Norwegian Air Shuttle ASA

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 10.07.20 15:06
eröffnet am: 05.12.16 09:38 von: stahlfaust Anzahl Beiträge: 138
neuester Beitrag: 10.07.20 15:06 von: einsteger Leser gesamt: 19421
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

05.12.16 09:38
4

1522 Postings, 2919 Tage stahlfaustNorwegian Air Shuttle ASA

http://www.rte.ie/news/2016/1203/...granted-licence-for-cork-flights/

Norwegian Air has been granted a permit for US-Ireland flights, paving the way for the first low-cost transatlantic flights from Ireland.

The US Transportation Department granted approval to the low-cost carrier yesterday, ending a lengthy stalemate due, in part, to opposition from some American airlines and unions.

Taoiseach Enda Kenny confirmed the news at an event at the Irish Consulate in New York last night.

He said the decision would "do for long-haul travel what Ryanair have done for short-haul travel".  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
112 Postings ausgeblendet.

29.06.20 09:22

342 Postings, 136 Tage LesantoGen Norden

Du siehst es genau richtig. Viel Erfolg uns die an die Fluglinie glauben!  

29.06.20 10:18
1

34 Postings, 21 Tage Entelippens@Gen Norden

Ja, vielleicht übersiehst Du was.
Die Aktienanzahl beträgt zwischenzeitlich 3,266 MRD(!!!)
Der Wert, den Ariva ausweist,  ist veraltet
Bei einem aktuellen Kurs von 0.25 Euro ergibt sich daraus immer noch eine Marktkapitalisierung von satten 817 Mio!
Für ein Unternehmen, dass auch vor Corona hohe Verluste eingefahren hat,  ist das sehr ambitioniert.
Ein optisch billiger Kurs sagt daher nichts über die künftigen Perspektiven aus.
Ich beobachte auch, sehe aber aktuell aufgrund der vorgenannten Gründe und des anhaltenden Abwärtstrends noch keinen Grund für einen Einstieg.

 

29.06.20 16:02

54 Postings, 16 Tage Gen NordenDanke euch

Für die schnellen Antworten.

Ich halte es dennoch für ein spannendes Projekt.
 

29.06.20 16:39

1308 Postings, 2819 Tage sunnyblum800 Mio MK

das ist gewaltig zu 40 Mio wie hier steht. Das wird eher Richtung 0,10 gehen.
Das ist dann noch hoch.  

29.06.20 20:59

82 Postings, 155 Tage optyaber

ein bisschen schmunzeln muss ich heute ja schon, wir waren Zeitweise über 8,5 Prozent im Minus und gehen aber wahrscheinlich mit 0,61  minimal Verlust wenn nicht sogar mit Gewinn aus dem heutigen Tag ^^. So schlecht kann es also nicht laufen  

29.06.20 21:20

342 Postings, 136 Tage Lesantoschmunzeln

musste ich auch, vorallem bei den gewünschten 10cent...
Sachen gibts ;-)  

29.06.20 21:29
1

31 Postings, 695 Tage MuhaSuckeZalso

ich habe die Aktie mal überschwänglich mit der zu erwartenden Flotte nach Corona mit der Lufthansa gegenübergestellt. demnach wäre momentan eine MArket Cap von ca. 700 Mio ? gerechtfertigt. Das entspricht in etwa dem aktuellen Kurs. Daher die Stabilität.

Grüße

Muha  

29.06.20 21:49

34 Postings, 21 Tage Entelippens@muhaysuckeZ

Wenn Du nur die Anzahl der Flugzeuge vergleichst, mag das stimmen. Habe ich nicht geprüft.
Nur:
Lufthansa war im Durchschnitt der letzten Jahre profitabel, Norwegian nicht ansatzweise...
Ob die eingeleiteten Kostensenkungen hier Abhilfe schaffen, bleibt abzuwarten.  

30.06.20 09:19
1

3798 Postings, 3135 Tage einstegerStarke NEWS

https://finance.yahoo.com/news/...ir-cancels-97-boeing-211908357.html

OSLO (Reuters) - Norwegian Air NWC.OL> hat Aufträge für 97 Boeing-Flugzeuge storniert und wird schadenersatzpflichtig von dem US-Flugzeugbauer für die Erdung der 737 MAX und für 787 Triebwerksprobleme, die sein Endergebnis getroffen haben, sagte die osloer Fluggesellschaft am Montag.

Die Fluggesellschaft sagte 92 der 737 MAX-Jets, fünf 787 Dreamliner und sogenannte GoldCare-Service-Vereinbarungen für beide Flugzeuge an, so wie Boeing am Montag eine reihe von Flugtests der 737 MAX begann, um die behördliche Genehmigung für die Rückkehr in den Himmel zu erhalten.

"Norwegian hat darüber hinaus einen Rechtsanspruch auf Rückgabe von Vorauszahlungen im Zusammenhang mit dem Flugzeug und Entschädigung für die Verluste des Unternehmens im Zusammenhang mit der Erdung der 737 MAX und Triebwerksemissionen auf der 787 eingereicht", erklärte die Fluggesellschaft.  

30.06.20 09:53
2

11 Postings, 14 Tage Chance007@ einsteiger

Sehe das auch als grundsätzlich sehr gute Nachrichten. Wie schon bei Tui gesehen hat dies etwas für finanziellen Entspannung gesorgt. Kommende Verbindlichkeiten können so gestoppt werden + Es kamen zusätzlich ca.300 Millionen an Entschädigungen rein. Somit sehe ich es auch für Norwegian als bewiesen vielversprechend das hier auch zusätzlich Cash fliest.

Die Flotte wurde aufs minimale vorerst reduziert, aktuell wird der Flugplan wieder ausgeweitet, Personal wird zurück geholt.. Auch wenn die MK schwierig zu greifen ist sehe ich hier langfristig locker die 1,50?. Mit Hilfe des Kreditpakets durch die Regierung sowie auch den Rückhalt der ausländischen Investoren ist dieses Unternehmen gut aufgestellt.

Ob sich hieraus dann ein Unternehmen entwickelt welches langfristig Gewinne erwirtschaftet wie andere Fluglinien ( ich lese vergleiche zu Lufthansa) das mag ich bezweifeln, aber ich muss auch mal ganz ehrlich sagen das muss es auch nicht. Daher sehe ich den Kurs von mittelfristig 1,50? nochmals mehr als realistisch.


 

30.06.20 14:57

31 Postings, 695 Tage MuhaSuckeZpasst

Ich sehe es ähnlich, vielleicht eher konservativ bei 70 Cent / Share , das macht immerhin eine Market Cap von 2,2 MRD, da müssen dann schon alle Vögel wieder fliegen.....  

30.06.20 17:01

34 Postings, 21 Tage Entelippens@muhaysuckeZ, @chance 007

Ich befürchte, Ihr seid da zu optimistisch.
Bei Kursen von 1,50 würde Norwegian so bewertet wie die Lufthansa.
Ich schließe ja nicht aus, dass hier kurzfristig, auch aufgrund des optisch (!) billigen Kurses ein kurzfristiger Hype entsteht.
Aber mehr sehe ich im Moment nicht.
Als langfristiges Investment sehe ich die Aktie aktuell definitiv nicht.
Die Nachricht mit Boing scheint für die Börse zunächst auch ein non-event zu sein.
Die Herstellung von langfristiger Profitabilität wird im mittelfristigen Branchenumfeld für Airlines eine Herkulesaufgabe.
Und da werden einige auf der Strecke bleiben...

 

30.06.20 17:33

1308 Postings, 2819 Tage sunnyblumBewertung

Ich will nicht die 0,10 bashen. Ih will a einsteigen, aber bei 1 Euro ist die MK bei 2 Millarden.
Nicht sehr verlocken.
 

30.06.20 19:52
1

3798 Postings, 3135 Tage einstegersunnyblum ))

-ich wünsche grundsätzlich allen ?satte Gewinne und günstige Einstiege?... ))
Ich glaube aber weniger, dass du hier deinen Wunsch-Einstiegskurs noch bekommst.
Meistens passiert auch so, dass man sehr günstig einstiegen und dafür stellt man Kauf-Order richtig tief...  Wenn aber eine Aktie startet, dann rennt man mit neuen Ordern hinterher und kauft letztendlich wesentlich teuerer, als es vorher in BID/ASK-Bereich war... ))
-so etwas ist schon bestimmt fast jedem passiert...

Wenn wir aber über Kurse und vorherige Norwegian-Problemen sprechen, so müssen wir berücksichtigen, dass diese ?vor Corona?-Kurs von ca 4?, schon einkalkuliert hat. Durch eine Firmen-Strategie Umstellung, sollte sich auch geschäftliche Bereich verbessern (also auch anderes Kurs-Kalkulation, als vor Corona)
Nun müssen wir aber natürlich einen ?Verwässerung Effekt durch KE? mit reinreichen... Das wäre aber nicht so einfach, weil wir nicht nur negative mathematische Auswirkungen berücksichtigen müssen, sondern auch positive wirtschaftliche Effekte dazu zählen sollen.

Somit sehe ich schon einen möglichen Anstieg bis zu ca. 1,5? für realistisch. Natürlich kann es später durch die erste verwertbare Ergebnisse alles noch korrigieren werden, aber bis dahin gibt es noch viel Zeit und mehr Informationen, die man auswerten kann (und muss).

Natürlich, ist hier alles nur meine persönliche Meinung und keine Kauf-/Verkauf-Empfehlung.
Ich wünsche uns allen satte Gewinne.  ))  

01.07.20 10:49
2

11 Postings, 14 Tage Chance007@ einsteger

Exakt so sehe ich es auch.

Denn die welche zwischen 0,25 - 0,35 einsteigen haben auch meiner Meinung nach in den nächsten 12 Monaten nix falsch gemacht. Es gibt Meinungen zur Richtung um die 0,70? sowie auch Meinungen Richtung 1,50?.

Wenn wir also die noch die schlechteste Annahme nehmen würden sprechen wir hier immer noch von mindestens 100% plus. Gibt also schlimmere Aussichten für ne mittlere Risiko Posi im Depot  

02.07.20 14:41

11 Postings, 20 Tage Alex28780Es wurden neue Aktien zu 10ct ausgegeben.

02.07.20 14:41

11 Postings, 20 Tage Alex28780Um Kapital zu bekommen und zu überleben

02.07.20 16:28

193 Postings, 68 Tage Podiel@Alex28780

Quelle?
Danke.  

03.07.20 08:04

54 Postings, 16 Tage Gen Norden@podiel

Gibt es nicht, wäre ja auch total unlogisch.  

03.07.20 08:09

54 Postings, 16 Tage Gen Nordender kurs

scheint die frühzeitige Wiederinbetriebnahme leicht positiv aufzunehmen!  

03.07.20 14:34

3798 Postings, 3135 Tage einstegerGen Norden, in Bezug auf 5 Tage-Verlauf, gibt es

schon leichte positive Tendenz.
Was ich aber auch letzte Zeit in Oslo beobachte, dass es ständig bei jedem leichten Anstieg, ASK maximal zugestellt wird, so dass Kurs immer wieder abprallt.
Als Verkaufs-Druck, kann man es auch nicht identifizieren, da es auch nicht ins BID geworfen wird und Pakete in dieser Ordnungsgröße im Tagesverlauf auch nicht gehandelt werden.
Scheint so, ob bestimmte Marktspieler in Oslo, einen Anstieg gezielt abbremsen... Warum auch immer.

Belegen, kann ich es nicht, kann jeder selbst einen Handelsverlauf in Oslo beobachten.
Achtung: BID/ASK-Angaben sind auch nicht immer sichtbar.
Ist nur eine subjektive Beobachtung von mir.

https://finance.yahoo.com/quote/NAS.OL?p=NAS.OL  

03.07.20 15:17

3798 Postings, 3135 Tage einsteger...Korrektur

statt "identifizieren", wurde "interpretieren" gemeint  ))  

10.07.20 11:22
1

3798 Postings, 3135 Tage einstegerKursverlauf in Oslo

seit gestern ist wesentlich positiver, als in DE

Falls eine oder andere Nachrichten übers WE kommen, könnte man auf eine kleine Kurs-Erholung hoffen.
(nur meine persönliche Meinung)  

10.07.20 12:24

3 Postings, 34 Tage der_neumanMerkwürdig

So lang es keine negative Nachricht ist :)  

10.07.20 15:06

3798 Postings, 3135 Tage einstegerder_neumann

...nur Positives denken und äußern... -so "bestellt" man richtig beim Universum  ;)   ;)   ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben