Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 292 von 344
neuester Beitrag: 06.12.23 17:29
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 8588
neuester Beitrag: 06.12.23 17:29 von: Phaeton Leser gesamt: 2768818
davon Heute: 227
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 290 | 291 |
| 293 | 294 | ... | 344  Weiter  

14.01.23 13:30

6673 Postings, 2940 Tage Winti Elite BNio so schnell wie möglich verkaufen !

Nio macht riesige Verluste jetzt hat Tesla die Preise so massiv gesenkt das Nio in Existenzielle Nöten kommen wird.

Nio konnte den Umsatz massiv erhöhen aber die Verluste sind in den Himmel geschossen.

Nun ist Nio mit ihren Preisen verglichen mit Tesla nicht mehr Konkurrenzfähig.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine Persönliche Meinung .  

14.01.23 16:48

1665 Postings, 495 Tage stockwave... und alles in Tesla - Autsch

Winti, Du bist der Hit-Ratgeber #1. Hast Du eigentlich überhaupt kein Ehr- oder Schamgefühl?
Steht das 15.000er Kursziel denn noch?

Wells Fargo halbiert das Kursziel derweil nochmal.
Wachstumsziele werden nicht erreicht, Gewinne brechen ein. Tech-Statuts war nur am Wachstum festgemacht.
Da wird es kaum die letzte Herabstufung gewesen sein.

Quelle Anhang: Der Aktionär vom Freitag.



 
Angehängte Grafik:
wells_fargo_-_tesla_13jan23.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
wells_fargo_-_tesla_13jan23.jpg

15.01.23 14:16
1

713 Postings, 2447 Tage ElgoWinti

Das du die Tesla Foren zutextes ist mir ja egal aber die Nio Foren?
Ich vermute, du als Tesla Fan (oder exfan) meinst es gut aber wie mit aktienmädel, lasst es sein! Die asiaten sind sehr gut aufgestellt.
MM  

15.01.23 16:03

6673 Postings, 2940 Tage Winti Elite BSehr gut aufgestellt?

Quartalsverlust von 500 Mio USD.

Nio Ltd. wies im Berichtszeitraum ein Nettoergebnis von minus 4,111 Mrd. Yuan aus (Vorjahr: minus 835,3 Mio. Yuan). Damit lag das Ergebnis je Aktie (verwässert) bei minus 0,36 US-Dollar.

Mit den jüngsten Ergebnissen wurde die ursprüngliche Prognose des in Shanghai ansässigen chinesischen Elektroautos-Herstellers für Auslieferungen und Umsatz am unteren Ende erreicht.

Da würden bei mir alle Alarmglocken Läuten.  

15.01.23 22:56
3

1665 Postings, 495 Tage stockwave...

Kümmere Du Dich um Dein bisschen Tesla-Restvermögen. Da hast Du Alarm genug  

16.01.23 09:24
1

6673 Postings, 2940 Tage Winti Elite BStockwave

Tesla ist eine Geldmaschine verglichen mit Nio.

Nio ist gar nicht Konkurrenzfähig !  Wann wollen die den Gewinn machen ?

Durch die Preissenkungen von Tesla wurden sie um Jahre zurückgeworfen .

stockwave ich hoffe nicht das du Nio Aktien gekauft hast !  

16.01.23 10:13
3

80 Postings, 932 Tage stefanrrrrrrFalsches Forum

Bitte die Tesla Foren zutexten, es nervt... Hier geht es um NIO. Wenn sich jemand für andere Aktien interessiert, dann schaut er dort rein.

Kritische News sind natürlich willkommen, aber kein undifferenzierter Quatsch. Und News heißt etwas Neues!!!

Und den selbsternannten Gutmenschen, die andere nur "warnen" wollen, empfehle ich einen Stand vor jedem Zigaretten- oder Alkoholgeschäft, um den Leuten dort auf den Keks zu gehen und sie vom Bösen abzuhalten....

 

16.01.23 10:34

6673 Postings, 2940 Tage Winti Elite BRichtiges Forum

Überrollt NIO bald Tesla?

An klassischen Kennzahlen wie dem Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) wird die aktuell hohe Bewertung des aufstrebenden Unternehmens deutlich. Auf Basis der Schätzungen für das laufende Gesamtjahr kommt Nio auf ein KUV von 11, klassische Autobauer wie VW oder BMW werden mit dem 0,45-fachen ihres Umsatzes bewertet.

Nio ist viel zu hoch bewertet da ist Tesla geradezu ein Schnäppchen .

Zudem noch eine Chinesische Aktie sollte nochmals einen Malus geben.

Finger weg von Nio.    Ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung !  

16.01.23 10:52
1

713 Postings, 2447 Tage ElgoWinti

Mach dich bitte nicht lächerlich!
Nio überbewertet?
Warum sind die Tesla jünger immer so blind? Tesla ist überbewertet, das stimmt. Nio wird dieses Jahr noch schwarze Zahlen schreiben….  

16.01.23 11:33

430 Postings, 5881 Tage Phaeton@Winti

wie lange hat es denn gedauert, bis Tesla mal in die Gewinnzone gekommen ist?
Die haben doch auch in den ersten Jahren immense Verluste eingefahren. Das ist bei einem Start-Up doch normal, weil erst mal große Investitionen getätigt werden müssen.
Wenn Tesla nun die Preise senkt, dann ist dies zunächst mal ein Alarmzeichen für Tesla selbst, denn offensichtlich haben sie große Probleme, ihre Karren überhaupt noch loszukriegen. Sie verkaufen jetzt vielleicht wieder mehr Fahrzeuge, jedoch werden Umsatz und Gewinn trotzdem sinken.
Tesla hat für mich ohnehin sehr stark an Innovationskraft eingebüßt. Das sind schon seit etlichen Jahren immer noch die gleichen Fahrzeuge, lediglich mit ein bisschen Modellpflege, sonst nichts weiter.
Musk sieht ja einzig im autonomen Fahren die Möglichkeit, sich weiter von der Konkurrenz abzuheben. Damit wird er aber grandios auf die Schnauze fallen. Erstens gibt es schon eine ganze Reihe Hersteller, die Tesla in diesem Bereich überholt haben, Zweitens haben bereits etliche Experten eingeräumt, dass autonomes Fahren in der höchsten Stufe noch in weiter Ferne liegt. Wenn er seine Fahrzeuge in den USA also tatsächlich für autonomes Fahren freigibt, dann wird das zu einem Fiasko, denn die Tesla können das nicht.  

16.01.23 12:53
1

525 Postings, 1193 Tage SoIsses01Hinter dem

Pseudonym "Winti" steht sicher Elon Musk selbst bei dem was hier an Marketing für Tesla und gegen NIO geschrieben wird .... ;-)  

16.01.23 15:33

44 Postings, 1627 Tage FCUB81@Nio

Tesla schwächelt – das sind die Alternativen der Experten

Mit einem Minus von circa 65 Prozent hat die Tesla-Aktie das letzte Jahr beendet. Zwar konnten sich die Papiere zuletzt stabilisieren, allerdings könnten Faktoren wie die wachsende Konkurrenz den Kurs jederzeit wieder unter Druck setzen. Auch viele Experten sind skeptisch und bevorzugen daher alternative Werte.

So nennt die Deutsche Bank die im letzten Jahr ebenfalls stark gefallene Nio-Aktie als ihren Top-Pick unter den Autobauern. Vor allem die Positionierung im Premium-Segment sowie ein starker Produktzyklus in diesem Jahr sprächen für den chinesischen Autobauer. Die Analysten der Deutschen Bank prognostizieren für 2023 zudem ein deutlich höheres Volumenwachstum.  

16.01.23 15:41

44 Postings, 1627 Tage FCUB81Tesla-Konkurrent NIO kann Absatz weiterhin sprungh

16.01.23 18:12

1665 Postings, 495 Tage stockwaveEV Stocks China

Ich bin ja mit EV Aktien grundsätzlich sehr vorsichtig und halte keine reinen E-Autobauer. Nio und BYD wären ggf. die interessanten.
Nun hatte ich Gewinne mit chinesischen Geely mitgenommen, einen kleinen Verlust mit Alibaba geschluckt und bin aus dem chinesischen Aktienmarkt raus, noch bevor es gekracht hat. Wie ist Eure Einschätzung: kann man China-Aktien wieder kaufen?
Nur sehr günstig - das versteht sich von selbst.  

16.01.23 22:03

6673 Postings, 2940 Tage Winti Elite BSchau dir doch die Chats an !

Da kannst du ja gar nicht falsch liegen.

Ist mir ein Rätsel wie du Verlust machen konntest bei Alibaba.

Sowas wüstet du doch als Profihändler sehen.

Also bist du doch nicht der grosse Chart Houdini ?

Sicher kannst du China Aktien wieder kaufen werden dieses Jahr alles out performen.

Nur Nio würde ich nicht kaufen viel zu teuer da ist Tesla gerade zu ein Schnäppchen.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine Eigene Meinung.  

17.01.23 11:20

1665 Postings, 495 Tage stockwaveDich hat niemand gefragt

Scher Dich um Dein Tesla Fiasko und verzapf weiteren geistigen Durchfall dazu.  

17.01.23 13:23

30 Postings, 1137 Tage Atlan2kAuslieferungen 09.01 bis 15.01

Hallo zusammen,

was haltet Ihr von den aktuellen Auslieferungszahlen? ich hätte jedacht das wir auf Wochenbasis an die Spitzenwerte aus Dezember hätten anknüpfen können (Dezember ca 16K Ausliferungen ca 4K pro Woche).

Nachdem in der ersten KW alle extreme einbußen (30%-50% Rückgang der Auslieferungen) gegenüber Dezember hatten bin ich etwas irritiert das nun alle deutlich zulegen können NIO aber nicht (ok ja 100 mehr). Haben wir noch immer so stark mit den Lieferengpässen zu kämpfen? An der Nachfrage kann es ja wohl nicht liegen bei 8 bis 10 Wochen lieferzeit.

was haltet Ihr davon?

Zahlen  09.01 bis 015.01
NIO was at 2,974 units last week, slightly higher than the previous week's 2,818 units.
Li Auto (NASDAQ: LI) had 4,527 units last week, up from 3,704 the week before.
XPeng (NYSE: XPEV) had 1,817 units last week, up from 1,551 units the previous week.

Zahlen 02.01 bis 08.01
NIO (NYSE: NIO) vehicles had 2,818 insurance registrations for the week, down from 3,975 the previous week.
The NIO ET5 figure for the week was 1,794 units, ES7 436 units, ES6 263 units, ET7 205 units, ES8  64 units, and EC6 56 units.
Li Auto (NASDAQ: LI) had 3,704 units for the week, down from 7,566 the week before.

https://cnevpost.com/2023/01/17/...urance-registrations-2nd-week-jan/
 

17.01.23 13:32

1339 Postings, 997 Tage Frauke60was haltet Ihr davon?

Gar nichts.

Demnächst vielleicht noch tägliche Auslieferungen?

Für mich zählt nur, was bis/am Jahresende in allen Werken produziert wurde.

Quartale vll. als grobe Richtung - aber auch da gibt es Überschneidungen zwischen Produktion und Zulassungsdatum.  

17.01.23 13:39

79561 Postings, 8808 Tage KickyGoldman senkt Ziel auf 200 Dollar

17.01.23 13:39

79561 Postings, 8808 Tage Kickyfür Tesla

das kommt davon !  

17.01.23 14:04

1665 Postings, 495 Tage stockwaveKursziele für EV stocks

sind Schall und Rauch. Sie eilen den Kursen immer hinterher und waren im Nachgang betrachtet im Mittel um 100% daneben.  

17.01.23 14:32

79561 Postings, 8808 Tage KickyNEV Registrierungen in China 99000 up 37,5%

China NEV insurance registrations in 2nd week of Jan: BYD 40,420, Tesla 12,654, NIO 2,974
In the second week of January, China's NEV sales, as measured by insurance registrations, were 99,000 units, up 37.51 percent year-on-year and up 28.61 percent from the previous week ...
Sales of all passenger cars in China were 437,700 units in the week, down 14.1 percent year-on-year but up 50.47 percent from the previous week.
https://cnevpost.com/2023/01/17/...urance-registrations-2nd-week-jan/

während die deutschen Firmen Rückgänge zu verzeichnen haben  

17.01.23 14:35

79561 Postings, 8808 Tage KickyNIO reaches 50,000 single-day battery swap service

From January 13 to February 5, all of NIO's battery swap stations along highways are open to vehicle owners for free and unlimited use.....
https://cnevpost.com/2023/01/17/...-single-day-battery-swap-services/  

17.01.23 15:40
1

808 Postings, 5189 Tage Digit2k#7303

Den Kurs scheint das aber auch nicht zu beflügeln...hier ist echt Gedult gefragt.
Alle guten news prallen ab und nur die Negativen zeigen Wirkung..die Amis sehen wohl nicht gerne Chinesische Werte steigen, hmm.

So wie die "EU" die russischen ADRs platt gemacht haben, lassen sich wohl auch die Amis was einfallen, hier bei den Chinesischen ADR kasse zu machen.
Lass die nur mal mit taiwan anfangen..dann ist China ADR auch geschichte.

Hoffe nur, dass ich vorher noch mit kleinem plus rauskomme.

Nur so Gedankenspiele.
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

17.01.23 19:38

79561 Postings, 8808 Tage KickyX-Peng hat Preise reduziert um 12,5%

für den P7 Sedan um besser mit Tesla konkurrieren zu können
https://www.fool.com/investing/2023/01/17/...-ev-makers-dropped-tue/? Nio fällt gleichzeitig deswegen  

Seite: Zurück 1 | ... | 290 | 291 |
| 293 | 294 | ... | 344  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben