Organigram Holdings

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 27.04.20 22:56
eröffnet am: 01.02.19 10:24 von: AnonymusNo. Anzahl Beiträge: 64
neuester Beitrag: 27.04.20 22:56 von: neymar Leser gesamt: 10598
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

01.02.19 10:24
1

6661 Postings, 1709 Tage AnonymusNo1Organigram Holdings

Die letzte große News sorgte für einen neuerlichen Ausbruch der meiner Meinung nach bestand haben sollte.https://www.ariva.de/news/...d-net-revenue-of-12-4-million-up-7376301 eure Meinungen und Beiträge über diesen Wert sind hier herzlich willkommen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
38 Postings ausgeblendet.

16.11.19 04:54

36 Postings, 803 Tage smarty pantssehe ich genauso

hi,

außerdem ist organigram soweit ich weiss schon fast ein jahr profitabel,welche pot-aktie kann das schon von sich behaupten.ich hätte besser noch ein paar tage gewartet,war bei 2,50 etwas zu früh.egal,werde den kurs jetzt aber auch zum nachkaufen nutzen und dann einfach mal ein jahr im depot schlummern lassen.auch nur meine persönliche meinung und keine kaufempfehlung.

grüße  

18.11.19 17:17

61 Postings, 657 Tage Mr.MarvAber ganz normal

Ist das auch nicht oder?
Heute weitere -10%  

18.11.19 17:44

334 Postings, 857 Tage Goldman-SaxÜberall in dem Sektor!

Alles ist seit dem die scheiss Quartalszahlen geliefert wurden, das ist so frustrierend das alles so runter gestampft wird wie eine heisse Kartoffel. Die tollen Analysten stufen alles weiter ab, ich glaub das diese Analysten in ihrem Interesse wahrscheinlich handeln. Die Zahlen waren nicht so berauschend wie die Analysten es vorhergesagt haben. Hier sind Nerven gefragt oder wirklich dicke Eier!  

19.11.19 08:20

36 Postings, 803 Tage smarty pantsich verstehe es auch nicht mehr

hi,

das problem ist das die erwartungen in diesen schwierigen börsenzeiten viel zu hoch sind und das bei verfehlungen einzelner immer öfter eine ganze branche abgestraft wird.im cannabis sektor kommt noch dazu das die meisten unternehmen viel zu schnell gewachsen sind und viel zu viel produziert haben obwohl sie noch kein geld verdienen.bei organigram sehe ich das anderst,sie sind hoch effizient und profitabel und liefern beste qualität.man könnte sagen klein aber fein und im schwach besiedelten osten kanadas haben sie ein kleines monopol.außerdem sind sie für cannabis 2.0 was nächsten monat kommt perfekt aufgestellt.ich bin hier auf etwas sehr interessantes gestoßen das schon ca 2 monate alt ist.lest mal selbst,sehr informativ.

https://www.cantechletter.com/2019/09/...m-with-an-outperform-rating/

Beast from the East :)

meine persönliche einschätzung,keine kaufempfehlung!!!

grüße  

19.11.19 12:52

18 Postings, 261 Tage Musterdepot2019sehe ich ganz genauso

Lieber klein und fein wie OrganiGram und somit überschaubare Ausgaben wie im Gegensatz zu anderen sogenannten "Großen" die jetzt schaun müssen, wie Sie die vielen Ausgaben so schnell wie möglich irgendwie reduzieren können. Canopy Growth, Aurora etc. haben derzeit mit Sicherheit größerer Probleme ihre bereits überzogenen Ausgaben einigermaßen wieder auf die Reihe zu kriegen.
OrganiGram braucht keinen Baustopp anzuordnen wie wiele anderere Cannabis-Firmen bzgl. Ihrer Hallen (Gewächshäuser) wie auch immer. OrganiGram hat nur EINE.
Vielleicht werden mit der Zeit die sogenannten Großen Player, irgendwann schwarze Zahlen schreiben aber ich denke das wird noch richtig lange dauern.
Da ist OrganiGram in meinen Augen viel schneller wieder profitabel.
Ist aber nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kaufempfehlung dar !!  

21.11.19 10:26

36 Postings, 803 Tage smarty pantsbissel input

hi,

Greg Engle, Vorstandsvorsitzender der Organigram Holdings Inc., erzählt die Geschichte seines Unternehmens.

https://www.newswire.ca/news-releases/...tober-16-2019-803074618.html

grüße

keine kaufempfehlung!!!  

24.11.19 08:28

36 Postings, 803 Tage smarty pantsanschnallen bitte

hi,

morgen kommt die katze aus dem sack.mal sehen was passiert und wie der markt darauf reagiert.

allen viel glück.

grüße  

24.11.19 23:12

2247 Postings, 5344 Tage Mathi0304Geht noch tiefer

Die Gewinnwarnung kam ja schon vor Wochen ich hoffe das es nicht noch schlimmer kommt....
So wie ich glück habe fallen wir morgen dann wieder unter 2?
:-(


 

25.11.19 08:25

2247 Postings, 5344 Tage Mathi0304Q Zahlen heute Mittag / Abend

werden den Kurs weiter drücken :-(  

25.11.19 09:53

18 Postings, 261 Tage Musterdepot2019Vermutlich leider ja

Eigentlich sollte durch die Gewinnwarnung den Anlegern mittlerweile bekannt sein, dass die Q-Zahlen diesmal nicht gut ausfallen werden.
Und ja eigentlich sollte die Gewinnwarnung bereits im Preis inbegriffen sein.
Also sollte normalerweise keine bösche Überrasschung erfolgen.

ABER leider denken die Leute nicht soweit.  Sie werden die Q-Zahlen hören und vermutlich stark enttäuscht sein und verkaufen. LEIDER

Zwar völlig hirnlos, sorry wenn ich das so Formuliere, aber vermutlich wird es so kommen.

Normalerweise müsste man dann nochmal kräftig nachlegen, aber derzeit bin ich leider nicht "flüssig".
Wäre also nochmal eine Chance sehr günstig einzusteigen.

Obwohl ich natürlich hoffe, dass die Anleger doch schlauer sind und der Preis doch nicht nach unten geht. Richtung Norden ist einfach besser.
Warten wir mal ab, was heute nach den Zahlen passiert. Das die Zahlen nicht gut ausfallen, sollte mittlerweile jedem klar sein.
Mich interessiert aber eher, wie die Aussichten in Zukunft sind. Und da bin ich persönlich sehr positiv gestimmt.

Nur meine persönliche Meinung und soll keine Kaufempfehlung darstellen.  

25.11.19 12:39

636 Postings, 1261 Tage Ice-Nine comingZahlen

Die Revenues sind in der Tat eine positive Überraschung. EPS allerdings deutlich am Ziel vorbei. Mal sehen, was der Markt draus macht:


Organigram (NASDAQ:OGI): Q4 GAAP EPS of -$0.14 misses by $0.15.
Revenue of $16.29M (+410.7% Y/Y) beats by $3.49M.
 

25.11.19 13:56

636 Postings, 1261 Tage Ice-Nine comingre Zahlen

Vorbörslich rund 6,5% im Minus..... angesichts der vergangenen Monate keine große Reaktion auf die Q-Zahlen. Nun, zumindest nicht relativ gesehen.

Weiterhin auf der Watchlist....

GLTA  

08.12.19 03:01

36 Postings, 803 Tage smarty pantsVerwässerung als Weihnachtsgeschenk !

16.12.19 01:43

36 Postings, 803 Tage smarty pantsCannabis Cafe

hi,

hier mal was interessantes zu den neuen Cannabis Cafes in den USA.

https://www.businessinsider.de/panorama/...r-ein-ort-zum-high-werden/

Grüße  

27.12.19 11:11

61 Postings, 657 Tage Mr.MarvWars das hier?

15.01.20 15:40

334 Postings, 857 Tage Goldman-SaxWas gibt es hier zu Feiern?

15.01.20 16:30

2619 Postings, 7107 Tage BengaliEs gab auch hier gestern Zahlen siehe Homepage

Zudem atmet der Cannabismarkt wohl mal wieder in die andere Richtung. Hat ja auch arg geblutet 2019.
 

15.02.20 16:53

598 Postings, 255 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.02.20 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10.03.20 19:17

18 Postings, 261 Tage Musterdepot2019Mein Favorit

Bin von dem Firma (Management etc) total überzeugt. Haltet mich von mir aus für verrückt, aber ich habe die Tage mal zugekauft.  Ist ein solides Unternehmen.  "Klein, aber fein" würde ich mal sagen.  Bin hier sehr zuversichtlich bald wieder ganz andere Kurse zu sehen.  Ist aber nur meine persönliche Meinung und soll keine Kaufempfehlung oder so etwas darstellen.  

11.03.20 21:54

2619 Postings, 7107 Tage BengaliUnglaubich, was abgeht...

Cannabis Minus 2.0  

19.03.20 19:58

334 Postings, 857 Tage Goldman-SaxUnnormal diese Börse.

Was für ein dreck, alles Canabiswerte steigen und nur hier läuft nicht nach Plan. Hätte mir gewünscht das mal die Werte so richtig in die Decke schießen und sogar auf dem Dach landen. Verdammt was für ein Pech auch!  

06.04.20 19:05

18 Postings, 261 Tage Musterdepot2019Abwarten

ich kann nur sagen, Abwarten und Tee trinken.  Naja Tee muss es nicht unbedingt sein. Wir brauchen hier viel Geduld, aber die Zeit dieser Cannabisaktie wird kommen.  Spätestens 2022 geht hier die Post ab. Ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung.  Bin trotzdem schon auf die nächsten Zahlen gespannt.
 

14.04.20 15:49

334 Postings, 857 Tage Goldman-Sax20 cent in Keller.

das ist doch hier nicht mehr zu glauben, erst Plus und jetzt geht das ganze wieder in Keller und ohne Meldung. Krass wie hier die Menschen verarscht werden.  

14.04.20 16:59

2619 Postings, 7107 Tage BengaliZahlen

Net revenue of $23.2 million compared to $26.9 million in Q2 2019 and $25.2 million in Q1 2020 Adult-use recreational net revenue sequentially grew 16% to $15.0 million from $12.9 million in Q1 2020 Ended quarter with $41.2 million in cash and short-term investments First shipped its Rec 2.
 

27.04.20 22:56

2231 Postings, 795 Tage neymarOrganigram Holdings

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben