Societa Sportiva Lazio - der neue Thread

Seite 91 von 95
neuester Beitrag: 09.08.20 05:44
eröffnet am: 04.11.16 06:29 von: atitlan Anzahl Beiträge: 2374
neuester Beitrag: 09.08.20 05:44 von: Allistia Leser gesamt: 319693
davon Heute: 48
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... | 95  Weiter  

11.06.20 09:34

366 Postings, 1201 Tage wassolldasdennInzaghi verlängert wohl bis 2023

11.06.20 10:41

10078 Postings, 1225 Tage SzeneAlternativSehr schön

War aber bereits bekannt.  

11.06.20 11:20
Ich hatte das bisher lediglich als vages Gerücht wahrgenommen, jetzt hört es sich allerdings sehr konkret an und dürfte die nächsten Tage wohl offiziell bestätigt werden. Aber auch gut, wenn ihr schon alle Bescheid wusstet, dann ist das an mir wohl vorbei gegangen  

11.06.20 11:25

10078 Postings, 1225 Tage SzeneAlternativDie Vereinsführung

und Inzaghi waren sich diesbzgl. vorher schon einig. Aufgrund Corona hat man die Abwicklung aber nach hinten verschoben.
Auf jeden Fall aber ein Top-Deal, was die langfristige Planung Lazios betrifft.  

11.06.20 12:03

2096 Postings, 1277 Tage Aktienvogel..hatte

es auch nicht auf dem Schirm.Fast der beste Grund investiert zu sein.  

11.06.20 12:09

8681 Postings, 3479 Tage halbgotttes war nicht bekannt

es war überhautp nicht bekannt, es gab Gerüchte darüber und daß Lazio den Willen hätte. Daraus kann man Wahrscheinlichkeiten ableiten, das ist aber auch alles. Es hiess, er würde die Meisterschaftsentscheidung abwarten wollen, natürlich weil er im Fall einer Meisterschaft viel mehr Geld bekommen könnte. Der Punkt ist aber, daß in dem Fall das Abwerben der Topclubs noch viel intensiver werden würde. Das wäre wirklich fatal. Nach dem Pokalsieg hat er sich sehr lange geziert, weil Juventus eventuell an ihm interessiert war, erst als klar war, daß Juventus nicht Ernst macht, hat er unterschrieben.

Die jetzige Vereinbarung soll vorsehen, daß er im Fall einer Meisteschaft deutlich mehr Geld bekommen wrde, unterschrieben hätte er das bereits am Donnerstag, berichtet Radiosei.

Die Nachrichten sind in der Form neu und sie sind absolut genial, keine Frage.  

11.06.20 12:10

10078 Postings, 1225 Tage SzeneAlternativIn der Tat

Dazu noch die fast sichere CL-Qualifikation.
Das sind nette Nachkaufkurse, sofern man mittelfristig bis langfristig investiert ist.    

11.06.20 12:44

8681 Postings, 3479 Tage halbgotttLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.06.20 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12.06.20 16:35
3

8681 Postings, 3479 Tage halbgotttTV Rechte

Bain überbietet CVC Capital bei dem Poker um die TV Rechte der Serie A deutlich? Im Gespräch sind drei Milliarden für 25% der TV Rechte

https://www.bloomberg.com/news/articles/...in-top-italy-soccer-league

P.S.: Mich hier moderieren lassen, weil ich die Peergroup Ajax Amsterdam erwähne, ist einigermaßen uncool, kann ich nicht anders sagen. Ich sagte noch nicht mal, daß Ajax künftig besser performen könnte, sondern daß eventuell beide gleichermaßen interessant sein könnten. Fällt mir aber immer mehr auf, je mehr ehemalige BVB Aktionäre im Boot sind, desto niveauloser wird die ganze Diskussion. In den BVB Threads selber, insbesondere bei wallstreet-online ist das Niveau so dermaßen gesunken, hätte ich echt nicht für möglich gehalten. Wäre wirklich pfiffig, wenn wir das hier anders hinbekommen könnten.  

12.06.20 17:59
2

366 Postings, 1201 Tage wassolldasdennWäre auch meinem Sinne

... wenn es hier weiterhin etwas gesitteter zuginge als bei den Kollegen von wallstreet-online. Die Threads dort sind vor lauter Streitigkeiten und Kindergartengetue kaum noch lesbar.

Derweil könnten sich die Regelungen der Serie A bezüglich einer Quarantäne bei positiven Befunden deutlich ändern. Es soll angeblich nur noch die betroffene Person isoliert werden müssen:
https://gianlucadimarzio.com/it/...isolamento-campionato-non-si-ferma

Das würde einen Saisonabbruch natürlich deutlich unwahrscheinlicher machen.  

18.06.20 11:21

2096 Postings, 1277 Tage Aktienvogel..

es wird sich positioniert vor dem Wochenende  

18.06.20 12:50

179 Postings, 1252 Tage bruthoMeisterschaft

Vielleicht rechnen doch einige mit der Meisterschaft nachdem Juve gestern gegen Neapel auch nicht gewinnen konnte.
Schade dass es gleich mit dem schweren Spiel gegen Atalanta losgeht für Lazio...  

18.06.20 13:29

129 Postings, 1027 Tage Coolio79@brutho:

Das kann aber auch ein Vorteil sein je nachdem wie Atalanta die Pause verkraftet hat.

Ein Sieg gegen Atalanta vorausgesetzt sage ich das Lazio bis zum letzten Spieltag um die Meisterschaft mitspielen wird !  

18.06.20 14:17

179 Postings, 1252 Tage bruthoPause

Wie Lazio dir pause nach dem guten Lauf vorher verkraftet ist ja leider auch nicht klar.
Aber hoffen wir das Beste. Wird schon irgendwie klappen ;)  

24.06.20 14:39

366 Postings, 1201 Tage wassolldasdennEndlich endlich endlich

rollt der Ball wieder, ich freu mich richtig auf das Spiel heute Abend, gleichwenn mich der späte Anpfiff um 21:45 Uhr schon recht spät dünkt, wenn man am nächsten Tag Frühschicht hat. Na ja, aber man lebt ja nur einmal.
Prognose gibt es von mir keine, ein Duell so ziemlich auf Augenhöhe, personell steht Atalanta etwas besser da (es fehlt nur Pa?ali? gesperrt) wohingegen Inzaghi ohne Luli?, Felipe, Leiva und womöglich Maru?i? auskommen muss. Die Sportwettquoten sprechen auch leicht pro Atalanta, von daher wäre ich mit einem Unentschieden absolut zufrieden, denn das würde ja bedeuten, dass man weiterhin aus eigener Kraft Meister werden könnte. Wobei ich nochmal betonen möchte, dass das absolut nullkommanull Erwartungshaltung von mir ist, aber bei einem Punkt Rückstand auf den Ersten (ja richtig, aktuell vier, aber eben ein Spiel weniger) und siebzehn Punkten Vorsprung auf den Fünften kann man ja durchaus nach Vorne schauen. Aber mal egal, wie das heute Abend ausgeht, für Freunde des gepflegten Ballspiels ist das schon was, für mich treffen da die spielerisch besten Teams der laufenden Saison aufeinander. So ein Schützenfest wie im Hinspiel erwarte ich jedoch nicht, ich gehe mal davon aus, dass Lazio alles daran setzen wird, die erste Halbzeit nicht so einfach wegzugeben, wie dies im Hinspiel der Fall war.

Dann gibt es einen neuen Sponsor, der zwar farblich nicht so wirklich zu Lazio passt, aber solange die Kohle fließt, soll mir das erst mal egal sein:
https://www.lazionews.eu/notizie/...-2021-2022-la-nota-della-societa/

Dann berichtet Bloomberg, dass es bezüglich der TV-Rechte mit dem Private-Equity-Fonds "Advent International" wohl einen weiteren Interessenten gibt:
https://www.calcioefinanza.it/2020/06/22/advent-diritti-tv-serie-a/

Wäre ja zu schön, wenn wir hier ein gewisses Wettbieten haben würden. Mal abwarten, was an den Gerüchten wirklich dran ist.

 

24.06.20 15:12

179 Postings, 1252 Tage bruthoHöhe der Kohle

Ist leider nicht angegeben...
Aber alles ist besser als nix ;)  

24.06.20 15:13

179 Postings, 1252 Tage bruthoErgebnis

Denke auch dass keine Niederlage ein gutes Ergebnis ist. N Sieg wäre schon n richtiger Big Point.
Aber das wäre wahrscheins zuviel des guten.
Spiel ist wahrscheins nur auf dazn schaubar oder?  

24.06.20 21:57

129 Postings, 1027 Tage Coolio79Show must go on.

Inter nur remis. Und Lazio führt in Bergamo !!!  

24.06.20 22:01

129 Postings, 1027 Tage Coolio79Booom 2:0 für...

24.06.20 23:10

179 Postings, 1252 Tage brutho2:2

Nach der Anfangsphase....
Ich war wohl etwas zu optimistisch  

24.06.20 23:26

129 Postings, 1027 Tage Coolio793:2

für Atalanta, katastrophaler Fehler vom Tormann !!!  

25.06.20 09:46

366 Postings, 1201 Tage wassolldasdennJoah schade

Da war der personelle Aderlass dann wohl doch zu viel gestern, da fehlt es Lazio eben schon noch in der Kaderbreite, denn mit Verlaub: man kann halt mit Jony und Patric in der Startelf gegen so einen spielstarken Gegner kaum bestehen. Milinkovic-Savic war nach dem Schlag gegen den Kopf auch nicht mehr wirklich auf dem Platz, der hätte eigentlich auch runter gemusst, aber da fehlt es dann einfach an Alternativen. Verdienter Sieg für Atalanta, auch wenn mich die ersten 30 Minuten von Lazio sehr begeistert haben, danach hat eigentlich nur noch der Gastgeber das Spielgeschehen bestimmt. Ich hoffe, Cataldi fällt nicht zu lange aus, aber das hat leider nicht gut ausgesehen. Der hat mir gestern im DM echt gut gefallen, man wird ihn bei dem engen Terminkalender noch dringend brauchen, aber auch für die Zukunft sehr vielversprechend, wenn Leiva und Parolo in Rente gehen.
DiMarzio berichtet, dass Lazio wohl ganz dick dabei ist, wenn es um die Verpflichtung von Marash Kumbulla geht. Der 20-Jährige Albaner spielt eine super Saison bei Hellas und wäre mit Sicherheit eine absolute Verstärkung für die IV (kann auch DM spielen). Genau solche Transfers bräuchte es, um nächste Saison in allen Wettbewerben wirklich mitmischen zu können. Wäre für mich also eine richtig gute Nachricht, aber die Konkurrenz ist wohl groß und zahlungskräftig:
https://m.lalaziosiamonoi.it/amp/in-evidenza/...itter_impression=true
 

25.06.20 09:52

366 Postings, 1201 Tage wassolldasdenn@brutho

Ja, die Spiele der Serie A kann man auf DAZN sehen. Der erste Monat ist kostenlos und man kann jederzeit monatlich kündigen, aber selbst die ca. 12 Euro im Monat sind im Vergleich zu anderen Anbietern echt fair, was Preis-Leistung angeht. Da wird nicht viel Nonsens rund um die Spiele betrieben, es geht um Fußball, die Kommentatoren wissen, von was sie reden. Wer eine einigermaßen vernünftige Bandbreite hat, sollte sich das zumindest mal den kostenlosen Testmonat über in Ruhe anschauen. Alleine das Spiel gestern wäre es schon wert gewesen. Und am Samstag geht es für Lazio ja schon gegen die Fiorentina weiter. In den nächsten Wochen bekommt man also viel zu sehen für sein Geld.  

27.06.20 18:08

179 Postings, 1252 Tage bruthoKumbulla

Kann mir einer erklären warum er zu Lazio (scheint ja fix zu sein ) wechselt und 1,5 Mio pro Jahr dafür einstreicht, wenn Vereine wie der BVB und Bayern dran waren die ja sicherlich ein Vielfaches (will nicht übertreiben aber glaube nicht dass es bei den Vereinen Spieler gibt die weniger als 2,5 Mio verdienen)?
Aber schön wenn er kommt. Allerdings hört sich 28 Mio Ablöse für Lazio verhältnise ziemlich viel an.  

27.06.20 19:03

172 Postings, 1281 Tage Dau7hyKumbulla

mögliche Gründe
- In Italien darf man die Brutto Gehälter nicht vergleichen mit anderen Ländern. Hier bekommen die Spieler Netto mehr raus.
- Die italienische Sprache
- Verbundenheit mit Lazio???
- Er ist noch sehr Jung und die Chancen bei Lazio durchzustarten mit CL nächste Saison ist auch besser als bei den anderen Vereinen.

ich vermute es liegt am italienischen und seinem Alter.
Ob die anderen Vereine viel.mehr Gehalt geboten haben!?  

Seite: Zurück 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... | 95  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben