MEDIOS - Eine Perle unter den Pharma-AGs

Seite 28 von 29
neuester Beitrag: 05.06.20 23:39
eröffnet am: 11.08.17 14:02 von: Boersenhund. Anzahl Beiträge: 706
neuester Beitrag: 05.06.20 23:39 von: Valuefan Leser gesamt: 159615
davon Heute: 121
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 |
| 29 Weiter  

19.12.19 15:34

2103 Postings, 5230 Tage SaniererBengali

Ich hab den Anfangshype mitgenommen!
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

19.12.19 17:36

44 Postings, 1076 Tage SkumbagBobSanierer

Ich bin auch schon seit 10,70? dabei und hab das Invest noch nie bereut ! :)  

19.12.19 18:48
1

408 Postings, 1307 Tage Nudossi73Hallo

Nun langsam wird Medios immer bekannter...und Medios wird weiterwachsen...der Skandal um Zytoservice hilft sicherlich und wird nochmals einen richtigen Schub auslösen.
Manfred Schneider macht seinen Job hervorragend....er ist mit Herzblut dabei und das ist sehr viel wert.
Ich bin echt froh das Zytoservice die mal mit 20 % beteiligt waren dies nicht mehr sind da Herr Schneider deren Anteile wieder zurückgekauft hatte im Jahre 2016.
Wenn man so den Lebendslauf des Herrn Schneider studiert kann man nur den Hut ziehen und ich bin echt froh dabei zu sein als Aktionär.
Mein Kursziel langfristig ist gar 3 Stellig ( unverwässert).
Denkbar wäre hier sogar ein Reservesplit bei Kursen um die 50 Euro,eventuell 1 zu 5 oder 1 zu 10 um die Aktie noch attraktiver zu machen für Fonds etc.
Viele Grüße Nudossi73


 

07.01.20 15:51
1

338 Postings, 1306 Tage bertelNach Wartburg Research wird Medios auch...

im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) das hohe Wachstum fortsetzen und beim Umsatz um über 24 Prozent auf 636,1 Mio. Euro zulegen. Für das jüngst beendete Geschäftsjahr 2019 habe Warburg mit 511,5 Mio. Euro kalkuliert. Im Vorfeld der Veröffentlichung der Guidance von Medios für 2020 rechne der Analyst zudem mit einem deutlichen Anstieg des Nettogewinns auf mehr als 15 Mio. Euro (GJ 2019 erwartet: 10,1 Mio. Euro). Der Analyst hält gerade vor dem Hintergrund des starken Umsatzanstiegs im Jahr 2019 die aktuelle Bewertung der Aktie für attraktiv und erneuert sein Kursziel von 35,00 Euro sowie das Rating ?Buy?.  

08.01.20 11:48

12857 Postings, 7400 Tage TimchenMedios hat das Zeug zu einem Milliardenkonzern

aktuell 400 Mio Marktkapitalisierung.
positiv:
enormes Wachstum in einem neuen wirtschaftlichen Umfeld auf Kosten der selbständigen
Apotheker

negativ:
zu geringe Gewinnmarge
dauerhafte Aktienoptionen für den Mediosadel zu lasten der Aktionäre
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

27.01.20 20:42

18243 Postings, 3712 Tage Balu4uHammerchart!

27.01.20 21:24

380 Postings, 1647 Tage CabriofahrerBalu

deine Schmerzen( Buchverlust) bei Medios dürften sich langsam zu einem schönen Schmerzensgeld (Buchgewinn) gedreht haben.

Evtl meckerst du nicht mehr soviel.
Ich habe Medios leider aus den Augen verloren und bin/war nicht investiert  ;-)  

28.01.20 10:29
1

18243 Postings, 3712 Tage Balu4u@Cabriofahrer ...wo hab ich gemeckert?

28.01.20 19:32
1

2103 Postings, 5230 Tage SaniererDas war Bertel....

er hat sich geärgert weil es nicht über Nacht 2000% hoch ging...
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

28.01.20 22:21

380 Postings, 1647 Tage CabriofahrerBalu

oh, Sorry!
Fälschlicherweise deinen Namen verwechselt, wo ich den richtigen lese.

Tut mir wirklich Leid, Sorry!  

28.01.20 22:22

380 Postings, 1647 Tage CabriofahrerSanierer

genau den meinte ich... ups  

03.03.20 09:49

44 Postings, 1076 Tage SkumbagBobStarke Entwicklung

Die Aktie ist und bleibt ein Traum aus Aktionärssicht. Selbst letzte Woche bei Korrektur des Gesamtmarktes hat Sie sich sehr gut gehalten.  

06.03.20 17:05

408 Postings, 1307 Tage Nudossi73So...bin raus

Bin hier mal raus...Gewinne mitnehmen hat noch keinen geschadet.
Ich sehe ein Problem....es könnte Nachschubprobleme bei den Rohstoffen geben....demzufolge könnte es sein das dass Wachstum dieses Jahr in stocken kommen kann.
Die Betonung liegt in könnte und kann. Nach wie vor bin ich von Medios überzeugt.
Wünsche allen ein schönes Wochenende.  

08.03.20 10:19

16 Postings, 90 Tage LongtimeInvestKorrektur

Der Titel hält sich erstaunlich gut in diesen stürmischen Zeiten, da sind viele Aktien ganz anderst unter die Räder gekommen.  

11.03.20 19:57

321 Postings, 537 Tage dx30dxnaja

von gut halten kann mittlerweile nicht mehr die rede sein. Ärgerlich ist nur das diese ganzen deutlichen Abschläge (so wie heute) nachbörslich bei geringen  Volumina auftreten. Schade, dachte eigentlich das Medios davon profitieren kann, aber anscheinend hat man Angst das die Grundlagen für die hergestellte Medizin nicht lieferbar sind....  

11.03.20 20:11

2621 Postings, 7114 Tage BengaliJa die Angst geht um

Wer insgesamt den Absprung geschafft hat und hauptsächlich an der Seitenlinie steht, kann gelassen bleiben. Ich gehöre leider nicht dazu :(  

11.03.20 20:19

321 Postings, 537 Tage dx30dxjetzt

nachbörslich bei 24....das ist doch echt lächerlich  

23.05.20 21:36
1

2103 Postings, 5230 Tage SaniererBertel

noch irgendwelche Unkenrufe ?  

25.05.20 09:28

6 Postings, 781 Tage Relax2905@Sanierer

Danke für den Tipp damals von vor 2 Jahren.
Denkst du, dass mittlerweile vielleicht auch mal Zeit ist, Gewinne mitzunehmen bei jetzt fast 42 Euro..?
Vielleicht hast du ja noch von deinem Kollegen Infos :D  

25.05.20 09:36

2103 Postings, 5230 Tage SaniererRelax

ich würde laufen lassen, wenn Du das Geld nicht brauchst.... wenn Du unsicher bist, setz n SL bei Kurs minus 20%.... ich arbeite allerdings ohne SL
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

26.05.20 16:08

2269 Postings, 802 Tage neymarMedios hat ein großes Ziel

27.05.20 11:01

18243 Postings, 3712 Tage Balu4uUnglaubliche Performance!

03.06.20 23:08

376 Postings, 1663 Tage Falco447Da

sieht man anscheinend noch weitere starke Wachstumsmöglichkeiten.
Bei Medios wird es eine Kapitalerhöhung geben. Die Berliner wollen das Grundkapital um rund 10 Prozent erhöhen. Man will etwa 1,456 Millionen neue Aktien
 

04.06.20 12:18

160 Postings, 1058 Tage EndstationSDAX

Was fehlt Medios noch zur Aufnahme in den SDAX ? Scheint ja das nächste Ziel zu sein .
An der MK kann es ja nicht  scheitern.
Kann man erwarten  das wir Medios in diesem Jahr noch  im SDAX  segen werden ?  

Seite: Zurück 1 | ... | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 |
| 29 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben