Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 377 von 382
neuester Beitrag: 30.06.20 01:03
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 9530
neuester Beitrag: 30.06.20 01:03 von: franzelsep Leser gesamt: 2095000
davon Heute: 527
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 375 | 376 |
| 378 | 379 | ... | 382  Weiter  

27.04.20 10:50
2

30 Postings, 4889 Tage hojasLan.....

wenn der Euro am Ende des Jahres noch da ist...... verschonst Du uns dann mit Deinem Schwachsinn ?  

28.04.20 12:31

3938 Postings, 4455 Tage XL10@Ho

Aus den ganzen Postings von Lanthaler lese ich nur Frust heraus. Eigentlich kann er uns allen Leid tun.  

28.04.20 13:48

4 Postings, 5023 Tage Fritz1966@Lanthaler51

verschonen Sie bitte dieses Forum mit schwachsinnigen Kommentaren - wenn Sie verkaufen wollen verkaufen Sie aber lassen Sie es - Ihre Kommentare interessiert hier keinen!  

28.04.20 13:50

4 Postings, 5023 Tage Fritz1966@Lanthaler51

Machen Sie ein eigenes Forum - dann können Sie jeden noch so blödsinnigen Schwachsinn posten - so etwas unqualifiziertes zu schreiben ist nicht nur ein Hohn gegenüber den anderen, sondern gehört einfach in den Müll.....!  

04.05.20 10:21

776 Postings, 217 Tage Lanthaler51Bin gespannt wann NEL seine Aussichten zurück

Nimmt !
jetzt noch der Streit USA   - China, die Autobauer und LKW Hersteller verdienen immer weniger ,
Da wird sich auch eine NEL nicht entziehen können.
Man darf nicht vergessen,  NEL schreibt Schwarze Zahlen und braucht timmer mehr Geld.
Ich würde mich nicht wundern wenn NEL wieder eine Kapitalerhöhung ankündigt.
Die jungs von nel wissen auch das die Aktie absolut überbewertet ist,  wenn sie schlau sind holen sie sich nochmal Geld über eine Kapitalerhöhung.  

04.05.20 13:33
1

112 Postings, 70 Tage H2SO3@Fritz1966,

er braucht eventuell Aufmerksamkeit!
Also am besten links liegen lassen und darüber schmunzeln.
Wie unqualifiziert die Beiträge sind, sollten jedem halbwegs intelligenten Leser, oder Investierten schon nach wenigen Absätzen dieser und vorheriger Post  klar sein.  

06.05.20 18:10

740 Postings, 190 Tage chris68ich denke

morgen geht es wieder deutlich runter
Überbewertet+Kein Gewinn= Niedrigerer Kurs
Falls die auch noch beim Umsatz Probleme hatten dann morgen viel Spaß  

06.05.20 23:52

112 Postings, 70 Tage H2SO3Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

07.05.20 00:11

250 Postings, 159 Tage BurnetteAktie wirkt durch niedrigen Wert billlig, aber...

1,37 Milliarden Euro Marktkapitalisierung!

Völlig überteuert...  

07.05.20 00:30

740 Postings, 190 Tage chris68H2503

wir werden ja morgen sehen wer recht hat.
Ich Bewerte nach Fakten und Zahlen und die schauen mein NEL nicht so toll aus.
Mir ist klar das es bei jedem Hype egal was es war (Goldaktien,Cannabis Akien usw. usw.)
immer Leute wie dich gibt. meist ist danach Stille und Schweigen wenn die Buden wieder ganz unten sind. Einsteigen Gewinne mitnehmen und gut.

Die Fakten sind halt nicht so gut für Nel.
Darum Investiere ich Long nur in Aktien wie z.B. Amazon da ist das Geld sicher angelegt.

Ich bin mal gespannt auf MORGEN vielleicht habe ich ja nicht recht und liege falsch.  

07.05.20 08:33
1

740 Postings, 190 Tage chris68was sollen die den

aus dem Hut Zauber die sind nur groß im Verlusteschreiben
Dann die nächste Kapitalerhöhung weil man braucht ja Geld
Man muss echt nicht verstehen warum die mit Absicht jede Anlage mit Verlust verkaufen.
Da kann man nur hoffen das kein anderer "Player" auf der Bildfläche erscheint
Nikola ist eine Ami Firma die sind auf Max. Profit aus den ist es scheiß egal ob Nel Ausblutet.
Dann kauft man halt die Anlagen bei einem anderen Unternehmen.  

07.05.20 08:35

1554 Postings, 434 Tage DreckscherLöffelDu scheinst

die Wirtschaft echt nicht zu kapieren. Ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.  

07.05.20 08:49
1

740 Postings, 190 Tage chris68wenig Ahnung

jedes Quartal neue Zahlen immer scheiße mit hohen Verlusten
Dann wieder ne Kapitalerhöhung das sind leide die Fakten  

07.05.20 08:57

1554 Postings, 434 Tage DreckscherLöffelJa wie gesagt

wenn man das so liest was du schreibst von wegen mir Verlust verkauft Nel ihre Ware dann kann man nur mit dem Kopf schütteln. Such dir bitte einen anderen wert. Danke  

07.05.20 09:17

33518 Postings, 7304 Tage RobinZahlen

Ausblick bestätigt  

07.05.20 09:21

33518 Postings, 7304 Tage Robindie

wollten doch nur Stoploss raushauen heute morgen . Hat geklappt . Wenn die Zahlen schlecht wären , dann stünde NEL schon bei ? 1 oder darunter  .  

07.05.20 09:24
1

740 Postings, 190 Tage chris68Besser man geht

ist aber bei Ariva NORMAL meist Pro Foren dann kommt später das Jammern
Ist halt meine ;Meinung ich finde es sehr schwierig alles auf die Karte Nikola zu setzten
Oft fallt man da auf die Nase aber Kritik üben in Pro Foren immer schwierig.  

07.05.20 09:42

33518 Postings, 7304 Tage Robinder

Bereich ? 1,07 - 1,08 muss halten , sonst siehts nicht so toll aus . EMA 50 = EUro 1,01  

07.05.20 17:57

740 Postings, 190 Tage chris68Falls es beim Dax morgen scheiße lauft

Kurse unter 1 Euro möglich  

09.05.20 21:27

112 Postings, 70 Tage H2SO3Falls es beim Dax übermorgen gut lauft (ä)

wer braucht schon einen Umlaut...
könnte ich mir vorstellen, dass die light oder gar nicht Investierten hier eventuell das Wort SCHEISSE aus ihrem Vokabular eher zuhause verwenden...  

09.05.20 21:37

343 Postings, 1890 Tage west263@H2SO3

und jetzt erklärst Du uns doch bitte hoffentlich auch noch gleich den Zusammenhang zwischen DAX und der norwegischen Aktie NEL?  

12.05.20 07:13

740 Postings, 190 Tage chris68west263

wenn es schlecht lauft an den großen Börsen leiden halt auch die anderen
Und mit meiner Prognose unter 1 Euro liege ich ja nicht so falsch..


Wird die Tage sicher unter 1 Euro laufen.
Man braucht keine GLASKUGEL um zu sehen das der Markt extrem nervös ist.
da brauchst du nicht sehr viel um einen zweiten Crash auszulösen
Viel zu schnell hoch das geht noch richtig runter  

12.05.20 10:23

92 Postings, 563 Tage Prof.RichMarktkapitalisierung

Nach Bekanntmachung erwarte ich ein Erwachen und einen starken Kursrückgang auf bis zu 0,50€, was einer angemessenen Marktkapitalisierung entsprechen würde.

Bereits vor Corona war das Unternehmen nach finanzieller Analyse völlig überbewertet. Quelle:   https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...k-analyse-/2051662/

Durch Corona und einen damit verbundenen Auftragseinbruch könnte die Aktie tatsächlich sogar unter die analysierten 0,49€ ziehen!  

12.05.20 11:03
1

54 Postings, 220 Tage HYDROMANProf.Rich: Marktkapitalisierung

Aha ( Lahnthaler?)
 

Seite: Zurück 1 | ... | 375 | 376 |
| 378 | 379 | ... | 382  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben