Leichenteile Khashoggis in saudischem Konsulat

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.10.18 19:19
eröffnet am: 23.10.18 12:29 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 24.10.18 19:19 von: Nurmalso Leser gesamt: 1157
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

23.10.18 12:29
4

14310 Postings, 5101 Tage NurmalsoLeichenteile Khashoggis in saudischem Konsulat

gefunden. Und die verlogene königliche Mörderbande hatte der Weltöffentlichkeit etwas von versehentlichem Tod erzählen wollen.



Siehe hier und hier.

 

23.10.18 12:39
1

14310 Postings, 5101 Tage Nurmalso"Merkel macht Versöhnung mit den Scheichs zur

Chefsache"
https://www.welt.de/wirtschaft/article176822700/...zur-Chefsache.html

Das ist erst ein paar Monate her. Die Saudis hatten Aufträge an deutsche Firmen storniert, nachdem Gabriel sich kritisch zum Verhalten der Saudis geäußert hatte.

Es ist Zeit, mit der Arschkriecherei aufzuhören.  

23.10.18 12:44
1

Clubmitglied, 44109 Postings, 7268 Tage vega2000Ach komm schon

Beim nächsten Großauftrag für unsere Waffenproduzenten knickt AM wieder ein!  

23.10.18 12:46
2

14310 Postings, 5101 Tage Nurmalso#3 Davon ist auszugehen.

23.10.18 12:50
1

14310 Postings, 5101 Tage NurmalsoHier die Berichterstattung in Saudi-Arabien

Letzter Bericht in der Saudi Gazette vom 8. Oktober. Zusammengefasst: Alles Lüge au.
http://saudigazette.com.sa/article/545152/...ishment-at-false-stories

Ansonsten gefallen mir die Medien dort. Der Kronprinz erscheint öfter auf der Titelseite als früher Erich Honecker und seine Reformen werden gefeiert:
http://saudigazette.com.sa/  

23.10.18 13:06
2

14310 Postings, 5101 Tage NurmalsoAus dem britischen Mirror (Quelle siehe #1)

Als die Mörder nach Saudi-Arabien zurückkehrten, sollen sie dem Kronprinzen einen Finger von Khashoggi mitgebracht haben. Der solle sich früher dahingehend geäußert haben, dass er jedem Schriftsteller, der ihn kritisiert, die Finger abschneiden würde.

 

23.10.18 13:30
1

43752 Postings, 2263 Tage Lucky79Ich erwarte mir nun uneingeschränkt die selbe

Härte im Umgang mit Saudi Arabien wie mit Russland im Fall von Hr. Skripal.

Bin gespannt.... was da noch aus der Kiste gezaubert wird, damit die Presse das
Interesse an dem Fall verliert....

 

23.10.18 15:06
1

14310 Postings, 5101 Tage NurmalsoLaut sky news wurde K. zerschnitten und sein

Gesicht entstellt, wie man anhand entdeckter Körperteile festgestellt hätte:
https://news.sky.com/story/...al-khashoggis-body-parts-found-11533202  

23.10.18 15:38

245 Postings, 4123 Tage vakkoramaMeldung von sky news wurde

von türkischer Seite dementiert.  

23.10.18 16:27
2

14310 Postings, 5101 Tage Nurmalso#9 Nein, ein Dementi sieht anders aus.

Hier ist die Meldung aus der Türkei:
"Body parts belonging to murdered journalist Jamal Khashoggi have been found, according to Sky News.

Citing anonymous sources, the UK-based broadcaster reported Oct. 23 that the writer had been "cut up" and his face "disfigured".

According to the report, one source suggested that Khashoggi's remains were discovered in the garden of the Saudi consul general's home.

The report came after Turkish President Recep Tayyip Erdo?an said Khashoggi's body had not been found and demanded Saudi officials reveal its whereabouts."
http://www.hurriyetdailynews.com/...is-body-parts-found-report-138191

Die Meldung kam also erst, NACHDEM Erdogan gesagt hatte, dass noch keine Leiche gefunden sei. Man kann schlecht etwas dementieren, was erst später berichtet wird.  

23.10.18 16:55

245 Postings, 4123 Tage vakkoramaMag sein, dass die Meldung

über den Leichenfund erst nach dem Statement von Erdogan kam. Aber laut meinen Quellen hat die Polizei die sky News dementiert. Das Dementi ist jedoch auf türkisch.

http://www.hurriyet.com.tr/dunya/...n-cesedi-bulundu-iddiasi-40996067

 

24.10.18 10:58

2690 Postings, 5661 Tage slimmy..wieder ein kleiner Fortschritt der Verrohung

presseverbot..presse-fakes..presse-verhaftung..presse-folter...pr­esse.....!

das Problem ist das langsame Einschleichen der Brutalität.

wer sagt uns, daß - bei dieser Professionalität - das der erste Fall ist?
Ich erwarte eine Liste von Vorgänger-Morden als einen der nächsten Berichte.
Was ist mit den russischen Vergiftungen in GB?

Es erscheint wirklich sinnvoll, jetzt heftig politisch zu reagieren.
Zumal das arabische Lego-Land doch sowieso alle Stellvertreter-Spieler zu zertrampeln verlockt!  

24.10.18 19:19

14310 Postings, 5101 Tage NurmalsoDer Westen wird die Saudis in Ruhe lassen

Die Hintergründe erklärt Michael Lüders ausführlich bei Lanz.
Hier im Video ab Minute 3:06
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/...-oktober-2018-100.html  

   Antwort einfügen - nach oben