Aktualisierter Spendenaktion/Ariva-Hypoport-Thread

Seite 4 von 7
neuester Beitrag: 01.12.17 23:15
eröffnet am: 29.02.16 12:21 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 168
neuester Beitrag: 01.12.17 23:15 von: Val Venis Leser gesamt: 61838
davon Heute: 6
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 Weiter  

11.05.16 16:53
4

2735 Postings, 2431 Tage Benz1Angela F.

Unglaublich die Summe (über 50.000), obwohl die Märkte in 2016  bis jetzt eigentlich nicht so freundlich waren. Hut ab von Dir, hast noch 2.000 dazugespendet damit die volle Summe über 50.000 erreicht wurde.
Jetzt gönn Dir eine kleine Pause, und genieße dein Tun.......  

11.05.16 18:54
5

930 Postings, 1759 Tage matze91Zur Spendenaktion

an Angela: Chapeau!  Ich ziehe meinen Hut vor Dir, alle Achtung!, Bravo für diese Spendenaktion und danke für dein Engagement!
Gruß Matze  

11.05.16 21:22
2

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.matze91

Vielen Dank!

Ja, unser "Pflänzchen" ist wirklich eine ganz tolle Sache. Ich glaube der Hauptgrund für das starke Wachstum das es an den Tag legen kann, ist der Charme den unsere Aktion zweifellos besitzt.

Ist ja wirklich phänomenal was bisher eingegangen ist. Und das obwohl die Aktion ja ursprünglich erst bei einem Hypoport-Kurs von 100 angedacht war.

Schritt eins (Spenden vom Hypoport-Thread ausgehend) ist schon mal ein voller Erfolg.

Sollte Schritt zwei erfolgen können (Ausbreitung auf dem Arivaboard mit Unterstützung von Ariva), könnte unser Pflänzchen durchaus einen weiteren Wachstumsschub hinlegen.

Ich denke dass es im Börsenuniversum viele Anleger gibt, die unsere Sache für unterstützenswert halten. Unsere Aufgabe ist es nun dafür zu sorgen, dass diese Anleger von der Aktion Kenntnis erlangen.

Ariva ist da nur ein Schritt von mehreren. Der Schritt der jetzt als nächstes gegangen werden muss.

Immer relaxt step by step voran. Zeitdruck haben wir ja keinen, da die Aktion zeitlich nach hinten offen ist. Wer weiß welche Regionen wir mit unserer Aktion noch erreichen können.

Sollte es (irgendwann) mal 6-stellig werden, wer weiß - vielleicht hat ja dann auch z.B. ein Dirk Müller Lust, in einem seiner Statements über das Börsengeschehen, auf unsere Sache einzugehen.

Anschreiben werde ich ihn bei Erreichen der 100k (sollte es soweit kommen) auf alle Fälle. Ob er sich darauf einlässt muss man dann abwarten. Ich halte es bei diesen Dingen mit Herbert Achternbusch:

"Du hast keine Chance - also nutze sie."  :-)  

13.05.16 15:34
6

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Gerade

das Schreiben mit der Bitte um Unterstützung für unsere Sache, an Ariva versendet.

Sobald Ariva von sich hören lässt, gebe ich euch Bescheid.

Bis dahin gilt: Sämtliche Daumen drücken dass es klappt!

Zusätzlich die großen Zehen kann sicherlich auch nicht schaden.  :-)


Auf der DESWOS-Seite ist unsere Aktion unter der Rubrik Aktionen auch wieder erwähnt/upgedated worden, und steht an oberster Stelle:

http://deswos.de/aktionen/mitglieder/

 

17.05.16 18:18
10

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Weiterer Ritterschlag!!

Habe vorhin von der Ariva-Portalleitung Antwort auf mein Schreiben erhalten, in dem ich um Unterstützung für unsere Aktion gebeten habe.

Ariva schließt sich der Aktion an.  :-)))))

Sobald es was Konkretes gibt (ein Redakteur wird sich mit mir in Verbindung setzen), lasse ich es euch wissen.

Bin total happy.  :-)

Einfach klasse dass Ariva uns beim Hegen und Pflegen des Spendenpflänzchens unterstützen wird.  

Die (Spenden-)Reise geht weiter.  :-)

 

17.05.16 18:31
5

666 Postings, 5208 Tage sudoHammer Nachricht

hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht.
Da musst Du ja sehr überzeugend gewesen sein.
Meinen Glückwunsch und allergrößten  Respekt nochmals für Deine Aktion.
 

17.05.16 18:39
5

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Überzeugend

Danke sudo!

Überzeugend war nicht ich, sondern das was die bisherigen Spender auf die Beine gestellt haben.  ;-)

Da können wir schon verdammt stolz darauf sein!

Unsere Aktion ist einfach eine "Runde Sache", und ich denke sobald sich jemand etwas näher damit befasst, wird er Sympathie für unser Spendenpflänzchen - das wir vor 9 Wochen  gepflanzt haben - empfinden.   :-)


 

19.05.16 22:32
3

44 Postings, 1543 Tage ZeitdiebKursdchwelle 80?: nächste Spende

Endlich liegt auch der XETRA Schlusskurs über 80? und nicht nur intraday. Darauf warte ich schon fast 2 Wochen.
Wenn der Kurs jetzt schnell in Richtung des Warburg Kursziels läuft, dann müsste ich vielleicht sogar ein paar Aktien verkaufen um meinen persönlichen Spenden-Marathon durchzuhalten. Aber egal, das ist es mir wert bei dieser tollen Aktion.  

19.05.16 23:13
1

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Zeitdieb

"Aber egal, das ist es mir wert bei dieser tollen Aktion."

Nicht nur die Aktion ist toll - sondern auch die Art und Weise wie du spendest.

Großen Respekt und großes Dankeschön dafür!


Schätze mal wenn der Dax und Hypoport weiter so unterschiedlich laufen, dann sollte das Warburg Kursziel beim Dax-Stand von 9000 erreicht sein.  :-)



 

21.05.16 10:00
4

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Stand Donnerstag früh

war noch derselbe wie bei der letzten Aktualisierung.

Gestern konnte bei DESWOS (urlaubsbedingt) keine Aktualisierung vorgenommen werden.

Die nächste Aktualisierung dann wieder wie gewohnt am kommenden Freitag.

Da das Equipment des letzten Avatars ja schon ein "natürliches Ende" gefunden hat, und ich noch keine neuen Sachen besorgt habe, kann ich wohl dass erste Mal seit Einführung der Schaffung eines Spendenavatars, eine Woche Süßigkeitsfrei leben. :-)

Wenn man das Zeugs im Haus hat - also ich bin da zu schwach, als dass ich da vorbeigehen könnte ohne immer wieder mal zuzugreifen.

Mit Süßigkeiten ist es halt so wie mit unterbewerteten Aktien.  :-)

Hatte ja damals beim Kurs von um die 25 rum schon mal geschrieben, dass es mir beim Einlagern der Hypoportaktien ins Depot, so geht wie in einem Süßigkeitsladen, in dem man eigentlich schon genug ins Körbchen gelegt hat, aber doch immer wieder noch etwas dazulegt.

Vielleicht sollte ich mal ein Buch über die Börse schreiben. Da ist ja schon so viel drüber geschrieben worden, da könnte ich auch glatt noch meinen Senf dazugeben.

In Anlehnung eines "Bäckerlehrbuchs" (ich denke die meisten wissen was ich da meine), würde ich für das Buch den Titel wählen:

"Ich mache Sie fett und reich"

Darunter kleiner gedruckt:

"Die unglaubliche Süßwarenstrategie der AngelaF.  
Erfolg garantiert - mindestens Dausend Brozend"

:-))




 

24.05.16 21:31
5

44 Postings, 1543 Tage ZeitdiebKursschwelle 85? = nächste Spende

Und weiter geht's beim Spendenmarathon. Glücklicherweise zieht DESWOS die Spende immer erst nach ein paar Tagen ein. Bis dann müsste wieder Gehalt auf meinem Konto eingegangen sein (monatlich vorschüssig :-)  ).

 

24.05.16 22:03
5

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Einfach klasse!

Finde ich wirklich klasse dass du da dermaßen straight vorgehst.  :-)

Und natürlich auch klasse dass dies der Hypoportkurs tut.  :-)

Wenn der Kurs am 03.06. (eine Woche vor der HV) auf diesem Niveau oder höher steht, dann bietet es sich an, anlässlich der HV zu einem Zwischenspurt aufzurufen.

Vielleicht können wir ja dann noch ein schönes Päckchen bis zur HV obendrauf packen.

Ich kann mir vorstellen dass unsere Aktion auf der HV mal erwähnt wird. Würde auch Sinn machen, da auf der HV sicher der ein oder andere Hypoportaktionär anwesend ist, dem unsere Aktion noch unbekannt ist, und der sich dafür erwärmen kann.

Eine Erwähnung, mit dem dann aktuellen Spendenbetrag, dürfte da sicher manch Anwesenden hellhörig werden lassen.

Ist ja nicht gerade alltäglich was wir hier auf die Beine gestellt haben.  

 

26.05.16 12:19
10

1160 Postings, 2485 Tage 11fred11Weitergeleitet

ich habe die Geschichte vor ca 3 Wochen mal an das ZDF gesandt - bisher leider keine Rückmeldung. Jetzt habe ich den Link auch an die Börse.ARD weiter geleitet. Kann ja nicht schaden, wenn mehr davon erfahren. Z B in Börse vor 8 kurz vor der Tagesschau :)
Ganz toll gemacht, Angela!!!!!  

26.05.16 12:20
9

2090 Postings, 7488 Tage NetfoxSuper Beitrag und Glückwunsch an AngelaF.

für den Erfolg Deiner Aktion. Mögen durch den Ariva-Beitrag noch mehr Spenden fließen, damit Angela noch viele süße Avatare basteln kann!laugthingwink

 

26.05.16 13:20
13

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Super Sache

Schöner Artikel, bestens platziert.

Jeder Arivaner der sich für eine Sache wie die unsrige begeistern kann, ist nun informiert sobald er die Arivaseite aufruft.

Perfekt!

Toll dass unsere Aktion von Ariva so gewürdigt wird.

Vielen Dank im Namen aller Spender!  

26.05.16 21:33
4

566 Postings, 1933 Tage hellshefe#88

Harald aus "Beutebayern"  ...Soso   ;-)

Respekt !!!

Zuerst dachte ich, wie hast du Ariva herumgekriegt, so einen Artikel über das Spendenpflänzchen zu schreiben. Dann habe ich ihn nochmal gelesen; das klingt ehrlich. Also schimpft in Zukunft nicht mehr so über Ariva.

Auch das Engagement der Forumsteilnehmer, die Aktion in anderen Medien zu verbreiten, sollte entsprechend gewürdigt werden (auch wenn wir vielleicht nicht in der Tagesschau kommen :-).

Bin schon gespannt auf die Erwähnung bei der HV.
 

27.05.16 10:23
4

1160 Postings, 2485 Tage 11fred11Antwort ARD

Hallo Herr ......,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir wollten ohnehin einmal Plattformen wie Ariva porträtieren, da kann diese Geschichte sicher einfließen. Habe es auf unsere (lange) Themenliste gesetzt.

Viele Grüße,
..................
CvD boerse.ARD.de


ja, das wäre doch eine schöne Werbung, wenn Anja Kohl in ihrer Begrüßung: "Meine Tamen und Terrren, willkommen in Pörse vor 8" dann für die Spendenaktion Werbung macht und ... für Hypoport gleich mit :)
 

27.05.16 11:09
4

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.11fred11

Schon mal gut dass ARD eine Antwort geschickt hat. Das zeigt dass dein Anschreiben durchaus eine gewisse Aufmerksamkeit erregen konnte.

"Habe es auf unsere (lange) Themenliste gesetzt."

Wer weiß - vielleicht könnte es ja durchaus sein, dass eine weitere Steigerung der Spendensumme ab einem gewissen Punkt dazu führt, die lange Themenliste etwas zu verkürzen. :-)  

27.05.16 17:52
3

4579 Postings, 7063 Tage tom68Sensationell diese Aktion

und deren Entwicklung, das aktuelle Ergebnis ebenso!

Chapeau AngelaF und danke auch an alle großen und kleinen Spender.
Ich habe heute per Sofortüberweisung ein klein wenig beigetragen...

Beste Grüße und weiter so!  

27.05.16 21:49
5

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Aktuelle Spendensumme: !!52.316 Euro!!

Auch im Spendenbereich war es eine sehr erfreuliche Woche. :-)

Nicht nur die Stufe zur 51k wurde überwunden, sondern auch gleich noch zur 52k.

Spendeneingang diese Woche: 2070 Euro!

Toll! Vielen Dank dafür!

Ich habe es ja vorhin im 2.0-Thread schon angesprochen dass diese Woche vom Feinsten war.

Dass Ariva uns unterstützt, und dass der Hypoportkurs (wieder mal) auf ATH geschlossen hat, hat ja sicher jeder mitbekommen.

Für diejenigen die an der Aktion interessiert sind und hier mitlesen, aber nicht den 2.0-Thread verfolgen, möchte ich noch auf die Seite ronald.de hinweisen.

Herr Slabke, der CEO von Hypoport, hat auf seiner Seite einen sehr ansprechenden und mitreisenden Artikel eingesetzt.

Wer den Artikel noch nicht kennt - unbedingt lesen!  
 

28.05.16 06:34
4

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Heute früh

aufgewacht, und das starke Gefühl dass am Avatar etwas nicht passt.

Und tatsächlich - hatte vergessen die Rauchwolken der Lok von 50k auf 52k umzuändern.

Bei der Gelegenheit habe ich beim Neuauflegen des Bildes noch etwas geändert. Das Smiley entfernt, und dafür ein Herz eingesetzt.

Hatte zum Glück noch genügend rote Bärchen. Somit gibt es eine Parallele zu dem schönen Bild das Herr Schäfer in dem Artikel auf der Startseite eingestellt hat.

Auf der DESWOS-Seite ist jetzt noch das Avatarbildchen mit der 50k-Wolke eingestellt. Wird im Laufe der nächsten Tage ebenfalls geändert.


P.S.

Dass es durch die Farbwahl der Rosen auf den ersten (oberflächlichen) Blick so aussehen könnte, als ob es fleissige Lieschen wären, ist wohl eine Freud`sche Reaktion auf gewisse Postings aus dem "L-Thread" gewesen. Nach dem Kauf selbst schon gewundert, warum ich keine rote oder gelbe Rosen genommen habe.  :-)  

28.05.16 11:41
4

566 Postings, 1933 Tage hellshefeFrühaufsteher,

daß dich der nicht mehr aktuelle Avatar mitten in der Nacht aus dem Schlaf reißt, zeigt, wie wichtig dir die Spendenaktion geworden ist.

Uns freut es, daß wir dadurch immer auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Im Gummibärenland (Shops leider nur in BaWü) könntest du vielleicht noch fündig werden für die Avatargestaltung. Beispiel "Feurige Herzen"  https://www.gummibaerenland.de/feurige-herzen.html

P.S.
Die Lok hat ja mittlerweile schon ganz schön was zu schleppen: einen Wagon mit 10 Achsen!
:-)  

28.05.16 13:41
3

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.hellshefe

War nicht mitten in der Nacht. Bin heute sowieso um 5 Uhr aufgestanden. Wollte heute eigentlich den zweiten Teil des Kocherradweges fahren.

Habe es aber aus einem ganz gewissen Grund nun doch nicht getan. Denn heute hat ja die Börse zu.

Sollte es sich hier mit meinen Kurztrips wirklich so verhalten wie damals bei Softing mit Scansoft`s Urlauben, dann ist es wohl besser/lukrativer, an einem Börsenhandelstag die Tour zu machen.  :-)


Die 10 Achsen (5 Doppelachsen) des Waggons wurden notwendig, da die 5 einfachen Achsen die vorher montiert waren, nur für Spendentransporte bis 50k zugelassen waren.

Die ABE der jetzigen Achsen reicht bis 100k.

Sollte nun erst mal wieder eine zeitlang taugen. Ab 80k werde ich sicherheitshalber 5 Schwerlastachsen in Auftrag geben.  :-)

Die kriegt man ja nicht so ohne weiteres. Denn Spendenaktionen mit Spendensummen über 100k sind ja nicht die Regel, sondern die Ausnahme. Die dazu passenden Schwerlastachsen sind Einzelfertigungen und werden ausschließlich erst nach Auftragsvergabe produziert.  :-)  

03.06.16 21:28
4

3714 Postings, 4023 Tage AngelaF.Aktuelle Spendensumme: !!55.026 Euro!!

Wieder eine Woche mit super Spendeneingang.  :-)

Seit letzten Freitag wurden Spenden in Gesamthöhe von 2710 Euro getätigt!

Der ARIVA-Artikel hinterlässt seine Spuren.  :-)

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an ARIVA und an alle Spender!



Habe anlässlich des Erreichens der 55k, wieder mal ein Teelichterbild für den Avatar gewählt.

Die Teelichter sind sozusagen für die Spendenaktion das, was für den Hypoportthread der Leo ist.

Heisenberg holt ihn ja auch nur für besondere Anlässe hervor. Genauso werde ich das beim Avatar jetzt auch machen. Alle 5k wird der Teelichteravatar eingestellt, währenddessen kann die Spendenlok aufgetankt werden. ;-)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben