MEDIOS - Eine Perle unter den Pharma-AGs

Seite 4 von 28
neuester Beitrag: 03.06.20 23:08
eröffnet am: 11.08.17 14:02 von: Boersenhund. Anzahl Beiträge: 699
neuester Beitrag: 03.06.20 23:08 von: Falco447 Leser gesamt: 158988
davon Heute: 99
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  

21.08.17 22:58
1

319 Postings, 1368 Tage TradingMaxWirkung von Formulierungen


Bei manchen Kommentaren weiß man wirklich nicht, wie es gemeint ist…

Am besten sind Beiträge die sich selbst wiedersprechen…
Ein klassisches Beispiel ist in diesem Thread der Beitrag #73

Zitat:

„… Zieht Euch warm an aber recherchiert selbst....
Alles was Ihr hier schreibt, ist nachgeplappert und die Kurse aus der Luft gegriffen....“

Zitat Ende

Der Ausdruck „Zieht Euch warm an“ drückt etwas Negatives aus, es wird ungemütlich für die Anleger…  Sanierer impliziert auch mit der Bemerkung „die Kurse aus der Luft gegriffen....“ einen negativen Touch.


Allerdings werden die negativen Aussagen auch gleich wieder revidiert…

Zitat

„Das was hier gerade passiert war lange überfällig und ist noch Kindergeburtstag. Hier wurde in den letzten Monaten erheblich am Vertrieb gearbeitet, durch kleinere Zukäufe, so dass der Ball jetzt rund ist!“

Zitat Ende

Hier passiert gerade ein merklicher Kursanstieg, begründet ist das meiner Meinung nach dadurch, dass dieses Unternehmen in sehr kurzer Zeit einen beachtlichen Umsatz- und Gewinnanstieg verzeichnen konnte und auch das allgemeine Interesse und der Bekanntheitsgrad erheblich gestiegen ist.


Ich habe keinen Bekannten bei dieser Firma und muss meine Handelsentscheidungen auf frei verfügbare Informationen stützen…

Frei verfügbar sind auch Kommentare auf irgendwelchen Webseiten, wenn da steht „Zieht Euch warm an…“ bin ich geneigt mein Invest zurückzufahren, bei Aussagen wie „erheblich am Vertrieb gearbeitet“ ehr aufzustocken…

Bitte überdenkt Eure Formulierungen bevor Ihr die einer sehr breiten Masse zugänglich macht.

Vielen Dank schon einmal im Voraus…

 

21.08.17 23:10

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundREWo ist es denn kalt?

Am Nordpol!

Dieser ist oben..... also steigende Kurse  

21.08.17 23:50

319 Postings, 1368 Tage TradingMaxKlare Sprache

Eine klare Sprache, ohne jegliche Interpretationsmöglichkeit ist sicher für alle hilfreich…  

22.08.17 07:32

2102 Postings, 5228 Tage SaniererTrading Max

Jeder zieht sich die Jacke an, die ihm passt...;-)
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

22.08.17 07:34

2102 Postings, 5228 Tage SaniererBoersenhund

Ja ist er und schon über 25% im Plus
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

22.08.17 07:43

2102 Postings, 5228 Tage SaniererHab ihn mal angemailt...

Mal schauen, was es brandneues gibt...werde berichten...
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

22.08.17 08:19

252 Postings, 1678 Tage skipper2004@TradingMax

Daumen hoch...ganz deiner Meinung

mfg
skipper  

22.08.17 10:18

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundRELegt unsere Perle eine Pause ein?

22.08.17 10:37
1

2102 Postings, 5228 Tage Sanierer...

Hallo xxxxxx damit bist du schon richtig gut informiert.
Ab 31.08 ist die Zytosstatika-Ausschreibung der Krankenkassen beendet. Somit ist der Markt für Medios Manufaktur wieder offen was die Steril-Rezepturen betrifft.
Die Vorzeichen stehen alle gut, bin jetzt selbst gespannt. LG
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

22.08.17 10:47

319 Postings, 1368 Tage TradingMax@Sanierer : Danke!

Vielen Dank für den Post #84

 

22.08.17 10:58

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundREDanke und weiter so... das sieht gut aus

22.08.17 11:23

2439 Postings, 2683 Tage franz22ja

Medios erwartet dass durch das Ende dieser Ausschreibungen die Preise und somit auch Margen im Geschäft steigen dürften.............gute Aussichten!

steigt die Marge müsste man Medios nochmals deutlich höher bewerten,  

22.08.17 11:28

319 Postings, 1368 Tage TradingMaxZusatzinfo zu #84

Offensichtlich geht es um diesen Vorgang: https://www.medstra-online.de/news/...ung-von-zytostatika-unzulaessig

auf die schnelle zusammengefasst:

- bis zum 31.08.2017 musste die Zubereitung und Lieferung von Zytostatika ​ausgeschrieben werden, aus Kostengründen wurde dann von den Krankenkassen immer der billigste Anbieter genommen.

- Ab dem 01.09.2017 entfällt dieser Zwang, Apotheker können wieder den Hersteller selbst auswählen, es bekommen jetzt auch andere Anbieter etwas vom Kuchen ab laugthing

 

22.08.17 11:31

2102 Postings, 5228 Tage Sanierer;-)

jetzt bekommt der Thread Qualität...
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

22.08.17 12:07

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundREDas wurde ja auch langsam mal Zeit

22.08.17 13:05

2439 Postings, 2683 Tage franz22TradingMax

ganz genau um das geht es,
die Versicherungen holten immer Angebote ein und nahmen dann nur den billigst Bieter,
das drückte natürlich die Preise in der Branche deutlich,

zukünftig darf das so nicht mehr sein,
der Versicherte (Patient) kann die Produkte bei der Apotheke seines Vertrauens kaufen und nicht bei der billigsten,

sprich die Marge der Apotheken  und auch von Medios die ja der Lieferant sind sollten steigen,
 

22.08.17 19:09

2958 Postings, 3537 Tage GoldenStockAlter Bericht aus 2016 - aber interessant.....


Auszug aus Posting # 248 vom 06.11.2016.

"Artikel in FocusMoney 45/16

06.11.16 12:01
Posting Nr. #248
Im Artikel wird das Unternehmen sehr positiv dargestellt und darauf verwiesen, dass es trotz des Start-Up-Characters bereits profitabel sei.

Hingewiesen wird auf das von M.M.Warburg ausgegeben Kursziel von 16 ?!

Der Gewinn je Aktie, soll von heute 0,40? steigen auf:
2017: 0,54 ?,
2018: 0,68 ?,
2019: 0,86 ?
2020: 1,10 ?

Die Umsatzerwartungen werden wie folgt angegeben:
2016: 154,3 Mio ?
2017: 208,3 Mio ?
2018: 266,3 Mio ?
2019: 328,4 Mio ?
2020: 399,0 Mio ?

Quelle: M.M.Warburg"

-
-

Dürfte nach den neuesten Meldungen überholt sein, und auch der Kurs
wird die 16 Euro sehr bald in Angriff nehmen.


 

22.08.17 19:15

2958 Postings, 3537 Tage GoldenStock2018 - Ausblick 2019

In 2018 wird die Vorausschau auf 2019 an der Börse gehandelt.
Ich denke das wir dann durchaus 400 Mio Umsatz bei Medios ( in 2019) erwarten könnten... ??
Umsatzmultiple 1,5 = Marktkap 600 Mio Euro.
Mein Kursziel für Ende 2018 = 48 Euro je Medios Aktie. ( also in knapp 16 Monaten )
Bei den heutigen Zinssätzen für Ersparnisse ein gutes Invest, wenn man selbst bei ca 12 Euro
per Stand heute - noch nicht investiert sein sollte.

Alles meine Meinung - KEINE Kaufempfehlung!!  

22.08.17 19:36

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundREEine Vervierfachung ( +400%) bis Ende 2018

davon gehe ich fest aus.

Aber nur meine Meinung.

KEINE KAUFEMPFEHLUNG!  

23.08.17 09:38

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundREDie 12 Euro muss doch heute zu schaffen sein.

23.08.17 10:18
1

319 Postings, 1368 Tage TradingMaxDu musst nur...

alles unter 12€ wegkaufen, dann klappt das ;@)  

23.08.17 10:29
1

319 Postings, 1368 Tage TradingMaxHauptversammlung am 28.08.2017

Am 28.08.2017 steht ja die Hauptversammlung in Berlin an.


Ich habe mir gerade die Tagesordnung angeschaut http://medios.ag/de/wp-content/uploads/sites/2/...en-hv-28.8.2017.pdf und bin auf einen sehr interessanten Punkt aufmerksam geworden.

Zitat Punkt 6: "...der Gesellschaft eine Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien zu erteilen, die den Vorstand u.a. dazu ermächtigt, eigene Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu verwenden oder – auch unter Herabsetzung des Grundkapitals – einzuziehen. "

Soll damit ein ARP vorbereitet werden, ist dazu schon etwas bekannt?

 

23.08.17 14:45
1

55 Postings, 1620 Tage CX101XOrderbuch

Schaut mal ins Orderbuch!
Gerade einmal 5738 Stück bis ? 15 im Verkauf.  

23.08.17 17:21
2

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundREBei 11,99 Euro wird geblockt

Es geht jemanden hier viel zu schnell. Das ist ein Leerverkäufer. Jemand müsste diese Aktien sehr schnell kaufen. Dann geht es sehr schnell nach oben, weil er sich mit Aktien eindecken muss.  

23.08.17 22:31
2

2383 Postings, 3180 Tage BoersenhundREVergleich mit anderen Highflyern

.... einfach nur lächerlich

Nach Umsätze pro Aktie:

Baumot:  ca 0,90 Euro
Uhr: ca. 0,03 Euro
Evotec: 1,30 Euro
Bitcoin:  0.23 Euro

MEDIOS: ca. 10 Euro

NA?  Komisch, Oder?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben