Richterschande Rentnerin 2 Monate Knast wegen 3,98

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 30.08.20 21:24
eröffnet am: 14.07.20 14:12 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 30.08.20 21:24 von: Bullish_Hope Leser gesamt: 1590
davon Heute: 4
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

14.07.20 14:12
6

7108 Postings, 1305 Tage USBDriverRichterschande Rentnerin 2 Monate Knast wegen 3,98

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
18 Postings ausgeblendet.

14.07.20 17:09
2
bei Dir schon... und nun kannste die Mütze nicht mehr verlieren  :))))  

14.07.20 17:16
1

2600 Postings, 286 Tage qiwwikann bei Pickelhauben eh nicht passieren

14.07.20 17:32
1

3999 Postings, 6593 Tage DingClankriminalität - alles Ersttäter

Alles auf Bewährung, wenn überhaupt. Danach: Facharbeiter. Wir schaffen das.
 

14.07.20 17:57
5

735 Postings, 391 Tage Leonardo da VinciOnanisten, Grabscher,

Belästiger, Zutreter und sonstige:

Aufnahme der (zweifelhaften) Daten und dann wieder los bis zum nächsten Mal.

OK, der Diebstahl von Nahrungsmittel ist natürlich ein Kapitalverbrechen (3,98? Kapital), das wilde Manipulieren von Geschlechtsorganen in der Öffentlichkeit und vor minderjährigen Kindern ist nur der Ausdruck der reinen Lebensfreude hier in Deutschland sein zu dürfen, oder eben in Deutschland zu sein ohne eigentlich hier sein zu dürfen. Is ja nix passiert!
 

14.07.20 17:59
4

735 Postings, 391 Tage Leonardo da VinciBei manchen Boardlinken,

Beifallsklatschern, Teccywerfern und Merkelbejubler frage ich mich, ob die dann nicht sogar mitmachen würden aus Solidarität und um nicht als Rassisten zu gelten??

Onanieren gegen Rechts sozusagen!  

14.07.20 18:11
3

49368 Postings, 3615 Tage boersalinoTritt da mal besser nichts los, Leonardo

Die Geister sind willig (die nächste Hysterie muss her) und das Fleisch ist stark. ja, und Corona-Abstandsregeln können prima eingehalten werden.  

14.07.20 18:43
3

735 Postings, 391 Tage Leonardo da VinciIch stelle mir das aber lustig vor...

50 schwarz vermummte Linke wedeln sich fleissig einen von der Palme und schreien dabei:

Alle AFDler sind Wi......!  

14.07.20 18:46
2

564 Postings, 187 Tage St.KilianIch aber nicht

Diese Spezies müffelt schon bei geschlossener Hose speziell genug.  

14.07.20 19:00
3

35297 Postings, 4859 Tage börsenfurz1Rechnet sich das eigentlich für den deutschen

Staat?

Wenn Sie unsere Millionäre wegen Ihren Steuerhinterziehungen so ran nehmen....nur die stellen sich eben schlauer an.....und unserer Staat schaut in die Röhre.......was für eine Gerechtigkeit....doch....


-----------
https://www.youtube.com/watch?v=jIF8Rg3QOag

14.07.20 19:05
1

17615 Postings, 2759 Tage WeckmannNanü, Herr Heine wurde ja im 18. Jhd. geboren.

14.07.20 19:08
4

17615 Postings, 2759 Tage WeckmannLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.07.20 12:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

14.07.20 19:14
2

564 Postings, 187 Tage St.Kilianund genug Empörungspotential

für die verwurmten Untertanen, die sich den Ökofaschismus so sehr wünschen.
Es ist ein Dilemma!  

14.07.20 21:00
4

7108 Postings, 1305 Tage USBDriverWenn die Linke mal Intelligenz zeigen würde

Dann würde die zusammen das Bürgergeld durchwinken.

Aber über Gleichberechtigung reden und sie umzusetzen ist ja so schwer bei denen. Schuld hat an dem Versagen der Linken nur die AfD.

Der Berliner Senat hatte erklärt, dass Hartz IV viel zu gering zum Leben ist. Wie viele tote oder verzweifelte Omas und Opas oder Papas und Mamas oder Kinder die in den Kitas nur noch noternährt werden, brauchen unsere Linken Genossen bis Sie mal das Leben retten und nicht die Banken?

Ich sage das als Sozi: Tut mal was soziales.  

14.07.20 22:51
2

40967 Postings, 7103 Tage Dr.UdoBroemmeSPD und Linke sind sich da doch einig und

wollen das Bürgergeld, aber ich glaube, die haben keine Mehrheit im BT.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

14.07.20 22:57
4

49368 Postings, 3615 Tage boersalinoNanü, Herr Heine wurde ja im 18. Jhd. geboren.

Ich sehe da eine große Leidenschaft für die deutsche Literatur keimen. Bleib da unbedingt am Ball - Deutschlehrer werden händeringend gesucht.  

15.07.20 08:14
1

7108 Postings, 1305 Tage USBDriverIm 18 Bundestag hatten sie die Mehrheit

Da haben die es nicht gemacht.

Jetzt im 19 Bundestag haben sie wieder keine Mehrheit. Die hatten aber schon so oft die Chancen dazu.  

15.07.20 08:20
1

49368 Postings, 3615 Tage boersalinoZur Überlebenssituation von Krähen in D.

15.07.20 08:59
3

292 Postings, 126 Tage JenaerIn Berlin

wird eine Schlägertruppe gesucht
Wahrscheinlich
Facharbeiter nach Schichtende?  

15.07.20 09:05
1

7108 Postings, 1305 Tage USBDriverWürde auf dem Bahnsteig noch Personal arbeiten

, so wie Früher die Ansage und Einsteigekontrolle beim Bahnsteig, dann würde es solche Überfälle nicht bei der Bahn geben. Aber man spielt ja lieber mit der Sicherheit der Bürger und guckt per Kamera zu.

Da sieht man wieder, dass man danach verzweifelt nach den Schuldigen suchen muss. Wenn man die überhaupt findet.

 

15.07.20 09:46
3

14336 Postings, 4595 Tage objekt tief# 37, Jenaer

15.07.20 09:53

292 Postings, 126 Tage JenaerJa

Wie sich die Zeiten ändern
2015 wurde am Bahnfof geklatscht u.Teddybären verteilt
Nun gibts Prügel und Rolltreppenschubser
und immer mehr Fa haebeiter aus aller Weltbeu uns
Wir führt das noch hin?  

15.07.20 11:50
2

7108 Postings, 1305 Tage USBDriverDas Problem ist die Aufgabe der Polizei

aber die Polizei wurde von der Politik aufgegeben. Clans und Rockerbanden usw. haben diesen von der Polizei verlassenen Raum eingenommen.

In Berlin hatten Sie in einem Stadtteil Früher 12 Streifenwagen und nun nur noch 3. Das nennen die Linken die Optimierung.
In anderen Städten haben ganze Polizeistationen geschlossen und angeblich zusammenverlegt.

Stellt einfach mal 100.000 Polizisten mehr für Deutschland ein.  

15.07.20 14:20
1

292 Postings, 126 Tage JenaerFrau Merkel

Holt zuviele Gastarbeiter u.Facharbeiter rein  

24.08.20 11:50
2

2394 Postings, 502 Tage Philipp Robert#1. Richterschande auf höchster Stufe

Hintergrund : Der Satz, wonach "Eigentum verpflichtet", hat im Strafrecht keine Spuren hinterlassen - es lässt hier keine Lücke.
Das Fischen von Lebensmitteln aus Mülltonnen kann weiter bestraft werden, entscheidet das Bundesverfassungsgericht.
 

30.08.20 21:24

2130 Postings, 1174 Tage Bullish_HopeUSBDriver#41

Mehr Polizei ist das eine.
Auf der anderen Seite bringt das allerdings wenig wenn die Polizei der Clankriminellen habhaft wird aber die Richter bisweilen zu ängstlich sind harte Strafen auszusprechen.
Mehr Mut beweisen Sie wenn die Supermarktverkäuferin ein Brötchen aus dem Müll ihres Arbeitgebers klaut oder die arme Rentnerin 10 x schwarz gefahren ist.
DA sind die Richter sehr mutig mit dem Aburteilen.      

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, Salat19