2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 342 von 467
neuester Beitrag: 02.06.20 18:06
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 11660
neuester Beitrag: 02.06.20 18:06 von: Potter21 Leser gesamt: 1044178
davon Heute: 135
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 | ... | 467  Weiter  

08.04.20 20:46
2

16522 Postings, 3198 Tage lueley@pv

Der junkie drüben ist befriedigt, die fed macht und erlaubt einfach alles und das for free... Hat fishli gut erkannt  

08.04.20 20:47
2

404 Postings, 778 Tage LesPaul83Das

Feuerwerk hängt sicher auch mit der Erholung des Ölpreises zusammen; aktuell ist wieder die Rede von der 10 Millionen Barrel-Kürzung...

Ölpreise ziehen an. Laut einem Bericht aus Algerien könnte die OPEC+ den Output um zehn Millionen Barrel pro Tag reduzieren. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

08.04.20 20:48
1

56517 Postings, 6075 Tage nightflyaber sowas von short

knapp unter 400 beim Dax
Dow hab ich ich auch noch im Hintergrund
-----------
Wir lieben Fliegen!

08.04.20 20:49
1

56517 Postings, 6075 Tage nightflydie Wirkung der Droge lässt immer schnell nach

vielleicht noch heute
-----------
Wir lieben Fliegen!

08.04.20 20:50
3

56517 Postings, 6075 Tage nightflybei ca. 23140

ist noch ein Loch
-----------
Wir lieben Fliegen!

08.04.20 20:58
2

5852 Postings, 1604 Tage Pechvogel35DJ mich würde ein Short auch reizen...

aber bis zum gestrigen TH bei 23595 scheint mir der Weg doch eher frei. Dort wäre vielleicht eine Chance auf ein Doppeltop und dann runter und ein M mit Ziel 20870 wäre nett.  

08.04.20 21:01

13390 Postings, 4727 Tage Romeo237Dow schießt wieder in Richtung 25K

Respekt alter Mann  

08.04.20 21:04

5852 Postings, 1604 Tage Pechvogel35Hat wer eine Idee was mit dem Gold los ist?

Egal ob absteigendes Dreieck oder Flagge. Eigentlich müsste der Turbo schon längst zugeschaltet sein. Kommt wahrscheinlich, wenn ich die Jetons vom Tisch genommen habe.  

08.04.20 21:05

56517 Postings, 6075 Tage nightflymöglich ist das

ich hab ja den DAX geshortet und der zieht seine Eier immer weiter zusammen,
um morgen früh gleich mit 10600/700 anzufangen
alles ist möglich
mit Zerties würde ich nicht agieren...
-----------
Wir lieben Fliegen!

08.04.20 21:08

13390 Postings, 4727 Tage Romeo237Morgen schießen wir locker bis

10800 im Dax  

08.04.20 21:11
dann vorm langen Weekend keine Gewinnmitnahmen kommen , fress ich...frage mich, jetzt noch short aufstocken oder bis morgen warten.  

08.04.20 21:29
4

404 Postings, 778 Tage LesPaul83Das

von PV angesprochene M drängt sich geradezu ins Bild (Screenshot DJmini)... das denken sicher viele.

Aber overnight da was laufen lassen - never. Das WTI hab is aktuell 9,3%+ aufm Kurszettel... der Wahnsinn.  
Angehängte Grafik:
djmini08042020.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
djmini08042020.png

08.04.20 21:51
2

56517 Postings, 6075 Tage nightflyich wußte, Schweine können fliegen

-----------
Wir lieben Fliegen!
Angehängte Grafik:
dow0408h2149.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
dow0408h2149.png

08.04.20 21:59

56517 Postings, 6075 Tage nightflyist wie ein Schredder,

Dollars werden reingesteckt und Konfetti kommen hinten raus...
aber gut, wer kann, der kann
;-))
-----------
Wir lieben Fliegen!

08.04.20 22:11
7

2697 Postings, 4767 Tage xoxosSeitenlinie

Ohne Worte diese Bewegung.  Ich traue mich nicht zu shorten. Alles wird mit Geld zugekleistert. FED darf jetzt Schrott kaufen. Wieder mehr Geld in den USA; Japan mit Riesenprogramm und morgen setzt die EU eins obendrauf. Ob das alles so sinnvoll ist? Muss man jetzt deshalb Flugzeuge bauen? Ich setze mich mit Sicherheit in diesem Jahr in keinen Flieger mehr rein. Was soll TUI mit einem weiteren Kredit anfangen? Deshalb kommt kein Euro Umsatz mehr in die Kasse, aber die Bilanz sieht noch schlechter aus? Warum feiert die Börse das? Kredit ist ja nicht umsonst und muss zurückgezahlt werden. Kann man so fortsetzen. Bleibe da skeptisch. Kann natürlich eine zeitlang  gutgehen. Die nächsten Quartalszahlen interessieren keinen. Die Wahrheit kommt eventuell erst im Sommer.  

08.04.20 22:38
7

1785 Postings, 715 Tage FlaschengeistWenn man...

....einmal den Fibo, ja ich weiß für viele vielleicht überholt, an den Daily im Dow legt kann man ganz gut erkennen in weit sich der Rücklauf vom Tief entwickelt hat. Zumal die Bollinger auch ihr Übriges dazu tun. Die fielen in US ja mal locker flockig von fast 30k auf 18k runter und haben nun 5k Plus wieder gut gemacht. Ob das nun nachhaltig ist - wer weiß das schon.

Wenn man das auf den Weekly überträgt, könnte man schon fast meinen, der DOW macht eine klassische V-Formation und schießt gen ATH.  Wenn dem so sei, dann interessiert die Börse die allgemeine Wirtschaftslage einen "Schei." Denn letztendlich wird aktuell von allen Notenbanken alles an Giralgeld aufgeboten und dies ist eigentlich unendlich. Wahnsinn. Dennoch überaus interessant diese Entwicklung in all ihren Belangen zu beobachten.  
Angehängte Grafik:
dow.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
dow.png

08.04.20 22:55
7

3921 Postings, 3896 Tage Master MintNun ist die Sau raus

Keiner hat es gemerkt, aber es muss sein :D

Hiermit Stufe ich die Welt und allem voran die USA von AAA auf BB ab.
Die haben doch ne Vollklatsche übern Teich

BB = Non-investment grade speculative
Spekulative Anlage. Bei Verschlechterung der Lage ist mit Ausfällen zu rechnen

Man kann diese täglichen Kursmanipulationen der Zentralbanken echt nicht mehr ertragen.
Was die in den Märkten eingreifen zeigt uns doch nur wie schlimm es um der kommenden Wirtschaft wirklich steht.
Ich für meinen Teil reagiere jetzt mal etwas anders und werde mein Vermögen in Schweizer Franken sowie Gold, Silber und Platin umtauschen.

Oder hat wer  eine andere Idee bevor die meisten Firmen Verstaatlicht und die Bürger enteignet werden.

Hätte mir gerne ne Yacht zugelegt aber für 6,30 Euro krieg ich nur nen Six Pack Cola  

08.04.20 23:09
1

166 Postings, 593 Tage ichunverbesserlichDie Riesenrettungspakete , uns fliegt gerade der

Euro   um die Ohren  .   Hat sich Hessens Finanzminister Schäfer   deshalb vor paar Tagen das Leben genommen ?   Hyperinflation im Jahr   1923  in  Deutschland , Preis für  1 Brot 351 Millionen Reichsmark  , man hatte  wohl  etwas viel Geld gedruckt ..... xoxos....hier wird nur Zeit gekauft wie 2008 .  

08.04.20 23:25
1

3921 Postings, 3896 Tage Master Mint@ichunverbess

"hier wird nur Zeit gekauft wie 2008 "

Das Predige ich schon ewig und vermute jetzt sogar das die Bombe eigentlich schon am Platzen war.
Den Blitz haben wir alle Mitte März gesehen, nur können wir den Knall bis jetzt noch nicht hören.

Wenn das meiste Verstaatlicht ist und die Bürger mit einem gewissen Prozentsatz des Eigenkapitals zur Kasse gebeten wurden,  werden die zu guter letzt auch noch das Bargeld abschaffen.

Die können jetzt mit all dem gedruckten Geld alles an der Börse einsacken was sie wollen.
Jede Firma ist käuflich mit genug  Geld das nur die Zentralbanken erschaffen können.

Das schöne ist, die können das alles aus dem Hintergrund erledigen und wir wundern uns bei den Berg an täglich Miesen Nachrichten das die Kurse Steigen obwohl jeder normal denkende Mensch in Panik der Börse den Rücken gekehrt hat.

Mal sehen wie es weiter geht ..........................  

09.04.20 00:54

1361 Postings, 2862 Tage Armer Student86Glaubt hier wirklich jemand

an eine Rezession?

Daxi und DOW steigen doch super als wären alle gerettet!  

09.04.20 01:11
2

3921 Postings, 3896 Tage Master MintDarum steigt es !

Eigentlich sind die 4 Typen schlauer wie unsere gesamte Regierung aber wer wissen will warum die Kurse steigen gibt es eine einfache Erklärung in dem Video .

Entweder komplett mal reinziehen oder ab 1:13:00

https://www.youtube.com/watch?v=KtGz4-W3twk  

09.04.20 01:28
6

16522 Postings, 3198 Tage lueleyeinfach

Immer wieder neu evaluieren, gegen stock picking sagt ja keiner was. Uber im Bereich 15 oder tiefer war nen no-brainer, gerade wo die auch essen ausliefern und Leute keine öffis fahren wollen.  

09.04.20 05:28
2

2387 Postings, 3296 Tage wmfeDie Fed kann nicht alle Retten

Der Markt für hochverzinsliche Anleihen ist nach wie vor sehr problematisch, da die Händler eine Flut von Konkursen einpreisen. Ein Beispiel: Die 2-Jahres-Kreditkosten von Hertz lagen im Februar bei weniger als 6% und betragen nun implizit 32%, wobei die Kurse der Hertz-Anleihen von ihrem Nennwert auf 60 Cent auf den Dollar gefallen sind.  

09.04.20 05:29
2

2387 Postings, 3296 Tage wmfeZombiefirmen

 
Angehängte Grafik:
bond.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
bond.png

09.04.20 05:47
18

5239 Postings, 2859 Tage tuorTMoin am Donnerstag

Rentendepot
Micro Focus Int. aufgestockt....gibt in 2-3 Jahren ein prima Dividendenzubrot

Allgemein
C19-Lage in US/GB spitzt sich zu.....
@Lue....danke für die Blumen
DAX setzt seinen Weg fort...10.11x...sollte halten.....oben warten immer noch 10.800/11.400....Shorties sind noch nicht verzweifelt genug.....wenn hier kapituliert und auf Long umgeschwenkt wird,ist die Zeit reif für die Ernte...
Amis haben nach wie vor die 25k vor Augen.....22k....gute Unterstützung
?....der olle Schlingel....dreht der einfach kurz vorm Ziel ab....geswitched auf Long ,bis ca 1,091
Gold...k.A....was das gestern war....bei Ariva über 2000 geschossen...AKFX in der Zeit kompletter Stillstand.....10 Minuten zwischen 2000 und 2066 USD bei Ariva ....danach war der Spuk vorbei....der Spike taucht nirgens auf....und ich versichere euch....ich hatte brav meine Pillen genommen..;-)))
Und seitdem absoluter stillstand um 1650 (1644/53) PV hats ausgenutzt...congrats
Nikkei weiter auf dem Weg > 20k
In diesem Sinne....bleibt gesund.....und frohe Ostern....ich arbeite
Good trades @all

Trout
 

Seite: Zurück 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 | ... | 467  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben