Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 73
neuester Beitrag: 30.07.20 14:35
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 1804
neuester Beitrag: 30.07.20 14:35 von: Schattenman. Leser gesamt: 707167
davon Heute: 237
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  

08.07.16 10:30
8

724 Postings, 3359 Tage fishermann friendSehr interessante Lithiumaktie!

Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
1778 Postings ausgeblendet.

09.07.20 12:38

1329 Postings, 838 Tage BoersentickerSolche pauschalen Aussagen

bitte immer mit Quellenangabe machen.

Außerdem muss es keine Knappheit für Lithium geben. Es reicht wenn es einen profitablen Markt dafür gibt und wenn der Bedarf steigend ist.

Grüße BT  

09.07.20 12:40

1329 Postings, 838 Tage Boersenticker@Tjeb

Mein letzter Post war an Dich gerichtet. Hatte nur die Seite nicht aktualisiert und daher nicht gesehen, dass zischenzeitlich bereits andere User ebenfalls was gepostet hatten.  

13.07.20 10:21

637 Postings, 917 Tage Schattenmann11Ob wir die 1,00 Euro heute knacken!?

auf TG schon fast 600.000 gehandelt, da müßte doch heut was gehn!  

13.07.20 12:29

1329 Postings, 838 Tage BoersentickerTeilausstieg

Bin jetzt mal mit einem Teil kurzfristig ausgestiegen. Ein bischen höher könnte es noch gehen, aber laut CCI sind wir im überkauften Bereich. Ich spekuliere darauf etwas günstiger zurückkaufen zu können. Allerdings hat das Volumen in letzter Zeit deutlich angezogen.

Früher war es teilweise schwierig nur ein paar tsd. Stück irgendwo zu bekommen.

Ich versuche jetzt einfach mal die Preisschwankungen etwas besser auszunutzen und nicht immer nur stur zu halten. Langfristig bin ich aber absolut davon überzeugt, dass man hier bis 2023 oder 2025 Kurse von mehreren Euro sehen wird.

Anhand der von ML prognostizierten zukünftigen Kosten, Li-Marktprisen und Produktionsvolumina gehe ich langfristig von Kursen zwischen 5-7 Euro aus.

Time will tell the story
BT  

13.07.20 17:18
Heute über einem Euro schließen, könnte der Kurs morgen an die, seit einem Jahr hartnäckige Nuss, 1,05 Euro gehen.
Danach...?
BT: jetzt wo es spannend wird? :)
Aber kann ich verstehen. Muss manchmal einfach sein.

Viel Erfolg jedenfalls.  

13.07.20 20:35

517 Postings, 3710 Tage ich-binzirgendjemand

sollte den Grünschnäbeln mal sagen, dass die Heimatbörse Toronto ist.
Wir machen hier keine Kurse, die rechnerisch stark abweichen....  

13.07.20 22:13

1329 Postings, 838 Tage BoersentickerMärkte

USA: Haushaltssaldo im Juni bei $-864,0 Mrd. Erwartet wurden $350,0 Mrd, nach $-398,8 Mrd im Vormonat. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

13.07.20 22:31

1329 Postings, 838 Tage BoersentickerIch versuche halt

günstiger wieder reinzukommen und so langfristig die Anzahl meiner Shares zu erhöhen, ohne mehr Geld reinstecken zu müssen.

Grund für mich war der fahnenstangenartige Anstieg der letzten Tage. Das kann nicht ewig so weitergehen, weil die Zeitachse unveränderlich ist und wir bei einem exponentiellen Anstieg sonst in ein paar Tagen kurstechnisch auf dem Mond wären. Wir sind jetzt 2x kurz hintereinander an einem nachhaltigen Anstieg über die 1 Euro Marke gescheitert und gestern hatten wir nach 15% Plus am Morgen abends fast nichts mehr davon übrig. Im Chart war das fast ein klassischer Shooting Star mit mega Schweif (Kerzendocht). Nachdem wir heute Morgen auch noch mit einem Gap nach oben eröffnet haben und wieder nicht nachhaltig über die Euromarke kamen, hab ich die Gunst der Stunde genutzt und alles verkauft. Jetzt hoffe ich auf einen niedrigeren Wiedereinstieg. Der CCI war auch auf über 170 und vorgestern sogar bei um die 230 - also klar im überkauften Bereich. Wiedereinsteigen werde ich vermutlich wenn der CCI bei -140 bis -200 steht.

Aber genau wissen kann man es nie. Vielleicht kommen auch irgendwelche Good News und der Kurs knallt weiter hoch. Bei meinem Glück wäre das durchaus möglich :-)

Aber es hat jetzt halt alles danach ausgesehen, dass der Kurs nach dem steilen Anstieg von ca. 66 Cent auf über einen Euro nun erstmal wieder etwas zurückkommen müsste...

Wie gesagt, ich gehe halt von einer kurzen technischen Korrektur aus und dann steige ich gleich wieder ein. Lithium und Wasserstoff bleiben der Treibstoff der Zukunft.

Grüße BT  

13.07.20 22:40

1329 Postings, 838 Tage BoersentickerDanke für den Link

Der Anstieg der letzten Tage dürfte wohl tatsächlich einfach nur auf die Ratinganhebungen der Analysten zurückzuführen sein. Alles Andere (z.B Lizenzerteilung, etc.) war ja eigentlich schon bekannt.

Warum der Kurs überhaupt so tief gefallen ist nachdem ML schon bei weiteren Tests 100% mehr Li im Boden gefunden hat, als ursprünglich angenommen und bei den anderen guten News, wie dem Steuer-Deal mit der argentinischen Regierung und der erfolgreichen Umweltstudie, etc., war mir ohnehin schleierhaft.

Das Lithium ist da, man hat in Tests gezeigt, dass man batterietaugliches Li mit hohem Reinheitsgrad herstellen kann und jetzt muss halt nur noch die richtige Produktion aufgebaut werden. ML wird mit sehr niedrigen Kosten und einer hohen Marge bestimmt Erfolg am Markt haben...

Grüße BT  

17.07.20 17:08

1506 Postings, 3646 Tage atlanticBananaJoe75

Gott sei Dank bist du raus, kauf Wirecard, oder Steinhoff, oder,oder, oder Beate Use.  

21.07.20 10:48

9 Postings, 15 Tage MarciDaxJetzt noch investieren und wo rein ?

Guten Morgen,

bin etwas neu noch und wollte jetzt bei 0,96? noch in Millennial Lithum investieren.
Wäre dies jetzt noch sinnvoll und hat jemand noch andere Lithium Aktien zur Empfehlung um diese jetzt noch kostengünstig einzukaufen?

Gruß  

21.07.20 12:19
1

55 Postings, 7239 Tage KingAlf@ Marci

Lithium Aktien

Ganfeng Lithium
Lithium Americas
Orocobre
Millennial Lithium
Standard Lithium

Das sind meine persönlichen Favoriten.

Man sollte sich aber im klaren sein, das es sich hierbei um Venture Capital handelt !!!  

21.07.20 13:08

9 Postings, 15 Tage MarciDax@ KingAlf

Welche würdest du denn empfehlen jetzt zu kaufen zu welchen konditionen ?

Vielen Dank für deine Nachricht ;)  

21.07.20 13:28

517 Postings, 3710 Tage ich-binz#1793

Du solltest selber recherchieren und dich nicht auf die Empfehlung
dir völlig unbekannter Kings verlassen  

21.07.20 20:49

55 Postings, 7239 Tage KingAlf@Marci

Recht hat der ich-binz.
 

23.07.20 18:35

1329 Postings, 838 Tage BoersentickerMach Dir ein eigenes Bild

und schaue Dir mal zunächst die Webseiten und Bilanzen der genannten Firmen an. Bei ML gibt's z.B. auch ne schöne aktuelle Unternehmenspräsentation, die man von deren Webseite herunterladen kann. Findest Du hier: https://www.millenniallithium.com/

Du kannst Dich dort auch für einen eMail News-Letter anmelden, dann bekommst Du immer ne Mail, wenn sich was Neues tut.

ML ist noch ein Lithium Projekt, d.h. die produzieren noch nichts. Das Projekt ist aber eines der besten und bereits ziemlich weit fortgeschritten. Bald soll die Pilotproduktion als Test gestartet werden. Die reguläre Produktion wird aber erst 2022/23 starten, wenn ich's noch richtig im Kopf habe.

Das Management rund um ML hat schon mehrere solcher Projekte begleitet und zur Marktreife geführt und anschließend stets an andere Investoren/Firmen verkauft. Zum Beispiel auch eine Firma für die Herstellung von Pottasche, die man dann an ein deutsches Unternehmen verkauft hat.

Orocobre ist bereits ein Lithium Produzent und in derselben Region wie ML in Südamerika angesiedelt (Lithium-Dreieck). Dafür gibt's bei ML derzeit keine negativen Auswirkungen von Covid-19 aufs Geschäft, weil man halt noch nichts produziert...

Am besten, Du streust Dein Investment halt ein bischen auf die besten Firmen und diverse Energieformen, wie Lithium, Wasserstoff, Öl/Gas. Kobalt und Neodym sind vielleicht auch interessant, weil man das für die Produktion von Elektromotoren benötigt...

Grüße BT  

23.07.20 19:04

55 Postings, 7239 Tage KingAlf@ BT

Neodym habe ich noch nie gehört.
Asche über mein Haupt !!!
Welche Aktien hälst du da für interessant ???  

25.07.20 22:07

4530 Postings, 1479 Tage KautschukIch denke es sicher nicht falsch

jetzt auch wieder auf Lithium zu setzen. Bin Freitag auch mal wieder eingestiegen.  

29.07.20 13:07

4530 Postings, 1479 Tage KautschukSo ich glaub jetzt

könnten wir mal so langsam über den Euro und uns Richtung 2 Euro auf dem Weg machen  

29.07.20 14:21

517 Postings, 3710 Tage ich-binzob hier der Euro fällt

...oder in China fällt ein Sack Sojasprossen um ist ziemlich schnuppe...

Die Musik spielt an der Heimatbörse in Toronto/Canada
in NY war der Umsatz gestern sogar noch grösser...siehe Link

https://www.deutsche-bank.de/pfb/content/...html?ID_NOTATION=42323275

Wir machen hier nur die Begleitmusik...  

29.07.20 16:01

4530 Postings, 1479 Tage KautschukDas ist mir klar

wollte nur Ausdrücken das es trotzdem schön wäre wenn wir über 1 kommen  

29.07.20 17:18

9 Postings, 79 Tage Nackenspoiler_9000Heimatbörse

Naja, wenn das Volumen vergleiche, finde ich nicht, dass die Kanadier die erste Geige spielen.
Ist auch egal, hau das Ding jetzt mal einer über nen Euro  

30.07.20 12:41

4530 Postings, 1479 Tage KautschukBin erst einmal wieder raus

wenn die Weltkonjunktur so in den Seilen hängt, dann brauch weder Tesla noch sonst jemand Lithium  

30.07.20 14:35
1

637 Postings, 917 Tage Schattenmann11Was für ein Glück...

so ein nichtssagender Kommentar!

Den könntest du bei vielen Unternemen hinschreiben...!

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
71 | 72 | 73 | 73  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben