Neuer Vanadium Stern WKN: A2DG4Q

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.11.18 16:36
eröffnet am: 29.10.18 13:19 von: H. Bosch Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 07.11.18 16:36 von: H. Bosch Leser gesamt: 1187
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

29.10.18 13:19

1336 Postings, 1065 Tage H. BoschNeuer Vanadium Stern WKN: A2DG4Q


http://www.tmtlimited.com.au/sites/default/files/...20July%202018.pdf

zusammen mit Australian Vanadium teilen sie sich das Gabanintha Projekt.

Die Grafik zeigt, dass TMT weitaus ertragreicher und größer wirtschaftet als Largo.
Bushveld Min. nochmal eine andere Hausnummer.

Vergleicht man aber Largo mit einer MK von über 1 Mrd. mit denen von
Australian Vanadium
Technology Metals Australia
Bushveld Min.

dann ist bei allen dreien noch enorm Potential vorhanden!!

TMT hat seine PFS im Juli veröffentlicht. Kurs verdoppelt!
Au. Vanadium ist im Dezember dran. Kurs ?
Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 29.10.18 13:47
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 

29.10.18 13:53

1336 Postings, 1065 Tage H. BoschMK gerade mal 15 Mio.

Bis 2030 soll sich der Vanadiumpreis verzehnfachen.
Bereits 2017 war ein hohes Defizit erkennbar.

Die Nachfrage ist da, das Angebot begrenzt.
Stahlindustrie und Batteriehersteller haben einen hohen Bedarf.

Vanadiumpreis von 2008. Nun kommen noch die
Vanadium Redox Batterien dazu.  

07.11.18 16:36

1336 Postings, 1065 Tage H. BoschNeues Hoch...

...voraus. Klettert Richtung 0,50 -0,60.  

   Antwort einfügen - nach oben