bis 16 $ pro Aktie.

Goldman prognostiziert für 2016 ein EPS von 1,61 $ (+ 16% über Konsens) mit dem Zusatz, dass es auch nahe 2 $ gehen kann.

Dieses Aussagen von Goldman sind schon mehr als bullish und wenn man sich das ganz genau anschaut was Goldman da von sich gibt und das in etwa Realität wird, dann sind hier Kurse > 50 $ alles andere als unrealistisch. Zumal ja die Verlängerung der US Solarsubventionen schon mehr als ein Game Changer war und dass Enphase schon mehr als schwächelt dürfte SolarEgde mehr als hilfreich sein. Ein 50% Marktanteil bei den Wechselrichter im kleinen US Aufdachanlagenmarkt (in diesem Jahr rd. 2 GW groß und in 2016 schätzungsweise 2,5 bis 3 GW) scheint eigentlich fast schon ausgemachte Sache zu sein.

Vielleicht bin ich heute zu früh rein vorher bei 28,50/28,54/28,58 $ rein, aber ich sehe Solaredge nicht nur ein wenig unterbewertet sondern deutlich unterbewertet. Hier ist so viel positives Überraschungspotential drin von Umsatz über Gewinnmargen bis zum Nettogewinn und die Aktie wird aktuell gerade mal mit einem cashbereinigten 2016er KGV von 17 bewertet und wenn es wirklich in Richtung 2 $ beim EPS gehen sollte, dann reden wir hier lediglich von einem cashbereinigten 2016er KGV von 12. Das wäre jetzt nicht nur billig sondern spottbillig. An Fantasie fehlt es hier nun wahrlich nicht.


 

06.01.16 20:30

4204 Postings, 2672 Tage clint65Schön ulm000,

dass du dich jetzt auch hier zu Wort meldest, herzlich Willkommen! Bisher kannte ich dich ja nur aus dem Thread von Jinkosolar und da gab es immer erstklassige Anregungen von dir und vielen anderen.

Das Solaredge sich auch im Batteriebau engagiert oder engagieren will und somit auch mit Tesla zusammen arbeiten will wußte ich. Es wird jedoch kaum erwähnt und ich weiß auch nicht, inwieweit da die Pläne schon fortgeschritten sind. Das Bauen von Batterien für E-Autos als auch zur Speicherung von Solarenergie ist sinnvoll und ein weiterer sehr zukunftsträchtiger Markt!

Mal schauen, wollte so wie du ähnlich im letzten Jahr Solaredge auf jeden Fall bis zum Juni/Juli halten und dann mal schauen ... Zu früh oder nicht zu früh, wer kann schon von sich behaupten den richtigen Zeitpunkt zu erwischen.

Uns und dir weiterhin viel Glück!  

06.01.16 20:49

186 Postings, 2666 Tage WechselrichterBin auch dabei

Habe mich nach und nach von Jinko verabschiedet und habe gestern zum zweiten Mal Solaredge bereits nachgekauft. Wenn die Solar- bzw. die EE-Branche weiterhin sich so dynamisch entwickelt ist Solaredge ganz vorn mit dabei. Ich werde evtl. noch 1-2 Positionen dazukaufen und ab April-Mai je nach Marktlage langsam wieder zurückfahren auf niedrigen bis mittleren Niveau ( genauso SMA - die machen mir schon seit Juni letzten Jahres viel Spaß - habe Solarworld mit -15% verkauft und dafür SMA - ich bin nicht unglücklich - allerdings hat mich Yingli auch etwas geärgert.
Viel Erfolg allen Investierten!  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 142  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben