Worldline (WKN: A116LR)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.06.20 22:50
eröffnet am: 27.09.18 10:37 von: Tamakoschy Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 26.06.20 22:50 von: kloppstock Leser gesamt: 1905
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

27.09.18 10:37

2214 Postings, 3805 Tage TamakoschyWorldline (WKN: A116LR)

Worldline ist einer der größten europäischen Anbieter elektronischer Zahlungs-und Transaktionsdienste.

https://de.marketscreener.com/WORLDLINE-16783982/...mp;mots=worldline

https://financials.morningstar.com/ratios/r.html?t=wrdly

https://worldline.com/

 

06.02.20 20:28

2214 Postings, 3805 Tage TamakoschyÜbernahme Ingenico

https://de.marketscreener.com/ATOS-4612/news/...en-Ingenico-29930697/

Zahlungsanbieter Worldline schluckt Rivalen Ingenico
03.02.2020 | 10:49

In der Zahlungsdienstleistungsbranche gibt es erneut eine Milliardenfusion.
Der französische Anbieter Worldline übernimmt die ebenfalls in Frankreich ansässige Ingenico, wie die Unternehmen am Montag mitteilten. Ingenico werde durch den Deal mit 7,8 Milliarden Euro bewertet. Durch den Zusammenschluss entstehe der viertgrößte digitale Zahlungsanbieter weltweit.
Die Sparkassen-Gruppe, der zusammen mit Ingenico das Gemeinschaftsunternehmen Payone gehört, begrüßte die Fusion. Payone werde dadurch das Produktangebot vergrößern und die Prozesse weiter digitalisieren. "Die Komponenten von Worldline werden der Payone helfen, ihre Ziele zum Vorteil der Händler und Institute schneller zu erreichen", erklärte der Chef des Deutschen Sparkassenverlags, Michael Stollarz.

Aktionäre von Ingenico erhalten elf Worldline-Aktien und 160,50 Euro in bar für sieben Ingenico-Titel, wie die Firmen ankündigten. Nach dem Abschluss der Transaktion werden die Aktionäre der mehrheitlich zur Atos-Gruppe gehörenden Worldline 65 Prozent an dem Unternehmen halten. Den früheren Ingenico-Anteilseignern gehören die restlichen 35 Prozent. Worldline-Chef Gilles Grapinet wird der Chef des fusionierten Unternehmens.  

24.06.20 09:02

8 Postings, 41 Tage kauserWeiterer Kurseinfluss der anstehenden Fusion

Ich habe bisher wenig Erfahrungen mit Aktien von Unternehmen, bei denen eine Fusion bevorsteht. Gibt es eine Prognose, wann die Fusion abgeschlossen sein wird? Und ist zu erwarten, dass die Fusion den Kurs von Worldline nochmal negativ oder positiv beeinflussen wird? Ich würde vermuten eher nicht, da das Vorhaben der beiden Unternehmen ja bekannt ist und publiziert wurde und somit bereits in den Kursen eingepreist sein sollte? Höchstens bei einem Scheitern der Fusion, oder falls Ingenico nochmal aggressiv nachverhandeln wollen würde, würde ich einen negativen Einfluss auf den Kurs erwarten. Liege ich damit in etwa richtig oder welche Kurseinflüsse wären im Zuge der geplanten Fusion noch denkbar?  

24.06.20 19:27

2214 Postings, 3805 Tage Tamakoschy@ kauser

Sorry aber ich bin hier nicht investiert und habe mich hier gedanklich zwischenzeitlich verabschiedet. US Werte, insbesondere US Nebenwerte, werden hier bei Ariva kaum diskutiert. Aber versuche es doch einfach mal bei den US Seiten wie SA oder ähnlichem.

Viel Erfolg.  

Grüße Tama  

25.06.20 08:43

3 Postings, 238 Tage jugmuckel@Tamakoschy

Worldline ist kein US Nebenwert sondern der größte europäische Zahlungsdienstleister, ein französischer Blue Chip, gelistet im CAC40 in Frankreich. Außerdem schau mal Dein Post vom 6.2.2020 um 20:28.  

26.06.20 16:03

3090 Postings, 1057 Tage CoshaWorldline

soll Interesse an Wirecard bekundet haben laut FAZ.  

26.06.20 22:16

499 Postings, 245 Tage kloppstockWirecard

Aber das würde nicht über die Wirecardaktie laufen, sondern aus der Insolvenzmasse. Wirecsrdaktionäre würden leer ausgehen.  

   Antwort einfügen - nach oben