Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1759 von 1986
neuester Beitrag: 30.05.20 15:21
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 49639
neuester Beitrag: 30.05.20 15:21 von: Hermann08 Leser gesamt: 1953995
davon Heute: 117
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1757 | 1758 |
| 1760 | 1761 | ... | 1986  Weiter  

22.02.20 11:14
1

14764 Postings, 439 Tage Laufpass.comWaschi

Ramelow sieht aber beschissener aus  

22.02.20 11:32
7

1518 Postings, 605 Tage indigo1112"Volksverhetzung"...

...ist eine Straftat...
...wie derzeitig mit der AFD, zu der man stehen kann wie man möchte, in Verbindung mit dem Verbrechen in Hanau umgegangen wird, erfüllt möglicherweise den Tatbestand der Volksverhetzung...
...dass sich jetzt scheinheilig "gesorgt" wird, dass demnächst AFD-Politiker von "Linkdradikalen" attackiert oder gar ermordet werden ist einfach nur zynisch...
...es ist sowieso einfach nur "krank", wenn Mörder und Verbrecher im Nachhinein als "linksradikale" oder "rechtsradikale" Täter bezeichnet werden...
...was ist denn daran "links" oder "rechts" wenn Menschen ermordet werden...Mörder bleiben Mörder...
...bei der Gelegenheit:
Die Ermittlungen zum Angriff auf den Bremer Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz wurden anscheinend eingestellt, die Täter, die ihn fast totgeschlagen haben, laufen weiterhin frei herum...
...wie kann so etwas angehen?...
...armes Deutschland...
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Volksverhetzung  

22.02.20 11:38
8

8126 Postings, 2678 Tage Sternzeichen#43907 Alles halb so schlimm...

wenn man unsere staatlich gelenkten Medien glauben schenkt. Ins gleiche Horn stieß der IWF der nur eine kleinen Wachturmrückschritt von 0,1 bis 0,2% für die Weltwirtschaft sah.

Und gestern wurde berichtet das es in bestimmte Wirtschaftsbereichen von China zu einen Umsatzrückgang von 95% gegeben hatte. Also laß uns nachrechnen.( 95% : 52 Wochen) x 2 Wochen macht für China nur 3,7%. China hat von der Weltbevölkerung nur den siebten Anteil: 3,7% : 7 = ca 0,5%
Der Rest wird wieder aufgeholt laut aussagen des IWF und unseren Börsenfachleuten.

Fazit: Aktienmärkte in Rekordlaune und neue Höchststände.

Das war die Ausführung,  wenn man dem System alles ungefiltert und wie es unser Staat und Medien gerne hören und der Bürger das so nachplappern sollte.

Das WHO hat bis gestern ins gleiche Horn gestossen bis die Meldung kam das die Chance des weltweiten ausbreiten des Coranavirus noch nicht gewonnen ist und die Chancen bei 50/50 stehen.

Da mir von unseren Medien und unsere Regierung der unbedingten und kritiklosen Folgeschaft auf geschwungen wird, muss man das den ja glauben die sind ja die super Guten.

Bitte erwarten nicht von mir, dass ich kritisch denke man wird hier ja überwacht und wenn man nicht liniengetreu das wieder gibt wird, man vom Staat verfolgt gibt ja auch ein Gesetz dazu.

Wieweit sich das Corana in Afrika ausgebreitet hat ist unbekannt und wie soll man das dort auch überprüfen. Es wird schon da sein in einer globalisierten Welt. Die Medien berichten ja nicht darüber weil ja alles so toll ist.

Nachfolgend ein Link dazu den man wiedergeben darf.  

Wie man sich richtig verhält, wird man kaum aus den dt. Medien erfahren, dass wissen nur die dummen "Alten". Da ich nicht weiß, ob,man sein Wissen weitergeben darf, werde ich es für mich behalten es könnte ja rassistisch sein und nicht politisch korrekt wiedergeben sein. Bericht aus Vorort: Mehrere Ortschaften in den norditalienischen Regionen Lombardei und Veneto sind seit Freitagnachmittag wie ausgestorben. Ob diese Zeile rassistisch ist da muss man wohl es die Kanzlerin und unseren Bundespräsidenten Fragen mit Genehmigung der staatlichen medien.*https://www.heute.at/s/...italien-eine-kranke-ist-schwanger-41946860* Der Bericht kommt aus den Ausland.

Sternzeichen

Coronavirus: Lage spitzt sich auch außerhalb Chinas zu
https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/...-Chinas-zu.html#

Über Nacht haben sich die nachgewiesenen Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 in Südkorea erneut fast verdoppelt, Japan meldet ebenfalls steigende Zahlen. In China sind die Autoverkäufe eingebrochen. Und auch in Europa gibt es Sorge vor einer Ausbreitung des Virus.

Eine Kranke ist schwanger





 

22.02.20 11:56
12

8126 Postings, 2678 Tage Sternzeichen#926Giffey:Urteil soll nicht veröffentlich werden.

Nach Betrugsvorwürfen entlassen Mann von Franziska Giffey will nicht, dass Urteil gegen ihn veröffentlicht wird. Und nun kommt die Seilschaft heraus.

Im Januar wurde Karsten Giffey, Mann von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, aus dem Berliner Landesdienst entlassen. Der ehemalige Beamte im Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) soll bei der Arbeitszeitabrechnung betrogen haben. Nun kommt heraus: Giffey will verhindern, dass das Urteil gegen ihn veröffentlicht wird.

Normalerweise werden Gerichtsurteile veröffentlicht, aber in diesem Land das sich immer mehr korrumpiert halte ich alles für möglich das die Gesetz für Politiker nicht mehr gelten.

Im Namen des Volkes - Urteile sind prinzipiell öffentlich für das Volk für Politiker scheint das nicht mehr zu gelten. Und das gerade bei Offizialdelikten  wozu auch Betrug zählt.

Soll das heißen das Eliten jetzt Betrügen und alles vertuschen dürfen?

Das Urteil wird nicht veröffentlicht, weil die Ehefrau Ministerin ist? In welchem Land leben wir?
Verschwörungstheorien begegnet man am besten mit Information und Transparenz ? in der letzten Zeit fallen SPD, Grüne und Linke immer mehr in diese "Falle".


Sternzeichen



https://www.tagesspiegel.de/berlin/...erschluss-bleiben/25567880.html
Urteil gegen Giffeys Mann soll unter Verschluss bleiben

Klarheit zum Disziplinarfall des entlassenen Ehemanns der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey wird es vorerst nicht geben. Er klagt gegen die Herausgabe

Der wegen Dienstvergehen entlassene Veterinärmediziner Karsten Giffey, Ehemann von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD), will eine Veröffentlichung des Urteils verhindern, mit dem er aus dem Landesdienst entfernt wurde.

Das Verwaltungsgericht bestätigte am Donnerstag, dass Giffey über seinen Anwalt einen entsprechenden Eilantrag eingereicht habe. Klarheit über den Fall ? der auch für die Ministerin, die SPD-Landeschefin werden will, eine Belastung darstellt ? wird damit weiter verzögert.  

22.02.20 12:03
12

8126 Postings, 2678 Tage SternzeichenGiffeys "Ehemann"

Karsten Giffey

Dort würde ich mal gerne den Steuerbescheid von beiden sehen wie sie das dem Finanzamt beigebracht haben.

Sternzeichen

https://www.businessinsider.de/politik/...-seinen-beamten-job-verlor/

10.000 Euro Schaden durch falsche Abrechnungen

Durch die falschen Abrechnungen sollen dem Lageso ein Schaden von rund 10.000 Euro entstanden sein. So soll Karsten Giffey eine Dienstreise zu einem Fachkongress in Griechenland angemeldet haben, stattdessen aber nach Zypern geflogen sein. Zusätzlich habe er die Zeit, die er vermeintlich bei dem Kongress verbracht haben soll, als Arbeitszeit angerechnet haben.

Vor Kollegen im Lageso soll er dann Fotos seines Zypern-Aufenthalts gezeigt haben ? so flog die ganze Sache auf. Die Schadenssumme soll Karsten Giffey inzwischen aber ausgeglichen habe.

Bezüglich des Schadens wirft auch das Verhalten der Berliner Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) Fragen auf.

 

22.02.20 12:17
9

1154 Postings, 3931 Tage niniveMeinungs"Forschungs"institute =

Meinungs"Machungs" - bzw. Meinungs"Manipulations"institue!!

Der Beweis - bitte nur den letzten Absatz des angehängten Links lesen, das reicht. Dort gibt Manfred Güllner Tips, wie man die AfD klein hält, diffamiert. Solche Ratschläge von einem Mann, der qua Auftrag die Meinung der Bevölkerung objektiv messen sollte.

https://www.n-tv.de/politik/...en-in-Umfrage-ein-article21594484.html

Warum hat so etwas keine juristischen Konsequenzen? Weil Staatsanwälte politische Beamte sind, die bei solchen Ermittlungen sofort Ihren Job verlieren würden. Ich hatte es in anderem Zusammenhang schon gepostet:
Genau das ist der Grund, warum der Europäische Gerichtshof aus Deutschland keine Europäischen Haftbefehle mehr akzeptiert, da besagter Haftbefehl potentiell politisch, nicht aber juristisch motiviert ist.

Und bei Forsa und Manfred Güllner sehen wir, wie richtig der Europäische Gerichtshof hinsichtlich seiner Einschätzung Deutschlands als potentiell nicht rechtsstaatliche Nation lag!  

22.02.20 12:20
1

8626 Postings, 4068 Tage AkhenateZum Tiefen Staat

Für jeden Stolzen sollte die Lektüre dieses Artikels aus der NZZ Pflichtlektüre sein. Sie dürfte seinen Blick nicht nur auf die Demokratie in USA sondern auch auf alle Demokratien schärfen und seine Bewunderung der Objektivität der Schweizer Medien wachsen lassen.

https://www.nzz.ch/meinung/...in-hoch-auf-den-tiefen-staat-ld.1541881
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

22.02.20 12:36
8

4778 Postings, 4720 Tage ObeliskUpdate Coronavirus

https://www.merkur.de/welt/...heit-news-ticker-china-zr-13548332.html

" Das Virus ist extrem ansteckend"

"In Italien lag die Zahl der Infizierten bei 29 am Samstag: 27 in der Lombardei sowie zwei Fälle in Venetien, darunter der tote 78-Jährige. In zehn Gemeinden der Lombardei wurden Schulen und ein Großteil der Geschäfte vorübergehend geschlossen und Bewohner aufgerufen zuhause zu bleiben"

Coronavirus: Lage in Südkorea außer Kontrolle?

"Update vom 22. Februar, 7.50 Uhr: Nach dem Ausbruch der Lungenkrankheit Covid-19 in Südkorea ist die Zahl der infizierten Menschen den dritten Tag in Folge sprunghaft gestiegen. Wie die Gesundheitsbehörden am Samstag mitteilten, kamen über Nacht 142 neue Ansteckungen mit dem neuartigen Coronavirus hinzu. Damit stieg die Zahl der erfassten Fälle auf 346 - so viele wie nirgendwo außerhalb Chinas."

Merkwürdig. Deutschland hat in den Nachrichten nur noch ein Thema und erwähnt das Virus gar nicht. Und das könnte alles erst der Anfang sein. Aber evtl. möchte man auch keine Panik verbreiten.
Bin mir jetzt schon relativ sicher, dass Deutschland in die Rezession rutschen wird. Die Gewinne von vielen Unternehmen werden einbrechen. Vermutlich auch deren Aktienkurse. Zumindest sollte man die Entwicklung des Virus im Auge haben. Das kann noch dramatisch werden.
 

22.02.20 12:50
7

746 Postings, 1084 Tage 1 SilberlockeBrüssel

EU-Gipfel endet ohne Haushaltsplan
Die 27 EU-Staats-und Regierungschefs haben auf ihrem Gipfel in Brüssel keine Einigung in ihrem
Haushaltsstreit erreicht. Die Differenzen seien zu groß gewesen, sagte Bundeskanzlerin A.M.
am Freitagabend. Es sei nicht möglich gewesen, sich auf den Finanzrahmen der Staatengemein-
schaft bis 2027 zu verständigen, sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. ,,Wir brauchen
mehr Zeit", sagte EU -Ratspräsident Charles Michel. Er hatte kurz zuvor noch einen Kompromiss-
vorschlag beraten lassen, um Nettozahler und Empfängerländer doch noch zusammenzubringen.
Der Plan stieß jedoch auf Ablehnung woraufhin die Verhandlungen abgebrochen wurden. Einen
Termin für die Fortsetzung gibt es nicht. Bereits in der ersten Verhandlungsrunde hatte sich
gezeigt, dass sich die Positionen unversöhnlich gegenüberstehen.
Stuttgarter Zeitung vom 22.02.2020.
 

22.02.20 13:00
8

8925 Postings, 5123 Tage deluxxeLeugnen und Sünde

Die Klimareligion schreitet weiter voran:

?Klimasünde? Fleisch: Eine CO2-Steuer aufs Steak?

https://www.arte.tv/de/videos/094279-017-A/...-co2-steuer-aufs-steak/

Fazit: Stück für Stück geht es immer weiter - demnächst kommt auch noch die Atemsteuer!!
Wer Sünden begeht, muss Ablass zahlen - dann ist die Welt gerettet!  

22.02.20 13:39
12

7891 Postings, 3695 Tage mannilueAus der Mengenlehre !

In der Mengenlehre gibt es auch den Begriff der Schnittmenge.
Eine Schnittmenge ist die deckungsgleiche Menge, die in zwei ansonsten unterschiedlichen Mengen vorkommt.
https://de.wikipedia.org/wiki/...Durchschnitt_(Schnittmenge,_Schnitt)

Vor diesem Hintergrund frage ich:
Welche Schnittmenge gibt es zu einem Attentäter, der in zwei Shisha Bars Menschen erschießt und.... der Forderung, abgelehnte Asylbewerber abzuschieben?
Welche Schnittmenge gibt es zu einem Attentäter, der in zwei Shisha Bars Menschen erschießt..und der Forderung..kriminelle Ausländer abzuschieben?

Ich sehe da keine Schnittmenge !

Eine Schnittmenge sehen ich aber hier:
Ein Attentäter erschießt Menschen in zwei Shisha Bars... und dem auftreten unserer Staatsmacht gegen kriminelle Clans.....in unterschiedlichen Shisha Bars ! Deutschlandweit!

Groß im TV vorgeführt..und als Erfolg verkauft.
Bildunterschrift:
Während in Berlin mehrere Shisha-Bars .....zB:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...d-Berlin-im-Jahr-2019.html

" Dabei wurden circa 1900 Objekte wie Shisha-Bars, Wettbüros und ähnliches kontrolliert"

Darf man sich jetzt fragen:
Sind unsere Staatsorgane incl deren Führung denn auch rechtsradikal...weil sie so speziell gegen Ausländer vorgehen.....so wie man es seinen politischen Gegner* vorwirft?

Oder wurde da ein Kleingeist durch das Auftreten unsere Politiker incl Polizeiführung gegen insbesondere Shisha Bars und Co ...zu seinen Taten inspiriert...ev weil: Die machen ja doch nix....????

*
Die Forderung, abgelehnte Asylbewerger abzuschieben ist nur die Forderung, das Gesetz endlich anzuwenden  und hat keinen ausländerfeindlichen Hintergrund!  Wozu haben wir Gesetze, wenn es egal ist, ob man diese anwendet oder nicht!
Zum Stichtag 30. Juni 2019 waren etwa 246.700 Menschen in Deutschland ausreisepflichtig ? rund 60 Prozent von ihnen waren abgelehnte Asylbewerber.

Oder ist gar das Gesetz an und für sich..... ausländerfeindlich?
Dann haben wir ein grundlegendes Problem!  

22.02.20 13:53
10

8126 Postings, 2193 Tage PankgrafDas grundlegende Problem ist Kanzlerin Merkel !

22.02.20 14:12
11

8925 Postings, 5123 Tage deluxxeReisst ihnen die Maske vom Gesicht!

18 AfD-Abgeordnete wählen Ramelow mit, aber die AfD behauptet nun, alle 22 hätten Ramelow gewählt.
Dann müsste Ramelow sofort zurücktreten oder die 4 CDU-Abweichler müssten sich öffentlich outen !!!

https://www.mdr.de/thueringen/...ch-einigung-rotrotgruen-cdu-100.html  

22.02.20 14:28
6

1978 Postings, 170 Tage Onkel LuiFrau Eskens

packen sie ein
So was Schlechtes wie sie
habe ich noch nie in Deutschlands Politiklandschaft gesehen
Sie sind eine Pflaume
Ich schäme mich für sie
Sie sind ein Totalausfall
Gegen Sie war der Brüderle ein Genie  

22.02.20 15:06
11

101669 Postings, 7526 Tage seltsamHurra, Hurra - die DDR ist nun wieder da

was habe ich doch darauf gewartet.
Endlich wieder Recht und Einigkeit. Wie in den 50iger Jahren, als aufgeräumt wurde.
Da wurden auch die Feinde des Fortschritts entlarvt, die Maske vom Gesicht gerissen und sie
zum Wohle des Volkes umerzogen. Oder vom deutschen Arbeiter- und Bauernstaat entfernt.
Zu dieser Zeit konnten sich die wirklich Guten und Edlen, die sich ausschließlich dem Wohle des
Volkes widmen wollten, zusammenschließen, um dem Spuk der Ewig Gestriken ein Ende zu bereiten.

Und jetzt endlich wieder. Und wieder, wie in den revolutionären Jahren, steht das Volk gegen diese Minderheit unbelehrbarer Reaktionäre geschlossen hinter den fortschrittlichen großen Führen des Landes.
Ja, es kommt mir wohl bekannt vor.

Ach, wer da eine Prise Zynismus zu erkennen glaub, darf sie behalten.


(nein, diese politischen Fünfziger habe ich nur als Kind und Schulkind aufgenommen, aber bewußt die politischen 80iger)
 

22.02.20 15:15
7

8126 Postings, 2678 Tage Sternzeichen#43958 Bei der NZZ

lese ich oft beide Meinungen und das ist in meinen Augen Qualitätsjournalismus.

Bie diesen Artikel lese ich die andere Seite der Meinung. Bei Trumps Affären bin ich ganz anderer Meinung und man sieht es an und der Umgang mit der Russischen Propaganda.  Ein klassisches Eigentor vom feinsten und dann selber nehmen wenn es passt. Das andere sind die angeblich viele Sex Affären und Vergewaltigungen die Trump alle begannen haben soll. Ich trauen keine amerikanische Frau so richtig über dem weg und hatte selber mal eine Chefin aus diesen Milieu. Dieser Dame habe ich weder Guten Tag noch auf wiedersehen gesagt noch haben wir im gleichen Büro jemals ein Wort gesprochen das nicht dienstlich war. Wir haben über das Mail gegenüber sitzende am Computer kommuniziert. Ich habe immer dafür gesorgt das viele Leute anwesend war und sie wahr wirklich hübsch und gebildet. Aber ich habe eine sehr lange Lebenserfahrung und die kann mir kein Staat nehmen und das ist auch gut so.

Ich wäre wirklich vorsichtig bei einigen Aussagen die so von der Presse in die Welt gesetzt werden, den in der Realität herrschen ganz andere Gesetze. In Grunde habe ich nicht viel neues gelesen was mir nicht lässt bekannt wäre, immerhin lesen es die Amerikaner etwas lockere mit der Meinungsfreiheit wie bei uns.

Trump wurde Präsident, weil die Stadtmenschen es egal war ob die außerhalb der Städte denen es so richtig dreckig ging und es ist denen immer noch egal. Die Spaltung in allen westlichen Länder kommt davon das man in der Stadt sich vom Land abgekoppelt hat und man der Meinung ist für diese draußen braucht man gar nichts mehr machen.

Netter Artikel aus der NZZ die auch die andere Meinung bringt und jeder das heraussaugen kann wie es ihm beliebt.


Sternzeichen









 

22.02.20 15:37
7

8126 Postings, 2678 Tage Sternzeichen#43959 Das lesen von Geschäftbericht

und zwar die Aktuellen lässt einer Erschauern. Ich habe mir in den letzten 2 Monaten über einhundert Geschäftsbericht von Börsennotiert Firmen durchgelesen und es hat mir die Haare gesträubt. Den einigen wirklich guten Bericht habe ich von einer unnotierten Konzern gelesen und dort konnte man sein Geld nicht anlegen.

Und das was ich gelesen haben war weltweit ein richtiges Problem. Es gibt nur sehr wenige Firmen die eine gute Bilanz haben und auch Rücklagen bilden das sie auch in 10 Jahren Dauerkrise noch bestehen werden.

Sollte der Coranvirus wirklich außer Kontrolle geraten dann geraten auch 90% aller Firmen außer Kontrolle. Die haben tatsächlich nichts außer viel Luft, viel Papier und viel Fantasie Geld in Binären elektronischen System gespeichert.  Wie soll das gut gehen wenn der Sturm losbricht?

Sternzeichen

 

22.02.20 15:41
5

8126 Postings, 2678 Tage Sternzeichen#43960 Warum sollten Nehmerstaaten

auch  nicht weiterhin nehmen wollen. Warum wohl sind die Engländer gegangen? Es ist eine sehr großer Einzahler gegangen...

Und die EU ist kleiner geworden und diese EU will sogar noch mehr Geld, obwohl sie geschrumpft ist?

Das ist doch mehr als lächerlich immer noch mehr haben auch wenn nichts mehr da ist! Und das wollen erwachsene und gebildete Eliten sein?

Sternzeichen


 

22.02.20 15:51
8

15890 Postings, 6964 Tage Calibra21Der Hass und die Hetze gegen die AfD

...scheinen zu wirken. Was die AfD mit den schrecklichen Vorkommnissen in Hanau zu tun hat? Keine Ahnung. Für alles muss anscheinend die AfD herhalten, um von eigenen Versäumnissen abzulenken?!

Sei?s drum. Morgen erst recht AfD liebe Hamburger!
Die Schockwellen des Terroranschlags in Hanau wirken sich auch auf die politische Stimmung aus. In den Tagen nach dem Attentat sinkt die Zustimmung zur AfD um zwei Prozentpunkte. Forsas nähere Analyse der AfD-Wähler zeigt: Sie sind nicht ärmer als der Durchschnitt, aber pessimistischer.
 

22.02.20 15:54
5

746 Postings, 1084 Tage 1 SilberlockeMaschinenbauer

Krauss Maffei streicht Jobs
Der Maschinenbauer Krauss Maffei will 510 Arbeitsplätze abbauen. Allein in Deutschland sollen
430 Stellen gestrichen werden. Damit würde gut jeder siebte Arbeitsplatz in Deutschland wegfallen.
Hinzu kommen 80 weitere Stellenstreichungen im Ausland. Gründe dafür seien unter anderem
die Investitionszurückhaltung in der Autoindustrie. Handelskonflikte und der Brexit.
Quelle Stuttgarter Zeitung vom 22.02.2020.
 

22.02.20 15:59
7

3996 Postings, 6366 Tage Dope4youMister Schwarzged

Hanau: Schäuble geht mit AfD hart ins Gericht - ?das Problem ist, dass.

https://www.innsalzach24.de/politik/...eter-tobias-r-zr-13549539.html

Ich mein Schwarzgeld nicht mehr vinde

Ich mit meiner Partei das Volk verarsche

Das meine Diäten zugering sind

Also ich hab den Artikel nicht gelesen, aber Herr Schäuble hat soviel Dreck am Stecken  sorry a  Reifen das er ganz ganz still sein sollte.

 

22.02.20 16:00
1

3996 Postings, 6366 Tage Dope4youFinde statt vinde

Isf Fasching bei uns  

22.02.20 16:01
2

1978 Postings, 170 Tage Onkel LuiLustiger Kerl

der Degenerierungs-Experte  

22.02.20 16:08
9

15890 Postings, 6964 Tage Calibra21Offiziell - CDU endgültig keine Partei der Mitte

Tja liebe CDU Wähler. Eure tolle Partei hat euch ganz toll hinters Licht geführt. Die CDU verhilft rot-rot-grün zur Macht. Ich musste das zweimal lesen um das zu glauben.

Fazit: Nur mit der AfD verhindert man rot-rot-grün. Auch wenn man dafür mal einen von der FDP wählen muss. Das Wahlversprechen hält man ein. Nicht wahr CDU?
 

22.02.20 16:33
12

100 Postings, 285 Tage investorBMVom Rote-Socken-Jäger zur linken Einheitspartei

Sie nennen es einen Stabilitätspakt und haben doch nur einen Rettungsring für abgehalfterte Altparteien geworfen. In Thüringen wurde jetzt die erwartete Einheitsfront geschmiedet, bei der r2G regieren kann und die CDU mitmacht bei der Wahl von Bodo Ramelow, der alten SED-Kadern eine neue gesamtdeutsche Zukunft ermöglicht. Neuwahlen im April 2021 lautet das Ergebnis der Verhandlungen in Thüringen, und die CDU stimmt für Herrn Ramelow mit.
Krasser könnte sich die ehemals konservative Volkspartei nicht ins Jenseits manövrieren. Vor zwei Jahrzehnten hat sie mit Plakaten, wohl formulierten Parteitagsbeschlüssen und großspurigen Ankündigungen "rote Socken" gejagt. Heute hält sie SED-Funktionäre , ehemalige Grenzoffiziere, Mauerschützen und FDJ-Kader an der Macht.
Was ist aus Deutschland bloß geworden? Und das Ganze wird uns auch noch als Durchbruch, als praktikable Lösung, als "Stabilitätsmechanismus" verkauft.
Damit gewinnt die CDU lediglich Zeit, aber keine Sympathien oder gar eine Zukunft. Sie schaufelt ihr eigenes Grab. In dieser Situation muss die "rechte Gefahr" im Land ganz besonders beschworen werden, um das linke Bündnis im rechten Licht erscheinen zu lassen.


https://youtu.be/TGVC1gvLal0

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1757 | 1758 |
| 1760 | 1761 | ... | 1986  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben