SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 10021 von 12899
neuester Beitrag: 31.07.21 12:02
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 322462
neuester Beitrag: 31.07.21 12:02 von: silverfreaky Leser gesamt: 53547913
davon Heute: 44281
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10019 | 10020 |
| 10022 | 10023 | ... | 12899  Weiter  

31.05.20 15:21

69 Postings, 437 Tage McLarenWiese & Co

Betrug ist Betrug. Hoeneß hat auch beschissen und dafür auch gerade gestanden. Wenn hier betrogen würde, und das scheint ja nun mal der Fall zu sein, dann fragt man sich schon allmählich... Wer schützt hier eigentlich wen und warum??? Macht endlich reinen Tisch. Ein Theater um den Laden hier, kaum zu glauben. Frohe Pfingsten!  

31.05.20 16:17

4880 Postings, 1363 Tage MarketTradereinstellung des verfahrens unter auflagen

im betrugsprozess einer bilanzfaelschung gegen steinhoff hat die staatsanwaltschaft oldenburg der einstellung des verfahrens gegen zahlung einer geldauflage von ?250 millionen  zugestimmt. sind auch die richter damit einverstanden, wuerde steinhoff als unschuldig gelten und die akte ist geschlossen.
der pressesprecher der staatsanwaltschaft lies verlauten, das diese extrem komplizierten ermittlungen mit anschliessender moeglicher eroeffnung eines strafverfahrens, mit ungewissem ausgang noch viele jahre an zeit und personaleinsatz von noeten seien, jedoch eine moegliche verurteilung und ggfs ein strafmass in keinem angemessenen verhaeltnis zum aufwand stehen wuerde. steinhoff hat die auflage akzeptiert und beteuert weiterhin seine unschuld.

somit sind auch alle privaten klagen null and avoid!

ps am folgetag sprang der aktienkurs auf ?5!!! :-) so, oder so aehnlich kann es passieren. berni eccelstone hats vorgemacht, mit seinen ?100m in bayern, wegen betrug, bestechung....

happy bashing  

31.05.20 16:56
3

7858 Postings, 1155 Tage BobbyTHWenn das stimmt

Auszug aus dem Bericht:

Schon eine Woche nach diesem ersten Schritt haben sich mehr als 1100 geschädigte Anleger bei Tilps Kanzlei gemeldet. ?Das war bisher noch bei keinem Wertpapierfall so?, sagt Tilp. ?Bei VW haben wir fünf Wochen gebraucht, bis wir 1000 Registrierte hatten.?

Demnach sind es bei Steinhoff weniger als 1.100 private Kläger. Also sollte die "Sammelklage" auch einen überschaubaren Betrag ausmachen.
Als Wirecard im September 2018 in den Dax aufstieg, verliebten sich die Anleger in das Fin-Tech-Einhorn aus Aschheim, das damals mehr wert war als die Deutsche Bank. Doch dann gingen die Probleme los: Erst war von Bilanzfälschung die Rede, jetzt könnte gar der Firmengründer vor Gericht gestellt werde ...
 

31.05.20 17:03

7858 Postings, 1155 Tage BobbyTH@ MarketTrader - #250559

Von welchem Bereicht schreibst du da gerade? Hast mal eine Quelle dazu?  

31.05.20 17:13
1

445 Postings, 678 Tage DarkyBobby

Das hat er lediglich erfunden....  

31.05.20 17:37
2

1222 Postings, 1720 Tage jaschelStrategie

money mouthMeine Strategie.....Ich sitze das hier aus!

 

31.05.20 17:52

1112 Postings, 1243 Tage StPauliTradeMoin

Meine Meinung zu Wiesel ist folgende:
Ca 840 Mio Aktien zu dem wert zum Zeitpunkt der Einbuchung. Was meiner Meinung nach nicht zählt sind Buchgewinne. Klar wenn der Kurs bei 5 Euro ist is er Milliardär bei 50 Cent eben nicht.

Hinzu kommt das Wiesel selbst für den Kurssturz verantwortlich war. Er hatte seine Aktien als Sicherheit für Kredite hinterlegt  
Hinzu kommt das er sich bei steinhoff Kredite gezogen das war nicht rechtens vorallem stellt sich die frage hat er diesen zurück gezahlt?

M.m.n. Ein scheinheilige innenliegendes Furunkel das entfernt werden muss  

31.05.20 18:14

7858 Postings, 1155 Tage BobbyTH@Darky

das darf doch nicht wahr sein. Er selbst meldet nach eigener Aussage die Leute wenn sie Unwahrheiten posten und meint er darf das machen?  

31.05.20 18:16

1112 Postings, 1243 Tage StPauliTradeWiesel interessiert sich nur

31.05.20 18:38

3206 Postings, 6001 Tage manhamKein Fake, nur Satire

Sollte doch klar sein ?
??
Das das von mt  ???  

31.05.20 18:49

4880 Postings, 1363 Tage MarketTrader"Kein Fake, nur Satire"

weder das eine noch das andere. ich habe ueber eine moeglichkeit gesprochen. wer das posting bis zum ende gelesen hat, der sollte es eigentlich auch verstanden haben. nun gut, es gibt ja immer ausnahmen, die nie oder sehr selten etwas verstehen. es soll auch welche geben, die immer nur die ueberschrift lesen und dann kurz vorm durchdrehen sind...

happy bashing  

31.05.20 18:57
1

3206 Postings, 6001 Tage manhamWenn kein fake

Wie du schreibst, dann also real ?
Schlâgst dich mit eigener Argumentation !

Lass man gut sein, sonst Krieg ich noch BM mit sexistischen Inhalt.
( Das kennen ja einige schon )  

31.05.20 19:00

435 Postings, 1312 Tage OlliBM2007@ MT

Alles Gut.  Steinhoff lebt ja. Das gibt es bei Lufthansa Wer hätte das jemals gedacht.  Unwahrscheinlich war das doch auch.  Ich sehe uns Investierten garnicht so schlecht Darstehen.  

31.05.20 19:02

7858 Postings, 1155 Tage BobbyTH@ MarketTrader

Ja du bist schuld daran das ich meine AKTIEN GERADE FÜR VIEREURONEUNUNDNEUNZIG VERKAUFT HABE.

Ich nenne sowas Marktmanipulation und da gibt es keine Satire in dem Wort  

31.05.20 19:28
2

65 Postings, 445 Tage wiki_leaksIch bin beeindruckt

von den Antworten auf den Beitrag von Markettrader...;-)
Spiegelt das derzeitige Verstehen der hier schreibenden..;-)  

31.05.20 19:40

7858 Postings, 1155 Tage BobbyTH@ wiki_leaks

deine nachgeforschte Erkenntnis hättest du für dich behalten können, insbesondere da du  gar nicht das echte  wikileaks bist. Kopierte gabs hier auch schon zur Genüge und es sieht so aus als würde, zumindest ich, dich nicht brauchen können.

Außer du hättest noch echte und geheime Infos zu Steinhoff und würdest die umgehend veröffentlichen.  

31.05.20 20:10

4880 Postings, 1363 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.06.20 17:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

31.05.20 20:19
1

1895 Postings, 988 Tage Herr_RossiThaiBob

....du wiederholst ja auch den lieben langen Tag, was oder wen du nicht allesamt als uninteressant, unwichtig usw. erachtest....und trotzdem tust du deine in meinen persönlichen Augen viel zu oft, zu viel und vor allem ungefragte Meinung kund....nach genau diesem Prinzip der Möglichkeit der freien Meinungsäußerung werden dann wohl in diesem öffentlichen, durch Werbung finanziertem Forum auch alle anderen, einschließlich aller Dauerschönreder, Schönrechner, Basher wie Pusher inc. dieser Ollen , die ständig um Bewertung ihres rasierten Schmuckkästchens bittet, ihre Meinung hier so oft sie möchten kund tun dürfen....  

31.05.20 20:21

65 Postings, 445 Tage wiki_leaksSorry..

meinte natürlich.

.....auf den Beitrag von BobbyTH...
Sorry guy-das kommt vom diagonal lesen und zunehmenden Betaamyloiden bei mir:-)  

31.05.20 21:06
2

2858 Postings, 2473 Tage Sanjo?

Seid ihr alle Gaga hier?
Da fällt mir ein Witz ein:

„Lieber Alzheimer als Parkinson!
Lieber ein Bier vergessen als eins verschütt!“

Prost und noch schöne Feiertage,  
Long und Plopp  

31.05.20 21:18
2

678 Postings, 2455 Tage the_aaVielleicht

sollten wir uns den wirklich zentralen Fragestellungen im SNH Forum widmen, etwa ob die Mumu-Frau auch an einem Montag arbeitet, wenn dieser auf einem Feiertag fällt.

Satire aus

Im Ernst, ich lese zur Zeit eigentlich nur ab und zu mit, aber die letzen Tage wurde hier kaum was Substanzielles geschrieben.

@MT: ja eine nette Analogie zu Bernie, aber episch schlecht gemacht und zudem noch fachlich falsch. Wenn du lediglich den ersten Artikel des KapMuG kennen würdest ( https://www.gesetze-im-internet.de/kapmug_2012/__1.html ), wäre dir sofort klar, dass die Tilp-Klagen überhaupt nichts mit der strafrechlichen Fragestellung zu tun haben.

Allgemein:

Wir haben den Jahresbericht der Steinhoff Investment Holding. Bisher habe ich nichts gelesen zu
- wie sind die Eindrücke zu Mazars, die erstmalig eine Tochter von SNH prüfen
- wie wird der Verkaufserlös von Unitrans bewertet, der erstmalig sichbar wird
- ...
 

31.05.20 21:59
3

235 Postings, 800 Tage TomFordMinikohle......

Vielen Dank nochmal dafür, absolut klasse.....

 
Angehängte Grafik:
7dd544f8-b318-4c85-8a4f-2341ce703d7a.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
7dd544f8-b318-4c85-8a4f-2341ce703d7a.jpeg

31.05.20 22:38
1

35 Postings, 426 Tage Eva BraunLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.06.20 17:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

31.05.20 22:43

2393 Postings, 1242 Tage prayforsteiniSchon witzig wenn man 2 Mal auf dem T-Shirt ist

31.05.20 23:08
1

3206 Postings, 6001 Tage manhamEva Braun

Jetzt neu im Forum.
Jetzt nach den Nazi-Größen kommen die Nazi-Frauen dran.
Als nächstes folgen die Kulturschaffenden (Schriftsteller, bildende Kunst, Sänger, Schauspieler usw)
Unser Freund kann uns folglich
Noch mit vielen neuen User-Nicks überraschen.

Unser Skalp-Jäger (Blockwart) kann da noch einiges Denunzieren.

Bleibt spannend, welcher Nick als Nächstes kommt.

Wetten werden noch angenommen !
Erster Preis.    5 Steini-Shares



 

Seite: Zurück 1 | ... | 10019 | 10020 |
| 10022 | 10023 | ... | 12899  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben