Expedeon NA - zwischen hoffen und bangen

Seite 1 von 24
neuester Beitrag: 15.09.20 10:51
eröffnet am: 05.10.19 13:28 von: MarketTrade. Anzahl Beiträge: 594
neuester Beitrag: 15.09.20 10:51 von: MarketTrade. Leser gesamt: 71196
davon Heute: 60
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  

05.10.19 13:28

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderExpedeon NA - zwischen hoffen und bangen

wann kommt es zum turn around?

ariva.de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  
568 Postings ausgeblendet.

12.05.20 13:02

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderich bereite mich schonmal auf ?1,20 vor! :-)

12.05.20 17:37

72 Postings, 494 Tage bigmanniZahlen

Wird nun richtig interessant wie es in den letzten Tagen vor den Zahlen aussehen wird. Potenzial nach oben ist genug da. Man ist nun erst auf dem "Vor-Crash" Niveau wieder angekommen. Bei den Erträgen die im 1. Quartal zu verbuchen waren ist ja auch der Ertrag aus dem Expedeonverkauf enthalten.  

12.05.20 17:44

4880 Postings, 1088 Tage MarketTrader"der Ertrag aus dem Expedeonverkauf enthalten"

dies ist ein einmaliger eingang, also nicht wirklich relevant. die muessen produkte entwickeln, die der markt auch kaufen wird/will. ohne dieses gehts bergab und nicht bergauf.  

12.05.20 18:40

72 Postings, 494 Tage bigmanniVerkauf Expedeon

Man kann auch Produkte mit samt Firma verkaufen. Wenn dies nun alle 4 Jahre zu so einem Ertrag führt- warum nicht ?  

12.05.20 19:21

4880 Postings, 1088 Tage MarketTradernun, wenn dass das neue geschaeftsmodell ist.

dann wird das nie was mit hoeheren und nachhaltigen kursen.  

13.05.20 08:41

72 Postings, 494 Tage bigmanniCash

Bin da ganz anderer Meinung. Die meisten Bio Tech haben generell ein Cash Problem. Dies ist nun bei der 4 Base ganz anders. Hier hat man wirklich eine komfortable Ausstattung für zukünftige Produktentwicklungen. Da ist einiges in der Pipeline was für die Zukunft sicherlich sehr interessant wird.  

13.05.20 10:31

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderund woher weisst du das? oder einfach behauptet?

"Da ist einiges in der Pipeline was für die Zukunft sicherlich sehr interessant wird"  

13.05.20 19:06

72 Postings, 494 Tage bigmanniZukunft

Naja, ich habe jetzt nicht ganz so viele Engagements  so dass ich mir schon Zeit nehme mich mit den Werten intensiver zu beschäftigen. Ich bin hier glaube ich zum ersten mal vor 3 Jahren eingestiegen. Leider ist- wie man ja am Thread und am Handel sieht - das Interesse noch zu gering an diesem Wert. Denke aber auch das kommt noch...  

15.05.20 18:44

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderein grosses, noch offenes, gap bei ?1,45...wartet

15.05.20 20:21
1

392 Postings, 869 Tage Tenpence@MT

Mich würde mal interessieren nach welchen Kriterien Du ein Gap definierst?
Die GD38 ist heute durch die GD100 gegangen. Wenn Du sie schon einzeichnest und den Chart so hier postest, dann solltest Du doch eher darauf hinweisen und nicht auf Gaps.
Technisch gesehen ist das Papier ab heute ein BUY.
 

16.05.20 12:14

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderich soll dir erklaeren was ein gap ist?

nein, danke! sonst noch wuensche?  

16.05.20 15:02
2

392 Postings, 869 Tage TenpenceDas brauchst Du nicht

Ich habe 20 Jahre in Handelssählen von Banken als Händler gearbeitet. So lange beschäftige ich mich auch schon mit jedweder Art von Analysen, auch mit den diversen Regeln der technischen Analyse.

Dein erwähntes Gap damals bei 1,20 war klar und eindeutig. Das angebliche Gap bei 1,45 ist gemäß den Regeln der techn. Analyse kein Gap. Ich wollte dir aber die Gelegenheit geben Deine Sichtweise zu erklären.
Das ist der Sinn in einem Forum - Der Austausch mit anderen :-)
 

16.05.20 20:51

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderund du kannst das gap zw 26.03.20-27.03.20

nicht erkennen? eindeutiger und groesser gehts kaum.  

17.05.20 08:03
1

392 Postings, 869 Tage TenpenceChart



 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_4basebio.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_quarter_4basebio.png

17.05.20 08:17
1

392 Postings, 869 Tage Tenpenceund weg ist das Gap :-)

MT, wenn Du immer als Datenbasis die Xetrakurse nimmst, dann wird dir das in wenig liquiden Papieren immer wieder passieren, daß Du angebliche GAPs siehst, die aber keine sind. Der höchste Kurs am 26.03. war nicht niedriger als niedrigste Kurs vom 27.03. und somit war es kein GAP.  Als Datenquelle in meinem Chart oben, habe ich Tradegate genommen.
Ich gehe davon aus, dass wir schon bald neue highs sehen werden, also Kurse von über ? 2,0.
Dies ist nur meine persönliche Meinung...  

17.05.20 17:37

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderwir werden in kuerze sehen, wer

richtiger geraten hat. ich verbleibe bei meinem gap.  

18.05.20 15:36
1

392 Postings, 869 Tage TenpenceDie chartanalyse soll nicht zum Raten anregen...

...sondern aufzeigen welche Kursbewegung als nächstes wahrscheinlicher ist als andere.
In unserem Fall sehe ich es als am wahrscheinlichsten an, dass wir die Highst 1,90-1,95 erneut testen werden...bei der Aktion wird sich dann rausstellen ob wir die 2,00 nehmen und uns dann darüber etablieren.  

18.05.20 16:48
1

4880 Postings, 1088 Tage MarketTradersag ich doch.entweder es steigt oder faellt.raten!

chance, dass du richtig liegst immerhin bei 50%.  

23.05.20 07:57

72 Postings, 494 Tage bigmanniChart

Sieht doch ganz gut aus. Es hat sich nun oberhalb der 1,75 langsam stabilisiert. Meiner Meinung nach sollte die Aktie einfach ein bisschen mehr medial begleitet werden. Sind viel zu wenige hier an Bord. Sieht man sogar an der Foren Aufmerksamkeit : Sind nur eine Handvolle Leute hier. Vielleicht hilft ja der neue SARS Test um mehr in den Fokus zu geraten. Chart technisch solle ein Ausbruch über 2,00 bevorstehen. n.M.M.  

23.06.20 12:41
1

392 Postings, 869 Tage Tenpence@ MarketTrader

Hey, wir haben die ? 2,00 genommen. Was glaubst Du was der nächste Punkt ist?  

23.06.20 13:59
1

1354 Postings, 3048 Tage Scooby78Ich finde es knistert....

.... ich wüsste nicht wer aus welchem Grund Stücke aktuell aus der Hand geben sollte. Daher denke ich dass die Nachfrage größer ist als das Angebot...  

23.06.20 15:48
1

392 Postings, 869 Tage Tenpenceich bin nicht der Meinung...

...der Hauptgrund warum wir in den letzten Tagen so schön hoch laufen ist wohl weil Balaton fast täglich ihr Anteil erhöhen um sie dann wieder teuer im nächsten Aktienprogramm teuer zu verkaufen. An Tagen an denen Balaton nicht kauft, da sind die Umsätze gering und es geht seitwärts...  

23.06.20 19:45

4880 Postings, 1088 Tage MarketTrader"Was glaubst Du was der nächste Punkt ist?"

15.09.20 10:51

4880 Postings, 1088 Tage MarketTraderdas grosse gap ist noch immer offen

und die ?2 scheint schwerer zu durchberechen als erhofft?

nun, ich warte weiterhin geduldig auf ?1,45!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben