European Lithium - einen Blick wert !

Seite 1 von 143
neuester Beitrag: 04.06.20 13:45
eröffnet am: 04.11.16 10:18 von: celi-michi Anzahl Beiträge: 3558
neuester Beitrag: 04.06.20 13:45 von: Ndh2020 Leser gesamt: 864905
davon Heute: 572
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143  Weiter  

04.11.16 10:18
15

1054 Postings, 3066 Tage celi-michiEuropean Lithium - einen Blick wert !

bin heute auf A2AR9A gestossen und werde das mal im Auge behalten.

Vielleicht auch ein aussichtsreiches Unternehmen im Lithium-Segment.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143  Weiter  
3532 Postings ausgeblendet.

25.05.20 07:06

314 Postings, 757 Tage CafeSoloTrading Halt!

Pursuant to Listing Rule 17.1 European Lithium Limited (ASX: EUR) (the Company) hereby requests a trading halt be granted by the Australian Securities Exchange (ASX) effective from 25 May 2020 in respect of its securities.
The trading halt is requested pending an announcement regarding a strategic partnership.
The Company requests that the trading halt remain in place until the earlier of the commencement of normal trading on Wednesday, 27 May 2020 or until the release of an announcement in respect of the above matter.


AUS Share 0,66$  (+ 0,08$)

LG  

25.05.20 09:01

122 Postings, 1185 Tage Goldesel13Trading Halt

Nur in Wien und Frankfurt?
Nicht drüben bei den Aussies?  

25.05.20 12:02
1

4116 Postings, 3829 Tage clownzu #3534

The trading halt is requested pending an announcement regarding a strategic partnership.
Wer/Was wird das sein?!
Vielleicht mal ein renomiertes Unternehmen  das  alles was stinkt rausschmeißt und sich nach Europa/Österreich orientiert.......
glaube ich weniger,wahrscheinlich wieder ein "durchdachtes"Abzocksystem.....  

25.05.20 12:38
Übernahme durch Pfennigpfeiffer  

26.05.20 09:23

45 Postings, 16 Tage McLarenKommt jetzt

Die Partnerschaft mit Tesla??  

26.05.20 21:21

314 Postings, 757 Tage CafeSoloZeitgeist

Eigentlich unfassbar. Der Zeitgeist für Nachhaltigkeit und Lithium heute und in den nächsten Jahren könnte nicht besser sein. Infinity hat aufgeholt, andere sind dabei und EL? Falsche Leute, in falschen Positionen. Mein Investment galt aber dem Potential des dort liegenden Li und der Lage selbst. Heute würde ich wohl nicht mehr kaufen, aber liegen lassen kann  ich es allemal, solange der Wolfsberg nicht als Vulkan ausbricht und das Li elementar verändert ?.
Apropos, Vulcan energy hat Haut einen Hammer nach dem anderen raus, spannende Alternative sich mal anzusehen für Li interessierte.

EL und ein strategischer Partner: Ehrlich, ich hab keine Vorstellung, aber erwarte keine seriöse und situationsverändernde Partnerschaft. Ich denke eher, dass TS einen weiteren Player seines Netzwerkes hinzuzieht, also heiße Luft. Irgendwie muss er das Ding in Kapital wandeln, was er nicht will ist das Ding mit hohem Verlust verkaufen zu müssen. Fast ein spannender Krimi. Aber ich lasse mich gerne jederzeit überraschen, etwas muss passieren, sonst steigt ihm nicht nur ASX aufs Dach.
Grüße  

27.05.20 07:34

314 Postings, 757 Tage CafeSoloTalaxis

EUR neuer strategischer Partner ist Talaxis, dieser soll Leistungsbedingt EUR dabei helfen weitere Finanzierungen, strategische Partner etc zu finden.
Alles nachzulesen auf der Website.
Wie sieht die aktuelle Lage aus? --> Unbeantwortet, hat Winance endlich das Problem mit seiner Bank in London geklärt und 2M transferieren lassen? --> ungeklärt (müsste ja ne Meldung geben). Arbeiten sind wohl auch nach wie vor auf Eis gesetzt. Im Juni sollte es Wanke möglich sein zurück nach AT zu reisen, falls er es nicht schon ist.
Talaxis hat aber auch eine Motivation etwas zu verdienen, schauen wir mal. Nach einem Jahr wird evaluiert, EUR sollte aus strategischen Gründen diesjahr unbedingt seine DFS veröffentlichen, sonst sehe ich das Ganze eher erneut Kippen und selbst jetzt ist der Hänger längst nicht aus dem Schlamm.    

27.05.20 07:39

811 Postings, 2299 Tage alessioFazit

Nach den Meldungen

Kein Partner
Kein Geld
Leere Kasse

Man hat eine Fremd Firma mit der beschafung
Von Cash beauftragt.

Winance und  Helvetican  wollen anscheinend
nicht mehr....
Die ASX stellt Fragen.
Lassen wir uns mal überraschen wie es weitergeht.


 

27.05.20 07:59

811 Postings, 2299 Tage alessioIntersant

zu sehen das man selbst mit Mini Umsätzen  die
Kurse  an ASX nach oben ziehen kann.
Mal schauen ob man hier in Germany folgt.  

27.05.20 09:07

32 Postings, 17 Tage GoulishiTop News

Die Partnerschaft mit Talaxis ist ein dicker Coup!!!!!

EL is BACK!!!!

Ich schaue der Entwicklung von EL weiter genüsslcih zu und freue mich auf 2021 und den Beginn der Förderung. Bis dahin wird es noch zu einigen starken Partnerschaften aus der Automobilbranche kommen. Bin gespannt wer es sein wird, aber eins ist doch mall klar, an der Elektromobilität und Lithium kommt keiner in der Welt vorbei.  

27.05.20 09:32

16 Postings, 90 Tage Ndh2020Ar...lessio

Da ist er wieder aus dem Loch gekrochen. Du solltest doch spazieren gehen. Was machst Du hier eigentlich? Gehst Du Dir nicht selber langsam auf die Nerven!?  

27.05.20 11:17

4116 Postings, 3829 Tage clownTalaxis

FIRMENPROFIL
Talaxis investiert und entwickelt Projekte im Zusammenhang mit Technologiemetallen mit besonderem Schwerpunkt auf Seltenen Erden. Talaxis hat Lieferkettenpartner im Upstream- und Midstream-Segment. Talaxis konzentriert sich auch auf F & E-Lösungen für industrielle Verbraucher im nachgelagerten Segment.

Talaxis wurde 2016 gegründet und konzentriert sich auf Unternehmen, die zur Dekarbonisierung der Wirtschaft beitragen und mit den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung in Einklang stehen.
stöbert mal über deren Seite,
https://talaxis.com/about-talaxis.html
aus Jux und Dullerei sind die nicht dabei  

27.05.20 12:31

811 Postings, 2299 Tage alessioNein aus Jux und dullerei

sicher nicht.
Die lassen sich  ja ihre Dienste gut honerrieren.
Aber die Frage hier warum steigen die nicht direkt mit Geld als Partner ein wie im Fall
Arafura.
Hier nur als vermitler...
Intersant  auch ist das die Deutschen Börsen
Stupid German Money nicht  mit den Kursen an
der ASX mitziehen.
ASX umgerechnet 0,054? aktuell
hier 0.037?.
Das sind 30%unter der australischen Vorgabe.
Da hat man hier offensichtlich dazu gelernt.
Das haben sicher einige bei dem ganzen Hickhack und Unklarheiten  zum aussteigen genutzt
 

27.05.20 16:00

4116 Postings, 3829 Tage clownErgänzung zu#3545

27.05.20 19:21

59 Postings, 441 Tage AurorahiDas hört sich doch gut an.

European Lithium kooperiert mit Talaxis

European Lithium kooperiert mit Talaxis


27.05.2020

European Lithium hat eine strategische Vereinbarung mit Talaxis Limited abgeschlossen. Im Zuge dessen erfolgt die Ernennung von Daniel Mamadou-Blanco, Geschäftsführer von Talaxis sowie der Noble Group zum strategischen Berater von European Lithium. Talaxis investiert und entwickelt Projekte, die sich auf Nickel, Kobalt, Lithium, Seltene Erden und andere Metalle und Materialien beziehen, die für die Energiewende von entscheidender Bedeutung sind. Tony Sage von Eurpean Lithium dazu: ?Angesichts der beispiellosen Zeiten, in denen wir leben, ist es ein großer Coup für European Lithium, das Engagement für Talaxis und vor allem das umfassende Wissen und die Erfahrung von Daniel gesichert zu haben. Die Ernennung wird das Wolfsburger Lithiumprojekt beschleunigen?.

Daniel Mamadou-Blanco, Geschäftsführer und Global Head of Technology Metals and Materials bei Noble Holdings, meint: "Wir verfolgen das Lithiumprojekt Wolfsberg nun schon seit mehreren Jahren und sind der Meinung, dass das Projekt dank seiner strategischen Lage, dem aus metallurgischer Sicht idealen Lithiumerz und dem geplanten zeitlichen Rahmen im Hinblick auf die Produktion einzigartig positioniert ist, um der europäischen Batteriebranche einen Wachstumsschub zu bescheren. Trotz der herausfordernden makroökonomischen Situation im Hinblick auf COVID-19 glauben wir, dass im Zuge der anhaltend raschen Entwicklung hin zu Elektrofahrzeugen und erneuerbaren Energien die langfristigen Fundamentaldaten der Branche resilient bleiben werden. Wir sind stolz, Partner von European Lithium zu sein und sowohl die Energiewende als auch das langfristige Wachstum zu unterstützen."


 

27.05.20 20:43

314 Postings, 757 Tage CafeSoloAktuelles

Manche User posten hier dem Anschein nach blind, amüsant:-D


 

02.06.20 08:25

314 Postings, 757 Tage CafeSoloWinance

Drawdown wurde vollzogen, EUR meldet Erhalt der ersten Mio von Tranche zwei. Weitere Zusammenfassung auch hier -->

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...rategy-920885.html

Das mit dem E-mail alert hat auch mal besser geklappt, die letzten News hab ich alle nur noch durch Nachsehen auf der Website.


LG

 

02.06.20 08:39

16 Postings, 90 Tage Ndh2020Danke

Für die Informationen! Weiterhin viel Erfolg, allen ernsthaft Investierten.  

02.06.20 10:06

811 Postings, 2299 Tage alessioEins

muss man dem Tony lassen der schafft es immer gerade mal so vorm Game Over den
Kopf aus der schlinge zu ziehen.
Diesmal  muss Winance als Pfandleier mal
wieder einspringen.
Na ja irgendjemand muss ja für sein auskommen
einstehen.
Also dürfen sich die deutschen  Fan Boys freuen
es gibt demnächst wieder jede Menge frische
neue Aktien....
Auch mal zu den Fakten man hat ja auch noch ein Projekt hier hat sich seit der PFS vor knapp
3 Jahren außer unzähligen Versprechen die
sich allesamt in Luft aufgelöst haben nichts
mehr getan.


 

02.06.20 10:24
1

16 Postings, 90 Tage Ndh2020Ar.....lessio

Hör mal. Du solltest ganz lange spazieren gehen. Verschone uns doch bitte. Hast Du was Fundamentales zu sagen? Dann tue es. Deinen Dünn...... schreib doch bitte in Dein Tagebuch. Da kann es ganz für Dich alleine bleiben.  

02.06.20 16:57

1986 Postings, 912 Tage SeckedebojoVielleicht könnte man die Höhleneingänge mit

..den Fotos der verarschten und abgezockten Aktionäre pflastern.

Dann könnte man wenigstens ein paar Führungen veranstalten.

 

03.06.20 17:48
1

314 Postings, 757 Tage CafeSolodie Lage

Hallo zusammen,

- entgegen jeder Basher-theorie, möchte ich doch darauf hinweisen, dass Winance letztendlich das Projekt weiterhin fördert. Die Konditionen sind nun mal Wucherüblich, da ansonsten das Projekt stillstehen würde (Übrigens nicht nur bei EUR). Insofern, ein guter Punkt!

- ich teile gerne nochmal meine persönliche Auffassung über TS und die Mine, weil es nach wie vor ein realistischer Ausgang wäre und einen Teil der Konflikte zwischen ihm und SM erklärt. SM selbst hat TS schon als "Trüffelschwein" bezeichnet und erklärt, dass die Australier Weltmeister im Erkunden und Aufbauen solcher Projekte sind, die sie dann zum richtigen Zeitpunkt Gewinnbringend verkaufen wollen. Die Interesse von SM für EUR in Europa war es die Mine in Produktion zu bringen. Ob das nun mit ihm geklappt hätte, möchte ich hier nicht debattieren. Jedenfalls konnte ein Teil dessen ohne den Willen von TS so oder so nicht umgesetzt werden. Ein Bsp. ist die Verlegung des Sitzes nach Österreich. Jetzt, da SM den TS nicht mehr schützen muss, hat er ja schon preisgegeben, dass TS das Projekt nicht aus den Händen geben will und damit eindeutig den Konflikt zwischen beiden offengelegt. Weitere Player aus Australien kommen ins Boot, von denen man hier nichts hört (Vetternwirtschaft nennt man das). Erst jüngstens lagert TS mit der Gewinnung von Talaxis einen neuen profitorientierten Player in die Welt und nach Europa aus. TS muss sich damit nicht weiter beschäftigen und Talaxis möchte daran verdienen - insofern kein schlechter Punkt. TS weiß um den aufkommenden Need in Europa nach Lithium und auch was die Nachhaltigkeit bezüglich Südamerika und der Unabhängigkeit bezüglich China betrifft. In seinem letzten Interview vor 7 Monaten mit CRUX Investor https://www.youtube.com/watch?v=TbgM2yyYJa4 ist er sogar darauf eingegangen und betonte, dass er vor der DFS und vor einem guten Zeitpunkt keine Offtake-agreements eingeht, weil einerseits bei steigenden Li-Preisen dies kontraprodukttiv wäre und andererseits er sich vielmehr den höchstbietenden aussuchen möchte und nicht den, der als erstes schreit. Das sind prinzipiell Aspekte, die Aktionäre eher freuen sollte, auch wenn er natürlich ein wenig um die Wette auf die Zukunft pokert. Seine erste große Errungenschaft war eine (ich glaub Goldmine?) die er für das fast 10-fache verkauft hat und somit sein erstes großes Vermögen gemacht hatte. Ich bin fast überzeugt, das TS EUR nicht unbedingt in Europa in Produktion bringen möchte, sondern die Mine profitorientiert weitergeben will. Viele Konflikte zwischen SM und TS und auch der schleichende Fortschritt sprechen dafür. Trotzdem ist die DFS - wenn sie dann kommt - durch das Pilotprojekt von Anza und erweiterte Bohrungen gut aufgestellt und umfangreich. Inwiefern das rentabel ist, hängt einzig und allein vom Li-Preis ab. Ich verspreche mir diesjahr nicht viel, fest steht, der Druck auf TS steigt auch seitens der ASX und eine Pleite möchte er sicher nicht. Eine gute DFS unabhängig des dann vorherschenden Li-Preises wäre eine gute Grundlage. Ob Talaxis etwas reißen wird bleibt abzuwarten, aber auch das wird wahrscheinlicher, wenn einen unabhängige DFS vorliegt. Während SM so getan hat, als sei alles 2020 in Butter, wird der boom des Li-Marktes ja erst so richtig ab 2023 erwartet. Insofern, ich denke durchaus, dass vor Mitte/Ende nächsten Jahres keine wirklich essentiellen News (Ausnahme Ergebnisse Dorfner und vll. sogar die DFS) bezüglich der Zukunft des Unternehmens in Europa kommen. Die Politik wird hier maßgeblich eine Rolle spielen, aber EUR muss diese KOntakte natürlich auch pflegen, was laut SM nicht wirklich geschieht. Der widerum will natürlich seine DGWA anpreisen. Bringt alles nichts, wenn der Bedarf momentan noch überschaubar ist. Q2 wird nicht weltbewegend. In diesem Sinne Glück auf 



 

04.06.20 08:46

811 Postings, 2299 Tage alessioNatürlich

hängt  vieles von einer positiven DFS ab.
Wenn man auf die  Lithium Preise schaut aktuell
ist dieses nicht gegeben...
Man braucht mindestens eine verdopplung der
Aktuellen Abnahme Preise um eine halbwegs
passable DFS hinzubekommen.
Selbst dieses ist keine Garantie für dieses Projekt es gibt genug Projekte die trotz glänzender Aussichten den Weg zur  Pruduktion nie gefunden haben und das ist noch nicht mal ansatzweise hier gegeben.
In ihrer Aussage ohne das Geld  vonWinance steht dieses Projekt still auch mit diesem Geld
steht dieses Projekt still..
Warum veröffentlich man nicht die Ergebnisse von Dorfner was ist mit  den Bohregebnissen warum
wurde die DFS nicht  fertig gestellt...
Zeit wahr mehr als genug vorhanden...
Man weiß genau warum die arbeiten nicht fortgesetzt werden das  hat selbst ein  S. Müller
mittlerweile eingestanden das dieses Projekt
nicht rentabel betrieben werden kann nach den ganzen Lügen die man de Aktionären aufgetischt
hat.
Also macht es wenig Sinn das ein  Wanke das Büro über der Dorf  Tankstelle wieder aufspert.



 

04.06.20 12:05

314 Postings, 757 Tage CafeSolo#3556

Wir machen das jetzt mal ähnlich wie auf WO - wo ihre Kommentare auch nur noch belächelt werden:
-->Alessio: Natürlich hängt  vieles von einer positiven DFS ab. Wenn man auf die Lithium Preise schaut aktuell ist dieses nicht gegeben...Man braucht mindestens eine verdopplung der Aktuellen Abnahme Preise um eine halbwegs passable DFS hinzubekommen.
--> Kommentar: Die Durchführung der DFS ist nicht an den aktuellen Preis gekoppelt, sondern darf durchaus aktuelle und prognostizierte Preise oder den Mindestpreis der Rentabilität enthalten. Davon abgesehen, bringt dieser Einwand keinen Neuwert, da dies seit Jahren bekannt ist und der ganze Li-Sektor eine Wette auf die Zukunft. Das gleiche gilt übrigens für ihr angepriesenes, nicht sehr nachhaltiges und moralisch bedenkliches AVZ Vorhaben. Schon vergessen, was ein Explorationsunternehmen ist? Hauptsachte irgendwas dagegen sagen, nech?

-->Alessio: Selbst dieses ist keine Garantie für dieses Projekt es gibt genug Projekte die trotz glänzender Aussichten den Weg zur  Pruduktion nie gefunden haben und das ist noch nicht mal ansatzweise hier gegeben.
--> Kommentar: Der erste Teil ist korrekt, auch wenn das wie bereits erwähnt keine Neuerkenntnis und wohl den Meisten Aktionären bewusst ist. Was den Weg zur Produktion betrifft, kann das auch nicht im Ansatz gegeben sein, das Stadium ist ein frühes mit vielen Verzögerungen und letztendlich ist die Frage ob EUR selbst oder jemand anderen produzieren wird. Möglich ist auch eine Fremdproduktion des Rohmaterials, wobei die Mine eher aufgekauft würde. Halte wir fest, die Mine existiert zumindest und das ist per see in Verbindung mit der gut gelegenen Infrastruktur keine schlechte Ausgangsposition

-->Alessio: In ihrer Aussage ohne das Geld  von Winance steht dieses Projekt still auch mit diesem Geld steht dieses Projekt still..
--> Kommentar: Das können Sie nicht wissen und ist schlicht eine sehr extreme und emotional formulierte Behauptung, die sich in den ganzen Quatsch, der auf WO-geschrieben wird einreiht. Aber Verschwörungstheorien sollen ja den gedanklich verwirrten Menschen halt geben. Insofern passt das ja zu Ihnen. Die Tatsache, dass letztendlich die Gründe geschildert und der erste Teil der Tranche 2 gezogen wurde, entwertet alle vorigen Behauptungen, wie Winance sei nicht weiter interessiert etc. Auch hier, Hauptsache durch nicht fundierte und unqualifizierte Behauptungen dagegenreden.  

--> Alessio: Warum veröffentlich man nicht die Ergebnisse von Dorfner was ist mit  den Bohregebnissen warum wurde die DFS nicht fertig gestellt...Zeit wahr mehr als genug vorhanden...
--> Kommentar: Dazu gibt es immer wieder Stellungsnahmen seitens EUR, teilweise sogar detailliert begründet, was Sie wüssten, würden Sie sich die Mühe machen die Berichte zu Lesen. Darüber hinaus sind weder Sie, noch andere nicht aktiv involvierte Personen qualifiziert zu behaupten, dass genügend Zeit ins Land ging. Diese Aussage allein zeugt von persönlichem Unmut und Unwissenheit.

--> Alessio: Man weiß genau warum die arbeiten nicht fortgesetzt werden das  hat selbst ein  S. Müller mittlerweile eingestanden das dieses Projekt nicht rentabel betrieben werden kann nach den ganzen Lügen die man de Aktionären aufgetischt hat. Also macht es wenig Sinn das ein  Wanke das Büro über der Dorf  Tankstelle wieder aufspert.
--> Kommentare: SM hat nichts eingestanden, er sagte lediglich, dass Projekt sei ohne Fremdfinanzierung aktuell unwirtschaftlich. Das liegt glaube ich auf der Straße, war all die Jahre nicht anders (auch bei ihrer AVZ nicht) und braucht von Ihnen nicht erneut wie ein negatives Omen über alle Teilbereiche des Vorhabens gelegt zu werden. Das ist unsachlich, emotional und persönlich, nichts weiter. Im übrigen muss nicht jede umgesetzte Angelegenheit gleich als Lüge verkauft werden, manche Dinge gehen nicht auf, andere ändern sich, SM ist Geschichte und hatte offenbar viele Meinungsverschiedenheiten mit TS. Dennoch arbeitete er im Interesse von EUR. Haben Sie schonmal einen Staubsaugervertreter gesehen, der ihnen alle Nachteile, statt Vorteile des Gerätes auftischt? Die Hauptverantwortlichen sind nicht die anpreisenden, sondern die, die letztendlich klicken ohne sich des Risikos bewusst zu sein oder richtig zu informieren. Für den Kauf der Aktien kann niemand TS oder SM verantwortlich machen. Wenn es nach ihrer Aussage zu Herrn Wanke geht, dreht dieser auch nur Däumchen, ich bin gespannt welchen quatsch sie dann wieder aus dem Ärmel holen um alles schlecht zu reden. Das einzige was Sie wissen ist, dass sie gar nichts wissen und das gilt für jedermann.


Abschluss:
Bin ich deshalb zufrieden? Nein! Bin ich mir des Risikos bewusst gewesen, ja, dennoch habe ich mich verleiten lassen mehr als ich ursprünglich wollte zu Kaufen. Bereue ich es? Nein, weil ich überzeugt bin, dass irgendjemand in den nächsten 10 Jahren das Zeug da rausholen will. Gibt es Verbesserungsbedarf? Allerhand! Wann rechne ich mit veröffentlichungen? Nicht vor Anfang/Ende nächsten Jahres (spekulativ)
   

04.06.20 13:45

16 Postings, 90 Tage Ndh2020CafeSolo

Vielen Dank für Ihr Statement! Objektiv und Stand der Dinge.
Ich frage mich nur, was dieser Ar....lessio hier überhaupt will?
Vielleicht macht er sich die Mühe, in geeigneter Form (was hier schon zu bezweifeln ist) eine Anfrage an EL zu stellen.
Oder er verschont uns hier und geht lange spazieren. Dabei kann er seine Gedanken in sein Tagebuch schreiben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
141 | 142 | 143 | 143  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben