Natur ist schön

Seite 1 von 271
neuester Beitrag: 06.08.20 19:29
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 6766
neuester Beitrag: 06.08.20 19:29 von: RoteZora Leser gesamt: 323139
davon Heute: 40
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
269 | 270 | 271 | 271  Weiter  

29.03.18 08:30
38

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
269 | 270 | 271 | 271  Weiter  
6740 Postings ausgeblendet.

03.08.20 10:47
7

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraUnd bei Gewittern

sitzen wir auf unserer Terasse in der ersten Reihe!
Jetzt hat sich's erst mal wieder beruhigt, könnte aber noch bis zu 50 Liter heute geben
Aktuell Sonne/Wolken bei 24 Grad!

Die Weihe ist klasse

Mein 300er Objektiv reicht mir bei vielen Sachen auch nicht so recht

Und die Seebilder sind auch klasse - See ist immer ein gutes Motiv - leider hab ichs immer noch nicht geschafft morgens!
Aber eine Woche hab ich noch!

Ich wünsche dir und allen einen stressfreier Montag!
 
Angehängte Grafik:
blitz_augustgewitter.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
blitz_augustgewitter.jpg

03.08.20 11:25
6

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusHallo roteZora und Radelfan

Man, das ist ja mal ein toller Blitz und dazu einen gekühlten Bardolino?

Das Regenblid ist auch gelungen und macht Sehnsucht nach einem ordentlichen Landregen so von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens ;-)

Ertrunken sind dieses Jahr glaube ich erst drei Personen. Aber das Badewetter im Juli war ja noch nicht so berauschend. Wir werden sehen, wie sich der August entwickelt. An "meinem" Strandabschnitt  hat sich der Boden auch zum vergangenen Jahr verändert. So ist eine tiefe Delle dichter an den Strand heran gerückt. Wer die nicht kennt, könnte schnell in Panik geraten. Zum einen wird das Wasser dort kühler und eine leichte Seitenströmung ist spürbar. Danach ist die Ostsee wieder flach und für Personen ab 1,60 sicher. Aber dann ist man schon gute 100 m vom Strand entfernt.

Gewitter sind eigentlich unproblematisch, so lange sie von Südwest kommen. Nur die nordöstlichen Winde bringen die Ostsee zum Wellengang an der  Küste. Ansonsten eher kleinere Wellen beim Gewitter - zumindest am Strand. Auf dem Wasser ist es egal, von wo die Böen kommen. Die sind bei Gewitter aus jeder Richtung unangenehm. Hatten wir mal bei einem Betriebsausflug mit einen Oldtimersegler.

Wir haben es auch nur Samstagmorgen geschafft und uns über die Natur gefreut. Auch der Nebel über den Wiesen war einfach toll.

Schönen Tag wünsche ich euch und werde mal das Pferd satteln für Kiel...nein, Baustelle nicht Knast ;-)  
Angehängte Grafik:
img_20200801_054340.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20200801_054340.jpg

03.08.20 15:14
6

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraCiao Agaphantus

Ein eisgekühter gin tonic Beere hats bei 28 Grad nachts auch getan

Der Regen bei 24 grad heute hat unser Gemüt heute doch etwas abgekühlt ;-)

Und schau mal was ich in einem Gärtchen der Anlage gesichtet habe
Leider sind die Samen noch nicht reif, sonst hätte ich mein Glück mal versucht ...
 
Angehängte Grafik:
agaphantus_.jpg
agaphantus_.jpg

04.08.20 07:44
4

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

Moin Radelfan, Skaribu und Kryptomane!

Der Tau ist dem August so not, als jedermann sein taeglich Brot.

Man war das staubig gestern in Kiel. Aber an der Baustelle kann man erkennen, dass wir wesentlich mehr Feuchte diesen Sommer haben als die vergangenen zwei. Nicht genug fürs Grundwasser, aber für die "Unkräuter". Die abgeschobenen Oberbodenflächen sind alle wieder begrünt. Diestelwurzeln reichen halt tiefer und saugen immer noch etwas Bodenfeuchte heraus zum überleben. Da sage einer, Geschiebelehm, da wächst nichts drauf.

Für einen Sprung an oder in die Förde hat die Zeit nicht gereicht. Dennoch werde ich das mal auf dem Zettel behalten für diesen Sommer. Warum nicht noch nach Kalifornien oder Brasilien an den Strand fahren. Ist zwar zeitmäßig genauso weit wie zurück nach Hause, aber wäre mal ein Gag.

Das mit den Samen aus dem Agapanthus habe ich vor Jahren auch mal versucht roteZora. Aber dafür kein Händchen gehabt. Jedenfalls sehen meine Blüten in zwei Woche auch wohl so aus wie auf deinem Bild. Inzwischen blühen sie schon neun Wochen.  

Die Wettervorhersage für den Garadsee war gestern Abend aber nicht  so prächtig. Sogar Schnee in den Alpen. Vielleicht auch auf dem Monte Baldo?

Wünsche dir und euch dennoch einen tollen und entspannten Sommertag!

 
Angehängte Grafik:
img_20200801_131603.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
img_20200801_131603.jpg

04.08.20 10:23
5

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraBuon giorno Agaphantus und Naturfreunde

Schnee auf dem Monte - könnte bald sein, aber wir haben ihn seit zwei Tagen nicht mehr sehen können ;-)
Wir haben das mit dem Schnee noch mitverfolgt, bevor es uns gestern doch etwas verfrüht von der Terrasse vertrieb - Dauerregen bis spät abends und dann ungemütlich kalt

Daheim hatte es gestern wohl auch moderat etwas geregnet, was den Gartenpfleger erfreuen ließ

Gut, dass ich aus Erfahrung nie ohne sehr warme Kleidung hier einlaufe, dafür muss Platz im kleinsten Kofferraum sein ;-)

Ein tolles, farbenfrohes Bild! Weißt du, was das für Blüten sind, solch farbene Blüten habe hier auch gesehen

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen schönen Tag

Heute ist der See erst mal noch ungehalten aufgewühlt und eigentlich ist noch Regen gemeldet - wir werden sehen

Wenn die Leute von 'es regnet Bindfäden' reden, meinen sie dann das ???
 
Angehängte Grafik:
bindf__den.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
bindf__den.jpg

04.08.20 11:02
5

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraAgaphantussamen

ich hab auch keinen so grünen Daumen, aber seit ich das alte Gewächshaus wieder mehr nutze Kurkuma und Ingwer wächst und 4 Amaryllissamen aufgegangen sind, bin ich etwas überschwänglich geworden
Nur die Agaphantussamen sind wohl noch zu unreif bis wir fahren und werden wohl nicht halb unreif gesät, wie die, der Amaryllis

Oh, schon wieder Regen bis oben an die Balkontüren ...

Mir ist aufgefallen, dass es ganz wenig Schnecken dieses Jahr hier gibt, gerade nach so mega Regen - sonst konnte man gar nicht richtig laufen

Hab auch noch sehr wenige Eidechsen gesehen und noch weniger festhalten können
Die schaute sich nochmal kurz zu mir um, bevor sie im Unterholz der Oleander verschwand
 
Angehängte Grafik:
eidechse-_1.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
eidechse-_1.jpg

04.08.20 11:06
4

7677 Postings, 948 Tage Agaphantuskein Holz dabei ;-)

Hallo roteZora, tolle Bindfäden. Die kommen ja aus allen Richtungen.
Nach Dänemark nehme ich maximal einen warmen Pullover für morgens zum schwimmen bzw. danach mit. Da ich Combi fahre, ist bei mir mehr Holz im Kofferraum. Hast du etwa keinen Kamin gebucht ?
Vielleicht gibt es ja auch für kleine Autos entsprechende Dachboxen, die man dann mit Holz oder alternativ Glühwein füllen könnte ;-)

Aber ab morgen ist wieder Luftmatratze auf dem See angesagt. 27 Grad!!!!

Das sind bzw. sollen Blüten des Weidenröschens sein, die wir am Samstag  am Fluß entdeckt haben. Wachsen aber an anderen Stellen auch, allerdings nicht so "farbenoptimiert".

Hab noch einen schönen Tag!  
Angehängte Grafik:
img_20200801_140951.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
img_20200801_140951.jpg

04.08.20 11:49
5

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraCiao

Ich sag's dir, Wind und Regen, eine fotogene Kombination ;-)
Und ich hatte solche Bindfäden zuvor auch noch nicht gesehen!

Naja, mit Cabrio und Dachgepäck ist das nicht so einfach, aber gestern Abend habe ich den Terassenheizer von zu Hause schon schmerzlich vermisst ;-)
Und der gin tonic ist kurzfristig durch Tee mit Rum ersetzt worden ;-)
Das war richtig gut!

Klimaanlage hat's - aber das nützt auf der Terrasse auch nicht - weder bei kalt, noch bei warm, lach
Der Sturm ist witzig, aber nicht wirklich schön, denn es soll immer wieder regnen!

Aktuell hats noch 18 Grad - fühlt sich aber frischer an ...
 
Angehängte Grafik:
sturm.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
sturm.jpg

04.08.20 12:10
3

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusTee mit Rum, besser als Glühwein!

schöne Brandung, das sind meine Wellen zum warm werden.
Bin ja mehr für die, wo sich die Zehen im Sand versuchen festzukrallen und sich ein Bein dem Sog entgegenstemmt.

Im Oktober vor vier Jahren mussten wir in Bardolino auch einmal die Klimaanlage zum heizen nehmen. Die Bettdecke war wärmer!

Die Eidechse war zumindest oben so nett, mal in die Kamera zu schauen, bevor sie abhaut ;-)
Die sind nicht alle so gechillt wie bei Kryptomane im Garten.  

04.08.20 13:01
3

16942 Postings, 2707 Tage WeckmannWir hatten hier nach dem Hitzefreitag (36 Grad)

am Samstag zum Glück immerhin etwas Regen. Und gestern nachmittag zog es sich dann am Nachmittag ordentlich zu und es werde richtig dunkel. Da mochte man gar nicht glauben, dass es morgen schon wieder über 30° werden soll. Runter kamen gestern aber nur ein paar Tropfen.

Schon heftig, was da wieder so alles runterkommt in Süddeutschland und der Alpenregion.  

04.08.20 13:09
1

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusMahlzeit Weckmann

mir graut auch schon v or dem Hitzewochenende.
Der geplante Heimatbesuch wird wohl verschoben, da mir sonst alles vertrocknet auf der Terrasse.
Außerdem soll es in der Heimat auch 35 Grad werden  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-08-04_wetter__7-....png (verkleinert auf 65%) vergrößern
screenshot_2020-08-04_wetter__7-....png

04.08.20 15:02
5

52073 Postings, 5294 Tage RadelfanAuf meiner heutigen mittäglichen Rundfahrt

entdeckte auf einem Asphaltweg in einem Moorgebiet plötzlich eine Ringelnatter, die sich dort aufgwärmte. ich stoppte - sie hatte mich offenbar nicht bemerkt - und holte mein Smartphone raus und bannte sie auf die Platte.
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
img_1974y.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
img_1974y.jpg

04.08.20 15:04
3

52073 Postings, 5294 Tage RadelfanJetzt hatte sie mich bemerkt und flüchtete

ins rettende Gras an der Seite. Auch hier sind die beiden Halbmonde gut zu erkennen.
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
img_1976y.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
img_1976y.jpg

04.08.20 16:33
1

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusHallo Radelfan mit Ringelnatz

äh mit Ringelnatter ;-)
Schönes Exemplar und so lang - tolle Bilder!


Im Park

von obigen Ringelnatz

Ein ganz kleines Reh stand am ganz kleinen Baum
still und verklärt wie im Traum.
Das war des Nachts elf Uhr zwei.
Und dann kam ich um vier
Morgens wieder vorbei.

Und da träumte noch immer das Tier.
Nun schlich ich mich leise ? ich atmete kaum ?
gegen den Wind an den Baum,
und gab dem Reh einen ganz kleinen Stips.
Und da war es aus Gips.

https://www.ringelnatz.net/gedichte/

 

04.08.20 17:46
2

52073 Postings, 5294 Tage Radelfan#6755: Ja, das war ein ziemlich großes Exemplar!

Auf jeden Fall habe ich sie durch mein Foto davor gerettet von anderen Fahrzeugen (Trecker!) überfahren zu werden.
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

05.08.20 07:47
5

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraBuongiorno Agaphantus und Naturfreunde

Kurzer morgentlicher Gruß!
Heute war es fast soweit, wenn es nicht noch etwas bewölkt gewesen wäre, wäre ich zu spät gewesen ;-)
So richtig beruhigt hat sich das Wetter noch nicht

Dir und allen Naturfreunden einen wunderbaren Tag!

Frisch ist es noch, ich geh mich jetzt noch etwas aufwärmen ...
 
Angehängte Grafik:
sonnenaufgang_s1.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
sonnenaufgang_s1.jpg

05.08.20 08:25
4

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusMoin roteZora, Radelfan und Naturfreunde!

Moin Skaribu, Kryptomane, Weckmann, Fillorkill und Ostwald

Oswaldtag (5.) muss trocken sein, sonst wird teuer Korn und Wein.

Na, das ist ja schon mal ein schöner Sonnenaufgang mit Bergen im Hintergrund. Das mit den Bergen bekomme ich an der Ostsee ja schon mal gar nicht hin ;-)

Bei uns hat sich das Wetter ziemlich beruhigt und bereitet sich vor, die Sauna anzuheizen. Daher heute noch einmal kräftig durchlüften bei 14 Grad. 34 Grad sind Samstag in der Spitze zu erwarten, da wird das Algenwachstum aber in die Gänge kommen. Die Küste wird am Wochenende überrannt werden und Stress produzieren. Werde wohl noch ne Stunde eher ins Wasser springen müsssen.

Umso mehr ärgert es mich inzwischen auch, dass Mecklenburg Vorpommern weiterhin keine Entspannung zu dieser Situation leistet. Tagestouristen dürfen bis Ende August nicht an die Küste bzw. ins Land. Hoffentlich quittieren dass die Urlauber mal mit keinem Urlaub in MW die nächste Zeit. Da hab ich kein Verständnis für, denn in unsere Richtung ist alles erlaubt auch aus MV. Wir dürfen nicht mal unsere Radtouren die durch SH und Teilabschnitte MV führen machen. Es sei denn, wir haben genug Geld für das Bußgeld über.

So genug aufgeregt....

Wünsche dir und euch einen schönen Bergfestmittwoch und bleibt gesund!

 
Angehängte Grafik:
img_20200801_121925.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
img_20200801_121925.jpg

05.08.20 12:00
3

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraCiao Agaphantus

Für sich machen die das im MV bestimmt richtig um alles etwas ruhig zu halten - für euch ist das natürlich richtig doof, aber aufregen ist ungesund ...

Ja, die Berge sind natürlich dekorativ, für Sonnenauf- und untergänge wunderschön, ähnlich wie Wolken, die dann ein besonders schönes Farbenspiel geben - heute morgen sind sie fast verwachsen
Und es war so schön heute morgen, dass ich mir vorgenommen habe morgen den Wecker zu nutzen

Heute wird der Tag wohl noch durchwachsen sein und nicht sehr heiß werden und der See hat momentan wieder mächtig wellen

Gestern hab ich den sturmigen Tag genutzt um jeder Menge Datenschrott zu produzieren indem ich 1001 Bilder von den Wellen und den Vögel geschossen habe - das muss auch mal sein!
Wellen, Wasser und Tropfen sind Teile der Natur die schon auch sehr faszinierend sind

 
Angehängte Grafik:
wellen10.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
wellen10.jpg

05.08.20 17:51
3

52073 Postings, 5294 Tage RadelfanDie Heide blüht schon!

Zwar ist das nicht die Lüneburger Heide, aber trotzdem schön!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Angehängte Grafik:
img_1978y.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
img_1978y.jpg

05.08.20 18:09
4

670 Postings, 2041 Tage darotehallö

leider keine Natter, daher schnell weg, bevor die Katze kommt ;-)


 

05.08.20 18:10
4

670 Postings, 2041 Tage darotesie konnte nicht entkommen..

05.08.20 21:07
3

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusBuonasera roteZora, Radelfan & Darote

Mensch, das sind ja schon richtige Wellen auf dem See. Wo sind die Wellenreiter roteZora ?
Bei uns ist der Wind eingeschlafen und soll auch die nächsten Tage nur ein laues, aber heißes Lüftchen werden.

Meine Heide im Kübel wird noch drei Tage brauchen Radelfan. Evtl. weniger bei der zu erwartenden Hitze. Die Bienen fliegen sie aber schon an um zu schauen. Ein wenig Heimat muss man sich ja mitnehmen.  Man was haben früher die Heideblütenfeste Spaß gemacht. Aber heute ist das auf vielen Dörfern eingeschlafen.  

Toll erwischt die Natter und die Schnecke. Das Witzig ist für deinen Kommentar Darote . "Sie konnte nicht entkommen"  Perfekt!

Wie bist du auf den Thead gestoßen wenn man mal fragen darf. Musst nicht antworten, aber willkommen habe ich glaube ich noch nicht gesagt. Also Willkommen!

Wünsche euch einen geruhsamen Abend und eine entspannte Nachtruhe!  
Angehängte Grafik:
2020080520575100.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
2020080520575100.jpg

06.08.20 07:48
3

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde!

Am Tage vor St. Afra (7.8.) Regen, kommt für den Landmann ungelegen.

Na, da besteht heute und morgen keine Gefahr für den Landmann.

17 Grad und es war wohl die letzte Nichttropennacht für die nächsten Tage. Ein Glück ist der Vollmond schon vorbei, so stört der wenigstens nicht mehr die Nachtruhe. Aber wir genießen endlich den Abend auf der Terrasse, was uns im Juli praktisch abhanden gekommen ist. Macht aber nichts.

Unsere Terrasse hat sich gestern abend zumindest zu einem Hot Spot für Nachtfalter entwickelt. Tagsüber Schmetterlinge eher Fehlanzeige bisher, aber die Eulen waren zu dritt in dem kleinen Bereich aktiv. Petunien, Wandelröschen, wilde Wurzel und der Agapanthus hatten es ihnen angetan. Die neue Salvie war auch schon interessant, aber die muss noch aktiver blühen.

Ja, die hatte schon am Samstag auf dem Markt gewunken, aber als sie am Dienstag so traurig drein schaute, musste ich sie einfach erlösen. Jetzt strahlt sie mit den anderen um die Wette am Platz an der Sonne ;-)

Wünsche dir un euch einen entspannten und schönen Donnerstag!


 
Angehängte Grafik:
img_20200805_213351.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
img_20200805_213351.jpg

06.08.20 08:31
1

7677 Postings, 948 Tage AgaphantusMoin Radelfan

Die Heide in #6760 ist ja mächtig hoch gewachsen. Das ist mir heute Morgen erst so richtig aufgefallen. Da müssen wohl mal wieder ein paar Heidschnucken durch?  

06.08.20 19:29
2

10459 Postings, 1507 Tage RoteZoraCiao Agaphantus und Naturfreunde

Hier ist der Sommer nun auch langsam zurückgekehrt, allerdings ist die Wassertemperatur von 26 auf 22 Grad runter - frisch ist's auf dem Wasser geworden ;-)))

Wenn du mit der Luftmatratze auf dem Wasser liegst, kannst du manchmal bestimmt 20-30 Libellen beobachten, die wie Hubschrauber, so 10 cm über der Wasseroberfläche zum Wasser fassen düsen
Manchmal auch direkt über dich weg - klasse!

Heute war ich schon ne halbe Stunde vor Sonnenaufgang bereit und hab ihn gebührend empfangen - das war richtig toll, wie die Farben hinter den Bergen hochgekrochen sind! Und alles so ruhig und friedlich!
Bilder vielleicht später noch oder morgen dann!

Toll diese Heide, eine Farbenpracht - hab ich leider noch nie in Natur gesehen!

Alle Bilder von euch wieder total schön!

Ich hoffe, ihr hatten einen angenehmen Tag
Ich war den ganzen Tag unterwegs und bin mal wieder mega kaputt ;-)

Bei solchen Wellen siehst nicht mal mehr ein italienisches Boot auf dem See, auch wenn die Sonne wieder scheint

 
Angehängte Grafik:
bootlos.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
bootlos.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
269 | 270 | 271 | 271  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, boersalino, HMKaczmarek, Jamina, Linda40, noidea, St.Kilian, TheLeo1987, waschlappen