Nur die Täter sind schuld!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 08.08.19 10:32
eröffnet am: 30.07.19 20:17 von: SzeneAltern. Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 08.08.19 10:32 von: SzeneAltern. Leser gesamt: 3127
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

30.07.19 20:17

10900 Postings, 1333 Tage SzeneAlternativNur die Täter sind schuld!

?Merkel trägt die Verantwortung dafür!!?
Das ist keine politische Meinung...sondern kleingeistiger Kuhmist.
Ein erwachsener Mann begeht eine furchtbare Tat. Er allein hat die Verantwortung dafür zu tragen. Nicht Merkel. Er selbst.
Welche Rolle spielen Herkunft oder Hautfarbe?
Vor kurzem hat ein Deutscher sein zweijähriges Kind verdursten lassen. In Essen. 18 Stunden ohne Versorgung in einem verschlossenen Zimmer gehalten. Darüber habe ich nicht einen einzigen Kommentar bei Facebook gelesen.
Auf der A8 rast ein 25 Jahre alter Fahrer vorsätzlich in das Fahrzeug eines 50jährigen mit einem siebenjährigen Jungen auf dem Beifahrersitz. Kein Kommentar auf Facebook.
In Blaubeuren erschiesst ein durchgedrehter Schweinepriester seine beiden Töchter weil er die Trennung seiner Frau nicht einstecken kann. Ebenfalls keine Meldung.
Alles in den letzten Tagen passiert.
Aber sobald das Wort ?Eritrea?, ?Flüchtling? oder schlichtweg ?ausländischer Herkunft? auftaucht, stapelt sich die braune Scheiße meterhoch. Vom virtuellen Gestank wird mir zunehmend übler.
Was ich damit zu verdeutlichen versuche:
Die gehirnlosen, wilden und gefährlichen Idioten kommen nicht aus Eritrea oder aus anderen Flüchtlingsländern zu uns - Die haben wir selber!
Unter uns.
Und zwar mehr als genug.
Deutsche.
Staatsbürger.
Aufgeklärt.
Reich an allen Chancen dieses Landes.
Die dürfen Autos fahren.
Die dürfen Waffen kaufen.
Die dürfen Alkohol trinken.
Die dürfen Kinder kriegen.
Die dürfen sogar Wählen!

All diese Täter sind degenierte, nutzlose Arschlöcher, die jedwede Kontrolle über
sich selbst, den Respekt vor dem Leben anderer und ihr Mitwirken an der Gesellschaft verloren haben. Aber es hat nichts...aber auch gar nichts mit ihrer Herkunft zu tun. Auch Kultur oder Religion ist keine Relativierung gegenüber der Tatsache, dass der jeweilige Täter EIN DUMMES, UNBERECHENBARES UND NUTZLOSES ARSCHLOCH IST. Ob er an Gott, Allah oder an Marsmännchen glaubt...ob er sich ausschließlich vegan und glutenfrei ernährt...ob er privat Kinderlieder schreibt und älteren Mitbürgern den Rasen gratis mäht...spielt. keine. Rolle. Nur die Tat als solche zählt.
Ich sehe mich - angesichts dieser wiederholten Reaktionen, den sich häufenden, stummen Teilungen und nach Scheiße stinkenden Kommentaren - dazu gezwungen, meine Freundesliste sinngemäß mit der virtuellen Klobürste zu reinigen.
Wer in Kürze von mir hier nichts mehr sieht...hat ohnehin nie zu mir gepasst.

Gute Nacht
Euer Björn"

Björn Diewald (Bielefeld), Facebook, 29.7.19.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
43 Postings ausgeblendet.

05.08.19 20:45
1

20945 Postings, 3229 Tage HMKaczmarekAlso Szene steht ja bekanntermaßen

...auf Muttis Verein.    Und den hat das lilahaarige Frettchen ja schon mal abgeklopft (-:  

05.08.19 21:08

35547 Postings, 4918 Tage börsenfurz1Szene mit Verlaub du bist ein Arschloch aber

was du in EINS geschrieben hast, werden hier wohl die Herren mit Verstand wohl nicht als Schwachsinn darstellen...können!!!!!!! Daran kann eine AfD nichts ändern!

05.08.19 21:19
2

4057 Postings, 1004 Tage TheLeo1987#44: Weil die weltoffen sind,

sich für eine gesunde Umwelt einsetzen, ein fürsorgliches soziales Miteinander fördern und wirtschaftlich stark sein/bleiben wollen.

Nationalität ist von gestern, jeder soll da hinkommen und leben können, wo er will.

Egal welche Wirtschaftskraft und Kultur ein Land hat,  jeder  ist überall willkommen.  

Die Afrikaner mit ihrer Intelligenz und ihrem Arbeitswillen,
die Bulgaren und Rumänen mit ihrer Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit bereichern jedes Land.

Kultur, egal

Multikultur ist im Trend!

Wer dagegen ist, kann ja auswandern!

Sarkasmus OFF!








 

05.08.19 21:27

10 Postings, 479 Tage kripozLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.08.19 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge ID

 

 

05.08.19 21:29
1

107011 Postings, 7702 Tage seltsamja, Auswandern ist bei einer Mittelschicht grad

im Trend.
Die einen (ok, das ist vielleicht nicht die Mittelschicht dort) ein, und die, die hier was leisten, aus.  

07.08.19 19:05
1

2127 Postings, 690 Tage JaminaEuch ist aber schon bewußt das ihr immer wieder

den oder die falschen erwischt ?

Wenn Musikstars in Muslimische Länder auftreten:
a. Geht das meistens nicht ( zu viel nackte Haut oder zu viel ANDERE WESTLICHE WERTE)
b. Gibt es so gut wie keine Stars die in Muslimische Länder auftreten und ihre Musik, Werte ect die aus Europa oder sonst wo kommt vertreten dürfen !

Das heißt wenn man genau beobachtet wird es in Zukunft vermehrt verhüllte Frauen und Männer in Europa geben.

Ebenfalls das Verbot daran etwas zu änder so will man in Muslimische Länder und seine Kultur vorführen

Auf ihrer "Total World Tour" wollte Joss Stone in 200 Ländern auftreten. Das letzte Ziel ihrer Reise war Iran. Dort soll die Sängerin von Behörden auf eine "schwarze Liste" gesetzt worden sein.
 

07.08.19 19:07

2127 Postings, 690 Tage JaminaTreten doch bitte mal mit dem Song "Arschloch"

der gegen Rassismus is sehr lautstrak in Muslimische Länder auf...
oder mit den Konzerten die gegen Rechts gespielt werden  

07.08.19 19:09

2127 Postings, 690 Tage JaminaMittlerweile hört man genau hin

könnten hier sowohl Linke wie auch Rechte und auch der Islam gemeint sein....

 

07.08.19 19:13

2127 Postings, 690 Tage Jaminaund sicher auch alle wie in #1 Täter egal welcher

Herkunft

Täter bleibt täter, für was auch immer  

07.08.19 19:18
1

4057 Postings, 1004 Tage TheLeo1987Naja,

Habe das Album, mag die Ärzte.

Politisch, finde ich sie aber Scheíße.

@Jamina: "Springerstiefel, Lorbeerkranz und Eichel",
...wer kann da AUCH gemeint sein?

Witzig?

 

07.08.19 19:20

2127 Postings, 690 Tage JaminaDamit kann jeder gemeint sein

der sich als solches entpuppt
 

07.08.19 19:22

2127 Postings, 690 Tage JaminaSteht doch auch im Text von #1

Ein erwachsener Mann begeht eine furchtbare Tat. Er allein hat die Verantwortung dafür zu tragen. Nicht Merkel. Er selbst.
Welche Rolle spielen Herkunft oder Hautfarbe?
Gar keine  

07.08.19 19:23

2127 Postings, 690 Tage JaminaArschloch bleibt Arschloch

07.08.19 19:27
1

4057 Postings, 1004 Tage TheLeo1987Also,

dann ist es auch egal, wo man "austickt", im Heimatland, oder als Hilfesuchender in einem anderen Land...

OK, da muss ich jetzt erst mal drüber nachdenken

 

07.08.19 19:30

2127 Postings, 690 Tage JaminaMach das

Aus #1:

All diese Täter sind degenierte, nutzlose Arschlöcher, die jedwede Kontrolle über
sich selbst, den Respekt vor dem Leben anderer und ihr Mitwirken an der Gesellschaft verloren haben. Aber es hat nichts...aber auch gar nichts mit ihrer Herkunft zu tun. Auch Kultur oder Religion ist keine Relativierung gegenüber der Tatsache, dass der jeweilige Täter EIN DUMMES, UNBERECHENBARES UND NUTZLOSES ARSCHLOCH IST. Ob er an Gott, Allah oder an Marsmännchen glaubt...ob er sich ausschließlich vegan und glutenfrei ernährt...ob er privat Kinderlieder schreibt und älteren Mitbürgern den Rasen gratis mäht...spielt. keine. Rolle. Nur die Tat als solche zählt.
Ich sehe mich - angesichts dieser wiederholten Reaktionen, den sich häufenden, stummen Teilungen und nach Scheiße stinkenden Kommentaren - dazu gezwungen, meine Freundesliste sinngemäß mit der virtuellen Klobürste zu reinigen.
Wer in Kürze von mir hier nichts mehr sieht...hat ohnehin nie zu mir gepasst.  

07.08.19 19:33

2127 Postings, 690 Tage JaminaAll diese Täter

damit meint er auch alle Täter, warum dann das Posting ?

Ist den das nicht selbstverständlich für jeden ?

Wenn jemand über eine Straftat mit der oder der Religion oder Herkunft schreibt, wo liegt jetzt das Problem bei dem in #1 ?

 

07.08.19 19:54
1

4057 Postings, 1004 Tage TheLeo1987@Jamina

Dann viel Spass.

Es gibt sehr wohl große Unterschiede, was die Kulturen und Ansichten der Menschen auf unserer Welt betrifft.

Du magst Regenbogen und die Farbe Rosa, stimmts?

Realität und Fakten, nebensächlich...

Macht noch "Aua", ...dann waren es aber wieder die anderen.

Wetten ;-)



 

07.08.19 19:59
1

2127 Postings, 690 Tage JaminaIch mag Unterschiede !

Boah stell Dir vor alles wäre gleich !
Ich mag individuallität

Stell Dir vor
Alle wären gleich ! Wie schrecklich

Deshalb mag ich KEIN Mulitkulti !  

07.08.19 20:01
4

1959 Postings, 1591 Tage VanHolmenolmendol.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.08.19 12:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

07.08.19 20:02

2127 Postings, 690 Tage JaminaJe weniger gemischt wird

umso mehr Unterschied bleibt

Sieht doch eh jeder bei seinem Malkasten  

07.08.19 20:10
1

2127 Postings, 690 Tage JaminaMulitkuliti ist eine

Einzelform oder um es besser verständlich zu machen eine Einzelfarbe die aus viele anderen Farben zusammengemischt wurde.

Und immer diese eine Farbe ? Und alle sind immer und überall gleich kein Unterschied mehr in der Gesellschaft. Mann (Vater)  und Frau (Mutter)  werden zu Elternteile.
Mann und Frau werden zu Ehepartner ohne Mann und Frau alles eine einzelfarbe ohne Unterschied mehr

Alle Religionen werden zu einer halben (Misch)  oder ohne Religion... wie Eintönig

Ja ich finde Länder sollten ihre Kultur behalten und sie schützen. Und vor allem sollten es doch möglich sein nebeneinander in Frieden zu leben, anstatt ständig eine einzige Multikulti Farbe zu haben  

07.08.19 20:17

2127 Postings, 690 Tage Jamina#1

?Merkel trägt die Verantwortung dafür!!?
Das ist keine politische Meinung...sondern kleingeistiger Kuhmist.


Trägt diese Frau überhaupt für irgendetwas irgendeine Verantwortung laut ihren Vertrag mit den Bürgern?
Ich kenne ihre Funktionen nicht auswendig. Wenn die Täterei generell steigt ?  

07.08.19 20:28

10900 Postings, 1333 Tage SzeneAlternativLeider muss mal wieder

die virtuelle Klobürste zum Einsatz kommen.
Van Holm musste ich leider melden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: boersalino