Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 8307 von 10012
neuester Beitrag: 28.05.20 23:37
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 250288
neuester Beitrag: 28.05.20 23:37 von: Shoppinguin Leser gesamt: 31788186
davon Heute: 1598
bewertet mit 252 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8305 | 8306 |
| 8308 | 8309 | ... | 10012  Weiter  

17.09.19 15:51

5126 Postings, 1897 Tage Taylor1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.09.19 20:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.09.19 15:52
5

2764 Postings, 724 Tage Drohnröschenui, die Mods wieder

hoch engagiert heute... brav, weiter so!
ps: was muss man eigentlich alles NICHT studiert haben, um als Mod dieser wertvollen Arbeit nachgehen zu dürfen?  

17.09.19 15:58
6

936 Postings, 424 Tage RDA84IR

lässt sich nichts aus den Rippen schneiden zwecks Terminen, sei es EGM oder Annual Report.

Hi XXX,

Thank you for your email. At this stage we have not yet announced dates for either of those events. Once finalised they will be communicated to the market and added to the shareholders calendar on our website.

Regards

Steinhoff Investor Relations  

17.09.19 16:17
25

3852 Postings, 562 Tage Dirty JackSchwab Fonds

Der https://www.schwabfunds.com/public/csim/home/...olio.html?symbol=FNDE
hat wieder leicht zugelegt (siehe SC) auf 52.151.531.

Den vorherigen Stand an SH Aktien kann man auf
http://investors.morningstar.com/ownership/...US&ownerCountry=USA
Stand 30.08.2019 nachvollziehen.

Der
https://www.schwabfunds.com/public/csim/home/...lio.html?symbol=SFENX
wird entsprechend dann auch zugelegt haben, da er selbigen Index abbildet, aber nicht auf ETF-Basis.
Kontostand wird hier leider nur einmal im Monat veröffentlicht.
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2019-09-17_um_16.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
bildschirmfoto_2019-09-17_um_16.jpg

17.09.19 16:49
3

132 Postings, 585 Tage JoeSteinHoffentlich

Kommen die Ammis bald ;-)

Gruss Joe  

17.09.19 17:00
3

1507 Postings, 392 Tage Josemir@ JoeStein

Mir reicht ein Ami..fängt mit W an und endet mit uffet..
Long  

17.09.19 17:08
12

258 Postings, 273 Tage JacksAssDie Fakten über Tekkie Town

(Vorab eine kleine Einfügung meinerseits: Der Herausgeber, ?The Gremlin?, ist die Heimat von Tekkie Town und deren ursprünglichen Gründern)

Es ist eine Tatsache, dass eine Halbwahrheit eine Lüge ist. Die ehemaligen Eigentümer und das Management von Tekkie Town halten es für notwendig, einige der Ungenauigkeiten zu beheben, die derzeit von der Steinhoff-Tochter Pepkor in Bezug auf ihre umstrittene Verwahrerschaft von Tekkie Town veröffentlicht werden.

Pepkor Holdings (ehemals Steinhoff Africa Retail) war eine Dachgesellschaft, die am 22. Mai 2017 erstmals registriert wurde. Diese Gesellschaft war zu 100% im Besitz von Steinhoff. Zum 22. Mai 2017 war Steinhoff bereits zu 100% an Tekkie Town beteiligt. Interessanterweise enthält das Pepkor Pre-Listing Statement, das am 4. September 2017 veröffentlicht wurde, die unzutreffende Aussage, dass "am 1. Februar 2017 Tekkie Town für einen Kaufpreis von R3,4 Milliarden erworben wurde, der in Aktien von STAR[jetzt Pepkor-Aktien] beglichen wurde".  Das hätte natürlich nicht wahr sein können, denn die von Steinhoff geschaffene Einheit, die sich Pepkor nennt, existierte zum 1. Februar 2017 nicht.

Pepkor befand sich zum Zeitpunkt der Übernahme von Tekkie Town zu 100% im Besitz von Steinhoff, als Teil dessen, was Steinhoff und Pepkor als interne Umstrukturierung beschrieben haben. Im Wesentlichen kaufte Steinhoff 100% von etwas, das sie bereits besaßen. Es ist irreführend, Pepkor als eine "unabhängige" Einheit darzustellen, die Tekkie Town für "vollen Wert" erworben hat. Es liegt auf der Hand, dass man nicht 100% von etwas kaufen kann, das man bereits "für den vollen Wert" besitzt.

Zum Zeitpunkt der Übertragung der Tekkie Town-Aktien auf Pepkor und der Festlegung des weiteren Verlaufs der Ereignisse waren die einzigen Geschäftsführer von Pepkor angestellte Steinhoff-Führungskräfte Danie van der Merwe und Ben La Grange.

Warum sollte man sich die Mühe machen, dies hervorzuheben, wenn man fragt? Weil Pepkor eine öffentliche Einheit ist, die mit einem moralischen Kompass geführt werden sollte, der in völlige Offenheit getaucht ist. Sie leidet bereits unter der Schande, aufgrund ihrer unzureichenden Offenlegung die höchste Geldstrafe in der Geschichte der JSE erhalten zu haben. Die Art von respektloser Erzählung, die jetzt von der Pepkor PR-Maschine veröffentlicht wird, ist nicht im öffentlichen Interesse und sollte im Interesse der Öffentlichkeit zur Aufgabe gemacht werden, wozu wir weiterhin bereit sind.

https://www.deepl.com/translator


https://www.thegremlin.co.za/2019/09/17/the-facts-about-tekkie-town/  

17.09.19 17:29
14

443 Postings, 530 Tage Regenzapfer80Wuffet?

17.09.19 17:38
2

5789 Postings, 3962 Tage tagschlaeferahaha, der berliner im steinhoff thread...

pusher oder opfer? wer so viel kohle steinhoff nachwirft ist doch nicht mehr ganz wasserdicht...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

17.09.19 17:49
2

2352 Postings, 862 Tage Der Pareto#tagschläf / "deine DeuBa" ist ja auch nicht

gerade die Mega Rackete ...  

17.09.19 17:50
2

5126 Postings, 1897 Tage Taylor1DB ist 2.Lehmann

17.09.19 18:11
2

235 Postings, 262 Tage KrankerTypAppropo DB

könnte man bald wieder einsteigen  

17.09.19 18:16

3007 Postings, 771 Tage BrilantbillOmg

Gerade gesehen, ab der Schweizer Börse muss man 0.64 für die Steinhoff Aktie zahlen.

Ist unser Schweizer deswegen immer so depressiv?  

17.09.19 18:18
1

Clubmitglied, 9560 Postings, 2269 Tage Berliner_Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.09.19 15:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.09.19 18:24
2

5406 Postings, 819 Tage STElNHOFFMoin

Na? Alle wieder gut drauf?  

17.09.19 18:26
2

2929 Postings, 891 Tage Manro123Kurzes Update H4 Chart

Letzte Woche (rot 123). Diese Woche Bildung 123 (grün) bis 0,0775? könnte es gehen.
Alles ohne News, unter Vorbehalt falls Klagen gelöst werden.
Tendenz Aufbau Boden weiterhin intakt, Dreiecksbildung bis 0,0775?.

MfG Manro

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
unbenannt.jpg

17.09.19 18:28
3

Clubmitglied, 9560 Postings, 2269 Tage Berliner_Manro123

"falls Klagen gelöst werden"

Falls ja... dann hast du dich beim Komma-Setzten vertippt ;-)
Wenn nicht, dann haben wir ähnliche Kurse, bis zum geht nicht mehr...  

17.09.19 18:33
3

2929 Postings, 891 Tage Manro123Deswegen unter Vorbehalt

Berliner, ja da kann man dann das Komma versetzen. Ohne die Einigung geht es so verkrampft weiter. ;) Ja ich bin ja auch nicht wegen paar cents hier.  

17.09.19 18:43
3

1150 Postings, 560 Tage Herr_Rossi@ Manro.....

Punkti Punkti, Strichi Strichi, fertig ist das....ach , du wirst  ja wissen, wies weitergeht...aber leider sehe ich nicht mehr in dieser Grafik....
....sorry....aber wo du schon überall Böden gesehen hast...ewige Zeit bei 0,15 Eurocent mit der Chance auf schnelle 0,18 Eurocent, wenn blabla.....
Seither wurden die 17er und  18er-Bilanz eingetütet....
...ist meine rein persönliche Meinung...
Alleine bei  der Hoffnung auf ein Weiterbestehen, gute Kurse bei Pepkor, gute Zahlen bei MF und der weiterhin recht aggressiven Expansion bei Pepcor ?kann? schnell mal fast jeder unvorstellbare Kurs zustande kommen....
Also...Long....wie gehabt...  

17.09.19 18:54
1

235 Postings, 262 Tage KrankerTypTC auch 10 millionen

bei TG gehandelt und negativ. Steinhoff besser, positiv!  

17.09.19 18:57
4

2929 Postings, 891 Tage Manro123Naja dann bleiben Sie

in den Glauben, das andere mehr wissen wenn es steigt bzw. fällt. Den momentan ist es simples 123 Trading. Und ja ich habe auch schon mal erwähnt das sich ein Boden bei den genannten Wert ausbildet. Trotzdem gab ich den Hinweis das sich der Chart von Situation zu Situation ändern kann, bzw. von Impulsen seitens Medien/SH aber auch von Tradern selbst und das in verschiedenen Zeitebenen. :) Jeden seins, ist nur ein reinstellen, was jeder damit macht ist jeden seins. Eine Anregung mehr nicht und wenn man es nicht möchte lasse ich es.
Aber ist ja auch eine persönliche Meinung von dir HerrR. und die respektiere ich und auch von anderen.  

17.09.19 19:04
9

6940 Postings, 3799 Tage paioneerklaas...

ich hoffe echt, die kohle, welche du in investiert hast, ist nicht essentiell für dich. anzunehmen wäre es, bei den vielen, verzweifelten beiträgen. ich kann dich gut verstehen, denn ich habe auch schon eine menge kohle in den sand gesetzt. ich muss jedoch keinen schuldigen suchen oder mich in ausreden flüchten. es gibt nur einen schuldigen und der bin ich. es ist nicht das erste mal, dass anleger in die irre geführt wurden und in gutem glauben anteile eines anscheinend gesunden unternehmens gekauft haben und nun feststellen, dass sie falsch lagen. dieses risiko sollte man immer einkalkulieren. daher gibt es, so hart und unfair es ist, trotzdem nur einen schuldigen an diesem schlamassel und der bist du. ich bin mir sicher, dass du dies selbst am besten weisst und trotzdem versucht man immer wieder, einen anderen für sein fehlinvest für schuldig zu erklären. leider gibt es keine chance der wahrheit zu entfliehen.

daher bleiben nur die beiden optionen, zum einen den verlust zu realisieren oder zum anderen darauf zu spekulieren, dass steinhoff wieder die kurve bekommt. das kann aber nicht von heute auf morgen passieren. vergiss das bitte schnell wieder. hier benötigt es extrem gute nerven und vor allem geduld. das ist für viele ein psychische anstrengung sondersgleichen. hier wird wohl ein jeder, so er denn zu früh eingestiegen ist, eine kerze, in irgendeiner kirche anzünden,  wenn das ding gutgeht, auch wenn er nicht gläubig ist. ich verspreche jedenfalls dies zu tun, auch wenn begriffe wie hofffen, bangen und wünschen rein gar nix an der börse verloren haben.

ich hoffe inständig, du hast genug zeit und benötigst das geld nicht dringend. solltest du weiterhin an steinhoff glauben und die vielen news der letzten monate positiv deuten, dann wäre es doch ein wahnsinn, voreilig das handtuch zu werfen. gib dem titel die zeit, die er benötigt, um zu genesen und warte nicht täglich auf die rakete. die wird wahrscheinlich wirklich erst dann starten, wenn der letzte nicht mehr daran glaubt.

bleib stark, die community steht hinter dir...    

17.09.19 19:09
3

2455 Postings, 864 Tage __Dagobert@Jacksass

Das ist eine neue, aus juristischer Sicht interessante Facette. Theoretisch (wir wissen darüber nichts) kann eine Gesellschaft im Vorgründungsstadium  bereits tätig werden. Wir werden sehen.  

17.09.19 19:30
2

1507 Postings, 392 Tage JosemirLokaler Streik bei Conforama

Na da wird zumindest die 2 Stunden vor dem Laden Umsatz bei der Pommesbude gemacht.
Die wehren sich ganz schön gegen den Stellenabbau.

https://www.letelegramme.fr/morbihan/vannes/...Y2Pryf2POqBrg5bLQfnfW8

Long.  

17.09.19 19:50
1

1507 Postings, 392 Tage JosemirMit TSI geht es auch

voran. Ein Drittel Verkaufsfläche..na dann geht es ja bald ab oder sollte ich up sagen.

https://www.furnituretoday.com/...loor-at-mattress-firm-analyst-says/

Long.  

Seite: Zurück 1 | ... | 8305 | 8306 |
| 8308 | 8309 | ... | 10012  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben