Überrollt NIO bald Tesla?

Seite 314 von 350
neuester Beitrag: 22.02.24 18:12
eröffnet am: 12.09.18 12:45 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 8746
neuester Beitrag: 22.02.24 18:12 von: Geo Sam Leser gesamt: 2934747
davon Heute: 841
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 312 | 313 |
| 315 | 316 | ... | 350  Weiter  

20.06.23 20:00

3674 Postings, 6315 Tage K.PlatteNico bekommt wohl fast 1 Milliarde aus Dubai

die Aktie scheint das nicht zu jucken.
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

20.06.23 20:25

445 Postings, 5959 Tage Phaeton@K.Platte

könnte sich ja vielleicht auch wieder nur um ein Gerücht handeln, so wie die angebliche Kooperation mit Mercedes. Wenn da wirklich etwas dran ist, dann wird sich dies sicherlich auf den Kurs auswirken.  

21.06.23 06:49

634 Postings, 1278 Tage Sergio44Nio: Abu Dhabi beteiligt sich an Nio mit 7 Prozent

Der chinesische Elektroautos-Produzent Nio Ltd. (NYSE: NIO, ISIN: US62914V1061) gab heute bekannt, eine Aktienzeichnungsvereinbarung mit der Investmentgesellschaft CYVN abgeschlossen zu haben

Die CYVN Holdings L.L.C. befindet sich mehrheitlich im Besitz der Regierung von Abu Dhabi und hat ihren Schwerpunkt auf fortschrittlicher und intelligenter Mobilität, heiß es.

Gemäß der Vereinbarung wird CYVN Holdings insgesamt 738,5 Mio. US-Dollar in bar investieren, um 84.695.543 neu ausgegebene Stammaktien der Klasse A des Unternehmens zu einem Kaufpreis von 8,72 US-Dollar pro Aktie zu zeichnen.

https://www.it-times.de/news/...-7-prozent-147946/?utm_source=Website  

21.06.23 09:05
1

269 Postings, 1114 Tage Hopsing74Sehr interessant....

NIO's William Li attends high-level Sino-German meetings as Chinese Premier visits Europe



https://cnevpost.com/2023/06/21/...s-high-level-sino-german-meetings/  

21.06.23 11:51
2

544 Postings, 1271 Tage SoIsses01China rabattiert E-Autos

11:29 Uhr
China rabattiert E-Autos
Die chinesische Regierung will die Nachfrage nach Elektroautos und anderen umweltfreundlichen Fahrzeugen mit milliardenschweren Subventionen ankurbeln. Dazu wurde ein 520 Milliarden Yuan - etwa 66 Milliarden Euro - großes Paket beschlossen, mit dem die zuletzt nachlassende Nachfrage auf dem weltgrößten Automarkt angefacht werden soll. Elektrisch betriebene Fahrzeuge, die 2024 und 2025 erworben werden, sollen von der Kaufsteuer in Höhe von bis zu 30.000 Yuan befreit werden, wie das Finanzministerium mitteilt. 2026 und 2027 soll der Nachlass dann nur noch halb so groß ausfallen. Die gesamten Steuererleichterungen summierten sich auf 520 Milliarden Yuan, sagt der stellvertretende Finanzminister Xu Hongcai.

Bereits jetzt werden sogenannte New Energy Vehicles (NEVs) - zu denen batteriebetriebene Elektrofahrzeuge, benzinelektrische Plug-in-Hybride und Wasserstoff-Brennstoffzellenautos gehören - bis Ende 2023 von der Kaufsteuer befreit. Diese Maßnahme wird nun verlängert. "Die Verlängerung um weitere vier Jahre hat die Markterwartungen übertroffen", sagt der Generalsekretär des Verbandes China Passenger Car Association, Cui Dongshu. "Dies wird das Wachstum von Elektrofahrzeugen in China fördern", fügt die Vizepräsidentin des Marktforschungsunternehmens Rystad Energy, Susan Zou, hinzu. Sie rechnet damit, dass der Absatz 2024 um 30 Prozent steigen werden, doppelt so stark wie die erwarteten 15 Prozent in diesem Jahr.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle24205488.html  

21.06.23 12:15

269 Postings, 1114 Tage Hopsing74Es überschlagen sich...

die positiven Neuigkeiten.

Mal schauen, ob es sich auf den Kurs auswirkt.

Auch interessant bleibt, ob die Saudis eventuell Fahrzeuge ordern werden.
Das würde Nio einen Boost geben, den sie sich schon länger verdient haben.

MfG

Hopsing  

21.06.23 12:19
2

269 Postings, 1114 Tage Hopsing74Noch eine News...

NIO Achieves Impressive Sales: 235 ET5T and 238 ES6 Vehicles Sold in a Single Day

https://ev-edition.com/2023/06/...-es6-vehicles-sold-in-a-single-day/  

21.06.23 16:08

445 Postings, 5959 Tage Phaeton#7831

Saudi Arabien wäre ein sehr interessanter Markt für NIO. Zahlungskräftige Klientel und das relativ überschaubare Straßennetz ließe sich mit recht wenigen Wechselstationen gut abdecken.
Ich nehme mal stark an, dies könnte die nächste Region werden, auf die sich NIO konzentrieren wird.  

21.06.23 16:14

445 Postings, 5959 Tage PhaetonChina rabattiert E-Autos

ist halt nur die Frage, wenn China die E-Autos von der Kaufsteuer ab 2024 komplett befreit, wie wirkt sich dies dann auf die momentanen Absatzzahlen aus?
Normalerweise müssten jetzt die Verkäufe bis Ende 2023 stark einbrechen.  

21.06.23 16:16
1

445 Postings, 5959 Tage PhaetonSorry

habe den Artikel nicht bis zum Ende gelesen. Die Befreiung von der Kaufsteuer gilt ja momentan auch schon.  

26.06.23 12:14

18655 Postings, 935 Tage Highländer49Nio

Ist jetzt die Gelegenheit für Anleger, jetzt günstig zuzuschlagen?
https://www.finanznachrichten.de/...eal-aktie-wieder-ein-kauf-486.htm  

27.06.23 15:27
1

269 Postings, 1114 Tage Hopsing74Kann sich sehen lassen... 3200 Auslieferungen

27.06.23 16:07

79561 Postings, 8886 Tage KickyNio kürzt Vergünstigungen und Preis

https://www.fool.com/investing/2023/06/27/...ng-in-teslas-footsteps/?
im Gegensatz zu Tesla. Im April bot Tesla für das Model S und das Model X drei Jahre lang kostenlosen Zugang zum Supercharging-Netz an, und letzte Woche kamen drei Monate kostenloses Supercharging für das Model 3 hinzu....  

27.06.23 20:06
2

445 Postings, 5959 Tage PhaetonNIO Touring

Bei der Vorstellung des neuen NIO ET5-Touring in München, kamen auffällig viele Interessenten mit ihren Tesla angefahren. Offensichtlich viele Wechselwillige, die mit ihren Model 3 oder Y nicht besonders zufrieden sind.  

28.06.23 14:37
2

634 Postings, 1278 Tage Sergio44Nio und chinesischer Ölmulti CNOOC

Nio und chinesischer Ölmulti CNOOC bauen gemeinsam Lade- und Batteriewechselstationen


NIO kooperiert mit dem chinesischen Öl-Giganten China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) beim Aufbau eines Stromnetzes in China.

CNOCC stellt Standorte, Technologie und Service bereit. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen das schnelle Wachstum der Lade- und Batterietauschnetzes im Land der Mitte vorantreiben.

Am 27. Juni 2023 wurde von Nio Power, die Energie-Einheit von Nio, ein Rahmenabkommen zur strategischen Zusammenarbeit mit CNOOC Refinery, der Tochtergesellschaft von CNOOC für Erdölraffination, unterzeichnet.

Gemeinsam soll eine Infrastruktur für das Aufladen und den Austausch von Batterien für Elektroautos aufgebaut werden, hieß es. Der Vertrag wurde in Hefei, Provinz Anhui, geschlossen.

https://www.it-times.de/news/...lstationen-148060/?utm_source=Website  

29.06.23 15:46

6867 Postings, 2778 Tage KautschukIch fahre schon ungern tanken

Glaube nicht das ich Bock hätte zum Batteriewechsel zu fahren  

29.06.23 16:24
2

269 Postings, 1114 Tage Hopsing74Musst Du auch

...nicht.
Man kann alternativ sein Fahrzeug an einer Wallbox laden.  

30.06.23 16:35

79561 Postings, 8886 Tage Kickybessere Umsätze zu erwarten?

Die Anleger könnten gute Nachrichten erwarten, wenn der chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen (EV) am kommenden Wochenende seine monatlichen Auslieferungen vorlegt. Die Fahrzeugauslieferungen von Nio waren in den letzten vier Monaten in Folge rückläufig, so dass die Anleger ein Ende dieses Trends zu erwarten scheinen.

Ein weiterer Katalysator in dieser Woche war die Nachricht, dass die Energie-Tochtergesellschaft von Nio eine Vereinbarung mit dem chinesischen Ölgiganten China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) unterzeichnet hat, um die bereits ausgedehnte Lade- und Batteriewechsel-Infrastruktur im Land zu stärken.
China Daily berichtet, dass die neue Vereinbarung mit CNOOC die Erfahrung und die Stärken des Ölkonzerns nutzen wird, um Nio mit zuverlässigen Standorten, Technologie und Serviceunterstützung zu versorgen und die rasche Entwicklung des Lade- und Batterietauschnetzes voranzutreiben", so der Vorsitzende der Raffineriesparte von CNOOC, Wang Weimin.
https://www.fool.com/investing/2023/06/30/...s-are-jumping-this-week/  

30.06.23 17:52
1

79561 Postings, 8886 Tage KickyAbu Dhabi investiert $738 Millionen in Nio

As reported by Louis Navellier and the InvestorPlace research staff, CYVN Holdings , an investment vehicle that’s majority-owned by the Government of Abu Dhabi, agreed to invest $738.5 million in NIO stock.....
https://investorplace.com/2023/06/...-a-case-of-color-blind-optimism/  

30.06.23 18:08

445 Postings, 5959 Tage Phaeton@Kicky

zu #7844
Du hast aber schon gelesen, dass der Autor dieses Artikels die Investition von Abu Dhabi eher skeptisch sieht.  

30.06.23 18:48

1406 Postings, 1075 Tage Frauke60Abu Dhabi investiert

@Kicky postet Meldungen ohne zu kommentieren.

Meinung - keine.  

03.07.23 14:02

38 Postings, 570 Tage SmarterinvestorNachrichen-Spezi

Wo sind die Spezis? Wer kann sagen, weshalb NIO heute vorbörslich nach oben geschnellt ist?  

03.07.23 14:15

150 Postings, 1273 Tage shearer9Denke wegen dem hier

Starkes erstes Halbjahr nicht nur für Tesla und BYD: Auch die Auslieferungszahlen von Nio und des kleineren Konkurrenten Xpeng können sich sehen lassen!
 

03.07.23 14:44
1

6966 Postings, 3018 Tage Winti Elite BNio

2 Quartal schlechter als 1 Quartal und das mit ca 10'000 verkauften Autos im Juli.

1 Quartal 31'041 verkaufte Autos.

2. Quartal 23'520 verkauften Autos.

Nio wird über kurz oder lang Konkurs gehen ist nur eine Frage der Zeit !  

Seite: Zurück 1 | ... | 312 | 313 |
| 315 | 316 | ... | 350  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben