Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 732 von 755
neuester Beitrag: 23.09.20 22:15
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 18856
neuester Beitrag: 23.09.20 22:15 von: Dieselwitz Leser gesamt: 3369350
davon Heute: 656
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 730 | 731 |
| 733 | 734 | ... | 755  Weiter  

01.02.20 00:22

128 Postings, 414 Tage TurboTommeWas ein schlechtes Forum hier ;-)

01.02.20 16:32
1

82 Postings, 265 Tage baumoddernach Sperre ohne mir ersichtlichen Grund...

...ein neuer Versuch, die Diskussion in konstruktive Bahnen zu lenken...

Scheinbar haben's die Dauerkritiker nicht wirklich gelesen: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12114116-dgap-new? Auszug: Mit Hinblick auf die Vergleichsverhandlungen bekräftigten vzbv und Volkswagen, dass das gemeinsame Ziel eine pragmatische Lösung im Sinne der Kunden sei. Die Umwelt- und Verkehrsverbände Deutsche Umwelthilfe e.V., Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Naturschutzbund Deutschland e. V. sowie der Verkehrsclub Deutschland e.V. begrüßten grundsätzlich die Abkürzung der Musterfeststellungsklage durch einen Vergleich. Dabei sei allerdings wesentlich, dass die Nachrüstung aller betroffener Fahrzeuge mit wirksamer Abgasreinigungstechnik ein zentrales Ergebnis der Vergleichsverhandlungen ist. Um zuverlässig eine rechtskonforme Abgasreinigung der Fahrzeuge sicherzustellen, wie die Fahrzeughalter sie beim Kauf zu Recht erwarten durften, ist nach Ansicht der Umwelt- und Verkehrsverbände eine Hardware-Nachrüstung auf Kosten des Herstellers unerlässlich. Dies vor allem auch in Anbetracht dessen, dass die zahlreichen Tests unabhängiger Institutionen ergeben haben, dass die vom Kraftfahrtbundesamt verfügten Software-Updates für von illegaler Abgasmanipulation betroffenen Fahrzeuge nur in geringem Maße zu einer Minderung von Schadstoffemissionen führt. Nochmal mein Wink mit dem Zaunpfahl ...sollte es so kommen, wäre der Einfluss von Fahrverboten auf Baumots Umsatzentwicklung völlig unerheblich. Es stünde ein gigantisches Umsatzvolumen an!  

01.02.20 17:02
2

82 Postings, 265 Tage baumoddersorry, Formatierung vergessen...

Scheinbar haben's die Dauerkritiker nicht wirklich gelesen: 

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-dieselskandals-deutsch

 Auszug:

Mit Hinblick auf die Vergleichsverhandlungen bekräftigten vzbv und Volkswagen, dass das gemeinsame Ziel eine pragmatische Lösung im Sinne der Kunden sei. Die Umwelt- und Verkehrsverbände Deutsche Umwelthilfe e.V., Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Naturschutzbund Deutschland e. V. sowie der Verkehrsclub Deutschland e.V. begrüßten grundsätzlich die Abkürzung der Musterfeststellungsklage durch einen Vergleich. Dabei sei allerdings wesentlich, dass die Nachrüstung aller betroffener Fahrzeuge mit wirksamer Abgasreinigungstechnik ein zentrales Ergebnis der Vergleichsverhandlungen ist. Um zuverlässig eine rechtskonforme Abgasreinigung der Fahrzeuge sicherzustellen, wie die Fahrzeughalter sie beim Kauf zu Recht erwarten durften, ist nach Ansicht der Umwelt- und Verkehrsverbände eine Hardware-Nachrüstung auf Kosten des Herstellers unerlässlich. Dies vor allem auch in Anbetracht dessen, dass die zahlreichen Tests unabhängiger Institutionen ergeben haben, dass die vom Kraftfahrtbundesamt verfügten Software-Updates für von illegaler Abgasmanipulation betroffenen Fahrzeuge nur in geringem Maße zu einer Minderung von Schadstoffemissionen führt.

Nochmal mein Wink mit dem Zaunpfahl ...sollte es so kommen, wäre der Einfluss von Fahrverboten auf Baumots Umsatzentwicklung völlig unerheblich. Es stünde ein gigantisches Umsatzvolumen an!

 

01.02.20 20:37
1

1235 Postings, 1126 Tage Shadow000Lieber den Spatz in der Hand,

als die Taube auf dem Dach. Die meisten hoffen noch auf zusätzlichen Schadensersatz. Ich hab das auch so kapiert das die 440.000 Kläger mit einer Nachrüstung zufriedengestellt werden sollen. Sorgt für stolze Summe von 1.320.000.000 Milliarden Umsatz für die Nachrüster.
Hardware-Nachrüstungen für Diesel von VW, Mercedes, BMW & Volvo ? Erstattung & Schadensersatz vom Hersteller fordern! ? Ohne Kostenrisiko!
 

01.02.20 21:12

1235 Postings, 1126 Tage Shadow000So läuft das... Vorschau Österreich

Der Staat handelt Vergleich aus (Schadensersatz) und der Bürger muss sich mit Peanuts (Nachrüst-Kats) begnügen.
 

01.02.20 21:40

82 Postings, 265 Tage baumodderLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.02.20 15:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

02.02.20 20:06

728 Postings, 2084 Tage cocobongoLeute was ist nur los ruhe bewaren

die Aktie wird noch fahrt auf nehmen . Wenn wir 2,00 ? sehen wäre es schon viel Potenzial ist bis 3,50 ? wenn die Zahlen kommen.  

02.02.20 20:17
1

82 Postings, 265 Tage baumodderLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 05.02.20 15:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

04.02.20 04:16

14 Postings, 233 Tage mylenefarmer111Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.02.20 13:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

05.02.20 19:19

82 Postings, 265 Tage baumodderLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.02.20 14:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

05.02.20 20:49

659 Postings, 6434 Tage Bonnerbaumodder

Ja, da kann man sich nur wundern. Ging mir so ähnlich.  

06.02.20 10:18
2

5508 Postings, 1512 Tage xtrancerxSuper gemacht Moderatoren

mylenefarmer.:   baumodder und xtranx  
04.02.20 04:18
#18294  
verpisst euch mal, oder ihr habt unendlich aktien von baumot, beweis...... "

Diese Doppel ID und der Initiator  wird nicht dauerhaft gesperrt   ?   Ist doch ein Witz hier  und das sehen viele  Forumsteilnehmer auch so .   Ein Psycho reicht um die Foren derart zu stören das so gut wie keiner mehr schreibt  ?   Damit gebt ihr euch zufrieden Moderatoren ?

Nochmal es ist ein leichtes den Psycho zu entlarven  !  Groß-Kleinschreibschwäche / seit/seid , inhaltslose Kommentare    Profi108 - Mannheim1-  zig weitere Doppel I

Ich werde ein weiteres Forum eröffnen damit ich auf jedenfalls schneller auf solche Doppel ID reagieren kann wie die Ariva Moderation  , sollte dieses wieder gelöscht werden mit der Aussage

" Es gebe genügend Foren zu Baumot und die Moderation sollte man ihnen überlassen "

werde ich hier nicht mehr schreiben  sondern nur noch in der Gruppe !
 

06.02.20 10:44
1

63 Postings, 296 Tage Blitzmerker2Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.02.20 11:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

06.02.20 11:01

5508 Postings, 1512 Tage xtrancerxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.02.20 11:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

06.02.20 11:06

353 Postings, 1099 Tage Rudolf DieselXtrancerx

Mach einfach ein neues Forum auf, dann haben wir das selbst im Griff.
Ich bin dabei  

06.02.20 11:40

5508 Postings, 1512 Tage xtrancerxRudolf

Das hatte ich schon vor einem Jahr versucht und dieses Forum wurde wieder gelöscht von den Moderatoren mit der Begründung  es gäbe schon genug Foren zu baumot und sie hätten die Moderation im Griff !  

Ich sage mal dazu nichts mehr !  

06.02.20 11:42

353 Postings, 1099 Tage Rudolf DieselXtrancerx

hmmm da kann man drüber diskutieren.
Es ist auf jeden Fall ein guter Versuch von deiner Seite...  

06.02.20 12:03

5508 Postings, 1512 Tage xtrancerxHallo Moderatoren

Blitmerker wurde wegen dieser Aussage gesperrt :

""den meisten Forenteilnehmer ist klar, dass der Zweck dieser "Störattacken' nicht Informationsaustausch ist, sondern wohl eher die Baumot Foren lahm zu legen.
Es gibt Möglichkeiten für die Mods, die Neuanmeldungen gar nicht erst aktiv werden zu lassen.
Offenschtlich wollen die Mods aber gar nicht diese Störungen unterbinden.
Stattdessen werden (mir auch schon passiert) völlig neutrale Posts aus fadenscheinigen Gründen gelöscht.
Deshalb sollten wir uns  hier fragen, was eigentlich das Ziel der "Moderation" hier ist ?

Wer ist  Ansprechpartner für dieses Problem? Die Moderatoren (wie jbo etc) sind es defnitiv nicht!"

und diese Aussage von einer unseriösen ID bleibt ohne Konsequenzen ?

"mylenefarmer.:   baumodder und xtranx  
04.02.20 04:18
#18294  
verpisst euch mal, oder ihr habt unendlich aktien von baumot, beweis...... "

Was stimmt hier nicht ?



 

12.02.20 19:43
1

1235 Postings, 1126 Tage Shadow000Wollt Ihr die totale Nachrüstung ? - Jaaah

Auf das Urteil oder den Vergleich bin ich gespannt, allen vom Abgasskandal betroffenen Dieselfahrern als Entschädigung einen Katalysator zu schenken.


"Autokonzerne sollen Hardware-Nachrüstung zahlen

Verbraucher-Anwälte kündigen neue Klagen an und wollen rasch vor den Bundesgerichtshof ziehen. Für Daimler, Volkwagen & Co. könnte das unangenehm werden.

Berlin - Bei der juristischen Aufarbeitung des Dieselskandals kommt auf die deutschen Autohersteller neues Ungemach zu. Wie die auf Verbraucherrecht spezialisierte Kanzlei Gansel am Mittwoch in Berlin ankündigte, will sie Daimler, BMW, VW und Audi dazu zwingen, in jedem einzelnen Fall die kompletten Kosten für die Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen zu übernehmen."

zitiert aus den Stuttgarter Nachrichten.



 

12.02.20 19:59
2

1235 Postings, 1126 Tage Shadow000Aktionsbündnis Diesel-Nachrüstung

Mit einer Rechtschutzversicherung zum neuen Katalysator:

Neue Initiative für kostenfreie Diesel-Nachrüstungen ? Gansel Rechtsanwälte ? Dr. Pley ? Twintec Baumot ? Jetzt informieren!
 

12.02.20 20:17

353 Postings, 1099 Tage Rudolf Diesel#18294

Nur noch die Überschrift weglassen und dann sind wir wider Erwarten mit den Foren auf einen guten Weg.
Die Moderatoren haben die Hauptstörquelle für 2 Monate gesperrt.  

12.02.20 21:16

1235 Postings, 1126 Tage Shadow000Regierungsprogramm Österreich 2020 - 2024

S. 146:    Saubere Luft und besserer Lärmschutz laugthing

Initiative der Bundesregierung für die rasche, durch  Beiträge  der  Hersteller  für  Fahrzeugeigner  und  -eignerinnen kostenfreie  Hardware-Nachrüstung von herstellerseitig abgasmanipulierten Dieselfahrzeugen, im Sinne  der  Einhaltung  der  Zulassungsvoraussetzungen.

 

12.02.20 22:12

728 Postings, 2084 Tage cocobongoSperr einermal diese Muschi

13.02.20 11:30
1

63 Postings, 296 Tage Blitzmerker2Endlich: weitere ABE ist da ...

Baumot Group erhält allgemeine Betriebserlaubnis für Nachrüstung von weiteren Fahrzeugen des VW-Konzerns
- ABE für Nachrüstung von 2-Liter-Diesel-Fahrzeugen des VW-Konzerns liegt vor
- Weitere Fahrzeuge in Vorbereitung
- Start der Orderplattform steht unmittelbar bevor

Königswinter, 13. Februar 2020 -
Die Baumot Group AG (WKN A2G8Y8), Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung, informiert, dass das Kraftfahrtbundesamt (KBA) die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für weitere Nachrüstsysteme der Baumot Group erteilt hat. Die ABE umfasst mehr als 100 weitere Nachrüstsysteme für Fahrzeugmodelle mit 2-Liter-Motoren des VW-Konzerns. Eine vollständige Übersicht findet sich in Kürze auf der KBA-Website ( Link).

DGAP-News: Baumot Group erhält allgemeine Betriebserlaubnis für Nachrüstung von weiteren Fahrzeugen des VW-Konzerns (deutsch) | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...gen-vw-konzerns-deutsch  

13.02.20 11:36

1652 Postings, 6439 Tage hhsjgmralles schön und gut

aber wann wird endlich angefangen in großen Stückzahlen  zu produzieren ,
oder fehlen immer noch die dafür nötigen Kapazitäten  

Seite: Zurück 1 | ... | 730 | 731 |
| 733 | 734 | ... | 755  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben