Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 1 von 385
neuester Beitrag: 05.08.20 18:55
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 9603
neuester Beitrag: 05.08.20 18:55 von: Der_Falke Leser gesamt: 2135073
davon Heute: 2173
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
383 | 384 | 385 | 385  Weiter  

14.07.17 13:39
14

3274 Postings, 3813 Tage macumbaNel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
383 | 384 | 385 | 385  Weiter  
9577 Postings ausgeblendet.

28.07.20 16:44

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarhier

International Thermonuclear Experimental Reactor (Iter) heißt die Maschine, an der Wissenschaftler aus der ganzen Welt bauen. Dieser Film zeigt die Arbeiten am Fusionsreaktor.

Quelle: Iter

AUTOPLAY
Der Fusionsreaktor ITER verspricht unbegrenzt saubere und sichere Energie. Jetzt erreicht das größte energietechnische Projekt der Geschichte einen weiteren Meilenstein. Schon in fünf Jahren soll das Sonnenfeuer auf der Erde brennen.
292

Werbung ausblenden
Anzeige



Jahrzehntelang schien es, als glaubten nur Science-Fiction-Autoren an die Kernfusion. Ob in Perry-Rhodan-Romanen, Star Trek oder Star Wars: Kaum eine Zukunftsvision kam ohne Raumschiffe aus, die mittels Fusionsantrieb die ungeheuren Weiten des Weltalls durchmessen.

Doch die Idee, zwecks Energiegewinnung zwei Wasserstoff-Isotope zu verschmelzen, wurde in der schnöden Wirklichkeit meist verleumdet und verlacht. Seit Beginn der Forschung in den 1920er Jahren geht der Witz von der ?Fusionskonstanten? um: Die Zeit bis zur Serienreife von Fusionsreaktoren sei stets 30 Jahre ? so lautete das Versprechen 1955, so lautete es auch im Jahr 2000 noch. Die neue Energiequelle für die Menschheit wurde zu ewigen Verheißung, die nie Wirklichkeit zu werden schien.

Bald hat es sich ausgelacht, so oder so: Im südfranzösischen Cadarache feiern Politiker aus 35 beteiligten Nationen an diesem Dienstag den Beginn der Endmontage des Fusionsreaktors ITER. Der Zeitplan steht fest: Ende 2025 soll klar sein, ob die Hoffnungen berechtigt waren und sich das Milliardeninvestment und die dann fast zwanzigjährigen Bauarbeiten gelohnt haben.

Helium-Erzeugung bei 150 Millionen Grad Celsius
Bei der Kernfusion droht, anders als bei der Kernspaltung in Atomkraftwerken, keine Kernschmelze. Es fallen auch nur geringe Mengen radioaktiven Materials an, das allerdings keine lange Strahlungsdauer hat, sodass es kein Endlagerproblem gibt. Laut ITER-Sprechern entspricht der Energiegehalt eines Kilos Brennstoff in etwa der von 10.000 Tonnen Kohle. Wasserstoff-Isotope, zunächst sollen Deuterium und Tritium eingesetzt werden, sind ? wie Wasser ? praktisch unbegrenzt verfügbar.

Nach Vollendung des gigantischen Puzzles aus rund einer Million Einzelteilen, die jetzt auf der Baustelle bei Aix-en-Provence bereitliegen, soll es in fünf Jahren möglich sein, das Wirkprinzip der Sonne auf der Erde nachzuahmen. Die Maschine soll bei 150 Millionen Grad Celsius die Wasserstoff-Isotope Deuterium und Tritium zu Helium verschmelzen ? und der Menschheit damit eine neue, schier unerschöpfliche Quelle sauberer, sicherer Energie schenken.

?Ich gratuliere dem ITER-Projekt herzlich?, grüßte Shinzo Abe, Premierminister des projektbeteiligten Japan aus der Ferne: ?Ich glaube, diese disruptive Technik wird eine Schlüsselrolle bei der Lösung der Menschheitsprobleme spielen, einschließlich des Klimawandels und des Aufbaus einer CO2-freien Gesellschaft.?

 

28.07.20 22:20

129 Postings, 3886 Tage wedmanWasserstoff

Ist ein Energiespeicher. ITER ist wie die Sonne die kann man nicht nach Belieben ein/aus schalten. Also wird es Zeiten mit wenig Verbrauchern geben in denen ITER mit Vollast arbeitet und seine Energie loswerden muss. Genau wie bei Windrädern und Fotovoltaik. Auch bei den Atomkraftwerken war das so. Weshalb man früher den Leuten Nachtspeicheröfen aufgeschwatzt hat um nachts den überschüssigen Strom loszuwerden.
Also alles gut mit Wasserstoff. Oder glaubt hier jemand an Fahrzeugen mit Fusionsreaktor? Ich hab mal gelesenen das dass Hauptproblem bei der Fusion die Verkleinerung des Reaktors ist. Je kleiner desto schlechter die Realisierung. Es werden also Großanlagen werden die dauerhaft laufen müssen.
Dies zur Beruhigung das Fusion die wasserstoffspeicherung ablöst oder so.
Die Kraftwerksbetreiber vor allen die regenerativen wird das natürlich voll treffen.  

30.07.20 16:59
1

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarkann mich immer amüsieren

wenn na-sowas sich so anstrengt und alle berichte vom wasserstoff zusammen trägt, wenn nel etwas fällt, markt ist nun mal so in diesen zeiten, aber alle berichte wo nel nicht  mit aufträgen dabei ist, sind vorm ar.......  

30.07.20 17:05
2

625 Postings, 1587 Tage FaithfulWarum

sollte mit der Energie aus einem Fusionsrektor kein grüner Wasserstoff hergestellt werden?

Die Schwierigkeit an einem Fusionsreaktor ist, dass das Plasma auf Grund der hohen Hitze in einer ringförmigen Gebilde über Magnete in der Schwebe gehalten werden muss da jeder Kontakt mit der Hülle zum schmelzen dieser führen würde. Oder kennt jemand ein Material welches in der Sonne nicht schmilzt? Natürlich ist diese Technik ein weiterer Meilenstein der Menschheitsgeschichte. Es wird aber noch weitere 50 Jahre dauern bis es hier zu flächendeckenden Anwendungen kommen kann.

Bis dahin wird Wasserstoff viele Bereiche erobern. Bin dann zwar fast 100. Aber vielleicht  läuft dann mein Exo-Skelett mit Fusionsenergie.  

04.08.20 11:19

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarheut grobe übersetzung bei hegnar

NB Märkte: Kann die Preisentwicklung für Nel beeinflussen

VERKAUF: Die Analysten von DNB Markets haben eine Verkaufsempfehlung für Nel, angeführt von Jon André Løkke.
Börse
Marianne Løland Skarsgård
10:00 - 4. August
Die Nikola Motor Company wurde Anfang Juni an der US-Börse notiert. Nach Ansicht von DNB Markets ist das Unternehmen pr. heute Nels wichtigster zukünftiger Kunde und Partner.

Nach einer allmählichen Eskalation der Aktivitäten schätzen Analysten, dass Nikola im Jahr 2024 rund 55 Prozent des Umsatzes von Nel ausmachen wird.

"Nicht zuletzt aufgrund eines begeisterten Unternehmers, der einen Teil der Informationsarbeit selbst erledigt hat, war der Nachrichtenfluss vor und nach der Auflistung umfangreich und führte teilweise auch zu mehr Verwirrung als Klarstellung", heißt es in einem Update von DNB Markets.

Die Analysten weisen darauf hin, dass dies im Zusammenhang mit der Bekanntgabe des Standorts geplanter Wasserstofftankstellen, der Abwicklung von Vorbestellungen für eine wasserstoffbetriebene Abholung und der Kommunikation zu Beginn des Baus der Fabrik gilt, in der das Unternehmen seine eigenen Lastwagen produzieren wird.

Wird den Preis beeinflussen

Nikola präsentiert heute Abend seine Zahlen für das erste Quartal als börsennotiertes Unternehmen nach Geschäftsschluss in den USA. Der Inhalt hier wird nach Angaben der Analysten des Maklerhauses morgen früh die Preisentwicklung für Nel beeinflussen können.

DNB Markets hat eine Verkaufsempfehlung für Nel mit einem Kursziel von 5 NOK pro Aktie. Teilen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist der Anteil an der Osloer Börse um 0,32 Prozent auf 18,81 NOK gefallen.  

04.08.20 11:23

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarnikola bewegt sich

jetzt langsam nach unten, die zahlen werden nicht der renner sein ,weiss jeder, die werden versuchen,zukunftsfantasien mit in dem bericht zu bringen, um den aktienwert zu stabilisieren, möglicherweise, einen abrutsch zu verhindern  

04.08.20 11:29

58 Postings, 250 Tage HYDROMANtolksvar: heut grobe übersetzung bei hegnar

Aha und was ist mit den den ganzen Kooperationen? YARA, HYBRIT, ASIEN? usw?? Da ist Nikola nur ein kleiner Fisch! Nur immer schön Angst machen. Das selbe bei Nikola: hier wird auch gezielt gelogen!  

04.08.20 11:50

107 Postings, 595 Tage Der_Falke... na durfte der Troll aus seiner Höhle

.... und versucht wieder mit seinen einseitigen Kommentaren zu Bashen. Wenn es nicht so traurig wäre, die armseligen Versuche, könnte man lachen. So muss man ja schon Mitleid haben mit dem verwirrten Geist ? oder trinkt er schlechten Selbstgebrannten?!  

04.08.20 13:12

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarist doch quatsch

ist nun mal so , das die alten alternativen beibehalten werden, eben elektro, wer sonst soll die neuen  aktievietäten im bezug  miljö bezahlen, seit doch endlich mal realistisch , es bleibt wie es ist, und neue technologien fehlt momentan das geld,wasserstoff ist eine super zukunft, aber nicht in der heutigen zeit, begreift es endlich und ich will hier nicht als der teufel betiedelt werden  

04.08.20 13:15

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarwas soll das na-sowas

sprich tachilis und nicht unbedingt mit allen konsequenzen für nel, für mich bist du ein pu,,,,,  

04.08.20 13:23
1

6723 Postings, 7340 Tage ByblosDie scheiß Shorties sind wieder am drücken!

Warum geht es Montags heftig hoch, wenn Duenstags eh wieder alles fällt und flöten geht.  

04.08.20 14:35
5

107 Postings, 595 Tage Der_Falke...erst den Hals aufreißen und jetzt

höre ich ein: mimimi

Wie soll denn Elektro bei der Stahlerzeugung, Düngemittel oder als Energiespeicher funktionieren? Die eindimensionale Sichtweise und das ständige beharren und klugscheißern geht mir auf den Zeiger. Und meinst du wirklich alle professionellen Kooperationspartner sind Idioten? Klar weil du bist ja die hellste Kerze auf der Torte. Geh wieder in deine Höhle spielen und lass uns doch einfach mal in Ruhe ? Danke vorab.

Jm5p  

04.08.20 19:17

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarna falke

mit beleidigungen bist ja schnell, kann niemand was dafür, dass du hier alles investiert hast, und andere aktien laufen davon,warum bist denn nicht im hauptforum bei nasowas, da spielt wohl keiner mehr mit dir oder?  

04.08.20 20:15
1

107 Postings, 595 Tage Der_Falke.... kann auf einmal richtig schreiben

userwechsel zur Spätschicht?  

04.08.20 21:05
1

222 Postings, 629 Tage Hai75Bin bei Nikola gespannt

Heute kommen die Zahlen und vielleicht auch ein Update zu Nel  

04.08.20 21:55

1717 Postings, 78 Tage Deriva.OptiByblos

das sind keine Short Seller eine normale Korrektur.

Aber könnte bald wieder grün werden die Demokraten werden fast sicher beim neuen Hilfspaket
nicht lange blockieren das wird wie eine "Droge" für die Börse dann laufen die Kurse nach oben.  

04.08.20 22:04

222 Postings, 629 Tage Hai75Nikola news

Update zu Nel auch

Bestellung für Elektrolysegeräte von Nel

Im Juni unterzeichnete Nikola eine Bestellung bei Nel ASA (Nel, OSE: NEL) über eine Leistung von 85 Megawatt alkalischem Elektrolyseur. Mit dieser Bestellung werden bis zu fünf Wasserstofferzeugungs- und -abgabestationen von Nikola unterstützt. Bei voller Kapazität werden diese Stationen voraussichtlich täglich bis zu 40.000 kg Wasserstoffkraftstoff erzeugen, womit bis zu 1.100 Nikola Two FCEV-Lkw unterstützt werden.

Quelle https://www.prnewswire.com/news-releases/...er-results-301106017.html  

04.08.20 22:35

1717 Postings, 78 Tage Deriva.OptiDas war mal nichts

05.08.20 11:22

3328 Postings, 3961 Tage tolksvaralle reden verträge zwischen nikola und nel

wo, was ,nichts bestimmtes, nur gelaber von börseninstitutionen  

05.08.20 12:19

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarjetzt kommt na-sowas

finde ich gut, hat dieser mann realitätsverlust, weiss bekomme shitd.aber frage mich  

05.08.20 12:31

3328 Postings, 3961 Tage tolksvardas ist eben so, wenn man auf

einen partner fixiert ist  

05.08.20 12:56

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarna-sowas

wie alt ist der treat, lass dir mal was anderes einfallen, ehrlich
 

05.08.20 13:42
2

16 Postings, 63 Tage akeemtolksvar

Ich weiß ja nicht was du nimmst, aber versuche einmal etwas weniger davon zu nehmen. Es bekommt dir anscheinend nicht  

05.08.20 13:46

3328 Postings, 3961 Tage tolksvarakeem

seit 03.06,2020 dabei, lach mich kaputt, du willst mir was erzählen, wirklich lächerlich  

05.08.20 18:55

107 Postings, 595 Tage Der_Falke... das ist natürlich ein wichtiges Kriterium

... das Null aussagt. Sieht man ja an dem Nullwert den du hier versuchst zu verbreiten. Ich hoffe du hast professionelle Hilfe in Aussicht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
383 | 384 | 385 | 385  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben