Albireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt

Seite 188 von 257
neuester Beitrag: 21.09.20 15:23
eröffnet am: 04.11.16 08:15 von: RoStock Anzahl Beiträge: 6402
neuester Beitrag: 21.09.20 15:23 von: dingDong69 Leser gesamt: 724835
davon Heute: 745
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 186 | 187 |
| 189 | 190 | ... | 257  Weiter  

01.10.19 09:59

321 Postings, 1482 Tage RoyalFlashALBO wird sooo geil

die nächsten Monate :-)
Da kommt was großes!  

01.10.19 10:38
1

2584 Postings, 1392 Tage Renegade 71royal

fragt sich nur wann und was?  

01.10.19 17:51

174 Postings, 1363 Tage EdikaOhne negative News,

Soweit runter!!
Das hätte ich nicht gedacht. Aber das ist eine sehr gute Gelegenheit nach zu kaufen.
 

01.10.19 18:09

2990 Postings, 4525 Tage chrisebNewsfreie Zeit. Ist immer gut zum einkaufen.

Mal sehen ob es ab 20:00 wieder einen Instisupport gibt  

01.10.19 21:03

11 Postings, 662 Tage jake_0Kann mir

doch keiner erzählen, dass man hier noch ruhig bleiben kann. Da muss doch was im Busch sein! Ich lass das mal lieber seinmit dem nachkaufen!  

01.10.19 21:36

2584 Postings, 1392 Tage Renegade 71jake

genau,was im busch mit 16000 stk! wenn was im busch wäre dann Würden 500000 - 1000000 aktien gehandelt werden.  

01.10.19 22:35

1417 Postings, 3734 Tage AdvamillionärDer ganze Biotechsektor ist...

....nur noch Frust pur.  Nachkäufe tätige ich hier nicht mehr, irgendwann ist auch mal genug.

Gruß vom
Advamilionär  

01.10.19 22:48

356 Postings, 1761 Tage kuhla@adva

Das sind doch top Kurse für dein trading Depot. Jetzt kann man zuschlagen. Im Januar hab ich für 17 nochmal nachgekauft.  

02.10.19 00:01

1417 Postings, 3734 Tage Advamillionär@ kuhla: Mein Albo-Trading-Depot habe...

...ich schon voll, leider zu etwas höheren Kursen wie aktuell. Mehr investiere ich nicht mehr. Und SOLLTE Albo mal wieder in Regionen um die 30 EUR kommen, werde ich dieses Tradingdepot ohne zu zögern wieder auflösen. Das ist hier doch ein Auf und Ab.

Gruß vom
Advamillionär  

02.10.19 06:26
2

17801 Postings, 4574 Tage TrashDas ist

einfach der Sektor aktuell . Albo geht eigentlich gut mit dem Biotechgesamtmarkt mit . Durch solche Phasen muss man durch , auch wenn einem alles irrational vorkommt. Wenn Paniker in solchen Phasen schmeissen, landen die Shares nicht selten un überzeugtere Hände , die wissen, was sie tun.

Was das im Busch angeht: Bei Biotechs geht das nie auf diese Art runter wenn was im Busch sein sollte, was negativ ist ( denke mal, darauf sollte es hinausgehen). Dann gibts eher innerhalb weniger Stunden mal eben -50 % -80 % ...das hier ist volumenarmer Abverkauf ohne nennenswerten Newsflow
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

02.10.19 10:46

825 Postings, 1418 Tage bjkrugich kann es absolut verstehen...

wenn hier sukzessive Gewinne realisiert werden.
Jetzt zu verkaufen ist mmn, ziemlich töricht!
Für mich grad wieder absolute Nachkaufkurse.
Albo ist bis auf die Miniverzögerung, voll in der Spur.
Nächstes Jahr wird es spannend!
Nicht nur was A4250/Odevixibat angeht, sondern auch wie es mit Elobixibat in Europa und den Staaten weitergeht.  

02.10.19 13:55

2584 Postings, 1392 Tage Renegade 71bjkrug

Kannst du ca.einen zeitlichen Rahmen nennen?  

02.10.19 14:37

825 Postings, 1418 Tage bjkrugich habe mich auf 2020 "fixiert"..

Albireo hat einen ordentlichen Cashbestand, eine vielversprechende Pipeline und top Leute.

http://ir.albireopharma.com/static-files/...76-45f4-a696-38145fffe1ef  

02.10.19 14:48

825 Postings, 1418 Tage bjkrugAlso ende 2020

02.10.19 14:54

2584 Postings, 1392 Tage Renegade 71supi danke

02.10.19 15:41

174 Postings, 1363 Tage EdikaJeden Tag

stehen klein Aktionäre auf und verkaufen ihren Anteil noch billiger als gestern. Spätestens im Sommer werden sie es bitter bereuen.

 

02.10.19 16:47

320 Postings, 1081 Tage Graf Zahl83Meine

Güte, wer ist denn so bl*de und verkauft und verkauft? Irre.
Davon ab: Trash du hattest recht. Bisher schmiert doch nur der Sektor ab, nicht der Gesamtmarkt.
Ich hatte mich zu früh gefreut. Was aber die Frage aufwirft wo wir stehen würden, wenn es auf breiter Front abwärts geht?

So lange Profis wie Blackrock ihre Anteile an Albireo nicht verkaufen, sollte man sich als Kleinanleger auch keine Sorgen machen. Die sind nun nicht gerade dafür bekannt das sie Geld verbrennen oder nicht wüssten, was sie tun.

Geduld, das wird schon. Nächstes Jahr wissen wird es.


 

02.10.19 18:38
1

1024 Postings, 1544 Tage MisterTurtleGoldgruben anderswo

man muss gerade anderswo in sehr kurzer Zeit seeehr viel Geld verdienen können, anders kann ich mir das blinde abwerfen zu egal welchen Kurs hier nicht erklären.
Die Story hier ist ja nun folgende: Man hat ein wirksames Arzneimittel ohne Nebenwirkungen, das in Japan schon für eine Wirkung zugelassen ist. Daher würde ich die globale Zulassung als "Formsache" betiteln. Da mahlen einfach ein paar Mühlen noch etwas länger, aber das Ergebnis steht praktisch schon fest. Daraus folgt: wir haben hier einen gewaltigen inneren Wert!

Statt mich mit dem Kurs von morgen herumzuschlagen, lautet meine Frage eher: wieviel Dividende könnten die wohl in 2, 5 und 10 Jahren zahlen, wenn sie keine Lust hätten weiter zu forschen? An der Stelle höre ich gerne Schätzungen von älteren Hasen.

Ich habe mich zu 23€ schon vollgelutscht, was im Nachhinein natürlich falsch war. Aber ich erwarte für nächstes Jahr Kurse von weit jenseits der 30€, wenn die Zulassungen da sind und dann wirklich satte Kohle hier hinein fließt. Oder ein entsprechendes Übernahmeangebot kommt, das ich nicht ausschlagen kann. 50 € könnte ich dabei gut ausschlagen...  

02.10.19 19:35
2

2584 Postings, 1392 Tage Renegade 71mister

Das traurige ist das wir schon bei 30 euro waren ist gar nicht lange her.es ist einfach zulange eine Durststrecke ohne news.ich bin schon seit biodel dabei.das es lange dauert dachte ich mir schon aber solange ,vor allen Dingen haben sie ja den prime status bekommen aber davon merke ich seit Monaten nichts!  

02.10.19 20:08

825 Postings, 1418 Tage bjkrugFast Track und EMA Prime...

haben schon massive Vorteile.
Trotz allem, muss zu Ende getestet werden! Wenn die Testreihen alle positiv verlaufen, dann geht alles fixer!

@mt Übernahme Fantasien, sollten nie ganz ausgeblendet werden.  

02.10.19 22:16

2990 Postings, 4525 Tage chrisebDer Voucher

Wird erst nach dem readout interessant und wird dann mit dem NDA Antrag für die Indikation neu überprüft. Bisher ist es wohl eine Option.

Man darf auch nicht vergessen, dass wir hier schon eine sehr ambitionierte MK haben. Viel mehr als 40$ zum readout kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

BO kann natürlich immer sein, rechne ich jetzt nicht wirklich mit. Das wünscht sich ja jeder für jeden Wert. Mit Deals rechne ich auch nicht so wirklich  in nächster Zeit. Albo ist ja derzeit gut finanziert. Warum sollten sie das jetzt tun, wenn sie später mehr Geld bekommen.

Beim derzeitigen Geldbedarf dürften bis zum 30.6.20 noch ca 75-80 Mio in der Kasse sein. Bei einem Kurs von 25-30 wäre die Pipeline  immer noch mit 220-250 Mio bewertet.
Gut klappt das mit dem Voucher wäre die Pipeline dann mit 0 bewertet. Das wären dann natürlich wieder neue Voraussetzungen.

Cooper macht aus meiner Sicht einen guten Job, zumindest wirkt es so auf mich. Auch die Investorenbasis finde ich überzeugend, das spricht für Albo.
 

08.10.19 15:58

2584 Postings, 1392 Tage Renegade 71wenn

hier nicht langsam mal wieder was passiert dann........
 

08.10.19 16:47

2990 Postings, 4525 Tage chrisebDieses Jahr

steht , laut Präsentation jedenfalls, nichts mehr an.  

08.10.19 16:52

6021 Postings, 1196 Tage VassagoALBO 17,76$ (-3%)

  • neues 52 Wochen-Tief
  • MK 225 Mio. $
 

08.10.19 17:44

2584 Postings, 1392 Tage Renegade 71dann

gute Nacht.verstehe nur nicht das ohne News der Kurs auf fast 40 geht und dann wieder ohne News weit unter 20.für mich nicht zu verstehen  

Seite: Zurück 1 | ... | 186 | 187 |
| 189 | 190 | ... | 257  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben