PowerCell quo vadis??

Seite 1 von 114
neuester Beitrag: 26.05.20 21:29
eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 2845
neuester Beitrag: 26.05.20 21:29 von: Dampflok Leser gesamt: 589364
davon Heute: 20
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  

03.11.17 21:17
10

310 Postings, 2992 Tage hurry_plotter.1983PowerCell quo vadis??

Wird sich PowerCell Sweden in den nächsten Monaten und Jahren in der Gruppe der führenden Stack - Produzenten etablieren können???
Hier einige aktuelle Informationen zur Firma:

Powercell Sweden

http://www.powercell.se/

aus dem Pressrelease vom 01.11.2017
http://www.powercell.se/news_head

ASI
The German AutoStack-Industrie (ASI) project has started with BMW, Daimler, Ford and Volkswagen and key suppliers. PowerCell is leading two sub-projects: stack construction and stack production technology for mass volume production. The goal is to develop a cost-effective fuel cell platform for the automotive industry in Germany.

Hyon AS
During the reporting period, Hyon AS has been launched. Hyon is a joint venture between PowerCell, NEL ASA and Hexagon Composites ASA, and is a one-stop shop that combines knowledge of renewable production, storage and distribution of hydrogen to electricity generation via fuel cell technology. Hyon initially focuses on the marine segment, as the business segment has high demand in Norway

Ich bin gespannt, wie sich diese beiden Projekte (Hyon AS: Zusammenarbeit mit NEL ASA) in den nächsten Monaten entwickeln werden.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  
2819 Postings ausgeblendet.

29.04.20 13:29

2 Postings, 28 Tage ScrutschPowercell Sweden

Hallo,
ich bin seit Anfang des Jahres in Powercell Sweden investiert. So langsam mache ich mir ein wenig Sorgen, da die Aktie seit einigen Tagen runter geht, obwohl die meisten anderen Aktien zulegen.
Meint ihr, es macht Sinn noch die Quartalszahlen am 12.05.20 abzuwarten, oder ist die Branche im allgemeinen im Abwärtstrend? Was meint ihr?

Danke
 

29.04.20 14:23

206 Postings, 4564 Tage Seraphin@scrutsch

Dann bist du bei 14-17 Euro rein und hast aktuell trotz Krise noch ein plus. Nun, Schwankungen sind doch vollkommen normal. Nicht alle Branchen und Unternehmen innerhalb einer Branche laufen nicht parallel. Da es keine schlechten Nachrichten seitens Power Cell gibt  und auf vielen Gebieten das Thema trotz Corona dennoch anscheinend weiterhin Gewicht hat, würde ich gar nichts machen.

Auch die Jagd auf Quartalszahlen bringt nicht viel, außer dass sich Analysten und Shorties freuen, wenn sie wieder aus Mückenschisse Elefanten machen. Beobachten ist gut, nichts machen oft, nicht immer, besser. Denn weder Du noch die Auguren wissen, wo die Aktie in 5 Jahren steht. Aber bis dahin sind viele Quartalszahlen veröffentlicht worden. Und was sagen die im einzelnen aus? Es sei denn du willst Day Trader sein, dann macht es Sinn bei großen Volumina rein und rauszugehen. Aber ansonsten investieren und einen langen Atem haben. Krisen wie bei Cannabis zeichnen sich meist vor und selbst dann hättest du meist noch genug Zeit mit Plus rauszugehen.

 

29.04.20 22:17
1

55 Postings, 365 Tage JanniGreenEinfach laifen lassen

Hallo Scrutch, ich bin seit Mai des letzten Jahres investiert...mein erstes invest überhaupt. Zu Beginn war ich auch verunsichert. PC schnellte auf 10? und sackte dann ab. Es dauerte gute 10 Wochen (oder länger?) bis ein neuer Anstieg zu verzeichnen war. Dann sackte sie wieder ab..und wieder auf...und wieder ab...und so weiter und so fort. Letztlich standen wir bei >32?. So läuft Börse eben. Zwei Schritte vor und einen zurück.
Einfach zurücklehnen und genießen und zwischenzeitlich die Nerven behalten.
(Nur die Meinung eines fortgeschrittenen Frischlings)  

30.04.20 02:12

159 Postings, 30 Tage ArielisaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.04.20 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

30.04.20 10:03

477 Postings, 357 Tage RudiKBrenstoff

Zellen Technologie wird sich im Kfz Bereich noch einige Zeit wegen der corona Krise und der daraus folgenden Rezension  verzögern.  

30.04.20 11:31
1

2 Postings, 28 Tage ScrutschPowercell Sweden

Danke für die Rückmeldungen.
Ich hatte Anfang des Jahres nach 20 Jahren, habe damals nach Platzen der Internet- Blase 75.000 EUR verloren, wieder in Aktien investiert. Lief auch anfangs recht gut, bis es dann Ende Februar brutal bergab ging. Habe dann in meiner Not alles verkauft und wieder etwas gekauft und so weiter. Letztendlich habe ich alles auf eine Karte gesetzt und noch einmal Powercell gekauft.
Nun ist im Grunde mein einziger Wunsch, dass die Aktie auf über 26 EUR steigt. Ich wäre dann auf null und würde sie wieder verkaufen.
Meiner Meinung nach werden sich die wirtschaftlichen Folgen der Covid19- Krise noch sehr viel länger hinziehen und ich wäre einfach nur froh noch ohne Verlust raus zu kommen.
Wenn sich dann alles etwas beruhigt hat, würde ich gerne noch ein bisschen was anlegen aber nicht mehr so viel wie jetzt.

Ich habe einfach nur große Bedenken, dass es in den nächsten Tagen/ Wochen/ Monaten erst einmal wieder extrem runter geht. Meine Frage war daher dahin gehend gemeint, ob ihr glaubt, dass es bei Bekanntgabe der Quartalszahlen von Powercell noch einmal etwas aufwärts gehen wird.
Mir ist auch klar, dass es keiner mit Gewissheit sagen kann aber was denkt ihr so?

Danke.  

30.04.20 17:00

638 Postings, 2785 Tage diowanWenn ich deinen Beitrag so lese...

...glaube ich eher, dass Börse nichts für dich ist bzw. du deine Herangehensweise ändern solltest. Man setzt nicht alles auf eine Karte. Dann kannst du gleich Roulette spielen und alles auf rot oder schwarz setzen. Dabei sparst du dir dann wenigstens Zeit.  

30.04.20 23:50

93 Postings, 677 Tage Raketentoni#2826

Deine Anlagestrategie musst du selber kennen, ich habe verschiedene Positionen. PowerCell ist bei mir Long Position. Habe damals bei gut 4 Euro knapp 1000 Stück gekauft und habe zwischendurch mal 200 verkauft um die Einstiegskosten wieder raus zu haben. Powercell sollte man sich in 5 - 10 Jahren mal anschauen. Ansonsten machst du einen Fehler, den du selber schreibst: Ich habe alles auf eine Karte gesetzt. Immer streuen und in jede Branche ein bisschen. Lieber 10 Positionen mit 1000 Euro als 1 mit 10000 Euro.
Ich denke das wir mittelfristig uns wieder an die 30 rantasten. Aber keine Handelsempfehlung.

Bleibt alle gesund!  

04.05.20 07:37

33071 Postings, 7264 Tage Robinsieht

schlecht aus heute am MArkt . Ich tippe mal Powercell Test der UNterstützung bei ? 21,6 - 22  

04.05.20 07:43

33071 Postings, 7264 Tage RobinBallard

schon 7,5% im minus bei L&S . Schwacher TAg heute  

04.05.20 08:07

33071 Postings, 7264 Tage Robinballard

11% im minus . Powercell hält sich noch gut  

04.05.20 08:24

1702 Postings, 3003 Tage heitialle Werte im Minus

heute....  

04.05.20 08:25

33071 Postings, 7264 Tage Robinhabe

ich mir gedacht  , alle Stoploss unter ? 22 rausgeholt .  

04.05.20 08:42

33071 Postings, 7264 Tage Robingeht

alles wieder hoch ; die haben bei Ballard , ITM  und Powercell  Stoploss ausgelöst  . WIe immer , wenn alles so stark runter taxiert ist . Aber : US Futures  berappeln sich etwas .  

05.05.20 14:56

50 Postings, 470 Tage PolarlysRobin

05.05.20 15:00

50 Postings, 470 Tage PolarlysRobin

kannst du mal deinen Sabbel halten.
Deine Glaskugel ist trüb.
Alles wird gut  

08.05.20 12:37

391 Postings, 2207 Tage schwede45Die News

lesen sich doch super.  

11.05.20 11:43

477 Postings, 357 Tage RudiKPositives

11.05.20 13:59

33071 Postings, 7264 Tage RobinUS Futures

brechen weg , deshalb geht der MArkt runter  . Powercell nächste Unterstützung bei ? 22,58 - 22,7  

13.05.20 16:30
2

4 Postings, 14 Tage Aktienmartin2020H2 Wende - eigener Beitrag

Ein bisschen off-topic aber eigentlich auch wieder nicht :-):

Wie kann jeder ein kleines bisschen zur H2 Wende beitragen?
- Mietwagen- & Leasinggesellschaften (Sixt, Europcar, Hertz etc.) nach Brenstoffzellenautos fragen (Toyota Mirai, Hyundai Nexo) und diese mieten, sobald sie vorhanden sind
- Autohäuser (BMW,VW, Audi, Mercedes etc.) nach Brennstoffzellenautos fragen
- Clevershuttle nutzen (TaxishuttleApp, die sowohl Wasserstoff als auch Baterrieautos nutzt)
- in Alltagssituationen Vor- und Nachteile von Brennstoffzellenautos (und sonstige H2 Anwendungen) diskutieren mit Gesprächspartnern

Nachfrage bestimmt das Angebot Leute! Let's change the world (okay ein bisschen übertrieben aber Kleinvieh macht aus Mist & es gibt ja bekanntlich den Schmetterlingseffekt).  

14.05.20 16:09
2

33071 Postings, 7264 Tage Robinhält

die ? 20 oder wollen die Stoploss rausholen unter ? 20 ??  

15.05.20 09:31
1

206 Postings, 4564 Tage SeraphinRobin

muss man echt jeder Wasserstandsmeldung von dem Papier kommentieren? Bringt das irgendeinen Mehrwert? Kommen damit mehr Aufträge rein?

Lass das Papier doch einfach laufen oder such dir ein Daytrader Forum.  

15.05.20 10:27
1

391 Postings, 2207 Tage schwede45Die heutigen Anleger;

oder soll ich sagen Zocker;... haben keine Geduld und wollen die schnelle Kohle. Und wenn's nicht so läuft werden sie halt motzig.  

26.05.20 21:29

883 Postings, 447 Tage DampflokJa

Ballard bringt Meldung, und der ganze Sektor zieht hoch. :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben