Pro DV - Gewappnet für den Corona-Ernstfall

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 19.05.20 14:47
eröffnet am: 02.03.20 10:17 von: Rudini Anzahl Beiträge: 112
neuester Beitrag: 19.05.20 14:47 von: Hoth82 Leser gesamt: 5455
davon Heute: 17
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

02.03.20 10:17
2

11858 Postings, 3363 Tage RudiniPro DV - Gewappnet für den Corona-Ernstfall

Die Pro DV AG ist ein Spezialist für Softwarelösungen für den Bevölkerungsschutz und das Krisenmanagement aus Dortmund. Abnehmer dieser Software, mit der im Krisenfall die Rettungs- und Hilfsmaßnahmen systematisiert, der Informationsfluss strukturiert und die Aktionen der beteiligten Institutionen koordiniert werden können, sind vor allem diejenigen Behörden auf Bundes- und Landesebene, die mit derartigen Aufgaben betraut sind.

Auf Grund der aktuellen Coronakrise könnte die Aktie bald einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da seitens der Bundes- und Landesbehörden wohl alles unternommen wird, um die Infrastruktur im Ernstfall am Laufen zu halten.

Die Bewertung von Pro DV liegt aktuell bei gerade mal ca. 1,1 Millionen Euro. Da sollte einiges an Luft nach oben vorhanden sein.

Ich bin bereits mit einer kleinen Position dabei.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
86 Postings ausgeblendet.

13.04.20 15:11

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Jede Menge Luft nach oben

Ich rechne sehr damit, dass bedingt durch die Coronakrise das Geschäft im Bereich Krisenmanagement und Katastrophenschutz neu bewertet werden muss.

Auch daher sehe ich Kurse um 50 oder 60 cents klar als Einstiegschance und nicht als Austiegsgelegenheit, aber natürlich nur meine Meinung.

Die in der Studie vom 25.3. genannten 75c als Kursziel halte ich für sehr konservativ.
Schön, dass Pro DV die Analyse sogar auf die eigene Website gestellt hat, so werden sie sich sicherlich daran messen lassen.

Und ich glaube, die haben damit auch kein Problem - denn m.E. könnte es sogar weit höher laufen. :)

Alles nur meine Meinung.  

14.04.20 09:25

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Am Ball bleiben!!

Pro DV (696780) - Xetra Orderbuch:

Brief Anzahl Stück Verkauforders
2,50 ? 1 200
1,550 ? 1 500
1,50 ? 1 200
1,150 ? 1 200
1,00 ? 1 1.000
0,750 ? 1 2.000
0,70 ? 1 1.000
0,590 ? 1 1.558
0,550 ? 1 1.000
0,50 ? 2 20.495

------------------------

Nachdem die 25000 Stücke bei 47c im Xetra weggekauft wurden und im Brief bereits 53,5c außerbörslich zu sehen war, kann man jetzt schön erkennen, dass nur noch die 50c-VK-Order im Xetra nach oben zu sehen ist (gut 20.000 Aktien).

Danach sollte das in der Studie vom 25.3.2020 genannte Kursziel von 75c (Quelle siehe oben und Pro DV Homepage) kurzfristig erreicchbar sein.

Hier sprechen die Fakten eine m.E. ganz klare Sprache: Unternehmensportfolio und -expertise im Krisenmanagement, sehr niedrige Bewertung, Kundenstamm, charttechnische Formation, Übernahmefantasie, bisheriger Geschäftsausblick etc.etc. sollten für einen positiven Kursverlauf stehen, der auch deutlich über das Kursziel von 75c hinausführen könnte :)

Alles nur meine Meinung.  

14.04.20 09:26

12131 Postings, 2810 Tage MaydornPro DV

Wie lange wollen Sie dieses Spiel noch
durchziehen?  

14.04.20 09:42

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780)

Im Xetra bei 50c nur noch 18.000 Aktien im VK ... ich kann mir vorstellen, dass die da nicht mehr allzulange stehen :)

Bewertung nur ca. 2 Millionen ? ... mal  schauen, ob da nicht ggf. eine Neubewertung nötig ist.
Aus meiner Sicht auf mittelfristige Sicht Pro DV gut mit zweistelliger Millionenbewertung möglich, wenn das Potenzial erkannt und umgesetzt wird.

Aber klar: Wären dann ca. 2,50? pro Aktie und davon wollen wir bei einem Kurs von 50c ja noch nicht reden ... oder doch?! ;-)

Alles nur meine Meinung.  

20.04.20 08:38

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Wann wird die Aktie entdeckt?!

25.03.20 Pro DV: 2021 bringt Aufholimpulse 4investors
25.03.20 PRO DV: Hohe Dynamik im Kerngeschäft - Aktienanalyse Aktiencheck

.................

Zur Erinnerung: Der "Pro DV-Aktienanalyse" vom 25.3.(s.o.)  lag bereits die Coronakrise zugrunde und das genannte Kursziel von 75c wurde in Anbetracht der Gesamtlage getroffen.

Aus meiner Sicht sehr konservativ gewählt.
Über 20000 Aktien bei 47 cents im Xetra wurden bereits gekauft.
Jetzt noch ein Paket bei 50 cents im Xetra. Danach wäre auch charttechnisch das nächste ziel im Bereich 80 cents.

Aus vielen weiter oben aufgezählten Gründen halte ich ein Ziel deutlich über einem Euro pro Aktie für möglich, gerade im Hinblick auf das hochaktuelle Thema Krisenmanagement/ Sicherheit verbunden mit der äußerst niedrigen Bewertung der Aktie.

Spread wird enger, man sollte möglichen Kursausbruch ins Auge fassen und dran bleiben, der Wert sollte erst noch entdeckt werden :)

Alles nur meine Meinung.  

20.04.20 08:46

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Interessant ...

Gerade gesehen: Bei Tradegate heute morgen 20000 Aktien bei 40c nachgefragt.
Geld in Frankfurt 45 cents und verkauft wird nicht :)

Enger Spread mit Brief um die 47 cents, das sieht charttechnisch sehr interessant aus.
Wird die 50 cents endlich rausgenommen, dürfte der Weg zu 75 cents (Ziel der Analyse vom 25.3.) nicht weit sein.

Na ja, mal abwarten, aber ich würde hier momentan KEINE einzige Aktie mehr abgeben!

Wer weiß, ob nicht vielleicht schon bald (bzw. endlich) Kulmbach oder jemand anders aufwacht im Hinblick auf PRO DV (WKN 696780) ... :-)

Alles nur meine Meinung, mehr nicht.  

20.04.20 20:21

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Kommen gute News?!

Pro DV (WKN 696780)

Richtung Börsenschluss in Frankfurt und bei Tradegate auf Tageshoch. Letzter dort mit 48c gehandelt und 20.000 bei 40c heute nachgefragt ... im Gegensatz dazu nur noch gut 16000 Stücke im Xetra bei 50 cents im Verkauf.

Abgabereitschaft lässt weiter deutlich nach, jetzt auch im Bereich bei 45 cents :)

Kommen hier ggf. sogar schon bald positive News?!
Wundern sollte es nicht, wenn man sich das Geschäft der Pro DV anschaut. Der Wert sollte einer der wenigen, großen Krisengewinner sein. Bei einer Bewertung von nur 1,9 Millionen bei Kurs 45 cents mit riesigem Potenzial nach oben und Übernahmefantasie.

Hier sind mehr drin als 50 oder 60 cents :)

Aber alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

21.04.20 09:56

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Taxen

Brief nun bei 50c
Xetra dort letzter "größerer" Block mit ca. 18000 Aktien

Danach wirds interessant ... aufpassen, könnte schnell gehen. Der Block bei 47c im Xetra wurde bereits weggekauft :)

Alles nur meine Meinung.  

21.04.20 12:24

406 Postings, 5539 Tage karmaBriefseite

Die Briefseite wird unter 0,50 ? immer wieder aufgefüllt, da ist doch noch Abgabebereitschaft vorhanden.

So wird das Wegräumen des Blocks bei 0,50 ? erstmal nichts.....  

21.04.20 12:35

1721 Postings, 1070 Tage Man of Honor@karma

Meinst du das ernst?
Von "Auffüllen" sehe ich da nichts, sondern eher, dass da mit kleinen Stückzahlen Kurs unten gehalten werden soll ... warum auch immer ...
Die einzige nennenswerte VK-Order ist die bei 50c im Xetra.
Wenn die weg ist, dann sehen wir weiter :)

Die bei 47 cents wurde bereits komplett aufgekauft, warten wir mal ab.

Alles nur meine Meinung.  

22.04.20 15:32

406 Postings, 5539 Tage karmaAnsichtssache

Naja das kann man interpretieren wie man will, jetzt auch wieder 3 Orders bei 0,47 / 0,48.

Ich bin selber an steigenden Notierungen interessiert und glaube auch (noch) dran, allerdings wohl wirklich erst wenn es (positive) News des Unternehmens gibt.  

24.04.20 08:18

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Ansichtssache

@98

Ja, letztendlich, ist immer alles Ansichtssache :)
Aber schön, dass wir beide ja eigentlich positiv sind.

Worüber sich m.E. nicht streiten lässt, ist bei einer Marktkapitalisierung von nur ca. 1,9 Millionen Euro das Kurspotenzial, was theoretisch vorhanden ist im Hinblick auf Geschäftsfeld und Übernahmefantasie.

Mal schauen, die 50 cents locken ...

Alles nur meine Meinung.  

27.04.20 17:18

406 Postings, 5539 Tage karmaBlock

Der Block auf der 0,50 ? wurde heute auf Xetra fast vollständig weggekauft.

Einen  Ausbruch hat das leider nicht mit sich gebracht,......man muss weiter geduldig sein.  

28.04.20 10:47

1721 Postings, 1070 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Tolle Chance jetzt!!

Wenn man sich die letzten Umsöätze anschaut, dann bietet Pro DV (WKN 696780) jetzt eine tolle Chance auf einen Kursausbruch nach oben!!

Die 17000 Stücke bei 50c auf Xetra sind nun auch weg, dort liegen aktuell nochmal ca. 5000 St., ansonsten kann man nur sagen: Zwei Pakete bei 47 und 50c sind rausgenommen!
Der Weg nach oben ist charttechnisch über 50c frei, die lange Bodenbildung schafft zusätzliches Potenzial nach oben! Zudem Studie mit Kursziel 75c und sehr niedrige Bewertung bei nur ca. 2 Millionen erhöhen Sicherheit ...

hier kann mit etwas Geduld viel mehr drin sein !!!

Alles nur meine Meinung.

Xetra-Orderbuch akt.:

Brief Anzahl Stück Verkauforders
1,550 ? 1 500
1,50 ? 1 200
1,150 ? 1 200
1,00 ? 1 1.000
0,750 ? 1 2.000
0,70 ? 1 1.000
0,590 ? 1 1.558
0,550 ? 1 1.000
0,50 ? 2 5.294
0,498 ? 2 2.046  

29.04.20 15:36

406 Postings, 5539 Tage karmaAusbruch steht an?

Jetzt könnte es wirklich spannend werden, heute einige Stücke in Stuttgart und auf XETRA gehandelt, die Stücke auf 0,50 ? sind fast geschafft.

 

13.05.20 10:46

36 Postings, 1459 Tage Hoth82Tecbos-Command scheint zu laufen :-)

19.05.20 08:55

36 Postings, 1459 Tage Hoth82Was ist denn da los?

Hui,

60000 zu 0,55 €. Wer hat denn da soviel Geld für einen so kleinen Wert über? Insider-Kauf? Bin gespannt wie es weitergeht.  

19.05.20 09:10

11858 Postings, 3363 Tage RudiniWäre ja schön,

wenn der Wert jetzt endlich entdeckt wird...  

19.05.20 09:13

11858 Postings, 3363 Tage RudiniEs gab auch (Corona-)NEWS!

"TECBOS.COMMAND UNTERSTÜTZT IN DER CORONA-PANDEMIE-LAGE

TecBOS.Command unterstützt die Krisenstäbe der Landkreise und Gemeinden in der aktuellen Corona Pandemie-Lage und kommt bei unseren Kunden im Echteinsatz zum Tragen. Hierbei werden mehrere Tausend Meldungen unterschiedlichster Stabsbereiche und Organisationen im Meldemanagement und im Einsatztagebuch auf einfache Art verarbeitet. Die Darstellung betroffener Gebiete, Corona Teststationen und weitere Informationen werden mit taktischen Symbolen und gezeichneten Elementen in der Lagekarte dargestellt. Mit dem Dispositionsmodul werden Kräfte und Organisationen und ihre Führungsstruktur abgebildet.

Der TecBOS.Command-Support ist über Hotline oder Mail für unsere Kunden da."

https://www.tecbos.prodv.de/19-news/...-der-corona-pandemie-lage.html  

19.05.20 09:14

11858 Postings, 3363 Tage RudiniWenn es hier zu einer Auftragsexplosion kommt,

könnte der Kurs in ganz neue Gefilde vordringen...  

19.05.20 09:28
1

406 Postings, 5539 Tage karmaKurios

Diese Aktie ist echt kurios, da holt einer 60.000 Stück zu 0,55 ? in Stuttgart......und den Kurs z.B. auf XETRA juckt es überhaupt nicht.

Eigentlich müsste man die Geduld verlieren, so viele Aktien mit etwas Phantasie in der aktuellen Sitiuation laufen gut, aber hier?!

Naja, aber aufgrund der Marktenge könnte es bei positiven News rasant nach oben gehen, deshalb bleib ich noch bisschen an Bord. :-)  

19.05.20 09:38

36 Postings, 1459 Tage Hoth82Kleinere Käufe drücken

Jetzt kommen noch ein paar kleinere Käufe. Ich denke das sind Leute, die ihr BID nach dem großen Kauf etwas angehoben haben und nun die kleineren Positionen aufkaufen. Bin gespannt wie es weitergeht, wenn die weggekauft sind. Aber ein Invest von mehr als 30000 € bei einem so kleinen und unbekannten Wert, das macht niemand einfach so. Meine Meinung...  

19.05.20 11:10

36 Postings, 1459 Tage Hoth82Selten soviel Umsatz

Schon über 100000 Aktien umgesetzt. Kann mich kaum an solche Tage erinnern und bin schon seit 2017 dabei.  

19.05.20 13:41

36 Postings, 1459 Tage Hoth82Größer 160000

Warum gegen soviel ihre Aktien zu den Werten ab?  

19.05.20 14:47

36 Postings, 1459 Tage Hoth823 % Hürde??

Ich habe noch einmal nachgeschaut. Zumindest für die Börse Stuttgart sind diese Umsätze das letze Mal irgendwann 2015 durchgelaufen. Sollte sich hier eine Person bzw. eine Gesellschaft die Aktien holen, wäre die 3 % Hürde bei 4,3 Mio. ausgegebene Aktien bereits jetzt überschritten. Dann müsste ja bald eine Meldung folgen. Bin gespannt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kap Hoorn, Maydorn, michelangelo321, Schackelstern