Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 9818 von 10038
neuester Beitrag: 04.06.20 09:20
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 250949
neuester Beitrag: 04.06.20 09:20 von: MarketTrade. Leser gesamt: 31940220
davon Heute: 7306
bewertet mit 252 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9816 | 9817 |
| 9819 | 9820 | ... | 10038  Weiter  

05.04.20 18:19

156 Postings, 118 Tage Stadtwerke1Klaro

Die und DAX gehen nochmal runter. Machen sie ja jeden Tag.  

05.04.20 18:26
3

Clubmitglied, 9561 Postings, 2275 Tage Berliner_Gramm +

Off Topic? Nicht ganz.
Die Kaufkraft der Bürger wird am Ende der Krise am Boden zerstört sein, wie die ganze Weltwirtschaft. Das betrifft auch Steinhoff (Umsatz...) und leider alle Unternehmen. Die USA oder Südafrika werden auch stark darunter leider. Zurzeit gibt es nicht viel Grund zum Optimismus. Wenn dazu noch eine Bankkrise kommt, werden wir später die aktuellen Kurse (von vielen Unternehmen, nicht nur von Steinhoff) als Traumkurse in der Erinnerung haben.  

05.04.20 18:33
1

198 Postings, 104 Tage Grampositiv_GP@Berliner

naja ich schreibs gern dazu "Offtopic" weil als Realist wird man hier von gewissen Foristen mit schwarzen versehen und gemeint wird ja auch das dies hier nix zu suchen ;-)
bin ja selber Long investiert mitn batzen Geld in Steinhoff - nur leider muss man die Augen geöffnet halten und es nüchtern betrachten nicht sich alles schön reden.. wie manche es hier leider tun!  

05.04.20 18:33
1

1167 Postings, 566 Tage Herr_RossiLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - wortwahl

 

 

05.04.20 19:51
3

1542 Postings, 936 Tage Klaas Klever@Rossilein

Nicht doch, nicht doch ! Mein "Schlüpper" wird noch lange nicht feucht bei 1% Plus, da muss schon deutlich mehr kommen (Pfui, Klaas, auf welches Niveau lässt Du Dich da runterziehen ...).  Ich schrieb ja extra "Hoffnungsschimmer" (das bezog sich auf den Virus UND den Kurs). Und war auch als Erwiderung auf das Dauerbashen der Multi-Basher-ID gemeint. Ausserdem kennst Du ja bestimmt den Spruch: Auch der längste und beschwerlichste Weg beginnt mit dem 1.Schritt 😁 Darum: besser 1% im Plus als 1% im Minus. Schönen Abend allerseits und auf eine grüne Woche. 

 

05.04.20 20:25
1

1867 Postings, 845 Tage BrätscherJa Berliner


dann kommen dazu noch andere Sorgen.
Lust auf 30sek. Realität?  

05.04.20 20:55
3

1509 Postings, 398 Tage JosemirNorwegen hat

Corona unter Kontrolle. Na dann kann es ja langsam aufwärts gehen..

https://www.n-tv.de/panorama/...d-hilft-Italien--article21626512.html

Long..  

05.04.20 23:03

1509 Postings, 398 Tage JosemirAuszug aus der Meldung..

+++ 20:28 Norwegen hat Corona unter Kontrolle - und hilft Italien +++
Auch Norwegen beteiligt sich an der inzwischen massiv angelaufenen Hilfewelle für das vom Coronavirus gezeichnete Italien. Gesundheitsminister Bent Hoie kündigte an, dass sein Land ein medizinisches Team nach Italien in Marsch setzen werde. "Wir haben die Infektion in Norwegen unter Kontrolle, während Italien auf dem Höhepunkt der Krise steht", sagte Hoie. Das 25-köpfige Team aus Ärzten und Helfern, alles Freiwillige, soll in der Lombardei zum Einsatz kommen. Einige von ihnen haben bereits Erfahrungen beim Kampf gegen Ebola in Afrika gesammelt. Norwegen hat bislang rund 5600 Corona-Infizierte und 71 Todesfälle nach einer Infektion registriert.  

05.04.20 23:59
2

2339 Postings, 1693 Tage VikingTausche 100 SNH-Aktien

gegen 5 Rollen Klopapier. Aber nur 4-lagig +

Demnächst biete ich nur noch 25 Aktien.

Angebote bitte per BM

 

06.04.20 00:47
1

1542 Postings, 936 Tage Klaas KleverAchtung !

Steinhoff könnte diese Woche auch auf 1 Euro hochknallen 😁 😁 😁

Mensch Ralle, netter, aber seeehr durchschaubarer Versuch, aber ich glaub morgen wirst wieder mehr als 5 Cent für eine Steini-Aktie zahlen müssen 😉  

06.04.20 06:57

438 Postings, 867 Tage Calibeat1Kann denn

Keiner diese idiotischen Provokateure wegsperren? Nicht auszuhalten ...  

06.04.20 07:04
3

12336 Postings, 2790 Tage H731400Irgendwann ab Mai

Werden alle Läden weltweit wieder öffnen, da es keine Volkswirtschaft finanziell viel länger verkraften kann, es wird dann Masken Pflicht geben und man verhält sich so wie gerade in Supermärkten. Die Handelsumsätze werden aber bescheiden bleiben und der online Handel blüht weiter auf.
Es wird sich deutlich negativ auf SH auswirken, die 10% Zinsen sind unter den Umständen nicht tragbar.
Ich hoffe natürlich auch das SH den April übersteht, den WORST case dürfte es nicht geben, da die H7 jetzt mit Sicherheit keine Insolvenz möchten. Die ganz große Frage für alle Aktionäre wird erstmal am 30.4. beantwortet wieviel EK ist wirklich vorhanden ? Gab es eventuell beim CVA effektive Date doch einen Wegfall von Verbindlichkeiten, oder warum mußte SH den Hedgefonds öffentlich mit einer Insolvenz drohen ?

Bei 100% Auszahlung der Kredite, plus 10% Zinsen + 50% MF hätte SH glaube ich das nicht machen müssen ! Die Hedgefonds hätten vor der Restrukturierung einen Haufen Schrott bekommen........bei einer Insolvenz. Da den H7 50% von MF gehört, glaube ich schwitzen die momentan ganz schön, was bitter für uns ist das man die Conforama Optionen nicht gewandelt hat, Conforama ist gerade das größte Problem, bin gespannt wieviel Cash die verbrennen........  

06.04.20 07:48

5140 Postings, 1903 Tage Taylor1sitz SH evtl.

auf Toilettenpapier Quelle?
L$S geht up..  

06.04.20 07:59
4

11 Postings, 80 Tage defrezzer1H7 "Mitte Mai"

Ist das so sicher wie die Tilp Meldung anfang April ?  

06.04.20 08:02

12336 Postings, 2790 Tage H731400Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.04.20 08:07
1

3126 Postings, 733 Tage BobbyTHLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

06.04.20 08:11

12336 Postings, 2790 Tage H731400Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

06.04.20 08:13
2

311 Postings, 1150 Tage Taisonic1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.04.20 08:15
1

3126 Postings, 733 Tage BobbyTHLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

06.04.20 08:20
1

12336 Postings, 2790 Tage H731400Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.04.20 08:20

462 Postings, 2339 Tage NeXX222@Taisonic1

Also der einzigste, der hier richtig in Schwierigkeiten ist, ist dein Mologen INvestment...

Du weißt hoffentlich, dass Equity immer als letztes bedient wird ne.

Im Rahmen des Insolvenzverfahrens werden höchstens noch die Gläubiger etwas Geld bekommen, die aktuellen Aktien werden jedoch auf 0 EUR fallen.  

06.04.20 08:29
1

311 Postings, 1150 Tage Taisonic1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.04.20 14:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.04.20 08:34

996 Postings, 1000 Tage dr_jekBin wieder für Happy Hour

2x am Tag bitte  

06.04.20 08:46
2

462 Postings, 2339 Tage NeXX222also @Taisonic1

Insolvenzniveau: Mologen ist wirklich insolvent und hat eine Market cap von EUR 1,2 m. Steinhoff dagegen ist im SDAX mit über EUR 210 m Market Cap.

Natürlich kann dein Trade bei Mologen aufgehen, aber wenn bei so einer Bude wie Mologen schon seit Jahren quasi der Baum brennt, dann ist es am Ende vom Tag egal, was mit den Aktionären verdient. Wie gesagt; ich gehe davon aus, dass hier max. nur noch die Gläubiger Geld bekommen werden. Ansonsten zu Mologen, es gibt hier kein Produkt und sämtliche klinische Studien sind gescheitert. Diese ganze Zukunftsmusik was hätte sein können interessiert nicht, Fakt ist es wurde nicht geliefert.

Bei Steinhoff dagegen sind milliardenschwere Assets vorhanden, die auch noch bis auf eine Ausnahme operativ profitabel sind.

Klagen: warum sollten die Gläubiger zustimmen? Das Angebot der Gläubiger liegt seit mehreren Monaten auf dem Tisch. Aktuell gibt es nur noch Streitereien unter den Klägern dieses Angebot anzunehmen. Aber die Corona Unsicherheit dürfte dafür sorgen, dass die Kläger spätestens jetzt einknicken und zustimmen.

Und zu deinem letzten Beispiel, dass Galaria Kaufhof Karstadt schon vor Corona gut da stand im Vergleich zu Steinhoff, habe ich mich gerade echt beim Lachen erwischt.

Es ist echt faszinierend mit welchem Unwissen du hier glänzt Taisonic1...

Aber gleichzeitig traut man sich selbst zu, bei Insolvenztrades so einen guten Einblick zu haben, dass man schlauer als der Markt ist ;)  

06.04.20 08:50
2

311 Postings, 1150 Tage Taisonic1@Nexx

Du bist mein Vorbild <3

Was soll ich da noch sagen? Absolutes Genie, welches du bist! WOW, ich bin beeindruckt.

:*  

Seite: Zurück 1 | ... | 9816 | 9817 |
| 9819 | 9820 | ... | 10038  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben