Wer glaubt dass die AfD Deutschland rettet,

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.02.20 15:08
eröffnet am: 09.02.20 12:16 von: Salat19 Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 17.02.20 15:08 von: suiglorusmi2. Leser gesamt: 1245
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

09.02.20 12:16
7

1684 Postings, 477 Tage Salat19Wer glaubt dass die AfD Deutschland rettet,

glaubt auch, dass ihm das Ordnungsamt die Küche aufräumt  

09.02.20 12:18
6

176460 Postings, 6822 Tage GrinchDiese antipatriotischen Deutschlandfeinde von der

AfD können mir mal die Kniescheibe küssen.

Die wollen unser Land nur in die Mittelmässigkeit zerren, damit niemandem mehr auffällt, was für Vollversager sie sind.

Genauso machen das übrigens Islamisten in ihren Ländern.
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

09.02.20 12:21
6

357 Postings, 277 Tage Leonardo da VinciDeutschland retten - Nein

aber vermutlich in der jetzigen politischen Landschaft die einzige Partei die den Namen Opposition verdient.

In D fehlt eine starke Partei der Mitte mit klugen Köpfen die mal was anpacken!

Aber: n.m.p.M.

LdV  

09.02.20 12:23
5

176460 Postings, 6822 Tage GrinchBruhahahaha... Partei der Mitte...

Opposition?

Steuerbescheisser und Schwarzkassler sinds...
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

09.02.20 12:28
2

357 Postings, 277 Tage Leonardo da VinciNa, da hat jemand was falsch verstanden

Ich habe die AFD nicht Partei der Mitte genannt. Aber eine Partei der Mitte fehlt in D.

Aber Opposition ist die AFD schon.

Wie schon gesagt:

Aber: n.m.p.M.

LdV  

09.02.20 12:30
5

176460 Postings, 6822 Tage GrinchIdiotie ist die AfD...

das hat mit Opposition nix zu tun.

Opposition macht durchsetzbare Vorschläge und greift Fehlentscheidungen der Regierung mit konstruktiven Widerworten an. Die AfD labert nur blödes undurchsetzbares Blech und bereichert sich am Steuerzahler.
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

09.02.20 12:51
5

357 Postings, 277 Tage Leonardo da VinciSchönen Tag noch die Herren

denke, hier macht eine vernünftige Diskussion keinen Sinn.

Nur Phrasen, keine schlüssigen Argumente oder Meinungen.


Gruss


LdV  

09.02.20 13:02
4

3704 Postings, 6479 Tage DingDie AFD beantwortet die Frage, was 1 Million


Armutsmigranten in Deutschland bewirken.

( 1 Billion EURO ist eine Hausnummer, die die Gründung einer Partei rechtfertigt.)

 

09.02.20 13:09
3

13405 Postings, 5074 Tage gogolAfD, Trump, BJ u.a.

zeigen doch sehr deutlich, wir befinden uns in einer Endlosschleife .......,, keiner kennt die Richtung, aber Alle machen mit ......
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

09.02.20 13:18
5

1828 Postings, 210 Tage Aktiensammler12Nun ja,

als Deutschlandretter würde ich die AfD nicht bezeichnen jedoch ist die deutsche Parteienlandschaft schon sehr weit links gerichtet.
Ich persönlich kann eine Partei welche konsequent die Aussengrenzen schützen und straffällige Ausländer abschieben will, nicht zwangsläufig als "rechts" bezeichnen. Manche Aussagen haben mir jedoch auch nicht gefallen und diese sollten gerade weil extrem darauf geachtet wird, zukünftig sorgfältiger gewählt werden.
Alles in allem empfinde ich die AfD als sehr gute Oppositionspartei, welche gerade im politisch katastrophalen Deutschland nicht schaden kann.
 

09.02.20 13:20
1

1978 Postings, 173 Tage Onkel LuiDeutschland und gut ?

Tafeln  versorgen zigtausende arme Leute

Ich wähle AfD
und bestehe auf geschlossene Grenzen  

09.02.20 13:25
4

12857 Postings, 7400 Tage TimchenWarum muss Deutschland gerettet werden?

Ich dachte das Klima muss jetzt gerettet werden
und Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

09.02.20 13:26
3

34630 Postings, 4745 Tage börsenfurz1Wenn die Parteienlandschaft

auch nur im geringsten was vollbringen würde......aber die AFD ist natürlich auch absoluter Müll.....nur diese Gurkenparteien die wir haben sind einfach nicht wählbar.....also nur.........gar nicht oder Protest und in  diesem System also die Linken passiert nichts und die Gurken von CDU und SPD werden in der Grauzone untergehen....wenn ich den Scholz schon sehe mit seiner Aktiensteuer für die Grundrente....das ist nicht umsetzbar.....

09.02.20 14:09
7

1828 Postings, 210 Tage Aktiensammler12Nun ja,

zumindest im Bezug zur inneren Sicherheit,  Grenzschutz und natürlich für uns Börsianer ist die AfD schon gut.
Hab in einer Talkshow mal Jörg Meuthen gesehen. Dies war der einzige der Runde, welcher sich positiv zu Aktien als Vorsorge und negativ zu Finanzsteuern geäußert hatte. Für mich war er kompetent.
Natürlich Geschmackssache...  

09.02.20 15:51
5

3704 Postings, 6479 Tage DingZur Altersvorsorge: Eigentlich ist es egal, auf

welchem Weg man die Rentner am steigenden Wohlstand teilhaben lässt. Man könnte dies auch über die steigenden Steuereinnahmen finanzieren. Praktisch ist es aber leider so, dass die steigenden Steuereinnahmen für . . . rausgehauen werden, und für die Rentner bleibt dann nichts übrig. Bzw. es wird dann so getan, als ob man für sie zusätzliche Steuern erheben müsste.

Sieht man in der aktuellen Situation: 50 Milliarden EURO kann man eben nur einmal ausgeben, entweder für 1 Million Armutsmigranten oder für die Aufstockung der Renten.

 

09.02.20 18:51
2

1387 Postings, 172 Tage qiwwiRenten wurden grade um 3,2 % erhöht...

nur mal so...  

09.02.20 19:08
5

9565 Postings, 1160 Tage SzeneAlternativDie Afd mit ihrem Faschisten Höcke

erinnert an übelste Zeiten unserer Geschichte.
Wer die wählt, hat nix begriffen.  

09.02.20 19:14
2

3704 Postings, 6479 Tage DingUnd um wieviel haben sich die Mieten erhöht?

09.02.20 19:18
2

1387 Postings, 172 Tage qiwwiFür Rentner (=üblicherweise Alt-Mieter) marginal,

für Neuvermietungen dagegen eher kräftig
 

09.02.20 19:21
5

3704 Postings, 6479 Tage DingHerr Höcke ist Mitglied des Landtags, schon


allein daraus ergibt sich, dasss Herr Höcke kein Faschist ist.
Wer also behauptet, dass Herr Höcke ein Faschist ist, ist ein Hetzer.
 

09.02.20 19:23
1

9565 Postings, 1160 Tage SzeneAlternativHerr Höcke ist ein Faschist

Gerichtlich bestätigt, mein Lieber. Klar, gefällt dir nicht. Ist aber Fakt.  

09.02.20 19:35
1

4783 Postings, 4723 Tage ObeliskWer glaubt, dass

der Irrweg von Deutschland ein gutes Ende hat, der läßt sich von der Staatspropaganda beeinflußen und ist nicht im Stande selbständig zu denken.

 

09.02.20 19:36
4

51727 Postings, 5232 Tage Radelfan#22 Szene: Das ist doch wirklich kein Argument!

Wir wissen doch aus diversen Threads hier, dass die Demokratie hier nicht funktioniert. Und dann ist es nur noch ein kleiner Schritt zur fehlenden Gewaltenteilung und zur Auffassung, dass die Gerichte auf Allerhöchsten Befehl (!) urteilen!

;-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, bigfreddy, Laufpass.com, Leonardo da Vinci, no ID, Pankgraf, Pumpelstilzchen, rotgrün, WALDY_RETURN, Xenon_X