HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 1 von 84
neuester Beitrag: 26.05.20 12:38
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 2083
neuester Beitrag: 26.05.20 12:38 von: Gramusel Leser gesamt: 261939
davon Heute: 286
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  

24.10.17 18:37
14

3373 Postings, 1506 Tage BaerenstarkHF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Also ich eröffne dann mal den ersten Thread zu HELLOFRESH.

Hellofresh eine Beteiligung von Rocket Internet wagt am 2.11.2017 den Gang an die Börse.

Die Ziele von HF sind klar vormuliert vom CEO Dominik Richter. Sie lauten starkes weiteres Wachstum auf dem Weg hin zu nachhaltigen Profitabilität. HF strebt mittelfristig eine EBITDA Marge von 12-15% an. Zur Zeit liegt man noch in der Verlustzone aber man macht starke Fortschritte was die letzten Q-Zahlen belegen:
https://www.gruenderszene.de/allgemein/hellofresh-umsatz-2017?ref=prev

Das Umsatzwachstum ist unbegrenzt stark auch in 2017. Es sollte dieses Jahr schon Richtung ca. 950 Millionen Euro gehen.

Die höchste Finanzierungsrunde belief sich auf einer Bewertung von 2,6 Milliarden Euro und die letzte auf eine Bewertung von 2 Milliarden Euro.

Durch einen verpatzen Börsengang von Blue Apron  in den USA geriet HF leider medial unter Druck. Jedoch lieferte HF bis jetzt IMMER ab und hält an seine Ziele weiterhin fest.
Ja man strebt jetzt sogar an in 2018 in dem Heimatmarkt von Blue Apron Marktführer zu werden. Das Wachstum in den USA ist sehr stark bei HF.

Meiner Meinung nach wird das Thema "Amazon" welche in den "Kochboxenversand" einsteigen wollen viel zu hoch gehangen.
Hellofresh ist weltweit sehr stark aufgestellt und nicht komplett abhängig vom US Geschäft wie es bei Blue Apron der Fall ist.

Ich bin auf die Q3 Zahlen von HF gespannt und dann vor allem auf die Q4 Zahlen nach dem IPO.

Die Zeichnungsspanne je Aktie liegt bei 9,00 - 11,50 Euro und entspricht  beim höchsten Kurs eine MK von 1,5 Milliarden Euro für Hellofresh.

Meiner Einschätzung nach ist das viel zu gering und bei den Zielen die HF hat ( und ich schätze Dominik Richter eher als konservativ ein als abgehoben) dürfte eine Zeichnung oder ein Kauf im Bereich des IPO Kurses sehr lohnenswert sein mittel bis langfristig gesehen.

Hier die IPO News:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...en-euro-einnehmen-5764409

Aktuell wird der Kurs in der Vor-IPO Zeit bei L&S auf 12,20 Euro getaxt....

Freue mich auf rege Diskussion ÜBER Hellofresh die sachlich bleibt......  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  
2057 Postings ausgeblendet.

18.05.20 12:06
2

245 Postings, 190 Tage mlop@easterner

felix haupt postet auf dem gesamten ariva seite, bei jeder aktie, dieselben nachrichten. es handelt sich um click-bait-artikel. automatisch generierte schlagzeilen, deren ziel ein abo-abschluss ist. so wie bei vielen anderen auch, die hier jeden tag den selben quark posten.
ignorieren sie bitte sämtliche schmierblätter und börsengurus.  

18.05.20 19:50
3

395 Postings, 744 Tage Der_SchakalAlso wir haben heute unser Paket erhalten.

Zum Start gab es Königsberger Klopse mit Kartoffeln und Möhren.
Meine persönlich größte Sorge war, dass ich nicht satt werde - aber das war nicht der Fall. Das Essen reichte für 2 Personen völlig aus, schreibe hier gerade mit Pansenlähmung. :)

Qualitativ und geschmacklich war das Essen auch TOP. Einziges Manko: Abgebildet waren die Königsberger Klopse mit Kartoffeln und Böhnchen, anbei lagen aber besagte Karotten, welche auch auf der Zutatenliste standen - für mich war das ein No-go.

Für die Zubereitung benötigte es auch ein Ei - hier wird vorausgesetzt, dass man das zu Hause hat. Habe so gedacht.... Hmmm. Alles dabei, aber das Ei fehlt.... nun ja.

Das Fleisch war in einem Kissen verpackt, dass man über den Papiermüll entsorgen kann. Die Kühlung erfolgt über in Plastiktüten eingeschweisstes Eis. Naheliegend - bis so ein Klumpen Eis vollständig aufgetaut ist, dauert es natürlich.

Unterm Strich waren wir zufrieden. Für mich ist immer die entscheidende Frage: Reicht das Essen? Eindeutiges "Ja" von meiner Seite, zumindest heute.  
Angehängte Grafik:
img-20200518-wa0046.jpeg (verkleinert auf 15%) vergrößern
img-20200518-wa0046.jpeg

18.05.20 19:59
1

43 Postings, 196 Tage LinkeHodeInteressant

Bin auch vor kurzem hier eingestiegen.

1. Schritt: Aktien kaufen
2. Schritt: bei hellofresh Essen bestellen.

Morgen kauf ich mir dann Tesla aktien
:)  

18.05.20 21:34

245 Postings, 190 Tage mlopwow

mega rally am markt heute und hier gings runter. wat? :D

@der_schakal. ja, das ist ja echt blöd mit den möhren und dem ei. dann weiß man ja nie, ob auch alles klappt mit den essen zubereiten. echt schade. aber vielen dank für den bericht.  

18.05.20 21:45

34 Postings, 20 Tage reality123Chart

Ich denke die Konsolidierung war mehr als überfällig. Bin guter Dinge, dass es hier spätestens nächste Woche wieder stetig aufwärts geht.
Wie schaut es momentan Chart technisch aus?

Vielen Dank  

18.05.20 22:40

30 Postings, 613 Tage Modianovegetarische Box

Ich habe mittlerweile auch gemeinsam mit meiner Partnerin die vegetarische Box bestellt. Wir haben 3 Essen gehabt und es hat uns beiden sehr gut geschmeckt. Die Zutaten waren alle frisch und es war auch für mich mit wenig Kocherfahrung leicht zuzubereiten. Wir werden wieder bestellen, wobei uns ehrlich gesagt der normale Preis ohne Gutschein zu teuer wäre.  

19.05.20 00:51

18 Postings, 1674 Tage manne1957Möhren und 1 Ei

Des sind aber mini Sorgen.
Momentan sehe ich viel größere.
HF marschierte sein meinem Kauf vor wenigen Wochen von ca. 22,50 auf über 40.
Wenige Aktien provetierten von SARS 19.
HF, mit glänzenden Zahlen zudem, wurde überall hochgelobt. Zudem der Ausblick.
Es wurde schon ein bissle Unheimlich.

Seit Wochen liegen die Anteilsscheine von Carnival, Norwegian, Tui, Airbus, Lufthansa ect
im tiefsten Keller.

Eine gewalltige Front von Reiselustigen bekommt nun endlich, nach über 8 Wochen endlich mal einen Knochen vorgeworfen. WIR, vom Volk gewählte Exekutieve, erlauben euch
Ziefer in ganz kleinen Schritten, mal wieder kleine Reisen.unter Beachtung  der.......
Bla Bla Bestimmungen zu unternehmen.

Somit könnte man als Anleger derzeit nachdenken, einen Teil  kurzfristig umzuschichten.

Hilfreich wäre eine Glaskugel. Die haben wir leider nicht.





















 

19.05.20 13:29

34 Postings, 20 Tage reality123Chart

Kann jemand vlt. mal einen Chart mit den Supportzonen reinstellen? :)
Habe gerade noch mal zu knapp 36,70? nachgekauft.

Nächste Order steht bei 34,52  

19.05.20 15:27
2

98544 Postings, 7378 Tage KatjuschaUnterstützungen

36,12 ? - 20er Durchschnitt bzw. mittleres Bollinger
33,98 ? - Verlaufstief
33,00 ? - Verlaufshoch bzw offenes Gap

Wäre also wichtig, nicht unter das heutige Tief zu fallen. Sonst dürfte es in den 33er Bereich gehen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

19.05.20 18:37
2

395 Postings, 744 Tage Der_SchakalHmmmm....

an Kleinigkeiten aufhängen. Aber was gestern das abweichende Bild zur Zutatenliste war, ist bei unserem heutigen Menü das Öl:

 
Angehängte Grafik:
20200519_182110-min(1).jpg (verkleinert auf 15%) vergrößern
20200519_182110-min(1).jpg

19.05.20 18:42

70 Postings, 26 Tage GramuselDer kursfristige Aufwärtstrend ist

meines Erachtens noch voll intakt. Unterstützung bei 36,25? hat heute gehalten. Fundamental könnte es nicht besser sein. Das laufende Quartal soll noch besser werden als das Auftaktquartal. Die Analystenstimmen sind ebenfalls positiv. Also, ich bin wieder drin !!
 

19.05.20 18:43
1

70 Postings, 26 Tage Gramuselden meine ich

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-05-19_um_18.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-05-19_um_18.jpg

19.05.20 19:10

31 Postings, 20 Tage Ariba.deTolle Firma

HelloFresh ist die Zukunft. Die werden sich langfristig auch nach Corona durchsetzen. Haben ja auch gute Zahlen International. Eine kleine Konsolidierung ist sicherlich auch mal richtig. Trotzdem sehe ich die Aktie auf Jahre im guten Fahrwasser auch was das Thema Expansion und Kooperation angeht.
 

19.05.20 19:40
3

4 Postings, 28 Tage PisenkrökiDas sind die Mengenangaben...

...für 2/3 oder 4 Personen. Heute wieder ein Gericht gekocht, endgeil! Es geht um Abwechslung, nicht um sparen, und darum werde ich weiterhin Hello Fresh bestellen.  

19.05.20 21:12

245 Postings, 190 Tage mlopexakt

außerdem kauft man nicht nur das essen, man lernt auch noch ein bisschen kochen und behält ja auch die kochkarten.
solange hf die rezepte abwechslungsreich gestaltet, ist das immer wieder  ein grund, zumindest ein paar mal im jahr, zu bestellen.  

19.05.20 22:29

162 Postings, 1055 Tage Catchup-WinnerBequemlichkeit ist entscheiden-

... Der Nutzen sind die fertigen Zutaten und die abwechslungsreichen leckeren Rezepte.... wenn der Nutzen groß genug ist - spielt der Preis keine Rolle.... kann ich nach 40 Sendungen a 3 Mahlzeiten bestätigen  

20.05.20 08:38

70 Postings, 26 Tage GramuselHinweis auf boomendes Geschäft

Hatte letzte Woche eine Mail bekommen, dass aufgrund der zahlreichen Bestellungen die Lieferung meiner Kochbox möglicherweiser erst am Samstag stattfinden sollte. Die Zulieferung war für Freitag vorgesehen. Sie kam dann aber doch noch am Freitag. Auf jeden Fall scheint da ordentlich was los zu sein !!!  

20.05.20 11:02

395 Postings, 744 Tage Der_Schakal@Prisenkröki

das mit den Mengenangaben ist mir schon klar. Man achte aber auf die Feinheiten:
In der Kochanleitung ist von ESSlöffeln die Rede, in der Zutatenliste jedoch von TEElöffeln. Kommentar von meiner Freundin: "Geht garnicht."  

20.05.20 11:09

2972 Postings, 1015 Tage CoshaLohnt sich das Bestellen der HF Kochbox ?

20.05.20 15:38

4 Postings, 28 Tage Pisenkröki@ Der Schakal

Ah so, bei der Bildvergrößerung nach dem Klick auf die Lupe ist der rechte Bildabschnitt, zumindest bei mir, weggefallen, deshalb habe ich Deine Aussage falsch aufgefasst, sorry ;.).
Ist natürlich ärgerlich mit der Mengenangabe, aber dann macht man das sowieso nach Gefühl und lernt dazu. Einfach mal Hello Fresh eine Mail schreiben oder bei den Umfragen, welche sie bei ihren Kunden ab und an durchführen, diesen Verbesserungsgedanken anbringen ;.).
Übrigens habe ich als Aktienneuling (seit Januar investiert, aber vorher viel reingelesen) schon mal gelernt, als langfristiger Anleger nicht jeden Tag in sein Depot zu schauen, das macht einen nur "meschugge", eher wahnsinnig, und hält einen von anderen wichtigen und schönen Hobbys ab. Also ruhig mal fallen lassen, die Aktien, und in ein paar Wochen, nach einer evtl. 2 Rezession erst wieder gegen Ende des Jahres oder nächstes Jahr reinschauen....so, mal schauen, was Nvidia macht....  

24.05.20 13:52
4

180 Postings, 1360 Tage BB1910Normalisierung auf hohem Niveau

Ich habe mir mal wieder die Google trends Daten angeschaut und es sieht richtig gut aus aktuell. Man bleibt weiterhin auf extrem hohem Niveau trotz der Lockerungen.
Der Umsatzanstieg wird nach meinen Berechnungen deutlich über der erhöhten Prognose liegen und auch weiterhin Raum für kurssteigerungen lassen.
Ausführlicher habe ich das ganze hier nochmal analysiert:
aktienalpha.de/hellofresh-aktie-google-trends/  

25.05.20 01:25

162 Postings, 1055 Tage Catchup-Winner@BB1910 - google trends vs. App

@BB1910
Vielen Dank für die Analyse - Klasse gemacht.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob in der Zwischenzeit google trends nicht schon eine untergeordnette Rolle spielt im Vergleich zur Usage der App von hellofresh. Ich selbst gehe als Stammkunde von HF praktisch nie auf die homepage - sondern mache alles über die app.

Um den traffic korrekt abschätzen zu müssen, wären doch tools wie appannie.com fast wichtiger als google trends.... nur so sieht man die Zugriffe, wenn user ihre Gerichte auswäheln/abwählen.

 

25.05.20 13:23

180 Postings, 1360 Tage BB1910@ketchup

Ja, sehe ich genauso.
Das hatte ich in meinem Beitrag ja auch geschrieben, dass dir Google trends nur ein Teil abdecken und ich mir auch app Statistiken anschauen.
Danach berechne ich dann ungefähr, wie hoch der Anteil der appnutzer ist und lasse das mit in meine Berechnungen einfließen.

Generell ist der relative Anteil innerhalb von kurzen Zeiträumen aber sher konstant. Also wenn im April 60% der Zugriffe über die App laufen, dann werden es im Mai nicht auf einmal 90% sein.  

25.05.20 16:13

2884 Postings, 3101 Tage cango2011Dax

Ich denke sehr bald stehen wir im DAX. Der aktuelle Marktwert ist der Hammer ! Nur meine Meinung  

26.05.20 12:38

70 Postings, 26 Tage GramuselWo findet man das noch

Ein Unternehmen, dess Kurs sich in 3 Monaten mehr als verdoppelt hat und die (oder der) Leerverkäufer vor 4 Wochen fluchtartig das Feld verlassen und komplett alles glatt gestellt hat. Hier ist noch jede Menge Musik drin, Leute !!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Anderbruegge, aramed, GegenAnlegerBetrug, Gonzodererste, Korrektor, telev1