Läßt Du dich impfen ?

Seite 461 von 475
neuester Beitrag: 30.11.22 22:54
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 11860
neuester Beitrag: 30.11.22 22:54 von: WR417H Leser gesamt: 1834542
davon Heute: 209
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 459 | 460 |
| 462 | 463 | ... | 475  Weiter  

03.08.22 23:14
3

8618 Postings, 2616 Tage bigfreddy22:46 Das Phänomen,

Die Geburtenrate ist zwar rückläufig aber die Anzahl der Kinder wächst.
In Deutschland jedenfalls kommen viele Großfamilien aus der Ukraine nach Deutschland. Ebenfalls ist durch die großzügige dt. Kindergeldregelung mit weiteren Großfamilien aus EU-Südosteuropa zu rechnen. Passt in das Kalkül von Rot- Grün.

Die Wohnungen und Kinderärzte für die Zuzügler fallen zum Glück vom Himmel.  

04.08.22 14:52
2

2125 Postings, 974 Tage tschaikowskyWir sind eh zu viel

Wenn dieser Impfstoff dazu führt, dass die Geburten zurückgehen, bin ich für den Nobelpreis für das Erfinder-Team.  

04.08.22 16:40
4

2125 Postings, 974 Tage tschaikowskyAfrika´s Hauptproblem

ist nicht der ehemalige Kolonialstatus.
Sondern seine korrupten Regierungen.  

04.08.22 20:51

19217 Postings, 1972 Tage goldik#16:38 Eigentlich noch besser analysiert als #16:5

5, wenn man sich den letzten Absatz erspart.  

04.08.22 21:13
6

22401 Postings, 3966 Tage HMKaczmarekWie dem auch sei, schauen wir mal

...was in ein paar Monaten von unserem "alten Leben" noch so übrig ist.    Hätte man die heutige
Situation vor 3 Jahren orakelt, wäre man wohl in der Klapse gelandet.

Apropos:    Pankgraf könnte dank Kalle und Buschi jetzt eigentlich einen neuen Schräd aufmachen mit  dem Titel "Läßt du dich auffrischen oder wirst du auch zum Coronaleugner?"          

 

05.08.22 08:31
5

365 Postings, 5451 Tage bolanicSchock-Urteil wegen

Maskenattesten.

https://reitschuster.de/post/...-wegen-maskenattesten-ins-gefaengnis/

Das Gericht scheint noch immer nicht zu wissen, dass das tragen der Masken zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Solche Urteile machen mich fassungslos, denn eine Bewährungsstrafe hätte doch bei weitem gereicht.  
-----------
Es gibt nichts, was es nicht gibt.

05.08.22 08:34
1

10174 Postings, 6408 Tage pacorubioBolanic

Ich habe bis heute noch keine großen Tests ob Schädlich oder nicht gefunden?!....  

05.08.22 11:05
5

4501 Postings, 3260 Tage centsucherGegenwind

Ab Oktober: Dreifach Geimpfte sollen wie Ungeimpfte behandelt werden

--Damit sind laut Bundesgesundheitsministerium mindestens 51,5 Millionen Geboosterte betroffen.
--Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die vierte Impfung unterdessen nur für Über-70-Jährige. Auch in diesem Zusammenhang gibt es jetzt teils heftige Kritik an dem Plan von Lauterbach und Buschmann.
--Sorge kritisiert, dass Dreifach-Geimpfte „faktisch noch zu einer Viert- oder gar Fünftimpfung gedrängt“ würden. Und äußert eine brisante Vermutung. Sorge zur Bild: „Man könnte fast vermuten, dies soll Karl Lauterbach dabei helfen, seine übervollen Impfstofflager zu leeren.“
--Andreas Gassen, Chef der Kassenärzte, sagte dazu: „Menschen über derartige Regularien ohne wissenschaftliche Grundlage quasi zu immer neuen Boosterimpfungen zu zwingen, wäre unärztlich.“
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/...5a405db3fa67ae020ed163

und dann noch

Gesundheitsminister Lauterbach mit Corona infiziert
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...405db3fa67ae020ed163

Bleibt nur zu sagen
Guter besser dich!  

05.08.22 18:57
2

2033 Postings, 3356 Tage seitzmannGute Nachrichten für die Impfis

Jetzt dürfen Sie alle 3 Monate ran...  

05.08.22 19:09
3

2981 Postings, 1187 Tage Leonardo da VinciDas eine werden wir mitbekommen,

das andere nicht:

Corona lässt das Gehirn schrumpfen!

"Bei den infizierten Studienteilnehmerinnen und -teilnehmern sei die Gehirngröße im Durchschnitt jedoch zwischen 0,2 und 2 Prozent geschrumpft."

https://www.infranken.de/ueberregional/ausland/...-gehirn-art-5408941

"Hirn ändert sich auch bei milden Covid-19-Verläufen
Die Wissenschaftler*innen wiesen zudem darauf hin, dass die Effekte auch dann zu beobachten waren, wenn die im Krankenhaus behandelten Personen mit schweren Verläufen von der Auswertung ausgenommen wurden. Die Effekte zeigten sich also auch bei milden Corona-Verläufen."



Hat sogar KL getwittert:

https://twitter.com/karl_lauterbach/status/1455671265444909062

Corona lässt den P€nis schrumpfen:

"3,8 cm wie weggeblasen
Schrumpf-Penis nach Corona-Infektion – wie kann das sein?"

https://www.rtl.de/cms/...na-infektion-wie-kann-das-sein-4900207.html


Dazu hat sich Panik-Kalle leider nicht geäussert.


Aber Aussage von heute:

"Die Symptome sind noch leicht. Zur Vermeidung von Komplikationen nehme ich Paxlovid. "

4 x gespritzt (Aussage: entweder 4. Impfung oder Ansteckung) und dann als Nicht Risiko Patient Paxlovid nehmen.

https://twitter.com/MP76LiOn/status/1555540494440173568/photo/1

Viel Vertrauen in die Impfung hat er anscheinend ja nicht.

Da wünsche ich mal einen "milden Verlauf".

Früher hieß das Gute Besserung.

Und jetzt warten wir noch auf die Aussage:

https://twitter.com/prof_freedom/status/1513063175905759234/photo/1


Schönes Wochenende!


LdV



 

05.08.22 22:10
4

127781 Postings, 8439 Tage seltsam"3,8 cm wie weggeblasen Schrumpf-Penis nach Corona

deshalb schlägt er jetzt gegen das Knie...  

06.08.22 11:04
2

2033 Postings, 3356 Tage seitzmannDer brave Michl wird das Gespritze nützen

um sich wenigstens für ein paar Stunden aufzuwärmen...  

07.08.22 17:12

108170 Postings, 2508 Tage skaributja..neidisch?

07.08.22 17:25
3

2033 Postings, 3356 Tage seitzmannNein, nur fassungslos

darüber was Menschen mit sich machen lassen..  

07.08.22 18:22

108170 Postings, 2508 Tage skaribudu wirst es überleben

07.08.22 18:46
2

365 Postings, 5451 Tage bolanicPacorubio -

hier ist eine Studie.

https://report24.news/...nd-bakterien-tummeln-sich-in-gesichtsmasken/

-----------
Es gibt nichts, was es nicht gibt.

07.08.22 18:47
4

6075 Postings, 1427 Tage JaminaRna geht auch aufs Gehirn ?

Das erklärt einiges. Das es die Aura und die Ausstrahlung eines Menschen verändert wusste ich  

07.08.22 19:18
6

2981 Postings, 1187 Tage Leonardo da VinciIch befürchte ja,

die lang prophezeite Killervariente / Mutante kommt in den nächsten Wochen!!

Jetzt, wo das tödliche Virus in unserem Gesundheitsminister KL wütet und gegen 4 Impfungen und Paxlovid kämpfen muss wird es sich definitiv mit der ultimativen Mutation "Karlicron" rächen.

Da helfen dann selbst multiple Impfungen im Stundentakt nicht mehr und wir müssen alle sterben!!!

Ich wünsche allen impfskeptischen Mit-Denkern einen milden und gnädigen Tod!

Wir sehen uns dann auf der anderen Seite.

LdV  

07.08.22 20:00
7

15232 Postings, 478 Tage NightwashyTraurig, unfassbar und beschämend

was seit über 2 Jahren den Menschen angetan wird.

Es gibt noch keinen wirksamen Impfstoff.
Keiner hilft gegen Ansteckung und Weitergabe,
im Gegenteil!!

Zudem haben die wenig- bis nicht wirksamen Impfstoffe immer noch keine entgültige Zulassung.
(Valneva hat den einzigen Impfstoff mit "richtiger" Zulassung)

Dieser Herr Lauterbach, hat meiner Ansicht nach, schon viele tausend Menschenleben zu verschulden.

Die Medien und die EMA sind aber der eigentliche Skandal,
tragen noch mehr Schuld als Herr Lauterbach.



 

07.08.22 20:12
5

2981 Postings, 1187 Tage Leonardo da VinciMein Gefühl...

Plandemie MPX läuft!

Affenpocken (DNA Viren) sollen neuerdings recht schnell mutieren, das haben diese die vergangenen Jahrzehnte eben nicht wie fast alle DNA Viren die recht stabil sind und jetzt gibt es schon "Anzeichen" (Änderungen in den Beschreibungen auf WWW Seiten) für asymptotische Verläufe die dadurch dann jeden !! infizieren könnten (noch im Konjunktiv!)

PCR Test gibt es auch schon (Welch ein Wunder) und angeblich sind auch die vor 1980 geborenen und gegen Pocken geimpften Menschen nicz vor Infektion sicher. Bei diesen Menschen "könnte" eine "einmalige" Impfung mit Imvanex den Schutz gewährleisten. Alle anderen "Kontakt- und Risiko-Patienten" brauchen 2, 3, , in Zukunft x-fache Impfung.

Einfach mal googeln nach Impfung Affenpocken, asymptomatische Affenpocken, Impfschutz Pockenimpfung gegen Affenpocken, etc...

Plan läuft!

Heute bin ich noch VT und QD, in ein paar Monaten unterhalten wir uns wieder!

LdV  

07.08.22 20:24
5

15232 Postings, 478 Tage NightwashyMan könnte fast vermuten,

die Menschen sollen durch Viren, angezettelte Kriege und den 'Klimawandel', von etwas abgelenkt werden.
Klar, von der Unfähigkeit der Politiker
...aber evtl. noch mehr?  

07.08.22 23:07
5

13298 Postings, 6900 Tage sue.vi....

Jul 10, 2022  Eine neue Studie, die im New England Journal of Medicine (NEJM)* veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass Menschen, die dreifach gegen COVID geimpft (geboostet) sind, sich deutlich langsamer von einer COVID-Infektion erholen und länger ansteckend bleiben als Menschen, die überhaupt nicht geimpft sind.
Neue Studie: COVID-Booster verzögert das Ende der Infektion erheblich
https://www.israelnationalnews.com/news/356245
31 % der geimpften Personen sind 10 Tage nach der Infektion noch ansteckend, im Vergleich zu 6 % der ungeimpften.


Es gibt absolut keine wissenschaftliche Grundlage dafür, gesunde Kinder mit experimentellen Injektionen zu impfen. Kinder unter zwanzig Jahren haben eine statistische Chance von 99,9987 Prozent, eine Covid-Infektion zu überleben.
Gesunde Kinder haben sogar eine noch geringere Wahrscheinlichkeit, an Covid zu sterben.
comment
Maxgrau
31. Juli 2022 um 10:23 Uhr
Medizinische Zwangsbehandlung verstößt gegen den Nürnberger Kodex .................
https://rairfoundation.com/...te-after-massive-side-effects-revealed/

 

08.08.22 09:09
3

29542 Postings, 4383 Tage charly503Hi Agafya

die statistischen Werte sagen im Prinzip nur was über Prognosen aus, welche gestellt werden um die Impfstoffproduktion zu begründen. Aber mal ran zu gehen, die Pharma zu verpflichten, Vorbeugemedikamente zu entwickeln, oder natürliche Heilmittel zu empfehlen das sich Menschen jedem Alters damit versorgen können, welches wohl in jeder Familienplanung gang und gäbe wäre, ist wohl nicht drin?
Früher hat es Buchenteer gebracht, eklig schmeckender Hustensaft, aber der hat es gebracht.
Früher war man krank, rein ins Bett, paar Tage Ruhe und gut wars. Damals sagte mein Hausarzt, 7 Tage ohne Arztbesuch und 6 Tage mit Arztbesuch und Medikamenten, wären gleichzustellen.
Habe es immer mit natürlichen Mitteln gepackt. Wenn ich alte Freunde und deren Medikation anschaue, frage ich mich, die müssen doch mit dem lesen von Beipackzetteln gar nicht mehr hinterherkommen.
Wenn doch, haben sie? Auch bei Begrifflichkeit was da drin steht, muss man schon mal nen guten Schulabschluss gehabt haben.  

08.08.22 16:43
5

4501 Postings, 3260 Tage centsucherzu 07.08.22 23:07

Unterdessen zeigen Daten des israelischen Gesundheitsministeriums, dass bei der älteren Bevölkerung (Personen über 60), die sich mehr COVID-Impfungen unterzogen haben, oft mit einer größeren Wahrscheinlichkeit korreliert, sich mit COVID zu infizieren.

@ Montgomery
Müssen wir uns so was bieten lassen? Die Tyrannei und Pandemie der Geimpften!!  

10.08.22 00:23
3

13298 Postings, 6900 Tage sue.vifür Kinder und Jugendliche "nicht mehr möglich"

Kinder und Jugendliche erkranken nur sehr selten schwer an Covid-19 mit der Omicron-Variante.
Ab dem 1. Juli 2022 ist es daher für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht mehr möglich,
die erste Impfung zu erhalten, und ab dem 1. September 2022 ist es nicht mehr möglich, die zweite Impfung zu erhalten.

Mehr über die Pläne für das Herbstimpfprogramm erfahren Sie hier
https://www.sst.dk/da/corona/vaccination
Königreich Dänemark  

Seite: Zurück 1 | ... | 459 | 460 |
| 462 | 463 | ... | 475  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, SzeneAlternativ